Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Aachen - Ausrüstung für Tomografie
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2021040609222473864 / 170510-2021
Veröffentlicht :
06.04.2021
Dokumententyp : Vorinformation
Vertragstyp : Lieferauftrag
Produkt-Codes :
33115000 - Ausrüstung für Tomografie
DE-Aachen: Ausrüstung für Tomografie

2021/S 66/2021 170510

Vorinformation

Diese Bekanntmachung dient nur der Vorinformation

Lieferauftrag
Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Universitätsklinikum Aachen AöR
Postanschrift: Pauwelsstraße 30
Ort: Aachen
NUTS-Code: DEA2D Städteregion Aachen
Postleitzahl: 52074
Land: Deutschland
E-Mail: [5]vergabestelle@ukaachen.de
Telefon: +49 241-8080975
Fax: +49 241-8082504
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: [6]www.ukaachen.de
I.3)Kommunikation
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts
I.5)Haupttätigkeit(en)
Gesundheit

Abschnitt II: Gegenstand
II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Markterkundung Photon Counting CT
Referenznummer der Bekanntmachung: 2021-0178-AJ
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
33115000 Ausrüstung für Tomografie
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Markterkundung gem. § 28 VgV

Zwecks Unterrichtung des Marktes über die Auftragsvergabepläne führt
die Uniklinik Aachen ein Markterkundungsverfahren gem. § 28 der
Vergabeverordnung (VgV) durch.

Das Uniklinikum Aachen benötigt für bestimmte Zwecke eine Photonen
Counting CT mit den nachstehend beschriebenen Eigenschaften und möchte
dieses in der Zukunft mieten. Aus Sicht des Universitätsklinikums kann
der Bedarf aktuell nur durch einen Marktteilnehmer gedeckt werden. Zur
Verifizierung dieser Annahme wird diese Markterkundung durchgeführt.
II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
Wert ohne MwSt.: 0.01 EUR
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA2D Städteregion Aachen
Hauptort der Ausführung:

Universitätsklinikum Aachen AöR

Pauwelsstraße 30

52074 Aachen
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Das Universitätsklinikum Aachen beabsichtigt für die Klinik für
Diagnostische und Interventionelle Radiologie die Miete eines
Mehrzeilen-Computertomographen. Der zu beschaffene Computertomograph
soll als Schwerpunkt für onkologische, kardiovaskuläre und pädiatrische
Untersuchungen eingesetzt werden. Das CT-System ist betriebsfertig zu
installieren und muss zu diesem Zeitpunkt, im klinischen Betrieb, die
geforderten Eigenschaften unter Beweis stellen. Ein CE-Label wird
vorausgesetzt. Bedingt durch die vorgenannten Untersuchungsschwerpunkte
benötigen wir besondere Leistungsmerkmale, die der CT mindestens
erfüllen muss. Um die oben genannten Untersuchungsschwerpunkte
bestmöglich zu erfüllen, müssen sämtliche Anforderungen mit den
tatsächlichen, physikalischen Leistungswerten beantwortet werden.
Angaben, die Beispielsweise auf Basis iterativer Rekonstruktionen
berechnet wurden, sind nicht zugelassen.

Die folgenden Punkte sind als Mindestanforderung zu betrachten:

1. Gantryöffnung von > 80 cm,

2. Spektral-CT-Technologie in simultaner Datenakquisition.

Dabei ist zu berücksichtigen, dass der zeitliche Versatz zwischen den
gemessenen Energieniveaus derselben Projektion gleich Null ist.

3. Eine tatsächliche physikalische Generatorleistung von mindestens 120
kW,

4. Röhrenkühlrate > = 2,5 MHU/min

5. Protokollgestützte zuschaltbare Röhrenvorfilterung (zusätzlich zu
den gesetzlich vorgeschriebenen Vorfilterungen),

6. Min. 190 cm Scanabdeckung bei einer gleichzeitigen Tischbelastung
von 300 kg,

7. Mehr als 5 wählbare Röntgenspektren,

8. Mindestens 1 250 mA Röhrenstrom auch bei geringster Röhrenspannung,

9. Lückenlose Volumenabdeckung von 725mm pro Sekunde,

10. Zeitliche Auflösung von kleiner 70 ms in einer
Monosegment-Rekonstruktion,

11. Verwendung der kleinsten möglichen Rotationsgeschwindigkeit auch
bei allen anderen Organprotokollen,

12. Höchste Räumliche Auflösung im klinischen Scanmode in der Schicht
(MTF bei 5 %): > 40 LP / cm (Darstellbar in einer 1 024 x 1 024 Matrix)
bei einer Schichtdicke von 0,2 mm,

13. Automatische & gleichzeitige 3 D Dosismodulation (mAs) in x-y-z
Achse, auf Basis der spezifischen Patientenanatomie während des Scans,
auch bei der spektralen Bildgebung,

14. Eine 100 % Abdeckung des durch die Mehrzeilendetektoren bedingten
Overranging durch röhrenseitige strahlenabsorbierende Blenden,

15. Wasserkühlung,

16. Kleinste Brennfleckgröße von 0,4 x 0,5 gemäß IEC60336:2005,

17. Vollautomatische und isozentrische Patientenlagerung bzw.
Scanrangepositionierung mittels einer 3 D Übersichtskamera,

18. Regelmäßige Software-Updates und Systemsoftware-Upgrades inkl.
Austausch neuer IT-Hardware, bei einer Laufzeit > = 10 Jahre,

19. Anzahl physikalischer Detektorzeilen > = 256.
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Vorliegend handelt es sich nicht um die Vergabe eines öffentlichen
Auftrages oder um eine Vorinformation im Sinne des § 38 der
Vergabeverordnung (VgV). Die Teilnehmer an der Markterkundung sind an
ihre Informationen nicht vertraglich und auch nicht im Rahmen eines
späteren Vergabeverfahrens gebunden. Vergabeunterlagen oder ähnliches
werden nicht bereitgestellt. Die im Markterkundungsverfahren
eingereichten Unterlagen sollen lediglich ausgewertet und als
Informationsgrundlage für die Entscheidung über das weitere Vorgehen
genutzt werden. Das Universitätsklinikum Aachen behält sich die Vergabe
der Leistungen oder die jederzeitige Einstellung des Verfahrens vor,
ohne dass die Interessenten Ansprüche geltend machen können.
Aufwendungsersatz für die Erstellung der Interessenbekundung wird nicht
gewährt. Die Rücksendung eingereichter Unterlagen erfolgt nicht.

Vorzulegende Unterlagen:

Anschreiben,

Unternehmensdarstellung,

einschlägiges Prospektmaterial

Frist und Form zur Abgabe Ihrer Unterlagen:

Einreichungsfrist: Montag, 19.4.2021 9.00 Uhr,

Einreichungsform: per mail an [7]vergabestelle@ukaachen.de
II.3)Voraussichtlicher Tag der Veröffentlichung der
Auftragsbekanntmachung:
01/04/2021

Abschnitt IV: Verfahren
IV.1)Beschreibung
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja

Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.3)Zusätzliche Angaben:

Bekanntmachungs-ID: CXPNY4ED40K.
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
01/04/2021

References

5. mailto:vergabestelle@ukaachen.de?subject=TED
6. http://www.ukaachen.de/
7. mailto:vergabestelle@ukaachen.de?subject=TED

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau