Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Hamburg - Prüfungen auf Leckfreiheit
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2020111709085887308 / 550707-2020
Veröffentlicht :
17.11.2020
Dokumententyp : Vorinformation
Vertragstyp : Dienstleistungsauftrag
Produkt-Codes :
71631430 - Prüfungen auf Leckfreiheit
DE-Hamburg: Prüfungen auf Leckfreiheit

2020/S 224/2020 550707

Vorinformation

Diese Bekanntmachung dient nur der Vorinformation

Dienstleistungen
Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: GMH | Gebäudemanagement Hamburg GmbH
Postanschrift: An der Stadthausbrücke 1
Ort: Hamburg
NUTS-Code: DE600 Hamburg
Postleitzahl: 20355
Land: Deutschland
Kontaktstelle(n): Einkauf/Vergabe
E-Mail: [5]Einkauf@gmh.hamburg.de
Fax: +49 40427310143
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: [6]www.gmh-hamburg.de
I.3)Kommunikation
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Andere: Öffentliches Unternehmen der Freien und Hansestadt Hamburg
I.5)Haupttätigkeit(en)
Andere Tätigkeit: Bau, Betrieb und Bewirtschaftung öffentlicher und
kommunaler Gebäude und Immobilien

Abschnitt II: Gegenstand
II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

GMH VgV VI 004-20 Neubau MIN-Forum und Informatik, Hamburg hier:
Qualitätssicherung des WU-Systemgebers und Gewährleistungsübernahme der
WU-Konstruktion
Referenznummer der Bekanntmachung: GMH VgV VI 004-20
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
71631430 Prüfungen auf Leckfreiheit
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Das Projekt MIN-Forum und Informatik besteht aus zwei oberirdischen
Baukörpern auf einem gemeinsamen Untergeschoss. Besonderheit ist die
Ausführung des Untergeschosses als sog. Weiße Wanne. Da eine
nachträgliche Verpressung nicht möglich ist, kommt eine
Frischbetonverbundfolie zur Ausführung.
II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
Wert ohne MwSt.: 181 100.00 EUR
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
71631430 Prüfungen auf Leckfreiheit
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE600 Hamburg
Hauptort der Ausführung:

Hamburg
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Die Ausführung erfolgt durch den bereits beauftragten Rohbauer. Hier
soll die Qualitätssicherung und Gewährleistung für die WU-Konstruktion
beschafft werden.
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Voraussichtlicher Ausführungstermin: schnellstmöglich nach
Beauftragung.
II.3)Voraussichtlicher Tag der Veröffentlichung der
Auftragsbekanntmachung:
23/11/2020

Abschnitt IV: Verfahren
IV.1)Beschreibung
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja

Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.3)Zusätzliche Angaben:

Die WU-Richtlinie sieht die Möglichkeit einer nachträglichen
Verpressung vor. Die hochwertige Ausstattung der Kellerräume macht
jedoch nachträgliche Verpressungen unmöglich, deshalb wurde die
Frischbetonverbundfolie zur Kompensation gewählt. Da es sich um ein
ungeregeltes System handelt, ist die Gewährleistung über den
Produkthersteller erforderlich.

Diese dargestellte Beauftragung des öffentlichen Auftrages erfolgt gem.
§ 14 Abs. 4 Nr. 2b als Verhandlungsverfahren, da aus technischen
Gründen nur der Produkthersteller die Gewährleistung der Folie
übernehmen kann.
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
12/11/2020

References

5. mailto:Einkauf@gmh.hamburg.de?subject=TED
6. http://www.gmh-hamburg.de/

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau