Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Bitterfeld-Wolfen, Köthen (Anhalt), Zerbst/Anhalt - Maschinen- und Kopierpapier
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2020073018591079815 / 884457-2020
Veröffentlicht :
30.07.2020
Anforderung der Unterlagen bis :
20.08.2020
Angebotsabgabe bis :
20.08.2020
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Lieferauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
30197642 - Kopierpapier und xerografisches Papier
Jobcenter - KomBA-ABI - Maschinen- und Kopierpapier

Nationale Ausschreibung nach VOL/A
Öffentliche Ausschreibung
1. Auftraggeber:
Jobcenter AöR für Beschäftigung und Arbeit des Landkreises Anhalt-Bitterfeld KomBA-ABI,
Chemieparkstraße 7,
06749,
Bitterfeld-Wolfen,
Telefonnummer:
+49 34935168138,
Telefaxnummer:
+49 349351611139,
E-Mailadresse:
vergabestelle@komba-abi.de,
Internet-Adresse (URL):
www.anhalt-bitterfeld.de,
Vergabenummer:
Ö/VOL/JC/13-20c/ho
2. Vergabe:
a) Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung,
b) Vertragsart:
Lieferleistung
3. Leistung:
a) Art und Umfang der Leistung, Art der Leistung: Lieferung von Maschinen- und Kopierpapier für den Zeitraum vom 01.01.2021
bis 31.12.2022, Menge und Umfang: Lieferung Maschinen- & Kopierpapier, 6.200 Pack/Jahr (1 Pack = 500 Blatt)
Um zu kalkulieren, wurden die Durchschnittsverbrauchswerte der vergangenen 24 Monate der KomBA-ABI zugrunde gelegt. Es wird
darauf hingewiesen, dass diese Werte jedoch weder Mindest- noch Höchstmengen darstellen, vielmehr dass der Auftraggeber davon
dass angemessene Mengenschwankungen i.H.v. +/- 15% vom Angebot umfasst sind.
b) CPV-Nr:
Hauptgegenstand: 30197642-8, Ergänzende Gegenstände:
c) Unterteilung in Lose:
Vergabe in Losen: Nein.
d) Lieferort: Chemieparkstraße 7, 06749 Bitterfeld-Wolfen; Neustädter Straße 14,
06366 Köthen (Anhalt); Fritz-Brandt-Straße 16, 39261 Zerbst/Anhalt
e) Bestimmungen über die Ausführungsfrist:
Lieferfrist - Beginn: 01.01.2021, Ende: 31.12.2022, Bemerkung zur Lieferfrist: Anlieferung nach Abruf, Abruf erfolgt i.d.R.
monatlich; nach Abruf Anlieferung innerhalb von fünf Tagen
4. Vergabeunterlagen:
a) Anforderung der Unterlagen:
b) Frist:
20.08.2020
c) Die Vergabeunterlagen werden auf der Vergabeplattform eVergabe.de bereitgestellt.
5. Angebote:
a) Angebotsfrist:
20.08.2020 24:00 Uhr,
b) Anschrift:
Name und Anschrift: Landkreis Anhalt-Bitterfeld, Am Flugplatz 1, 06366 Köthen (Anhalt) Telefonnummer: +49 3496 60-1191
Telefaxnummer: +49 3496 60-1193 E-Mailadresse: vergabestelle@anhalt-bitterfeld.de Internet-Adresse (URL):
www.anhalt-bitterfeld.de
c) Sprache:
Deutsch (gilt auch für Rückfragen im Schriftverkehr)
6. Kautionen und Sicherheiten:
Keine
7. Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen:
Zahlungen erfolgen nach 17 VOL/B (Die Zahlung des Rechnungsbetrages erfolgt nach Erfüllung der Leistung binnen 30 Tagen nach
Rechnungseingang.) bzw. gemäß des Leistungsverzeichnisses
8. Rechtsform, die die Bietergemeinschaft bei der Auftragserteilung einnehmen muss:
gesamtschuldnerisch haftend
9. Mindestbedingungen (Unterlagen zur Beurteilung der Eignung des Bewerbers):
a) Nachweis über Eintragung in das Berufsregister ihres Sitzes oder Wohnsitzes (z.B. Gewerbeanmeldung oder
Handelsregisterauszug oder Eintragung in der Handwerksrolle oder Eintragung bei der Industrie- und Handelskammer)
b) Referenzliste vergleichbarer Leistungen mit Kontaktdaten des Auftragsgebers
(namentliche Benennung eines Ansprechpartners beim Auftraggeber nicht
notwendig)
c) Unbedenklichkeitsbescheinigung der Berufsgenossenschaft; Sonstige Erklärungen zur Eignung: d)
Unbedenklichkeitsbescheinigung des zuständigen Finanzamtes
e) Unbedenklichkeitsbescheinigung des zuständigen Sozialversicherungsträgers
f) Anlage Vereinbarungen i.S.d. Landesvergabegesetzes LSA
g) auf Verlagen: Nachweise über die Einhaltung der Mindestanforderungen laut Leistungsverzeichnis
h) Sollte ihr Angebot Berücksichtigung finden, behält sich der
Auftraggeber vor, kurzfristig ein Ries Papier abzufordern.
10. Zuschlagsfrist/Bindefrist:
21.09.2020
11. Zuschlagskriterien:
Niedrigster Preis: Ja.
12. Nebenangebote und Änderungsvorschläge:
Nebenangebote sind zugelassen: Nein.
13. Sonstige Angaben:
13.1 Die Angebote sind schriftlich einzureichen.
13.2 Mit der Abgabe des Angebotes unterliegt der Bieter den
Bestimmungen über nichtberücksichtigte Angebote ( 19 Absatz 1 VOL/A bzw. 22 EG Absatz 1 VOL/A).
13.3 Es gilt deutsches Recht.
13.4 Zu berücksichtigende, im sachlichen Zusammenhang stehende soziale Belange sind:
1. die Beschäftigung von Auszubildenden,
2. qualitative Maßnahmen zur Familienförderung und
3. die Sicherstellung der Entgeltgleichheit von Frauen und
Männern.
13.5 Der Bieter kann Beanstandungen innerhalb von sieben Kalendertagen nach Information über die Nichtberücksichtigung beim
Jobcenter AöR für Beschäftigung und Arbeit des Landkreises Anhalt-Bitterfeld (KomBA-ABI), Bitterfeld, Chemieparkstraße 7,
06749 Bitterfeld-Wolfen, schriftlich erheben.

Source: 4 https://www.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/evergabede/2020/07/5279341.html
Data Acquisition via: p8000000

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau