Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Bonn - Dienstleistungen der Verwaltung
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2020091509170859691 / 432903-2020
Veröffentlicht :
15.09.2020
Dokumententyp : Änderung einer Konzession/eines Auftrags während ihrer/seiner Laufzeit
Vertragstyp : Dienstleistungsauftrag
Produkt-Codes :
75100000 - Dienstleistungen der Verwaltung
DE-Bonn: Dienstleistungen der Verwaltung

2020/S 179/2020 432903

Bekanntmachung einer Änderung

Änderung eines Vertrags/einer Konzession während der Laufzeit
Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber/Auftraggeber
I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Bundesministerium für Arbeit und Soziales
Ort: Bonn
NUTS-Code: DE DEUTSCHLAND
Land: Deutschland
E-Mail: [6]zentrale-vergabestelle@bmas.bund.de

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: [7]http://www.bmas.bund.de

Abschnitt II: Gegenstand
II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Einrichtung und Betreib einer Regiestelle zur Begleitung der geplanten
ESF-Richtlinie Fachkräfte sichern: weiter bilden und Gleichstellung
fördern
Referenznummer der Bekanntmachung: Zb1-04812-6719
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
75100000 Dienstleistungen der Verwaltung
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE DEUTSCHLAND
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung zum Zeitpunkt des Abschlusses des
Vertrags:

Die Ausschreibung verfolgt das Ziel, ein Unternehmen oder Konsortium
mit der Einrichtung und dem Betrieb einer Regiestelle zur Begleitung
der Umsetzung der ESF-Richtlinie: Fachkräfte sichern: weiter bilden
und Gleichstellung fördern (Sozialpartnerrichtlinie) zu betrauen. Die
Regiestelle soll voraussichtlich im April 2015 mit der Arbeit beginnen
und bis Ende März 2021 die fachliche Begleitung des Programms
übernehmen.
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung, des dynamischen
Beschaffungssystems oder der Konzession
Laufzeit in Monaten: 33
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

Abschnitt V: Auftragsvergabe/Konzessionsvergabe
Auftrags-Nr.: 2015-101993
V.2)Auftragsvergabe/Konzessionsvergabe
V.2.1)Tag des Abschlusses des Vertrags/der Entscheidung über die
Konzessionsvergabe:
18/07/2015
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Der Auftrag/Die Konzession wurde an einen Zusammenschluss aus
Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Auftragnehmers/Konzessionärs
Offizielle Bezeichnung: Bietergemeinschaft Forschungsinstitut
Betriebliche Bildung f-bb/DGB Bildungswerk
Ort: Berlin
NUTS-Code: DE DEUTSCHLAND
Land: Deutschland
Der Auftragnehmer/Konzessionär ist ein KMU: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses/der Konzession (zum Zeitpunkt
des Abschlusses des Auftrags;ohne MwSt.)
Gesamtwert der Beschaffung: 1.00 EUR

Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer des Bundes beim Bundeskartellamt
Ort: Bonn
Land: Deutschland
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen
erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
10/09/2020

Abschnitt VII: Änderungen des Vertrags/der Konzession
VII.1)Beschreibung der Beschaffung nach den Änderungen
VII.1.1)CPV-Code Hauptteil
75100000 Dienstleistungen der Verwaltung
VII.1.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
VII.1.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE DEUTSCHLAND
VII.1.4)Beschreibung der Beschaffung:

Verlängerung
VII.1.5)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung, des dynamischen
Beschaffungssystems oder der Konzession
Laufzeit in Monaten: 8
VII.1.6)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses/der Konzession (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/des Loses/der Konzession: 1.00 EUR
VII.1.7)Name und Anschrift des Auftragnehmers/Konzessionärs
Offizielle Bezeichnung: fbb / DGB
Ort: Berlin
NUTS-Code: DE DEUTSCHLAND
Land: Deutschland
Der Auftragnehmer/Konzessionär ist ein KMU: nein
VII.2)Angaben zu den Änderungen
VII.2.1)Beschreibung der Änderungen
Art und Umfang der Änderungen (mit Angabe möglicher früherer
Vertragsänderungen):

Verlängerung um weitere 8 Monate (01.05.-31.21.21). Ursprungsvertrag
mit allen gezogenen Optionen läuft bis 30.4.2021.
VII.2.2)Gründe für die Änderung
Notwendigkeit der Änderung aufgrund von Umständen, die ein öffentlicher
Auftraggeber/Auftraggeber bei aller Umsicht nicht vorhersehen konnte
(Artikel 43 Absatz 1 Buchstabe c der Richtlinie 2014/23/EU, Artikel 72
Absatz 1 Buchstabe c der Richtlinie 2014/24/EU, Artikel 89 Absatz 1
Buchstabe c der Richtlinie 2014/25/EU)
Beschreibung der Umstände, durch die die Änderung erforderlich wurde,
und Erklärung der unvorhersehbaren Art dieser Umstände:

Während des Vergabeverfahrens zur Einrichtung der Regiestelle für das
ESF-Programm Fachkräfte sichern im Jahr 2015 war nicht absehbar, ob
die erforderlichen Bedingungen zur Zuteilung der Gelder aus der
Leistungsreserve erfüllt werden können. Ebenso wenig war absehbar, ob
und ggfs. in welchem Umfang weitere Fördermittel für das ESF-Programm
zur Verfügung stehen würden. Die Kenntnis über freie Fördermittel ist
jedoch die elementare Grundvoraussetzung zur Entscheidung über die
Fortsetzung oder Aufstockung eines Förderprogramms. Darüber hinaus war
2015 nicht bekannt, ob das ESF-Programm überhaupt erfolgreich verlaufen
würde.

In der 8-monatigen Verlängerung des bestehenden Vertrages soll der
derzeitige Auftragnehmer für die 20 neuen Projekte weiterhin die
Leistungen erbringen, die er bisher auch erbringt.
VII.2.3)Preiserhöhung
Aktualisierter Gesamtauftragswert vor den Änderungen (unter
Berücksichtigung möglicher früherer Vertragsänderungen und
Preisanpassungen sowie im Falle der Richtlinie 2014/23/EU der
durchschnittlichen Inflation im betreffenden Mitgliedstaat)
Wert ohne MwSt.: 1.00 EUR
Gesamtauftragswert nach den Änderungen
Wert ohne MwSt.: 1.00 EUR

References

6. mailto:zentrale-vergabestelle@bmas.bund.de?subject=TED
7. http://www.bmas.bund.de/

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau