Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Kassel - Gebäudereinigung
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2021021909213186677 / 86580-2021
Veröffentlicht :
19.02.2021
Angebotsabgabe bis :
19.03.2021
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Dienstleistungsauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Niedrigster Preis
Produkt-Codes :
90911200 - Gebäudereinigung
DE-Kassel: Gebäudereinigung

2021/S 35/2021 86580

Auftragsbekanntmachung

Dienstleistungen
Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Universität Kassel, vertreten durch den
Präsidenten
Postanschrift: Mönchebergstr. 19
Ort: Kassel
NUTS-Code: DE731 Kassel, Kreisfreie Stadt
Postleitzahl: 34109
Land: Deutschland
E-Mail: [6]e-vergabe@uni-kassel.de
Telefon: +49 561804-0
Fax: +49 561804-2237
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: [7]https://dtvp.de/Center
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und
vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter:
[8]https://www.dtvp.de/Satellite/notice/CXS0YD0YYE3/documents
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via:
[9]https://www.dtvp.de/Satellite/notice/CXS0YD0YYE3
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts
I.5)Haupttätigkeit(en)
Bildung

Abschnitt II: Gegenstand
II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Durchführung der Unterhaltsreinigung aller Gebäuden am Standort
Holländischer Platz der Universität Kassel in Kassel
Referenznummer der Bekanntmachung: UKS-2021-009
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
90911200 Gebäudereinigung
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Durchführung der Unterhaltsreinigung aller Gebäuden am Standort
Holländischer Platz (die Bodenfläche in den 47 Universitätsgebäuden
beträgt ca. 166 000 m^2) der Universität Kassel in Kassel für einen
Zeitraum von 3 Jahren mit einer Verlängerungsoption um ein weiteres
Jahr. Vertragsbeginn ist der 1.7.2021.
II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE73 Kassel
Hauptort der Ausführung:

Universität Kassel, vertreten durch den Präsidenten

Mönchebergstr. 19

34109 Kassel

Diverse Gebäude am Standort Holländischer Platz
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Durchführung der Unterhaltsreinigung aller Gebäuden am Standort
Holländischer Platz (die Bodenfläche in den 47 Universitätsgebäuden
beträgt ca. 166 000 m^2) der Universität Kassel in Kassel für einen
Zeitraum von 3 Jahren mit einer Verlängerungsoption um ein weiteres
Jahr. Vertragsbeginn ist der 1.7.2021

Genauere Informationen entnehmen Sie bitte den Vergabeunterlagen.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/07/2021
Ende: 30/06/2024
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische
Angaben
III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen
hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:

2. Darstellung des Unternehmens mit Mitarbeiterzahl, getrennt nach
Verwaltung und Leistungserbringung, differenziert nach den Jahren
2017-2019,

3. Nachweis über Personalqualifikation bezüglich Qualifizierungs- und
Schulungsmaßnahmen des Unternehmens für Mitarbeiter im Bereich der
ausgeschriebenen Leistung,

5. Bescheinigung über die Einhaltung der Verpflichtungen zur Zahlung
der Sozialbeiträge nach den Rechtsvorschriften des Landes des
öffentlichen Auftraggebers erfüllt hat (kann als Kopie eingereicht
werden, die ausschreibende Stelle behält sich vor eine aktuelle
Bescheinigung im Original zu verlangen). Dieser Nachweis kann durch
eine verbindliche Bietererklärung erfolgen,

6. Nachweis der Eintragung im Berufs- oder Handelsregister,
eidesstattliche Erklärung oder Bescheinigung des Mitgliedstaates, in
dem der Bewerber ansässig ist.
III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

4. Vorlage der Jahresabschlüsse 2017-2019 incl. G+V bzw. vergleichbar
mit Ausweisung der Eigenkapitalquote,

11. Nachweis (Kopie ist ausreichend, das Original ist auf Anforderung
vorzulegen) einer Betriebshaftpflichtversicherung, welche die im
Reinigungsvertrag (beiliegend) geforderte Mindestsumme abdeckt und im
Auftragsfall die beauftragten Leistungen abdeckt oder eine offizielle
Bestätigung des Versicherers, dass die entsprechende Police zum
Zeitpunkt der Auftragserteilung unverzüglich abgeschlossen wird.
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

1. Nachweis über vergleichbare Arbeiten bzw. Erfahrungen, wie in der
Ausschreibung aufgeforderte Leistungsmerkmalen und Umfang (öffentliche
Verwaltung bzw. Privatunternehmen), der letzten 3 Jahren mit
Auftragswert, Bezeichnung des Lieferumfangs, Adressangaben und Angabe
der dortigen Ansprechpartner (siehe beigefügter Vordruck 124) (Ggf.)
Gleiche Nachweise von evtl. zur Nachbeauftragung beabsichtigten
Nachunternehmen,

7. Erklärung über den Ausschluss von Bewerbern und Bietern wegen
schwerer Verfehlungen, die ihre Zuverlässigkeit in Frage stellen
(Vordruck 1 577),

8. Verpflichtungserklärung zu Tariftreue und Mindestentgelt bei
öffentlichen Aufträgen nach dem Hessischen Vergabe? und
Tariftreuegesetz (HVTG) vom 19. Dezember 2014 (siehe bereit gestellter
Vordruck),

9. (ggf.) ausgefüllter Vordruck über Nachunternehmerleistungen,

10. Um Firmenadresse ergänzter und unterschriebener Reinigungsvertrag,

12. Die unterschriebene Bescheinigung zur Ortsbesichtigung,

13. ausgefüllte Anlage Jahreseinigungspreis Unterhaltsreinigung,

14. Anlage Berechnung des Stundenverrechnungssatzes 15.
Unterschriebenes Angebotsblatt.

Abschnitt IV: Verfahren
IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen
Beschaffungssystem
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 19/03/2021
Ortszeit: 10:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur
Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge
eingereicht werden können:
Deutsch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Das Angebot muss gültig bleiben bis: 19/04/2021
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 19/03/2021
Ortszeit: 10:00

Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: ja
Voraussichtlicher Zeitpunkt weiterer Bekanntmachungen:

Sollte keine Verlängerungsoption gezogen werden, dann wird 2024 neu
ausgeschrieben.
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
Aufträge werden elektronisch erteilt
Die elektronische Rechnungsstellung wird akzeptiert
Die Zahlung erfolgt elektronisch
VI.3)Zusätzliche Angaben:

Bitte beachten Sie, dass das Verfahren, auch die Kommunikation bei
Rückfragen, ausschließlich elektronisch über das eVergabeportal (DTVP)
erfolgt.

Bekanntmachungs-ID: CXS0YD0YYE3.
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer des Landes Hessen bei dem
Regierungspräsidium Darmstadt
Postanschrift: Wilhelminenstr. 1-3
Ort: Darmstadt
Postleitzahl: 64283
Land: Deutschland
Telefon: +49 6151126603
Fax: +49 6151125816
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
16/02/2021

References

6. mailto:e-vergabe@uni-kassel.de?subject=TED
7. https://dtvp.de/Center
8. https://www.dtvp.de/Satellite/notice/CXS0YD0YYE3/documents
9. https://www.dtvp.de/Satellite/notice/CXS0YD0YYE3

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau