Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Fürth - Luftreiniger
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2021021909101085287 / 85156-2021
Veröffentlicht :
19.02.2021
Angebotsabgabe bis :
04.03.2021
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Lieferauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Niedrigster Preis
Produkt-Codes :
39811200 - Luftreiniger
DE-Fürth: Luftreiniger

2021/S 35/2021 85156

Auftragsbekanntmachung

Lieferauftrag
Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Stadt Fürth Gebäudewirtschaft Haustechnik
Postanschrift: Hirschensstraße 2
Ort: Fürth
NUTS-Code: DE253 Fürth, Kreisfreie Stadt
Postleitzahl: 90762
Land: Deutschland
Kontaktstelle(n): Stadt Fürth Referat V Zentrale VergabestelleE
E-Mail: [6]vergabestelle@fuerth.de
Telefon: +49 9119743132
Fax: +49 9119743138
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: [7]https://my.vergabe.bayern.de
Adresse des Beschafferprofils: [8]https://my.vergabe.bayern.de
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und
vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter:
[9]https://www.meinauftrag.rib.de/public/DetailsByPlatformIdAndTenderId
/platformId/1/tenderId/206207
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via:
[10]https://my.vergabe.bayern.de
Im Rahmen der elektronischen Kommunikation ist die Verwendung von
Instrumenten und Vorrichtungen erforderlich, die nicht allgemein
verfügbar sind. Ein uneingeschränkter und vollständiger direkter Zugang
zu diesen Instrumenten und Vorrichtungen ist gebührenfrei möglich
unter: [11]https://my.vergabe.bayern.de
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand
II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Luftreinigungsgeräte mit Filterfunktion für Einrichtungen der Stadt
Fürth
Referenznummer der Bekanntmachung: 21-0030
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
39811200 Luftreiniger
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Beschaffung von Luftreinigungsgeräten mit Filterfunktion für
Einrichtungen der Stadt Fürth:

Die Stadt Fürth beabsichtigt zur Minimierung der Ansteckungsgefahr
durch Covid-19-Viren in Räumen wie Lehrerzimmer, Besprechungs- bzw.
Konferenzräumen und Klassenräumen Luftreinigungsgeräte aufzustellen.

Beschaffung von 97 Luftreinigungsgeräten für Klassen- und
Verwaltungsräume in Schulen, als fertige, funktionsfähige,
steckerfertig verdrahtete Einheit.

Luftleistung in Leistungsstufen einstellbar,

Luftansaugung unten, zugfreier Luftausblas oben,

Doppelschichtiges Filtersystem mit Vorfilter mind. (ePM1) und mind.
HEPA H13 Filter.
II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE253 Fürth, Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:

Anlieferung und Verteilung auf verschiedene Standorte im Stadtgebiet
907XX Fürth
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Beschaffung von Luftreinigungsgeräten mit Filterfunktion für
Einrichtungen der Stadt Fürth:

Die Stadt Fürth beabsichtigt zur Minimierung der Ansteckungsgefahr
durch Covid-19-Viren in Räumen wie Lehrerzimmer, Besprechungs- bzw.
Konferenzräumen und Klassenräumen Luftreinigungsgeräte aufzustellen.

Beschaffung von ca.97 Luftreinigungsgeräten für Klassen- und
Verwaltungsräume in Schulen, als fertige, funktionsfähige,
steckerfertig verdrahtete Einheit.

Luftleistung in Leistungsstufen einstellbar,

Luftansaugung unten, zugfreier Luftausblas oben,

Doppelschichtiges Filtersystem mit Vorfilter mind. (ePM1) und mind.
HEPA H13 Filter.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 10/05/2021
Ende: 12/05/2021
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Zu II.2.5)

Die Wertungssume Preis (P) berechnet sich wie folgt:

Laufzeit 4 Jahre

Wartungs-, Betriebskosten, EP 1 Luftreinigungsgerät wie folgt:

1. Wartung

Notw. Kosten für Filterwechsel bei 8 h Nutzung bei 200 Tagen im Jahr

2. Betriebskosten

Stromkosten pro Jahr inkl. zusätzlicher Stromverbrauch (eventueller
Filteraufheizung (Vireninaktivierung))

3. Einheitspreis Luftreinigungsgerät.

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische
Angaben
III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen
hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:

Präqualifizierte Unternehmen führen den Nachweis der Eignung für die zu
vergebende Leistung durch die Zertifizierung einer staatlichen oder
staatlich anerkannten Präqualifizierungsstelle und den Eintrag in die
entsprechende Zertifizierungsliste, ggf. ergänzt durch geforderte
auftragsspezifische Einzelnachweise.

Bei Einsatz von anderen Unternehmen ist auf gesondertes Verlangen
nachzuweisen, dass diese präqualifiziert sind oder die Voraussetzung
für die Präqualifikation erfüllen, ggf. ergänzt durch geforderte
auftragsspezifische Einzelnachweise.

Nicht präqualifizierte Unternehmen haben als vorläufigen Nachweis der
Eignung für die zu vergebende Leistung mit dem Angebot:

entweder die ausgefüllte Eigenerklärung zur Eignung ggf. ergänzt
durch geforderte auftragsspezifische Einzelnachweise,

oder eine Einheitliche Europäische Eigenerklärung (EEE) vorzulegen.

Bei Einsatz von anderen Unternehmen gemäß Nummer 7 des Formblatts L
212EU sind auf gesondertes Verlangen die Eigenerklärungen auch für
diese abzugeben ggf. ergänzt durch geforderte auftragsspezifische
Einzelnachweise. Sind die anderen Unternehmen präqualifiziert, reicht
die Angabe der Nummer, unter der diese im entsprechenden
Präqualifikationsverzeichnis geführt werden ggf. ergänzt durch
geforderte auftragsspezifische Einzelnachweise.

Gelangt das Angebot in die engere Wahl, sind die Eigenerklärungen (auch
die der benannten anderen Unternehmen) auf gesondertes Verlangen durch
Vorlage der in der Eigenerklärung zur Eignung bzw. in der EEE
genannten Bescheinigungen zuständiger Stellen zu bestätigen.
Bescheinigungen, die nicht in deutscher Sprache abgefasst sind, ist
eine Übersetzung in die deutsche Sprache beizufügen.
III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

siehe Link
[12]https://my.vergabe.bayern.de/eignungskriterien.php?lv_id=206207

Direkter Link zu den Auftragsunterlagen - siehe Link
[13]https://www.meinauftrag.rib.de/public/DetailsByPlatformIdAndTenderI
d/platformId/1/tenderId/206207
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

siehe Link
[14]https://my.vergabe.bayern.de/eignungskriterien.php?lv_id=206207

Direkter Link zu den Auftragsunterlagen - siehe Link
[15]https://www.meinauftrag.rib.de/public/DetailsByPlatformIdAndTenderI
d/platformId/1/tenderId/206207

Abschnitt IV: Verfahren
IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
Beschleunigtes Verfahren
Begründung:

Fristverkürzung bei der Angebotsfrist gem. § 15 Abs. 3 VgV auf 15 Tage.
Aufgrund der Corona-Pandemie besteht eine hinreichend begründete
Dringlichkeit bei der Beschaffung. Vorrangiges Ziel ist die
kurzfristige Sicherstellung des Schulunterrichts und Vermeidung von
Neuinfektionen.
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen
Beschaffungssystem
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 04/03/2021
Ortszeit: 12:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur
Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge
eingereicht werden können:
Deutsch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Das Angebot muss gültig bleiben bis: 03/05/2021
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 04/03/2021
Ortszeit: 12:00
Ort:

Stadt Fürth Referat V Zentrale Vergabestelle; Hirschenstraße 2, Zi.
001, 90762 Fürth
Angaben über befugte Personen und das Öffnungsverfahren:

Keine Bieter zugelassen.

Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
Aufträge werden elektronisch erteilt
VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Regierung von Mittelfranken Vergabekammer
Nordbayern
Postanschrift: Promenade 27
Ort: Ansbach
Postleitzahl: 91522
Land: Deutschland
E-Mail: [16]vergabekammer.nordbayern@reg-mfr.bayern.de
Telefon: +49 981-53-1277
Fax: +49 981-53-1837
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

Auf die Unzulässigkeit eines Nachprüfungsantrages nach Ablauf der Frist
des § 160 Abs. 3 Nr. 4 GWB (15 Tagen nach Eingang des
Nichtabhilfebescheids auf eine Rüge) wird hingewiesen.
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen
erteilt
Offizielle Bezeichnung: Stadt Fürth Rf. V Zentrale Vergabestelle
Postanschrift: Hirschenstraße 2
Ort: Fürth
Postleitzahl: 90762
Land: Deutschland
E-Mail: [17]vergabestelle@fuerth.de
Telefon: +49 911-974-3132
Fax: +49 911-974-3138
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
16/02/2021

References

6. mailto:vergabestelle@fuerth.de?subject=TED
7. https://my.vergabe.bayern.de/
8. https://my.vergabe.bayern.de/
9. https://www.meinauftrag.rib.de/public/DetailsByPlatformIdAndTenderId/platformId/1/tenderId/206207
10. https://my.vergabe.bayern.de/
11. https://my.vergabe.bayern.de/
12. https://my.vergabe.bayern.de/eignungskriterien.php?lv_id=206207
13. https://www.meinauftrag.rib.de/public/DetailsByPlatformIdAndTenderId/platformId/1/tenderId/206207
14. https://my.vergabe.bayern.de/eignungskriterien.php?lv_id=206207
15. https://www.meinauftrag.rib.de/public/DetailsByPlatformIdAndTenderId/platformId/1/tenderId/206207
16. mailto:vergabekammer.nordbayern@reg-mfr.bayern.de?subject=TED
17. mailto:vergabestelle@fuerth.de?subject=TED

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau