Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Korntal-Münchingen - Lieferung und Montage einer Fahrzeug- und Zentralen-Technik
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2020111917285692048 / 888104-2020
Veröffentlicht :
19.11.2020
Anforderung der Unterlagen bis :
10.12.2020
Angebotsabgabe bis :
15.12.2020
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Lieferauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
48140000 - Softwarepaket für Eisenbahnleitsysteme
48813000 - Passagierinformationssystem
48813200 - Systeme zur Echtzeit-Passagierinformation
Lieferung und Montage einer Fahrzeug- und Zentralen-Technik

_____________________________________________________________________________________________________________________________
Zweckverband Strohgäubahn 15.11.2020 Seite 1
2020/11/15: Lieferung und Montage DFI und ITCS Light
Nr: 3670696 VO: VOL/A Vergabeart: öffentliche Ausschreibung
Auftragsbekanntmachung National
Bekanntmachungstext
Lieferung und Montage einer Fahrzeug- und Zentralen-Technik
(DFI und ITCS Light)
Bezeichnung der zur Angebotsabgabe auffordernden Stelle, der den Zuschlag erteilenden
Stelle sowie der Stelle, bei der die Angebote oder Teilnahmeanträge einzureichen sind:
Zweckverband Strohgäubahn
Hindenburgstraße 40
71638 Ludwigsburg
Herr Ralf Rotermund
strohgaeubahn@landkreis-ludwigsburg.de
0 71 41 / 14 44 25 44
www.strohgaeubahn.de
Art des öffentlichen Auftraggebers:
Zweckverband und Betreiber einer Eisenbahninfrastruktur
Bezeichnung des Auftrages:
Lieferung und Montage einer Fahrzeug- und Zentralen-Technik
(DFI- und ITCS light-Server)
Art und Beschreibung der Leistung:
Im Zuge der weiteren Aufwertung der Strohgäubahn sollen die acht Fahrzeuge mit einem
Fahrgastzählsystem, Fahrgastinformationssystem und WLAN ausgestattet werden.
Neben den Fahrzeugausrüstungen sollen die Echtzeitdaten des aktuellen Fahrplans für
die elektronische Auskunft und den stationären DFI-Anzeiger generiert und geliefert
werden.
Leitungsort:
Werkstatt der
Württembergische Eisenbahn (WEG)
Weilimdorfer Straße 63
70825 Korntal-Münchingen
_____________________________________________________________________________________________________________________________
Zweckverband Strohgäubahn 15.11.2020 Seite 2
Etwaige Vorbehalte wegen Teilung in Lose, Umfang der Lose und mögliche Vergabe der Los an
verschiedene Bieter:
Es ist keine Teilung der Gesamtleistung in Lose vorgesehen.
Nebenangebote:
Nebenangebote sind nicht zugelassen.
Etwaige Bestimmungen über die Ausführungsfrist:
Fertigstellung bis 31.06.2021
Bezeichnung der Stelle, der die Vergabeunterlagen und die Aufforderung zu Abgabe eines
Angebotes abgibt oder bei der sie eingesehen werden können:
Elektronisch: www.strohgäubahn.de/aktuelles
Fragen und Antworten zu den Vergabeunterlagen werden unter
www.strohgäubahn.de/aktuelles veröffentlicht.
Eine Übersendung der Vergabeunterlagen in Papierform wird nicht angeboten.
Tag, bis zu dem die Vergabeunterlagen spätestens angefordert werden: 10.12.2020 11:00
Uhr können.
Bezeichnung der Stelle, bei der die Angebote einzureichen sind:
Angebotsabgabe per E-Mail vorab an: strohgaeubahn@landkreis-ludwigsburg.de
(Lieferung der ausgefüllten Excel-Datei)
Im Anschluss in Papierform mit Unterschriften an:
Zweckverband Strohgäubahn
Ralf Rotermund
Hindenburgstraße 40
71638 Ludwigsburg
Datum und Uhrzeit der Abgabefrist der Angebote bis:
15.12.2020 um 11:00 Uhr
Datum, Uhrzeit und Ort der Eröffnungstermins:
15.12.2020 um 11:30 Uhr
Landratsamt Ludwigsburg
Raum 382
Hindenburgstraße 40
71638 Ludwigsburg
_____________________________________________________________________________________________________________________________
Zweckverband Strohgäubahn 15.11.2020 Seite 3
Sprache, in der Angebote eingereicht werden können:
deutsch
Ablauf der Bindefrist:
25.03.2021 23:59 Uhr
Geschätzter Gesamtwert:
Wert ohne MwSt: ca 245.000,00 Euro
Zuschlagskriterien:
Preis 40 %
technische Bewertung 40 %
Teststellung/Präsentation Beispiel 20 %
Mit dem Angebot vorzulegende Unterlagen zur Beurteilung der Eignung des Bewerbers:
Bedingungen an die Auftragsausführung
Nachweis über die persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmer
Nachweis über die wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Name und Anschrift der Stelle, an die sich der Bieter zur Nachprüfung behaupteter Verstöße
gegen die Vergabebestimmungen wenden kann:
Regierungspräsidium Stuttgart
Ruppmannstraße 21, 70565 Stuttgart
Tel: 0711 / 904 0
Fax: 0711 / 904 11190
E-Mail: poststelle@rps.bwl.de
www.rp.baden-wuerttemberg.de
Zusätzliche Angaben:
Der Auftraggeber wird die fristgerecht eingegangenen Angebote anhand der in der
vorliegenden Bekanntmachung bekannten Nachweise und Erklärungen formal und
inhaltlich prüfen und bewerten. Alle Bewerber, die einen Angebot fristgerecht eingereicht
haben und die formellen Mindestkriterien/-anforderungen erfüllen, sind für die Wertung
der Auswahlkriterien zugelassen.
Fehlende Unterlagen, deren Vorlage mit der Angebotsabgabe gefordert war, werden
nachgefordert.

Source: 4 https://www.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/editor/Zweckverband-Strohgaeubahn/2020/11/3670696.html
Data Acquisition via: p8000000

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau