Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Essen - Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2020073109103381049 / 361798-2020
Veröffentlicht :
31.07.2020
Dokumententyp : Wettbewerbsergebnisse
Vertragstyp : Dienstleistungsauftrag
Verfahrensart : Nicht offenes Verfahren
Produkt-Codes :
71000000 - Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen
DE-Essen: Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen

2020/S 147/2020 361798

Bekanntmachung der Wettbewerbsergebnisse
Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber/Auftraggeber
I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Stadt Essen, Der Oberbürgermeister
Postanschrift: Lindenallee 59-67
Ort: Essen
NUTS-Code: DEA13 Essen, Kreisfreie Stadt
Postleitzahl: 45127
Land: Deutschland
Kontaktstelle(n): Immobilienwirtschaft, 60-3-1
E-Mail: [6]vergabe@immo.essen.de
Telefon: +49 2018860-132

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: [7]www.essen.de
I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand
II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Nicht offener Realisierungswettbewerb mit vorgeschaltetem
Teilnahmewettbewerb Neubau Gesamtschule Altenessen-Süd
Referenznummer der Bekanntmachung: 2020-384W
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
71000000 Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und
Ingenieurbüros und Prüfstellen
II.2)Beschreibung
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Die Stadt Essen plant aufgrund steigender Schülerzahlen und verstärkter
Nachfrage nach Gesamtschulplätzen im Stadtgebiet Essen die Neugründung
und den Neubau einer 6-zügigen Gesamtschule sowie einer Dreifach- und 2
Einfeldsporthallen und Nebenanlagen an der Erbslöhstraße im Stadtteil
Altenessen-Süd. Das zu bebauende Grundstück ist im Eigentum der Stadt
und weist eine Größe von etwa 35 000 qm auf. Die Gesamtschule soll
künftig für etwa 1 300 Lernende und ca. 110 Lehrende und Beschäftigte
ausgelegt sein. Der Schulneubau soll den aktuellen Anforderungen an
Nachhaltigkeit gerecht werden und dem Standard eines Passivhauses
entsprechen. Eine Zertifizierung nach BNB (Bewertungssystem
Nachhaltiges Bauen) in Silber ist angestrebt.
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

Abschnitt IV: Verfahren
IV.1)Beschreibung
IV.1.2)Art des Wettbewerbs
Nichtoffen
IV.1.9)Kriterien für die Bewertung der Projekte:

Städtebauliche und architektonische Qualität, Freiraumplanerische
Qualität inkl. Erschließung und Unterbringung des ruhenden Verkehrs,
Raumprogramm und Funktionalität,

Wirtschaftlichkeit (Bau- und Lebenszykluskosten), Nachhaltigkeit
(Nutzungs- und Innenraumqualitäten, konstruktives Konzept und
technische Realisierbarkeit, Energiekonzept und Ökologie), Einhaltung
planungs- und baurechtlicher Bestimmungen.
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren

Abschnitt V: Wettbewerbsergebnisse
Der Wettbewerb endete ohne Vergabe: nein
V.3)Zuschlag und Preise
V.3.1)Datum der Entscheidung des Preisgerichts:
01/07/2020
V.3.2)Angaben zu den Teilnehmern
Anzahl der in Erwägung gezogenen Teilnehmer: 15
V.3.3)Namen und Adressen der Gewinner des Wettbewerbs
Offizielle Bezeichnung: v-architekten GmbH
Postanschrift: Huhnsgasse 42
Ort: Köln
NUTS-Code: DEA23 Köln, Kreisfreie Stadt
Postleitzahl: 50676
Land: Deutschland
E-Mail: [8]mail@v-architekten.com
Telefon: +49 221669993-0
Fax: +49 221669993-33

Internet-Adresse: [9]www.v-architekten.com
Der Gewinner ist ein KMU: ja
V.3.3)Namen und Adressen der Gewinner des Wettbewerbs
Offizielle Bezeichnung: agn Niederberghaus & Partner GmbH
Postanschrift: Groner Allee 100
Ort: Ibbenbüren
NUTS-Code: DEA37 Steinfurt
Postleitzahl: 49479
Land: Deutschland
E-Mail: [10]info@agn.de
Telefon: +49 54515901-0

Internet-Adresse: [11]www.agn.de
Der Gewinner ist ein KMU: ja
V.3.3)Namen und Adressen der Gewinner des Wettbewerbs
Offizielle Bezeichnung: karlundp Gesellschaft von Architekten mbH
Postanschrift: Bavariaring 27
Ort: München
NUTS-Code: DE212 München, Kreisfreie Stadt
Postleitzahl: 80336
Land: Deutschland
E-Mail: [12]office@karlundp.de

Internet-Adresse: [13]www.karlundp.de
Der Gewinner ist ein KMU: ja
V.3.3)Namen und Adressen der Gewinner des Wettbewerbs
Offizielle Bezeichnung: Schaltraum Architekten
Postanschrift: Budapester Str. 47
Ort: Hamburg
NUTS-Code: DE600 Hamburg
Postleitzahl: 20359
Land: Deutschland
E-Mail: [14]info@schaltraum.net
Telefon: +49 405719949-0

Internet-Adresse: [15]www.schaltraum.net
Der Gewinner ist ein KMU: ja
V.3.3)Namen und Adressen der Gewinner des Wettbewerbs
Offizielle Bezeichnung: Heinle, Wischer und Partner Freie Architekten
GbR
Postanschrift: Gutenbergstraße 4
Ort: Berlin
NUTS-Code: DE300 Berlin
Postleitzahl: 10587
Land: Deutschland
E-Mail: [16]berlin@heinlewischerpartner.de
Telefon: +49 30399920-0
Fax: +49 30399920-10

Internet-Adresse: [17]www.heinlewischerpartner.de
Der Gewinner ist ein KMU: ja
V.3.4)Höhe der Preise
Höhe der vergebenen Preise ohne MwSt.: 275 862.06 EUR

Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.3)Zusätzliche Angaben:

Der Wettbewerb wurde in Abstimmung mit der Architektenkammer
Nordrhein-Westfalen in Übereinstimmung mit der RPW 2013 durchgeführt
(Registrierungsnummer W 57/19).

Bekanntmachungs-ID: CXPSYDXYW0S
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer Rheinland
Postanschrift: Zeughausstr. 2-10
Ort: Köln
Postleitzahl: 50667
Land: Deutschland
E-Mail: [18]vkrhld-d@bezreg-koeln.nrw.de
Telefon: +49 221147-3045
Fax: +49 221147-2889

Internet-Adresse: [19]www.bezreg-koeln.nrw.de
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer Rheinland
Postanschrift: Zeughausstr. 2-10
Ort: Köln
Postleitzahl: 50667
Land: Deutschland
E-Mail: [20]vkrhld-d@bezreg-koeln.nrw.de
Telefon: +49 221147-3045
Fax: +49 221147-2889

Internet-Adresse: [21]www.bezreg-koeln.nrw.de
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen
erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
27/07/2020

References

6. mailto:vergabe@immo.essen.de?subject=TED
7. http://www.essen.de/
8. mailto:mail@v-architekten.com?subject=TED
9. http://www.v-architekten.com/
10. mailto:info@agn.de?subject=TED
11. http://www.agn.de/
12. mailto:office@karlundp.de?subject=TED
13. http://www.karlundp.de/
14. mailto:info@schaltraum.net?subject=TED
15. http://www.schaltraum.net/
16. mailto:berlin@heinlewischerpartner.de?subject=TED
17. http://www.heinlewischerpartner.de/
18. mailto:vkrhld-d@bezreg-koeln.nrw.de?subject=TED
19. http://www.bezreg-koeln.nrw.de/
20. mailto:vkrhld-d@bezreg-koeln.nrw.de?subject=TED
21. http://www.bezreg-koeln.nrw.de/

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau