Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Bielefeld - Abwasser- und Abfallbeseitigungs-, Reinigungs- und Umweltschutzdienste
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2020063009130420915 / 304213-2020
Veröffentlicht :
30.06.2020
Angebotsabgabe bis :
30.07.2020
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Dienstleistungsauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Niedrigster Preis
Produkt-Codes :
90000000 - Abwasser- und Abfallbeseitigungs-, Reinigungs- und Umweltschutzdienste
90500000 - Dienstleistungen im Zusammenhang mit Siedlungs- und anderen Abfällen
77000000 - Dienstleistungen in Landwirtschaft, Forstwirtschft, Gartenbau, Aquakultur und Bienenzucht
77120000 - Kompostierung
90511400 - Altpapiersammlung
03416000 - Holzabfall
14820000 - Glas
19600000 - Leder-, Textil-, Gummi- und Plastikabfälle
44900000 - Bausteine, Kalkstein, Gips und Kiefer
90650000 - Asbestbeseitigung
31681410 - Elektroartikel
90520000 - Dienstleistungen im Zusammenhang mit radioaktiven, giftigen, medizinischen und gefährlichen Abfällen
32584000 - Bespielte Datenträger
44316400 - Metallwaren
44321000 - Kabel
DE-Bielefeld: Abwasser- und Abfallbeseitigungs-, Reinigungs- und Umweltschutzdienste

2020/S 124/2020 304213

Auftragsbekanntmachung

Dienstleistungen
Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Universität Bielefeld
Postanschrift: Universitätsstraße 25
Ort: Bielefeld
NUTS-Code: DEA41 Bielefeld, Kreisfreie Stadt
Postleitzahl: 33615
Land: Deutschland
Kontaktstelle(n): Dezernat F, Zentrale Beschaffungsabteilung
E-Mail: [6]julika.plewa@uni-bielefeld.de

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: [7]https://www.uni-bielefeld.de/
I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und
vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter:
[8]https://www.evergabe.nrw.de/VMPSatellite/notice/CXPNYMHD6RX/document
s
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via:
[9]https://www.evergabe.nrw.de/VMPSatellite/notice/CXPNYMHD6RX
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Andere: Universität
I.5)Haupttätigkeit(en)
Bildung

Abschnitt II: Gegenstand
II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

RV Entsorgung
Referenznummer der Bekanntmachung: 069-2020-09
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
90000000 Abwasser- und Abfallbeseitigungs-, Reinigungs- und
Umweltschutzdienste
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Die Universität Bielefeld plant die Vergabe der im folgenden
aufgeführten Entsorgungsdienstleistungen für das Abfallaufkommen an der
Universität:

Los 1 Siedlungsabfall;

Los 2 Garten- und Parkabfall;

Los 3 Bioabfall (Speisereste);

Los 4 Papier und Pappe;

Los 5 Wertstoffe;

Los 6 Bauabfall;

Los 7 Elektro-/Elektronikabfall;

Los 8 Chemikalienhaltiger Abfall;

Los 9 Datenträger;

Los 10 Altmetall.
II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
Angebote sind möglich für alle Lose
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Siedlungsabfall
Los-Nr.: 1
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
90500000 Dienstleistungen im Zusammenhang mit Siedlungs- und anderen
Abfällen
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA41 Bielefeld, Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:

Universität Bielefeld

Universitätsstraße 25

33615 Bielefeld
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Die Universität Bielefeld plant die Vergabe der im Leistungsverzeichnis
näher beschriebenen Entsorgungsdienstleistungen für das Abfallaufkommen
an der Universität.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/09/2020
Ende: 31/08/2022
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Der Vertrag soll am 1.9.2020 starten und hat eine Laufzeit von 2
Jahren. Er verlängert sich automatisch 2 mal um jeweils 1 weiteres
Jahr, sofern er nicht 3 Monate vor Ende der jeweiligen Vertragslaufzeit
gekündigt wird. Es kann sich dementsprechend eine maximale
Gesamtlaufzeit von 4 Jahren ergeben.
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Garten- und Parkabfall
Los-Nr.: 2
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
77000000 Dienstleistungen in Landwirtschaft, Forstwirtschft, Gartenbau,
Aquakultur und Bienenzucht
77120000 Kompostierung
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA41 Bielefeld, Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:

Universität Bielefeld

Universitätsstraße 25

33615 Bielefeld
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Die Universität Bielefeld plant die Vergabe der im Leistungsverzeichnis
näher beschriebenen Entsorgungsdienstleistungen für das Abfallaufkommen
an der Universität.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/09/2020
Ende: 31/08/2022
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Der Vertrag soll am 1.9.2020 starten und hat eine Laufzeit von 2
Jahren. Er verlängert sich automatisch 2 mal um jeweils 1 weiteres
Jahr, sofern er nicht 3 Monate vor Ende der jeweiligen Vertragslaufzeit
gekündigt wird. Es kann sich dementsprechend eine maximale
Gesamtlaufzeit von 4 Jahren ergeben.
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Bioabfall (Speisereste)
Los-Nr.: 3
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
90500000 Dienstleistungen im Zusammenhang mit Siedlungs- und anderen
Abfällen
77120000 Kompostierung
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA41 Bielefeld, Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:

Universität Bielefeld

Universitätsstraße 25

33615 Bielefeld
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Die Universität Bielefeld plant die Vergabe der im Leistungsverzeichnis
näher beschriebenen Entsorgungsdienstleistungen für das Abfallaufkommen
an der Universität.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/09/2020
Ende: 31/08/2022
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Der Vertrag soll am 1.9.2020 starten und hat eine Laufzeit von 2
Jahren. Er verlängert sich automatisch 2 mal um jeweils 1 weiteres
Jahr, sofern er nicht 3 Monate vor Ende der jeweiligen Vertragslaufzeit
gekündigt wird. Es kann sich dementsprechend eine maximale
Gesamtlaufzeit von 4 Jahren ergeben.
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Papier und Pappe
Los-Nr.: 4
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
90511400 Altpapiersammlung
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA41 Bielefeld, Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:

Universität Bielefeld

Universitätsstraße 25

33615 Bielefeld
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Die Universität Bielefeld plant die Vergabe der im Leistungsverzeichnis
näher beschriebenen Entsorgungsdienstleistungen für das Abfallaufkommen
an der Universität.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/09/2020
Ende: 31/08/2022
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Der Vertrag soll am 1.9.2020 starten und hat eine Laufzeit von 2
Jahren. Er verlängert sich automatisch 2 mal um jeweils 1 weiteres
Jahr, sofern er nicht 3 Monate vor Ende der jeweiligen Vertragslaufzeit
gekündigt wird. Es kann sich dementsprechend eine maximale
Gesamtlaufzeit von 4 Jahren ergeben.
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Wertstoffe
Los-Nr.: 5
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
03416000 Holzabfall
14820000 Glas
19600000 Leder-, Textil-, Gummi- und Plastikabfälle
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA41 Bielefeld, Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:

Universität Bielefeld

Universitätsstraße 25

33615 Bielefeld
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Die Universität Bielefeld plant die Vergabe der im Leistungsverzeichnis
näher beschriebenen Entsorgungsdienstleistungen für das Abfallaufkommen
an der Universität.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/09/2020
Ende: 31/08/2022
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Der Vertrag soll am 1.9.2020 starten und hat eine Laufzeit von 2
Jahren. Er verlängert sich automatisch 2 mal um jeweils 1 weiteres
Jahr, sofern er nicht 3 Monate vor Ende der jeweiligen Vertragslaufzeit
gekündigt wird. Es kann sich dementsprechend eine maximale
Gesamtlaufzeit von 4 Jahren ergeben.
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Bauabfall
Los-Nr.: 6
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
44900000 Bausteine, Kalkstein, Gips und Kiefer
90650000 Asbestbeseitigung
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA41 Bielefeld, Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:

Universität Bielefeld

Universitätsstraße 25

33615 Bielefeld
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Die Universität Bielefeld plant die Vergabe der im Leistungsverzeichnis
näher beschriebenen Entsorgungsdienstleistungen für das Abfallaufkommen
an der Universität.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/09/2020
Ende: 31/08/2022
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Der Vertrag soll am 1.9.2020 starten und hat eine Laufzeit von 2
Jahren. Er verlängert sich automatisch 2 mal um jeweils 1 weiteres
Jahr, sofern er nicht 3 Monate vor Ende der jeweiligen Vertragslaufzeit
gekündigt wird. Es kann sich dementsprechend eine maximale
Gesamtlaufzeit von 4 Jahren ergeben.
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Elektro-/Elektronikabfall
Los-Nr.: 7
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
31681410 Elektroartikel
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA41 Bielefeld, Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:

Universität Bielefeld

Universitätsstraße 25

33615 Bielefeld
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Die Universität Bielefeld plant die Vergabe der im Leistungsverzeichnis
näher beschriebenen Entsorgungsdienstleistungen für das Abfallaufkommen
an der Universität.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/09/2020
Ende: 31/08/2022
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Der Vertrag soll am 1.9.2020 starten und hat eine Laufzeit von 2
Jahren. Er verlängert sich automatisch 2 mal um jeweils 1 weiteres
Jahr, sofern er nicht 3 Monate vor Ende der jeweiligen Vertragslaufzeit
gekündigt wird. Es kann sich dementsprechend eine maximale
Gesamtlaufzeit von 4 Jahren ergeben.
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Chemikalienhaltiger Abfall
Los-Nr.: 8
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
90520000 Dienstleistungen im Zusammenhang mit radioaktiven, giftigen,
medizinischen und gefährlichen Abfällen
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA41 Bielefeld, Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:

Universität Bielefeld

Universitätsstraße 25

33615 Bielefeld
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Die Universität Bielefeld plant die Vergabe der im Leistungsverzeichnis
näher beschriebenen Entsorgungsdienstleistungen für das Abfallaufkommen
an der Universität.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/09/2020
Ende: 31/08/2022
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Der Vertrag soll am 1.9.2020 starten und hat eine Laufzeit von 2
Jahren. Er verlängert sich automatisch 2 mal um jeweils 1 weiteres
Jahr, sofern er nicht 3 Monate vor Ende der jeweiligen Vertragslaufzeit
gekündigt wird. Es kann sich dementsprechend eine maximale
Gesamtlaufzeit von 4 Jahren ergeben.
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Datenträger
Los-Nr.: 9
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
32584000 Bespielte Datenträger
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA41 Bielefeld, Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:

Universität Bielefeld

Universitätsstraße 25

33615 Bielefeld
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Die Universität Bielefeld plant die Vergabe der im Leistungsverzeichnis
näher beschriebenen Entsorgungsdienstleistungen für das Abfallaufkommen
an der Universität.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/09/2020
Ende: 31/08/2022
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Der Vertrag soll am 1.9.2020 starten und hat eine Laufzeit von 2
Jahren. Er verlängert sich automatisch 2 mal um jeweils 1 weiteres
Jahr, sofern er nicht 3 Monate vor Ende der jeweiligen Vertragslaufzeit
gekündigt wird. Es kann sich dementsprechend eine maximale
Gesamtlaufzeit von 4 Jahren ergeben.
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Altmetall
Los-Nr.: 10
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
44316400 Metallwaren
44321000 Kabel
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA41 Bielefeld, Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:

Universität Bielefeld

Universitätsstraße 25

33615 Bielefeld
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Die Universität Bielefeld plant die Vergabe der im Leistungsverzeichnis
näher beschriebenen Entsorgungsdienstleistungen für das Abfallaufkommen
an der Universität.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/09/2020
Ende: 31/08/2022
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Der Vertrag soll am 1.9.2020 starten und hat eine Laufzeit von 2
Jahren. Er verlängert sich automatisch 2 mal um jeweils 1 weiteres
Jahr, sofern er nicht 3 Monate vor Ende der jeweiligen Vertragslaufzeit
gekündigt wird. Es kann sich dementsprechend eine maximale
Gesamtlaufzeit von 4 Jahren ergeben.
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische
Angaben
III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen
hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:

Nachweis der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister oder
Nachweis auf andere Weise über die erlaubte Berufsausübung;

gültiges Zertifikat als Entsorgungsfachbetrieb für den angebotenen
Geltungsbereich gem. Entsorgungsfachbetriebeverordnung (EfbV) inkl.
aller Anlagen;

Erklärung der Mitgliedschaft in einer Berufsgenossenschaft
(Unternehmen, die ihren Sitz nicht in der Bundesrepublik Deutschland
haben, geben den für sie zuständigen Versicherungsträger an).
III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Nachweis einer marktüblichen Berufs- oder
Betriebshaftpflichtversicherung
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Liste der wesentlichen in den letzten 3 Jahren erbrachten Leistungen
mit Angabe des Wertes, des Zeitraums der Leistungserbringung und des
Auftraggebers;

Angabe, welche Teile des Auftrags das Unternehmen unter Umständen als
Unteraufträge zu vergeben beabsichtigt.
III.1.5)Angaben zu vorbehaltenen Aufträgen
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.1)Angaben zu einem besonderen Berufsstand
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:
III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal

Abschnitt IV: Verfahren
IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen
Beschaffungssystem
Die Bekanntmachung betrifft den Abschluss einer Rahmenvereinbarung
Rahmenvereinbarung mit mehreren Wirtschaftsteilnehmern
Geplante Höchstanzahl an Beteiligten an der Rahmenvereinbarung: 10
IV.1.4)Angaben zur Verringerung der Zahl der Wirtschaftsteilnehmer oder
Lösungen im Laufe der Verhandlung bzw. des Dialogs
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 30/07/2020
Ortszeit: 11:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur
Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge
eingereicht werden können:
Deutsch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Das Angebot muss gültig bleiben bis: 31/08/2020
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 30/07/2020
Ortszeit: 11:00

Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: ja
Voraussichtlicher Zeitpunkt weiterer Bekanntmachungen:

Frühjahr 2024
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
Aufträge werden elektronisch erteilt
Die elektronische Rechnungsstellung wird akzeptiert
Die Zahlung erfolgt elektronisch
VI.3)Zusätzliche Angaben:

Bekanntmachungs-ID: CXPNYMHD6RX
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer Westfalen
Ort: Münster
Postleitzahl: 48147
Land: Deutschland
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen
erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
26/06/2020

References

6. mailto:julika.plewa@uni-bielefeld.de?subject=TED
7. https://www.uni-bielefeld.de/
8. https://www.evergabe.nrw.de/VMPSatellite/notice/CXPNYMHD6RX/documents
9. https://www.evergabe.nrw.de/VMPSatellite/notice/CXPNYMHD6RX

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau