Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Böblingen - Dienstleistungen von Sicherheitsdiensten
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2020101609232118414 / 489480-2020
Veröffentlicht :
16.10.2020
Angebotsabgabe bis :
12.11.2020
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Dienstleistungsauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Niedrigster Preis
Produkt-Codes :
79710000 - Dienstleistungen von Sicherheitsdiensten
DE-Böblingen: Dienstleistungen von Sicherheitsdiensten

2020/S 202/2020 489480

Auftragsbekanntmachung

Dienstleistungen
Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Landratsamt Böblingen
Postanschrift: Parkstraße 16
Ort: Böblingen
NUTS-Code: DE112 Böblingen
Postleitzahl: 71034
Land: Deutschland
Kontaktstelle(n): Zentrale Vergabestelle, Amt 11 Finanzen
E-Mail: [6]i.stobbe@lrabb.de
Telefon: +49 70316632213
Fax: +49 703166392213
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: [7]https://www.lrabb.de/start.html
Adresse des Beschafferprofils:
[8]https://www.lrabb.de/site/LRA-BB-2018/node/3302942?QUERYSTRING=Aussc
hreibungen
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und
vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter:
[9]https://vergabeportal-bw.de/Satellite/notice/CXS0YM6YYYK/documents
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via:
[10]https://vergabeportal-bw.de/Satellite/notice/CXS0YM6YYYK
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand
II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Sicherheitsdienstleistungen
Referenznummer der Bekanntmachung: VA/2020-10-05/014
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
79710000 Dienstleistungen von Sicherheitsdiensten
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Sicherheitsdienstleistungen in den Flüchtlingsunterkünften des
Landkreises Böblingen (Vorläufige Unterbringung).
II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE112 Böblingen
Hauptort der Ausführung:

Überwachungsobjekt Sindelfinger Str. 49 71032 Böblingen Hauptstandorte

Objekt 1: 71032 Böblingen, Sindelfinger Str. 49

Objekt 2: 71229 Leonberg, Rutesheimer Str. 50/3 D

Objekt 3: 71272 Renningen- Malmsheim, Voithstr. 16/18

Bedarfsorientierte Standorte

71106 Magstadt, Hindenburgstr. 2, 2/1, 2/2

71126 Gäufelden, In den Böden 13

71083 Herrenberg, Berliner Str. 1/1- 1/4

71063 Sindelfingen, Calwer Str. 21

Die bedarfsorientierten Standorte benötigen keine regelmäßige
Überwachung. Im Bedarfsfall wird ein Team aus den Hauptstandorten dort
eingesetzt. Der Auftragsumfang wird dadurch nicht erhöht.

, Überwachungsobjekt Rutesheimer Str. 50/3D 71229 Leonberg,
Überwachungsobjekt Voithstr. 16/18 71272 Renningen-Malmsheim
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Überwachung von 3 Standorten mit Teams von 2 Mitarbeitern
(Eigensicherung) mit einer Präsenz von rd. 56 Wochenstunden pro
Mitarbeiter (täglich 8 Stunden). Alarmintervention bei Störungen in
Objekten mit aufgeschalteten Brandmeldeanlagen (kein Wertungskriterium,
aber verbindliche Preisangabe).
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/01/2021
Ende: 31/12/2022
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische
Angaben
III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen
hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:

Eintrag in das Berufs-, Handels- Vereins-, Partnerschafts- oder
Genossenschaftsregister oder Register gleichwertiger Art je nach
Rechtsform und Eintragungspflicht. Mittels beiliegendem Formblatt:
Eigenerklärung zur Eignung anzugeben.

Angabe zu Insolvenzverfahren und Liquidation.

Mittels beiligendem Formblatt: Eigenerklärung zur Eignung anzugeben.

Verpflichtungserklärung nach § 5 Landestariftreue-und Mindestlohngesetz
Baden-Württemberg. Mittels beiliegender Verpflichtungserklärung
bestätigen.

Angaben zur Zahlung von Steuern, Abgaben und Beiträgen zur gesetzlichen
Sozialversicherung. Mittels Formular Eigenerklärung zur Eignung
angeben.

Angabe, dass keine schwere Verfehlung begangen wurde, die die
Zuverlässigkeit als Bewerber in Frage stellt. Nichtvorliegen von
Ausschlussgründen nach §§ 123,124 GWB, ggf. Selbstreinigung nach §§
125, 126 GWB. Mittels Formular Eigenerklärung zur Eignung anzugeben.
III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Vorlage einer Versicherungsbestätigung (Versicherungspolice) über das
Vorliegen einer Betriebs-/Berufshaftpflichtversicherung, wie in der
Leistungsbeschreibung beschrieben.

Angaben zum Gesamtumsatz und Umsatz in dem Tätigkeitsbereich des
Auftrags der letzten 3 abgeschlossenen Geschäftsjahre sofern
entsprechende Angaben vorhanden/verfügbar sind (z. B. bei Newcomern)

Abschnitt IV: Verfahren
IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen
Beschaffungssystem
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 12/11/2020
Ortszeit: 09:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur
Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge
eingereicht werden können:
Deutsch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Das Angebot muss gültig bleiben bis: 10/12/2020
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 12/11/2020
Ortszeit: 09:00

Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
Aufträge werden elektronisch erteilt
Die elektronische Rechnungsstellung wird akzeptiert
Die Zahlung erfolgt elektronisch
VI.3)Zusätzliche Angaben:

Bekanntmachungs-ID: CXS0YM6YYYK
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer Baden-Wüttemberg
Postanschrift: Durlacher Allee 100
Ort: Karlsruhe
Postleitzahl: 76137
Land: Deutschland
E-Mail: [11]vergabekammer@rpk.bwl.de
Telefon: +49 7219268730
Fax: +49 7219263985
Internet-Adresse:
[12]https://rp.baden-wuerttemberg.de/rpk/Abt1/Ref15/Seiten/default.aspx
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
12/10/2020

References

6. mailto:i.stobbe@lrabb.de?subject=TED
7. https://www.lrabb.de/start.html
8. https://www.lrabb.de/site/LRA-BB-2018/node/3302942?QUERYSTRING=Ausschreibungen
9. https://vergabeportal-bw.de/Satellite/notice/CXS0YM6YYYK/documents
10. https://vergabeportal-bw.de/Satellite/notice/CXS0YM6YYYK
11. mailto:vergabekammer@rpk.bwl.de?subject=TED
12. https://rp.baden-wuerttemberg.de/rpk/Abt1/Ref15/Seiten/default.aspx

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau