Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Paderborn - Datenverarbeitungsdienste
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2020112009220594960 / 557987-2020
Veröffentlicht :
20.11.2020
Angebotsabgabe bis :
18.12.2020
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Dienstleistungsauftrag
Verfahrensart : Verhandlungsverfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
72500000 - Datenverarbeitungsdienste
72310000 - Datenverarbeitung
51610000 - Installation von Computern und Datenverarbeitungsanlagen
DE-Paderborn: Datenverarbeitungsdienste

2020/S 227/2020 557987

Auftragsbekanntmachung

Dienstleistungen
Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Stadt Paderborn
Postanschrift: Am Hoppenhof 33
Ort: Paderborn
NUTS-Code: DEA47 Paderborn
Postleitzahl: 33104
Land: Deutschland
E-Mail: [6]vergabestelle@paderborn.de
Telefon: +49 52518816272
Fax: +49 5251882062
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: [7]https://www.deutsche-evergabe.de
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und
vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter:
[8]https://www.deutsche-evergabe.de/dashboards/dashboard_off/9274bf49-1
31b-4dcd-be17-8d7adf869b1c
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt folgende Kontaktstelle:
Offizielle Bezeichnung: Stadt Paderborn
Postanschrift: Am Hoppenhof 33
Ort: Paderborn
NUTS-Code: DEA47 Paderborn
Postleitzahl: 33104
Land: Deutschland
E-Mail: [9]vergabestelle@paderborn.de
Telefon: +49 52518811665
Fax: +49 5251882060
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: [10]https://www.deutsche-evergabe.de
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via:
[11]https://www.deutsche-evergabe.de/dashboards/dashboard_off/9274bf49-
131b-4dcd-be17-8d7adf869b1c
Im Rahmen der elektronischen Kommunikation ist die Verwendung von
Instrumenten und Vorrichtungen erforderlich, die nicht allgemein
verfügbar sind. Ein uneingeschränkter und vollständiger direkter Zugang
zu diesen Instrumenten und Vorrichtungen ist gebührenfrei möglich
unter: [12]https://www.deutsche-evergabe.de
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand
II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Zentrale Open Data Plattform Basisplattform Weiterentwicklung und
Optimierung
Referenznummer der Bekanntmachung: 0394
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
72500000 Datenverarbeitungsdienste
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Im Rahmen der ersten Umsetzungsprojekte ist in Paderborn der erste
Prototyp einer Open Data Basisplattform entstanden, die ausschließlich
auf Open Source Komponenten aufgebaut ist und deren Anpassungen,
Erweiterungen und korrespondierende Dokumentationen ebenfalls als Open
Source veröffentlicht wurden. Im Rahmen der bisherigen Umsetzung sind
die ersten wichtigen Schritte zum integrierten Aufbau der Plattform
gegangen und dokumentiert worden. Planungsgemäß ist dabei eine
Plattform entstanden, die von Nachnutzern manuell auf Basis der
Dokumentationen nachvollzogen und ebenfalls genutzt werden kann. Im
Rahmen dieser Ausschreibung möchte die Stadt Paderborn nun den nächsten
Schritt in Richtung automatisierter Bereitstellung und automatisiertem
Betrieb gehen. D. h. bisher manuell auszuführende Schritte sollen durch
Konfigurationsmanagement-Werkzeuge automatisiert werden. Das gilt für
den Aufbau, aber auch für die damit verbundenen Management Aufgaben der
Plattform. Weiterhin sollen gezielt e
II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
Angebote sind möglich für alle Lose
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Anpassung der Verwaltung historischer Daten
Los-Nr.: 1
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
72310000 Datenverarbeitung
51610000 Installation von Computern und Datenverarbeitungsanlagen
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA47 Paderborn
Hauptort der Ausführung:

In den Vergabeunterlagen aufgeführt
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Die Paderborner Plattform nutzt aktuell die von der FIWARE Foundation
empfohlenen Komponenten zur Historisierung von Daten aus dem Orion
Context Broker heraus. Konkret betrifft das die Komponenten QuantumLeap
und CrateDB. Aus den bisherigen Erfahrungen heraus möchte die Stadt
Paderborn als Alternative zur CrateDB eine PostgresTimescaleDB als
reine Zeitserien Datenbank nutzen, da diese zu den aktuell bekannten
Anforderungen eher passt. Genauere Information zu den aktuellen
Deployments finden Sie hier:
[13]https://gitlab.com/zentrale-open-data-plattform-paderborn/overview
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Qualitätskriterium - Name: Leistung / Gewichtung: 50
Preis - Gewichtung: 50
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/03/2021
Ende: 31/05/2021
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.9)Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur
Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden
Geplante Mindestzahl: 3
Höchstzahl: 5
Objektive Kriterien für die Auswahl der begrenzten Zahl von Bewerbern:

Der Auftraggeber behält sich vor, den Auftrag auf der Grundlage der
Erstangebote zu vergeben, ohne in Verhandlung einzutreten. Sollten sich
die Notwendigkeit zur Verhandlung ergeben, werden Sie mit gesonderten
Schreiben dazu eingeladen.
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Nebenangebote sind nur bei Abgabe eines Hauptangebotes zulässig.
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

IDM + Tenant Manager + API-Management
Los-Nr.: 2
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
72310000 Datenverarbeitung
51610000 Installation von Computern und Datenverarbeitungsanlagen
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA47 Paderborn
Hauptort der Ausführung:

In den Vergabeunterlagen aufgeführt
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Die Paderborner Plattform nutzt aktuell die von der FIWARE Foundation
empfohlenen Komponenten für das IDM und das API-Management. Konkret
bedeutet das, dass Keyrock, APINF und der Tenant Manager im Einsatz
sind. Diese Komponenten sind bisher manuell konfiguriert und über die
im allgemein genutzten Gitlab-Pipelines installiert.Genauere Hinweise
zu den Deployments finden Sie hier:
[14]https://gitlab.com/zentrale-open-data-plattform-paderborn/overview
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Qualitätskriterium - Name: Leistung / Gewichtung: 50
Preis - Gewichtung: 50
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/03/2021
Ende: 31/05/2021
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.9)Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur
Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden
Geplante Mindestzahl: 3
Höchstzahl: 5
Objektive Kriterien für die Auswahl der begrenzten Zahl von Bewerbern:

Der Auftraggeber behält sich vor, den Auftrag auf der Grundlage der
Erstangebote zu vergeben, ohne in Verhandlung einzutreten. Sollten sich
die Notwendigkeit zur Verhandlung ergeben, werden Sie mit gesonderten
Schreiben dazu eingeladen.
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Nebenangebote sind nur bei Abgabe eines Hauptangebotes zulässig.
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Monitoring & Alarmierung
Los-Nr.: 3
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
72310000 Datenverarbeitung
51610000 Installation von Computern und Datenverarbeitungsanlagen
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA47 Paderborn
Hauptort der Ausführung:

In den Vergabeunterlagen aufgeführt
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Die aktuelle Installation wird in mehreren Systemen gemonitored und auf
Auffälligkeiten bzw. Probleme überwacht. Daher entsteht keine
einheitliche Übersicht über das Gesamtsystem. Außerdem fehlt eine frei
konfigurierbare aktive Benachtichtigung über Ausfälle um zeitnah
reagieren zu können.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Qualitätskriterium - Name: Leistung / Gewichtung: 50
Preis - Gewichtung: 50
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/03/2021
Ende: 31/05/2021
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.9)Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur
Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden
Geplante Mindestzahl: 3
Höchstzahl: 5
Objektive Kriterien für die Auswahl der begrenzten Zahl von Bewerbern:

Der Auftraggeber behält sich vor, den Auftrag auf der Grundlage der
Erstangebote zu vergeben, ohne in Verhandlung einzutreten. Sollten sich
die Notwendigkeit zur Verhandlung ergeben, werden Sie mit gesonderten
Schreiben dazu eingeladen.
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Nebenangebote sind nur bei Abgabe eines Hauptangebotes zulässig.
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Mongo DB
Los-Nr.: 4
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
72310000 Datenverarbeitung
51610000 Installation von Computern und Datenverarbeitungsanlagen
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA47 Paderborn
Hauptort der Ausführung:

In den Vergabeunterlagen aufgeführt
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

In der aktuellen Installation ist es notwendig, die Mongo-DB für das
Backup herunterzufahren. Zulünftig soll das Backup im Live-Betrieb ohne
unterbrechungen möglich sein. Information zum aktuellen Deployment der
Mongo DB finden Sie hier:
[15]https://gitlab.com/zentrale-open-data-plattform-paderborn/fiware/mo
ngo Auf dem Cluster kann standardmäßig auf eine Nutzung von Velero
zurückgegriffen werden. Weitere etwaige Softwarekomponenten sind vom
Auftragnehmer als eigene Aufwände einzuplanen.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Qualitätskriterium - Name: Leistung / Gewichtung: 50
Preis - Gewichtung: 50
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/03/2021
Ende: 31/05/2021
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.9)Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur
Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden
Geplante Mindestzahl: 3
Höchstzahl: 5
Objektive Kriterien für die Auswahl der begrenzten Zahl von Bewerbern:

Der Auftraggeber behält sich vor, den Auftrag auf der Grundlage der
Erstangebote zu vergeben, ohne in Verhandlung einzutreten. Sollten sich
die Notwendigkeit zur Verhandlung ergeben, werden Sie mit gesonderten
Schreiben dazu eingeladen.
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Nebenangebote sind nur bei Abgabe eines Hauptangebotes zulässig.
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische
Angaben
III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen
hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:

III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Umsatz in dem Tätigkeitsbereich des Auftrages in den letzten 3
abgeschlossenen Geschäftsjahren.
Möglicherweise geforderte Mindeststandards:

III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Möglicherweise geforderte Mindeststandards:

III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:

Abschnitt IV: Verfahren
IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Verhandlungsverfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen
Beschaffungssystem
IV.1.5)Angaben zur Verhandlung
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 18/12/2020
Ortszeit: 10:10
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur
Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
Tag: 01/02/2021
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge
eingereicht werden können:
Deutsch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Das Angebot muss gültig bleiben bis: 16/02/2021

Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer Westfalen
Postanschrift: Albrecht-Thaer-Str. 9
Ort: Münster
Postleitzahl: 48147
Land: Deutschland
E-Mail: [16]vergabekammer@bezreg-muenster.nrw.de
Telefon: +49 2514111691
Fax: +49 2514111691
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

1. Etwaige Vergabeverstöße muss der Bewerber/Bieter gemäß § 160 Abs. 3
Nr. 1 GWB innerhalb von 10 Tagen nach Kenntnisnahme rügen.

2. Verstöße gegen Vergabevorschriften, die aufgrund der Bekanntmachung
erkennbar sind, sind nach § 160 Abs. 3 Nr. 2 GWB spätestens bis zum
Ablauf der in der Bekanntmachung benannten Frist zur Abgabe der
Bewerbung oder der Angebote gegenüber dem Auftraggeber zu rügen.

3. Verstöße gegen Vergabevorschriften, die erst in den
Vergabeunterlagen erkennbar sind, sind nach § 160 Abs. 3 Nr. 3 GWB
spätestens bis zum Ablauf der Frist zur Bewerbungs- oder Angebotsabgabe
gegenüber dem Auftraggeber zu rügen.

4. Ein Vergabenachprüfungsantrag ist nach § 160 Abs. 3 Nr. 4 GWB
innerhalb von 15 Kalendertagen nach der Mitteilung des Auftraggebers,
einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, bei der Vergabekammer
einzureichen.
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
17/11/2020

References

6. mailto:vergabestelle@paderborn.de?subject=TED
7. https://www.deutsche-evergabe.de/
8. https://www.deutsche-evergabe.de/dashboards/dashboard_off/9274bf49-131b-4dcd-be17-8d7adf869b1c
9. mailto:vergabestelle@paderborn.de?subject=TED
10. https://www.deutsche-evergabe.de/
11. https://www.deutsche-evergabe.de/dashboards/dashboard_off/9274bf49-131b-4dcd-be17-8d7adf869b1c
12. https://www.deutsche-evergabe.de/
13. https://gitlab.com/zentrale-open-data-plattform-paderborn/overview
14. https://gitlab.com/zentrale-open-data-plattform-paderborn/overview
15. https://gitlab.com/zentrale-open-data-plattform-paderborn/fiware/mongo
16. mailto:vergabekammer@bezreg-muenster.nrw.de?subject=TED

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau