Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-München - Projektmanagement, außer Projektüberwachung von Bauarbeiten
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2020101609252918762 / 489802-2020
Veröffentlicht :
16.10.2020
Angebotsabgabe bis :
16.11.2020
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Dienstleistungsauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
79421000 - Projektmanagement, außer Projektüberwachung von Bauarbeiten
79952000 - Event-Organisation
DE-München: Projektmanagement, außer Projektüberwachung von Bauarbeiten

2020/S 202/2020 489802

Auftragsbekanntmachung

Dienstleistungen
Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Bayerisches Staatsministerium für Digitales
Postanschrift: Oskar-von-Miller-Ring 35
Ort: München
NUTS-Code: DE212 München, Kreisfreie Stadt
Postleitzahl: 80333
Land: Deutschland
Kontaktstelle(n): Kovacs, Andrea
E-Mail: [5]angebot@stmd.bayern.de
Telefon: +49 8921658230
Fax: +49 8921658242
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: [6]https://www.auftraege.bayern.de
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und
vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter:
[7]https://www.eprocurement.bayern.de/evergabe.bieter//DownloadTenderFi
les.ashx?subProjectId=yoT9IT%252bXi3g%253d
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via:
[8]https://www.auftraege.bayern.de
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Ministerium oder sonstige zentral- oder bundesstaatliche Behörde
einschließlich regionaler oder lokaler Unterabteilungen
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand
II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Konzeption und Durchführung der Initiative BayCode for Teens" zur
Steigerung der Digitalkompetenzen von Jugendlichen
Referenznummer der Bekanntmachung: 2020000526
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
79421000 Projektmanagement, außer Projektüberwachung von Bauarbeiten
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Eines der wesentlichen Ziele des Bayerischen Staatsministerium für
Digitales (StMD) ist es, die digitale Teilhabe der Gesellschaft
voranzubringen. Ein zentraler Baustein liegt in der Digitalkompetenz
und -begeisterung von Jugendlichen. Über die normalen
Anwenderkenntnisse hinausgehende Fähigkeiten im Bereich Digitalisierung
und Informatik verbessern Berufs- und Zukunftschancen. Die durch die
Corona-Krise angestoßene verstärkte Digitalisierung unterstreicht die
Bedeutung von digitalen Fähigkeiten. Darüber hinaus ist es für den
Freistaat Bayern von zentraler Bedeutung den Fachkräftemangel im
IKT-Sektor zu verringern. Hierfür ist es essenziell Schüler frühzeitig
mit Digitalkompetenzen in Berührung zu bringen und sie in diesem Zuge
verstärkt für entsprechende Jobs zu begeistern.

Mit der Initiative BayCode for Teens will das StMD Jugendlichen im
Alter von ca. 11 18 Jahren außerschulische Workshops ermöglichen, bei
dem sie erste IT-Fähigkeiten erwerben und IT-Berufsbilder kennenlernen
können. Die Zielsetzung der Initiative ist es, bayernweit eine Vielzahl
an Schülern, insbesondere auch sozial Benachteiligte, für digitale
Berufe zu begeistern und ihnen diesbezüglich erste grundlegende
Fähigkeiten zu vermitteln. Ein zentrales Merkmal der Initiative ist es,
den Teilnehmern und Teilnehmerinnen eine spannende, praktische
hands-on Erfahrung anzubieten, die so oftmals nicht in Schulen
möglich ist.

Auftragsgegenstand ist die Konzeption sowie Durchführung einer
Initiative BayCode for Teens.
II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
Wert ohne MwSt.: 380 000.00 EUR
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
79952000 Event-Organisation
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE212 München, Kreisfreie Stadt
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Mit der Initiative BayCode for Teens will das StMD Jugendlichen im
Alter von ca. 11 18 Jahren außerschulische Workshops ermöglichen, bei
dem sie erste IT-Fähigkeiten erwerben und IT-Berufsbilder kennenlernen
können. Die Zielsetzung der Initiative ist es, bayernweit eine Vielzahl
an Schülern, insbesondere auch sozial Benachteiligte, für digitale
Berufe zu begeistern und ihnen diesbezüglich erste grundlegende
Fähigkeiten zu vermitteln. Ein zentrales Merkmal der Initiative ist es,
den Teilnehmern und Teilnehmerinnen eine spannende, praktische
hands-on Erfahrung anzubieten, die so oftmals nicht in Schulen
möglich ist.

Auftragsgegenstand ist die Konzeption sowie Durchführung einer
Initiative BayCode for Teens.

Im Rahmen der Initiative BayCode for Teens soll Jugendlichen
außerhalb der Schule, auf qualitativ hochwertige, kreative und
interaktive Art und Weise IT und Digitalisierung nähergebracht werden.
Dabei steht nicht die Vermittlung eines festen Curriculums im
Mittelpunkt, sondern es soll bei den Teilnehmern und Teilnehmerinnen im
Rahmen eines angewandten Projektes (z. B. Programmieren einer App,
einer Website oder eines Roboters) Lust am Thema Digitalisierung
geweckt werden.

BayCode for Teens strebt an, eine hohe Zahl von Jugendlichen,
darunter auch viele sozial Benachteiligte, für das Format zu begeistern
und zur Teilnahme zu bewegen. Die Zahl der Teilnehmer (bei sozial
Benachteiligten und im Allgemeinen) ist, neben der Qualität der
Workshops und der Kosten, ein zentrales Kriterium bei der Bewertung der
Angebote. Gegeben dieser Leistungskriterien bietet es sich an auf ein
kleines Organisationsteam zu setzen, das mit vielen Freiwilligen
arbeitet und Multiplikatoreffekte nutzt.

Die Workshops sollen bayernweit, d. h. in verschiedenen
Regierungsbezirken und Orten Bayerns stattfinden. Auch Jugendlichen aus
dem ländlichen Raum sollen von den Workshops profitieren können. Ein
signifikanter Anteil von Mädchen/jungen Frauen soll für das Programm
gewonnen werden.

Zum Leistungsgegenstand gehören:

Projektidee und Projektumsetzung;

Komplette Terminierung, Organisation und Durchführung der einzelnen
Workshops durch den Auftragnehmer. Die Ausrichtungsorte der Workshops
sind vom Auftragnehmer auszuwählen und sollen in mindestens 3
unterschiedlichen bayerischen Regierungsbezirken liegen;

die Workshops sollen als Präsenztermine stattfinden. Die Workshops
sollen erst dann starten, wenn die Pandemiesituation
Präsenzveranstaltungen erlaubt. Das bedeutet, dass der im Angebot
dargelegte Zeitplan im Fall einer sich verlängernden Pandemiesituation
verschoben werden muss. Online-Angebote können die
Präsenzveranstaltungen ergänzen, indem sie beispielsweise den
Teilnehmern die Möglichkeit geben über die Workshops hinaus weiter zu
lernen. Sollten nach dem Start von BayCode for Teens Präsenzworkshops
bedingt durch ein erneutes Aufflammen der Pandemie nicht mehr möglich
sein, sollte der Auftragnehmer zeitnah in der Lage sein,
Online-Workshops auszurichten;

Aufbau einer eigenen BayCode for Teens-Website (inkl.
kontinuierlicher Pflege und Aktualisierung der Website). Über diese
Website sollen sich TeilnehmerInnen auch für die Workshops anmelden
können;

Erstellung eines modernen, ansprechenden Logos für BayCode for Teens;

Virtuelle Geschäftsstelle BayCode for Teens, d. h. der
Auftragnehmer ist erster Ansprechpartner für Anfragen zum Programm.
Eine gesonderte räumliche Niederlassung ist nicht notwendig. Es wird
eine verlässliche Erreichbarkeit per Mail und/oder Telefon zu den
üblichen Geschäftszeiten erwartet. Es soll eine eigene Mailadresse für
das Programm bestehen.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 380 000.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 36
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Sollten die ersten vorgesehenen Workshops des Programmes aufgrund
behördlicher Anordnungen für mehr als 3 zusammenhängende Monate nicht
als Präsenzveranstaltungen stattfinden können, hat der Auftraggeber das
Recht, die Laufzeit des Vertrages um diesen Zeitraum zu verlängern.
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren
IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen
Beschaffungssystem
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 16/11/2020
Ortszeit: 12:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur
Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge
eingereicht werden können:
Deutsch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Das Angebot muss gültig bleiben bis: 23/12/2020
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 16/11/2020
Ortszeit: 12:00

Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Regierung von Oberbayern Vergabekammer
Südbayern
Postanschrift: Maximilianstr. 39
Ort: München
Postleitzahl: 80538
Land: Deutschland
E-Mail: [9]vergabekammer.suedbayern@reg-ob.bayern.de
Telefon: +49 8921762411
Fax: +49 8921762847
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
13/10/2020

References

5. mailto:angebot@stmd.bayern.de?subject=TED
6. https://www.auftraege.bayern.de/
7. https://www.eprocurement.bayern.de/evergabe.bieter//DownloadTenderFiles.ashx?subProjectId=yoT9IT%252bXi3g%253d
8. https://www.auftraege.bayern.de/
9. mailto:vergabekammer.suedbayern@reg-ob.bayern.de?subject=TED

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau