Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Memmingen - Datenverarbeitungsgeräte (Hardware)
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2021022209041989535 / 89357-2021
Veröffentlicht :
22.02.2021
Dokumententyp : Vorinformation
Vertragstyp : Lieferauftrag
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Niedrigster Preis
Produkt-Codes :
30210000 - Datenverarbeitungsgeräte (Hardware)
30213100 - Tragbare Computer
30213200 - Tablettcomputer
DE-Memmingen: Datenverarbeitungsgeräte (Hardware)

2021/S 36/2021 89357

Vorinformation

Diese Bekanntmachung dient der Verkürzung der Frist für den Eingang der
Angebote

Lieferauftrag
Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Stadt Memmingen, Zentrale Vergabestelle
Postanschrift: Marktplatz 1
Ort: Memmingen
NUTS-Code: DE274 Memmingen, Kreisfreie Stadt
Postleitzahl: 87700
Land: Deutschland
E-Mail: [6]vergabe@memmingen.de
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: [7]https://www.deutsche-evergabe.de
Adresse des Beschafferprofils: [8]https://www.deutsche-evergabe.de
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und
vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter:
[9]https://www.deutsche-evergabe.de
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt folgende Kontaktstelle:
Offizielle Bezeichnung: Stadt Memmingen, Schulverwaltungsamt
Postanschrift: Ratzengraben 4b
Ort: Memmingen
NUTS-Code: DE274 Memmingen, Kreisfreie Stadt
Postleitzahl: 87700
Land: Deutschland
E-Mail: [10]schulverwaltungsamt@memmingen.de
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: [11]https://www.deutsche-evergabe.de
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via:
[12]https://www.deutsche-evergabe.de
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen an die oben genannten
Kontaktstellen
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand
II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Lieferung Lehrerdienstgeräte für den Schulstandort Memmingen
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
30210000 Datenverarbeitungsgeräte (Hardware)
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Lieferung von Tablet-Computern/mobile Endgeräte (Windows convertible
und Apple iPad) inkl. Zubehör und Serviceleistungen für den
Schulstandort Memmingen aus dem Sonderbudget Lehrerdienstgeräte
(SoLD)", Los 1: Windows Geräte, Los 2: Apple Geräte.
II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
Angebote sind möglich für alle Lose
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Windows Geräte
Los-Nr.: 1
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
30213100 Tragbare Computer
30213200 Tablettcomputer
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE274 Memmingen, Kreisfreie Stadt
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Lieferung von Tablet-Computern/mobile Endgeräte (Windows convertible)
inkl. Zubehör und Serviceleistungen für den Schulstandort Memmingen aus
dem Sonderbudget Lehrerdienstgeräte (SoLD)". Die Lehrerdienstgeräte
werden unentgeltlich als personenbezogene digitale Dienstgeräte
dauerhaft oder für einen längeren Zeitraum zur dienstlichen Verwendung
innerhalb und außerhalb der Schule zugeordnet und in die vorhandene
digitale Bildungsinfrastruktur der Schulen integriert. Konkrete Angaben
erfolgen ausführlich im Leistungsverzeichnis. Die Laufzeit des Vertrags
beginnt mit Zuschlagserteilung und läuft voraussichtlich von 1.6.2021
31.8.2021.

Der Zuschlag ergeht auf das wirtschaftlichste wertbare Angebot welches
alle vom Auftraggeber geforderten Mindeststandards erfüllt.
Zuschlagskriterium ist der Preis, d. h. der Bieter erhält den Zuschlag,
der im Rahmen des vorgegebenen Budgets die meisten Geräte liefern kann.
Das zur Verfügung stehende Budget wird in der Auftragsbekanntmachung
mitgeteilt, bewegt sich aber voraussichtlich für die Stadt Memmingen
zwischen 373 000,00 EUR und 574 000,00 EUR (jeweils brutto) sowie für
den Schulverband Memmingen-Amendingen zwischen 23 000,00 EUR und 36
000,00 EUR (jeweils brutto). Das Budget darf nicht überschritten
werden. Erweisen sich nach Abschluss der Angebotsprüfung mehrere
Angebote als gleich wirtschaftlich (gleiche Anzahl an Geräten und
gleiche Angebotssumme), entscheidet über den Zuschlag die Auslosung.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/06/2021
Ende: 31/08/2021
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
II.2.11)Angaben zu Optionen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Apple Geräte
Los-Nr.: 2
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
30213100 Tragbare Computer
30213200 Tablettcomputer
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE274 Memmingen, Kreisfreie Stadt
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Lieferung von Tablet-Computern/mobile Endgeräte (Apple iPad) inkl.
Zubehör und Serviceleistungen für den Schulstandort Memmingen aus dem
Sonderbudget Lehrerdienstgeräte (SoLD)". Die Lehrerdienstgeräte werden
unentgeltlich als personenbezogene digitale Dienstgeräte dauerhaft oder
für einen längeren Zeitraum zur dienstlichen Verwendung innerhalb und
außerhalb der Schule zugeordnet und in die vorhandene digitale
Bildungsinfrastruktur der Schulen integriert. Konkrete Angaben erfolgen
ausführlich im Leistungsverzeichnis. Die Laufzeit des Vertrags beginnt
mit Zuschlagserteilung und läuft voraussichtlich von 1.6.2021
31.8.2021.

Der Zuschlag ergeht auf das wirtschaftlichste wertbare Angebot welches
alle vom Auftraggeber geforderten Mindeststandards erfüllt.
Zuschlagskriterium ist der Preis, d. h. der Bieter erhält den Zuschlag,
der im Rahmen des vorgegebenen Budgets die meisten Geräte liefern kann.
Das zur Verfügung stehende Budget wird in der Auftragsbekanntmachung
mitgeteilt, bewegt sich aber voraussichtlich für die Stadt Memmingen
zwischen 373 000,00 EUR und 574 000,00 EUR (jeweils brutto) sowie für
den Schulverband Memmingen-Amendingen zwischen 23 000,00 EUR und 36
000,00 EUR (jeweils brutto). Das Budget darf nicht überschritten
werden. Erweisen sich nach Abschluss der Angebotsprüfung mehrere
Angebote als gleich wirtschaftlich (gleiche Anzahl an Geräten und
gleiche Angebotssumme), entscheidet über den Zuschlag die Auslosung.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/06/2021
Ende: 31/08/2021
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
II.2.11)Angaben zu Optionen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.3)Voraussichtlicher Tag der Veröffentlichung der
Auftragsbekanntmachung:
18/04/2021

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische
Angaben
III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen
hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:

Eigenerklärung zur Eintragung in das Berufsregister ihres Sitzes oder
Wohnsitzes gemäß Formblatt L 124. Auf gesondertes Verlangen sind die
Nachweise zu den Eigenerklärungen innerhalb einer angemessenen Frist
vorzulegen.
III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Eigenerklärung nach § 42 VgV in Verbindung mit §§ 123, 124 GWB,
Eigenerklärung zur Zahlung von Steuern, Abgaben und Beiträgen zur
gesetzlichen Sozialversicherung, Eigenerklärung zur Mitgliedschaft bei
der Berufsgenossenschaft sowie Eigenerklärung Insolvenz durch
Eigenerklärung gemäß Formblatt L 124. Eigenerklärung zu Jahresumsatz
sowie Eigenerklärung über das Vorhandensein/den Abschluss im
Auftragsfall einer Betriebshaftpflichtversicherung für Personen- und
Sachschäden gemäß Formblatt L 124.
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Los 1: Vorlage von mindestens 3 vergleichbaren Referenzen über früher
ausgeführte Liefer- und Dienstleistungen der in den letzten höchstens 3
Jahren erbrachten wesentlichen Leistungen an Schulen mit dem Einsatz
der Windows 3.x / 4.x paedML mit entsprechendem Geräteumfang bei Los 1.
Bieter müssen für Los 1 über die Zertifizierung Qualifizierter
Schulnetzhändler in der Windows 4.0 paedML des LMZ BW" oder höher und
die Zertifizierung Microsoft Certified Professional" (MCP) verfügen.

Los 2: Vorlage von mindestens 3 vergleichbaren Referenzen über früher
ausgeführte Liefer- und Dienstleistungen der in den letzten höchstens 3
Jahren erbrachten wesentlichen Leistungen an Schulen mit entsprechendem
Geräteumfang bei Los 2. Bieter müssen für Los 2 über die Registrierung
als Apple Education Specialists" verfügen.
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:

Gemäß VOL/B. Rechtsform für Bietergemeinschaften: Gesamtschuldnerisch
haftend mit einem verantwortlichen Vertreter.

Abschnitt IV: Verfahren
IV.1)Beschreibung
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen
Beschaffungssystem
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.5)Voraussichtlicher Beginn der Vergabeverfahren:
18/04/2021

Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
Die elektronische Rechnungsstellung wird akzeptiert
VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Regierung von Oberbayern Vergabekammer
Südbayern
Postanschrift: Maximilianstraße 39
Ort: München
Postleitzahl: 80538
Land: Deutschland
E-Mail: [13]vergabekammer.suedbayern@reg-ob.bayern.de
Telefon: +49 8921762411
Fax: +49 8921762847
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

(1) Etwaige Vergabeverstöße muss der Bewerber/Bieter gemäß § 160 Abs. 3
Nr. 1 GWB innerhalb von 10 Tagen nach Kenntnisnahme rügen.

(2) Verstöße gegen Vergabevorschriften, die aufgrund der Bekanntmachung
erkennbar sind, sind nach § 160 Abs. 3 Nr. 2 GWB spätestens bis zum
Ablauf der in der Bekanntmachung benannten Frist zur Abgabe der
Bewerbung oder der Angebote gegenüber dem Auftraggeber zu rügen.

(3) Verstöße gegen Vergabevorschriften, die erst in den
Vergabeunterlagen erkennbar sind, sind nach § 160 Abs. 3 Nr. 3 GWB
spätestens bis zum Ablauf der Frist zur Bewerbungs- oder Angebotsabgabe
gegenüber dem Auftraggeber zu rügen.

(4) Ein Vergabenachprüfungsantrag ist nach § 160 Abs. 3 Nr. 4 GWB
innerhalb von 15 Kalendertagen nach der Mitteilung des Auftraggebers,
einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, bei der Vergabekammer
einzureichen.
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen
erteilt
Offizielle Bezeichnung: Stadt Memmingen, Zentrale Vergabestelle
Postanschrift: Marktplatz 1
Ort: Memmingen
Postleitzahl: 87700
Land: Deutschland
E-Mail: [14]vergabe@memmingen.de
Fax: +49 8331850620
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
17/02/2021

References

6. mailto:vergabe@memmingen.de?subject=TED
7. https://www.deutsche-evergabe.de/
8. https://www.deutsche-evergabe.de/
9. https://www.deutsche-evergabe.de/
10. mailto:schulverwaltungsamt@memmingen.de?subject=TED
11. https://www.deutsche-evergabe.de/
12. https://www.deutsche-evergabe.de/
13. mailto:vergabekammer.suedbayern@reg-ob.bayern.de?subject=TED
14. mailto:vergabe@memmingen.de?subject=TED

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau