Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Koblenz - ZEB Kreisstraßen 2021 - TP 0/4
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2020101515264015738 / 887035-2020
Veröffentlicht :
15.10.2020
Anforderung der Unterlagen bis :
03.12.2020
Angebotsabgabe bis :
03.12.2020
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Dienstleistungsauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
71631480 - Inspektion von Straßen
ZEB Kreisstraßen 2021 - TP 0/4

2021 / ZEB KSTR / TP 0/4: ZEB Kreisstraßen 2021 - TP 0/4 09.10.2020
VOL/A Öffentliche Ausschreibung
CSX 21 - Bekanntmachung Seite 1/4
09.10.2020 13:18 Uhr - VMS 9.4.0.4 2009 - 2020 cosinex GmbH
Bekanntmachung VOL/A: ZEB Kreisstraßen 2021 - TP 0/4
Vergabenummer 2021 / ZEB KSTR / TP 0/4
Bezeichnung ZEB Kreisstraßen 2021 - TP 0/4
Art der Vergabe Öffentliche Ausschreibung
Vergabe- und
Vertragsordnung
VOL/A
Art des Auftrags Dienstleistung
Auftraggeber
Adresse der zur Angebotsabgabe auffordernden Stelle
Bezeichnung LBM Rheinland-Pfalz Zentrale
Postanschrift Friedrich-Ebert-Ring 14-20
Ort 56068 Koblenz
Telefon +49 2613029-0
Fax +49 2613029-1915
E-Mail lbm@lbm.rlp.de
URL https://lbm.rlp.de
Adresse der den Zuschlag erteilenden Stelle
Siehe "zur Angebotsabgabe auffordernden Stelle"
Stelle, die die Vergabeunterlagen abgibt oder bei der sie eingesehen werden können
Siehe "zur Angebotsabgabe auffordernden Stelle"
Allgemeine Fach- und Rechtsaufsicht
Bezeichnung Vergabeprüfstelle beim Landesbetrieb Mobilität Rheinland-Pfalz
Zu Händen H. Brand
Postanschrift Friedrich-Ebert-Ring 14-20
Ort 56068 Koblenz
Telefon +49 2613029-0
Fax +49 26129141-1107
E-Mail lbm@lbm.rlp.de
URL https://lbm.rlp.de
Auftragsgegenstand
Leistungsbeschreibung
Art und Umfang der Leistung Zustandserfassung der Kreisstraßen in Rheinland-Pfalz im Jahr 2021 in den
Teilprojekten (TP) 0 und 4
Leistungsorte
Hauptleistungsort
Bezeichnung LBM Rheinland-Pfalz Zentrale
Postanschrift Friedrich-Ebert-Ring 14-20
Ort 56068 Koblenz
Ausführungsfristen
Bestimmungen über die
Ausführungsfrist
Fristen sind z.T. abhängig von der termingerechten Lieferung der Daten des AN TP
1-3.
Dauer (ab Auftragsvergabe) Beginn 01.02.2021, Ende 31.03.2022
2021 / ZEB KSTR / TP 0/4: ZEB Kreisstraßen 2021 - TP 0/4 09.10.2020
VOL/A Öffentliche Ausschreibung
CSX 21 - Bekanntmachung Seite 2/4
09.10.2020 13:18 Uhr - VMS 9.4.0.4 2009 - 2020 cosinex GmbH
Fristen
Bezeichnung Datum, ggf. Uhrzeit
Frist zur Einreichung von Aufklärungsfragen (u.a.) 02.12.2020
Ende der Angebotsfrist 03.12.2020 10:00 Uhr
Zuschlags-/Bindefrist 31.12.2020
Wertung
Wertungsmethode der Vergabe
Wertungsmethode Niedrigster Preis
Lose
Etwaige Vorbehalte wegen Teilung in Lose, Umfang der Lose und mögliche Vergabe der
Lose an verschiedene Bieter
Die Vergabe ist nicht in Lose aufgeteilt.
Nachweise / Bedingungen
Auflagen zur persönlichen Lage
Angaben und Formalitäten,
die erforderlich sind, um die
Einhaltung der Auflage zu
überprüfen
Eigenerklärung zur Eignung:
- Nachweis der Befähigung und Erlaubnis zur Berufsausübung
Weitere Details sind den Vergabeunterlagen zu entnehmen
Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Angaben und Formalitäten,
die erforderlich sind,
um die Einhaltung der
Auflagen zur wirtschaftlichen
und finanziellen
Leistungsfähigkeit zu
überprüfen
Eigenerklärung zur Eignung
- Nachweis des Jahresumsatzes in dem Tätigkeitsbereich des Auftrags (Ausfüllen
der Eigenerklärung zur Eignung und Vorlage mit dem Angebot)
Weitere Details sind den Vergabeunterlagen zu entnehmen.
Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Angaben und Formalitäten,
die erforderlich sind,
um die Einhaltung der
Auflagen zur technischen
Leistungsfähigkeit zu
überprüfen
- Vorlage geeigneter Referenzen über früher ausgeführte Liefer- und
Dienstleistungen der in den letzten höchstens drei Jahren erbrachten wesentlichen
Leistungen
- Erklärung, aus der die durchschnittliche jährliche Beschäftigtenzahl des
Unternehmens und die Zahl seiner Führungskräfte in den letzten drei Jahren
ersichtlich ist
- Angabe, welche Teile des Auftrags ich/wir als Unteraufträge zu vergeben
beabsichtigen
Weitere Details sind den elektronisch bereitgestellten Vergabeunterlagen zu
entnehmen.
Bedingungen für den Auftrag
Wesentliche
Zahlungsbedingungen oder
Angabe der Unterlagen, in
denen sie enthalten sind
Bieter, Bewerber, Mitglieder einer Bietergemeinschaft, sowie
Unterauftragnehmer haben mit Abgabe des Angebotes die
"Mustererklaerung_3_LTTG_Mindestentgelt" vorzulegen und sich für die
Dauer der Wirksamkeit des Vertrages zu verpflichten, die Regelungen des
rheinland-pfälzischen Landestariftreuegesetz - LTTG in der jeweils gültigen
Fassung einzuhalten. Fehlt die Erklärung bei Angebotsabgabe und wird sie
auch nach Aufforderung nicht vorgelegt, so wird das Angebot von der Wertung
ausgeschlossen ( 3 Abs. 1 S. 3 und 4 Abs. 6 S. 1 LTTG).
Mit Abgabe des Angebotes erkennt der Bieter die den Vergabeunterlagen
beigefügten (besonderen) Vertragsbedingungen an. Die Regelungen des Teil B der
Vergabe- und Vertragsordnung für Leistungen in der Fassung der Bekanntmachung
vom 5. August 2003 (BAnz. Nr. 178a) werden Vertragsbestandteil.
2021 / ZEB KSTR / TP 0/4: ZEB Kreisstraßen 2021 - TP 0/4 09.10.2020
VOL/A Öffentliche Ausschreibung
CSX 21 - Bekanntmachung Seite 3/4
09.10.2020 13:18 Uhr - VMS 9.4.0.4 2009 - 2020 cosinex GmbH
Die Einzelheiten sind den elektronisch bereitgestellten Vergabeunterlagen zu
entnehmen.
Besondere Bedingungen für Dienstleistungsaufträge
Die Erbringung der
Dienstleistung ist einem
besonderen Berufsstand
vorbehalten
Nein
Juristische Personen
müssen die Namen und
die berufliche Qualifikation
der Personen angeben,
die für die Ausführung der
betreffenden Dienstleistung
verantwortlich sein sollen
Ja
Vom Unternehmen einzureichende Unterlagen
Mit dem Angebot vorzulegende Unterlagen
Bedingung an die Auftragsausführung
Tariftreueerklärung (Mindestentgelterklärung) (mittels Eigenerklärung vorzulegen): Das Unternehmen hat
die Tariftreueerklärung nach dem Landestariftreuegesetz zu unterzeichnen.
Die Einzelheiten sind den elektronisch bereitgestellten Vergabeunterlagen zu entnehmen.
Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Eigenerklärung zur Eignung - wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit (mittels Eigenerklärung
vorzulegen): Das Unternehmen hat die "Eigenerklärung zur Eignung" auszufüllen und zu unterzeichnen.
Die Einzelheiten sind den elektronisch bereitgestellten Vergabeunterlagen zu entnehmen.
Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Eigenerklärung zur Eignung - persönliche Lage (mittels Eigenerklärung vorzulegen): Das Unternehmen
hat die "Eigenerklärung zur Eignung" auszufüllen und zu unterzeichnen.
Die Einzelheiten sind den elektronisch bereitgestellten Vergabeunterlagen zu entnehmen.
Eigenerklärung zur Eignung - Referenzen (mittels Eigenerklärung vorzulegen): Das Unternehmen hat die
"Eigenerklärung zur Eignung" auszufüllen und zu unterzeichnen.
Die Einzelheiten sind den elektronisch bereitgestellten Vergabeunterlagen zu entnehmen.
Vergabeunterlagen
Bereitstellung der Vergabeunterlagen
Postalischer Versand Nein
Elektronisch Ja, mittels Vergabemarktplatz "VMP LBM"
URL zu den
Auftragsunterlagen
https://lbm.vergabe.rlp.de/VMPSatellite/notice/CXS2YYRY4N9/documents
Angebote
Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Beginn der Angebotsöffnung 03.12.2020
Angebotsabgabe
Art der akzeptierten
Angebote
Elektronisch in Textform
URL zur Abgabe
elektronischer Angebote
https://lbm.vergabe.rlp.de/VMPSatellite/notice/CXS2YYRY4N9
Zugriff auf Preisdokumente
bis zur manuellen
Freigabe während der
Angebotsprüfung/-wertung
sperren (Zwei-Umschlags-
Verfahren)
Nein
Eingabemöglichkeiten
zu Angebotspreisen für
Nein
2021 / ZEB KSTR / TP 0/4: ZEB Kreisstraßen 2021 - TP 0/4 09.10.2020
VOL/A Öffentliche Ausschreibung
CSX 21 - Bekanntmachung Seite 4/4
09.10.2020 13:18 Uhr - VMS 9.4.0.4 2009 - 2020 cosinex GmbH
Unternehmen innerhalb des
Bietertools sperren
Nebenangebote
Nebenangebote werden nicht zugelassen.
Verfahren/Sonstiges
Angaben zum Verfahren
Sonstige Informationen für
Bieter/Bewerber
Das Vergabeverfahren wird elektronisch im vollständig webbasierten
"Vergabemarktplatz Rheinland-Pfalz" durchgeführt und ist unter folgender URL im
Internet erreichbar: http://www.vergabe.rlp.de/VMPCenter/.
Für die Teilnahme am Vergabeverfahren ist zwingend eine Registrierung
erforderlich.
Die Einzelheiten sind den elektronisch bereitgestellten Vergabeunterlagen zu
entnehmen.
Bekanntmachungs-ID CXS2YYRY4N9

Source: 4 https://www.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/vmp-rlp-lbm/2020/10/7420.html
Data Acquisition via: p8000000

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau