Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Dresden - Optischer 3D-Scanner mit Drehtisch, Stativ, Laptop, Software, Kalibrierung- Lieferung, Einweisung und Schulung
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2020073018590679790 / 884427-2020
Veröffentlicht :
30.07.2020
Anforderung der Unterlagen bis :
18.08.2020
Angebotsabgabe bis :
18.08.2020
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Lieferauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
30200000 - Computeranlagen und Zubehör
30213000 - Personalcomputer
30213100 - Tragbare Computer
30230000 - Computerbezogene Geräte
48000000 - Softwarepaket und Informationssysteme
Optischer 3D-Scanner mit Drehtisch, Stativ, Laptop, Software, Kalibrierung- Lieferung, Einweisung und Schulung

a) Zur Angebotsabgabe auffordernde Stelle: Offizielle Bezeichnung:
HTW Dresden;
Bereich/Abteilung: Dez. Finanzen und Beschaffung,
SG Einkauf/Beschaffung;
Straße, Hausnummer: Friedrich List Platz 1;
Postleitzahl: 01069; Ort: Dresden;
Land: Deutschland;
E-Mail: einkauf@htw-dresden.de;
Telefonnummer: +49 351-4622745;
Fax: +49 351-4622388;

Den Zuschlag erteilende Stelle: s.o.; Stelle, bei der die Angebote oder Teilnahmeanträge einzureichen sind: s.o.
b) Vergabeart: Öffentliche Ausschreibung
c) Form, in der Teilnahmeanträge oder Angebote einzureichen sind: Angebote können nur schriftlich abgegeben werden.
d) Art und Umfang der Leistung: Optischer 3D-Scanner mit Drehtisch, Stativ, Laptop, Software, Kalibrierung, Lieferung,
Einweisung und Schulung

Leistungsbeschreibung:
1. Grundgerät (Gebrauchtgerät zulässig)
optischer 3D-Scanner
Messbereich mindestens 300 mm x 300 mm x 300 mm mit Kugelabstandsabweichung (nach VDI 2634 Blatt 3) kleiner 60 m
In einem Messbereich von mindestens 100 mm x 100 mm x 100 mm Kugelabstandsabweichung (nach VDI 2634 Blatt 3) kleiner 10 m
wenn Kugelabstandsabweichung kleiner 10 m nur durch zweites Messfeld realisierbar, dann Wechsel der Messfelder ohne
aufwändige Umbauarbeiten und ohne Neukalibrierung des Systems
Annahmeschein nach VDI 2634 Blatt 3, rückführbar
Kalibrierungskontrolle des Gesamtsystems während Messung (Permanentkontrolle)
Sensorauflösung mindestens 5 Megapixel
keine bewegten Teile für strukturierte Beleuchtung
Möglichkeit der Messung tiefer Taschen, z. B. durch Verwendung mehrerer Messwinkel als Hardwareeigenschaft und automatische
Registrierung von Einzelmessungen eindeutig definierter Referenzelemente
Rückprojektion von Elementen (z.B. Höhenlinien) auf das Bauteil

2. Zubehör
Laptop zur Durchführung und Auswertung der Messungen
motorisierter Drehtisch
o Belastbarkeit 10 kg
o Durchmesser 300 mm
o durch Mess-Software steuerbar
Stativ für Aufnahme des 3D-Scanners zum Messen größerer Teile
o höhenverstellbar
o Schwenkkopf für 3D-scanner
o rollbar


3. Software
Messdatenaufnahme
Parametrisierbare Automatisierbarkeit von Messabläufen
Anzeige der Sensorposition
Soll-Ist-Vergleich mit CAD-Daten
Bearbeitung von Polygonnetzen (Import, Polygonisierung, Löcher füllen, glätten, reparieren, exportieren)
Ausrichten gegen CAD und an Referenzpunkten
Erzeugen von Regelgeometrien (Ebene, Gerade, Zylinder, Kugel, )
Zertifizierte Ausgleichsalgorithmen (Minimum Zone, Gauss, Hüll, Pferch)
Ableitung von Merkmalen der Geometrieelemente sowie aus Verknüpfungen
Bestimmung von Form- und Lagemerkmalen (Ebenheits-, Rundheits-, Kugel-, Zylinderformabweichung, Parallelität, Konzentrizität)
Messdatenaufnahme und Auswertung in einer Software
lizenzfreie Software bzw. 20 Lizenzen für Software zur Auswertung der Praktikumsmessungen durch Studierende

4. Schulung
Einweisung von zwei Mitarbeiter in Funktion, Betrieb und Wartung des 3D-Scanners
Schulung der Aufnahme- und Auswertungssoftware für zwei Mitarbeiter

5. Service und Wartung (ein Jahr Vertragslaufzeit)
Support zu Softwarefragen und Messaufgaben
Reaktion im Supportfall innerhalb 48 h
kostenfreie Reparatur

6. Ersatzteilverfügbarkeit
Verfügbarkeit von Ersatzteilen für 5 Jahre

7. Lieferung
Die Lieferkosten müssen im Angebot enthalten sein

8. Optional
In einem Messbereich von mindestens 40 mm x 30 mm x 20 mm Kugelabstandsabweichung (nach VDI 2634 Blatt 3) kleiner 5 m
zusätzliches Tischstativ für Aufnahme des 3D-Scanners zum Messen kleinerer Teile; Orte der Leistungserbringung: Offizielle
Bezeichnung: HTW Dresden; Straße, Hausnummer: Friedrich List Platz 1; Postleitzahl: 01069; Ort: Dresden; Land: Deutschland
e) Ggf. Anzahl, Größe und Art der einzelnen Lose: entfällt, da keine losweise Vergabe
f) Nebenangebote sind nicht zugelassen
g) Ausführungsfrist: Beginn: 07.09.2020; Ende: 09.10.2020; 6 Wochen nach Auftragserteilung für Lieferung, Inbetriebnahme,
Einweisung und Schulung
h) Die Vergabeunterlagen werden auf der Vergabeplattform eVergabe.de bereitgestellt.
i) Angebotsfrist: 18.08.2020, 13:00 Uhr; Bindefrist: 21.09.2020
j) Höhe etwa geforderter Sicherheitsleistungen: keine
k) Wesentliche Zahlungsbedingungen oder Angabe der Unterlagen, in denen sie enthalten sind: Die Rechnungsbegleichung erfolgt
nach Erbringung und Abnahme der Gesamtleistung.
l) Mit dem Angebot oder dem Teilnahmeantrag vorzulegenden Unterlagen, die die Auftraggeber für die Beurteilung der Eignung des
Bewerbers oder Bieters verlangen: Fragebogen zur Firma, Eigenerklärung der Firma ( Bietererklärung )
m) Kosten für Vervielfältigungen der Vergabeunterlagen: entfällt
n) Angabe der Zuschlagskriterien, sofern diese nicht in den Vergabeunterlagen genannt werden: Die Bewertung der Angebote
erfolgt nach Eignungsprüfung gleichwertig auf den Preis.

Source: 4 https://www.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/evergabede/2020/07/5279318.html
Data Acquisition via: p8000000

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau