Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Düsseldorf - Laborreagenzien
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2020101409112713818 / 485147-2020
Veröffentlicht :
14.10.2020
Dokumententyp : Freiwillige ex ante-transparenzbekanntmachung
Vertragstyp : Lieferauftrag
Verfahrensart : Verhandlungsverfahren ohne Aufruf zum Wettbewerb
Zuschlagkriterien : Unbestimmt
Produkt-Codes :
33696500 - Laborreagenzien
DE-Düsseldorf: Laborreagenzien

2020/S 200/2020 485147

Freiwillige Ex-ante-Transparenzbekanntmachung

Lieferauftrag
Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber/Auftraggeber
I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Landeshauptstadt Düsseldorf, Der
Oberbürgermeister, Stadtentwässerungsbetrieb
Nationale Identifikationsnummer: DE
Postanschrift: Auf'm Hennekamp 47
Ort: Düsseldorf
NUTS-Code: DEA11 Düsseldorf, Kreisfreie Stadt
Postleitzahl: 40200
Land: Deutschland
Kontaktstelle(n): Zentrale Vergabestelle Stadtentwässerungsbetrieb
E-Mail: [6]peter.degraaf@duesseldorf.de
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: [7]www.duesseldorf.de
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand
II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Rahmenvertrag Lieferung Verbrauchsmaterial für Messtechnik
Abwasseranalytik
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
33696500 Laborreagenzien
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Lieferung von Laborreagenzien, Prozessreagenzien, Verschleißteile,
Zubehör, Geräte und Probenehmer.
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
Wert ohne MwSt.: 600 000.00 EUR
II.2)Beschreibung
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA11 Düsseldorf, Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:

Düsseldorf
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Lieferung von Laborreagenzien, Prozessreagenzien, Verschleißteile,
Zubehör, Geräte und Probenehmer.
II.2.5)Zuschlagskriterien
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren
IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Verhandlungsverfahren ohne vorherige Bekanntmachung
* Die Bauleistungen/Lieferungen/Dienstleistungen können aus folgenden
Gründen nur von einem bestimmten Wirtschaftsteilnehmer ausgeführt
werden:
+ nicht vorhandener Wettbewerb aus technischen Gründen

Erläuterung:

In den vom Stadtentwässerungsbetrieb Düsseldorf betriebenen Klärwerken
und Laboren werden zur Abwasseranalytik eine große Anzahl verschiedener
elekronischer Messgeräte des Herstellers Hach Lange eingesetzt. Zur
Einzelbestimmung von Inhaltsstoffen muss mit vom Hersteller
vorgegebenen Labor- und Prozessreagenzien gearbeitet werden
(entsprechend der Gerätevorgaben, zur Garantieerhaltung, ggf
Patentschutz, Bauformbedingt). Dieser Bedarf, sowie notwendige
Ersatzteile, Zubehör, Ergänzungsgeräte, Sonden und Probennehmer können,
in ihrer Gesamtheit über einen Rahmenvertrag, nur vom Hersteller selbst
bezogen werden..
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben

Abschnitt V: Auftragsvergabe/Konzessionsvergabe
Auftrags-Nr.: 67_NETZE_2020-0024
Bezeichnung des Auftrags:

Rahmenvertrag Lieferung von Verbrauchsmaterial für Messtechnik
Abwasseranalytik
V.2)Auftragsvergabe/Konzessionsvergabe
V.2.1)Tag der Zuschlagsentscheidung:
21/09/2020
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern
vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Auftragnehmers/Konzessionärs
Offizielle Bezeichnung: Hach Lange GmbH
Ort: Düsseldorf
NUTS-Code: DEA11 Düsseldorf, Kreisfreie Stadt
Land: Deutschland
Der Auftragnehmer/Konzessionär wird ein KMU sein: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses/der Konzession (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/des Loses/der Konzession: 600 000.00 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer Rheinland
Ort: Köln
Postleitzahl: 50667
Land: Deutschland
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

Entsprechend § 135 Abs. 3 GWB Fristende 24.10.2020
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
09/10/2020

References

6. mailto:peter.degraaf@duesseldorf.de?subject=TED
7. http://www.duesseldorf.de/

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau