Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Bad Honnef - Dienstleistungen von Hotels
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2020112009231795110 / 558194-2020
Veröffentlicht :
20.11.2020
Angebotsabgabe bis :
21.12.2020
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Dienstleistungsauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
55100000 - Dienstleistungen von Hotels
DE-Bad Honnef: Dienstleistungen von Hotels

2020/S 227/2020 558194

Auftragsbekanntmachung

Dienstleistungen
Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Fortbildungsakademie der Finanzverwaltung NRW
Postanschrift: Limbicher Weg 55
Ort: Bad Honnef
NUTS-Code: DEA2C Rhein-Sieg-Kreis
Postleitzahl: 53604
Land: Deutschland
Kontaktstelle(n): Sachbereich III
E-Mail: [6]Poststelle-5017@fv.nrw.de
Telefon: +49 2224120-0
Fax: +49 2224120-1230
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: [7]www.evergabe.nrw.de
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und
vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter:
[8]https://www.evergabe.nrw.de/VMPSatellite/notice/CXPNYMCD59V/document
s
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via:
[9]https://www.evergabe.nrw.de/VMPSatellite/notice/CXPNYMCD59V
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Wirtschaft und Finanzen

Abschnitt II: Gegenstand
II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Hoteldienstleistungsvertrag vom 04.01.-17.12.2021
Referenznummer der Bekanntmachung: 60/2020
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
55100000 Dienstleistungen von Hotels
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Es sind zu erbringen:

Unterbringung und Schulungsraumgestellung für
Fortbildungsteilnehmerinnen/Fortbildungsteilnehmer der Finanzverwaltung
NRW gem. Leistungsbeschreibung und vorgegebenem Terminplan. Die
Bedarfsmengen und Qualitätsanforderungen ergeben sich aus der
detaillierten Leistungsbeschreibung. Es werden Übernachtungsplätze,
Schulungsräume und begleitende Leistungen wie z. B. Frühstück, Mittag-
und Abendessen nachgefragt.
II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
Wert ohne MwSt.: 1 850 000.00 EUR
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA2C Rhein-Sieg-Kreis
Hauptort der Ausführung:

Bundesland NRW
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Aufgrund erhöhten Fortbildungsbedarfs im Jahr 2021 ist es für die
Finanzverwaltung NRW erforderlich, Schulungsraum- und
Unterbringungskapazitäten in Nordrhein-Westfalen anzumieten. Da die
Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Landesfinanzverwaltung NRW angehören
und ihre Wohnsitze regelmäßig in NRW haben, sind die Reisezeiten und
mögliche Reisekosten zu begrenzen. Die entsprechenden Räumlichkeiten
müssen daher jeweils von den Hauptbahnhöfen Dortmund, Düsseldorf und
Köln aus mit öffentlichen Verkehrsmitteln in höchstens 3 1/2 Stunden
erreichbar sein. Maßgebend sind die Zeiten, die sich unter Verwendung
der Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG ergeben.

Zum Umfang der benötigten Leistung gehören neben der Überlassung von
Räumlichkeiten (Unterbringungs- und Schulungsräume) auch die
Bereitstellung von Verpflegung sowie eine hotelübliche Serviceleistung
zur Betreuung der Gäste (z. B. Rezeptionsbetrieb, Hilfe in persönlichen
und seminarbezogenen Angelegenheiten, WLAN). Darüber hinaus ist
bedarfsabhängig die Möglichkeit einer Kinderbetreuung vorzusehen.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 04/01/2021
Ende: 17/12/2021
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Eine Verlängerung für 2022 bis max. 2024 ist denkbar.
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische
Angaben
III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Einverständniserklärung zur Anbindung der Schulungsgebäude und aller
Unterrichtsräume an das Datennetz der Finanzverwaltung NRW über eine
gesonderte IT-Infrastruktur, gleichzeitiger Verzicht auf einen Rückbau
nach Nutzungsende.

Abschnitt IV: Verfahren
IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen
Beschaffungssystem
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 21/12/2020
Ortszeit: 10:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur
Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge
eingereicht werden können:
Deutsch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Das Angebot muss gültig bleiben bis: 01/02/2021
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 21/12/2020
Ortszeit: 10:00

Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.3)Zusätzliche Angaben:

Bekanntmachungs-ID: CXPNYMCD59V
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer Rheinland bei der
Bezirksregierung Köln Spruchkörper Köln
Ort: Köln
Postleitzahl: 50606
Land: Deutschland
Telefon: +49 221147-2889
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
17/11/2020

References

6. mailto:Poststelle-5017@fv.nrw.de?subject=TED
7. http://www.evergabe.nrw.de/
8. https://www.evergabe.nrw.de/VMPSatellite/notice/CXPNYMCD59V/documents
9. https://www.evergabe.nrw.de/VMPSatellite/notice/CXPNYMCD59V

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau