Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Halle (Saale) - Entfernung von Totholz
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2020073018592579913 / 884563-2020
Veröffentlicht :
30.07.2020
Anforderung der Unterlagen bis :
09.09.2020
Angebotsabgabe bis :
09.09.2020
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Dienstleistungsauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
77340000 - Baum- und Heckenschnitt
Entfernung von Totholz

Vergabenr. FB 67.1-L-13/2020
a) Zur Angebotsabgabe auffordernde Stelle, Stelle zur Einreichung der Angebote, zuschlagserteilende Stelle:
Name und Anschrift: Stadt Halle (Saale), Fachbereich Recht, Team Submission
Marktplatz 1
06108 Halle (Saale)
Deutschland
Telefonnummer: +49 345-221-4445
Telefaxnummer: +49 345-221-4447
E-Mail-Adresse: sieglinde.voigt-kremal@halle.de
Internet-Adresse: http://www.halle.de
Stelle, bei der die Angebote einzureichen sind:
Name und Anschrift: Achtung !
Angebotsabgabe nur elektronisch über das Vergabeportal der Stadt Halle (Saale).
Anleitung dazu siehe Anlage.
Telefonnummer: +49 345-221-4445
Telefaxnummer: +49 345-221-4447
E-Mail-Adresse: sieglinde.voigt-kremal@halle.de
Internet-Adresse: http://www.halle.de
Zuschlagserteilende Stelle:
Name und Anschrift: Stadt Halle (Saale), Fachbereich Umwelt, Herr Johannemann
Hansering 15
06108 Halle (Saale)
Deutschland
Telefonnummer: +49 345 221 4678
Telefaxnummer: +49 345 221 4667
E-Mail-Adresse: steffen.johannemann@halle.de
Internet-Adresse:
b) Art der Vergabe ( 3 VOL/A):
Verfahrensart: Öffentliche Ausschreibung
c) Angebote können abgegeben werden:
elektronisch mit fortgeschrittener Signatur
elektronisch mit qualifizierter Signatur
d) Art und Umfang sowie Ort der Leistung:
Art der Leistung: Entfernung von Totholz aus dem Osendorfer See
Menge und Umfang: Entfernung von Totholz aus dem Osendorfer See

Infolge des zusätzlichen Wasseraufstaus durch das Hochwasser von 2013 sind im unmittelbaren Uferbereich der Böschungen am
Osendorfer See Bäume abgestorben.
Wegen der gegebenen Böschungsneigungen und der schlechten Zugänglichkeit war eine Holzung und Bergung des abgestorbenen
Baumbestandes bisher nur an einigen Uferabschnitten möglich.
Eine Reihe von abgestorbenen Bäumen (Totholz) liegt daher im Uferbereich und stellt eine potentielle Gefährdung für die
Nutzung des Sees dar. Das im Uferbereich des Sees liegende Totholz soll daher geborgen und entsprechend entsorgt werden.
Gleiches gilt für den abgestorbenen Baumbestand im unmittelbaren Uferbereich, wo ein Abkippen/Abbrechen des Baumbestandes in
den See nicht ausgeschlossen werden kann.

Zur Erstellung des Angebotes wird eine Vor-Ort-Besichtigung nach Anmeldung und in Begleitung eines Mitarbeiters der
Stadtverwaltung Halle (Saale) empfohlen.
Ort der Leistung: Stadt Halle (Saale)
Osendorfer See
e) Losaufteilung:
Losweise Vergabe: Nein
Angebote sind möglich für: die Gesamtleistung
f) Nebenangebote sind
nicht zugelassen
g) Liefer-/Ausführungsfrist:
Beginn: 02.11.2020
Ende: 29.01.2021

h) Stelle zur Anforderung der Vergabeunterlagen:
Anschrift: Stadt Halle (Saale), Fachbereich Recht, Team Submission
Marktplatz 1
06108 Halle (Saale)
Deutschland
Anforderung bis spätestens: 09.09.2020 12:00
Anforderung digitaler Unterlagen unter: https://ausschreibung.halle.de/NetServer/
Anschrift der Stelle, bei der die Vergabeunterlagen eingesehen werden können:
Anschrift: siehe h)
i) Ablauf der Angebots- und Bindefrist:
Angebote sind einzureichen bis: 09.09.2020 12:00
Ablauf der Bindefrist: 29.10.2020
j) Höhe etwa geforderter Sicherheitsleistungen:

k) Wesentliche Zahlungsbedingungen:
Zahlungen erfolgen nach 17 VOL/B.
l) Unterlagen zur Eignungsprüfung:
Liste der vorzulegenden Unterlagen: Mit Angebotsabgabe einzureichen:
- Auszug aus dem Handelsregister des zuständigen Amtsgerichtes o. ä.
- aktuelle Bescheinigung der Berufsgenossenschaft
- aktuelle Nachweis der Betriebshaftpflichtversicherung
oder Präqualifizierung bzw. ULV-Bescheinigung Stadt Halle (Saale)
m) Höhe der Vervielfältigungskosten und Zahlungsweise:
Die Unterlagen werden kostenfrei abgegeben.
n) Angabe der Zuschlagskriterien:
Der niedrigste Preis Ja

Source: 4 https://www.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/stadt-halle/2020/07/54321-Tender-17380079174-4b074fb80ff9a802.html
Data Acquisition via: p8000000

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau