Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Cuxhaven - Fernmeldedienste
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2020032609122239263 / 145827-2020
Veröffentlicht :
26.03.2020
Angebotsabgabe bis :
23.04.2020
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Dienstleistungsauftrag
Verfahrensart : Verhandlungsverfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
64200000 - Fernmeldedienste
DE-Cuxhaven: Fernmeldedienste

2020/S 61/2020 145827

Auftragsbekanntmachung

Dienstleistungen
Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Landkreis Cuxhaven
Postanschrift: Vincent-Lübeck-Str. 2
Ort: Cuxhaven
NUTS-Code: DE932
Postleitzahl: 27474
Land: Deutschland
Kontaktstelle(n): Landkreis Cuxhaven, Zentrale Vergabestelle
E-Mail: [6]h.grossmann@landkreis-cuxhaven.de
Telefon: +49 4721/66-2488
Fax: +49 4721 / 66-270066

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: [7]www.landkreis-cuxhaven.de
I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und
vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter:
[8]https://www.subreport.de/E25593576
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen an die oben genannten
Kontaktstellen
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand
II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Auslobung von Investitionsbeihilfen zum Zwecke des Ausbaus einer
Breitbandinfrastruktur an unterversorgten Schulen im Landkreis Cuxhaven
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
64200000 - JA24
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Ziel der Maßnahme ist es durch die Gewährung einer
Investitionsbeihilfe, für 34 unterversorgte Schulen im Kreisgebiet eine
zuverlässige, erschwingliche, hochwertige und nachhaltige
Breitbandversorgung zu schaffen. Dabei muss die Breitbandanbindung der
benannten Schulen durch die Maßnahme zuverlässig mit 1 GBit/s
(symmetrisch) erfolgen können.
II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
Angebote sind möglich für alle Lose
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Auslobung von Investitionsbeihilfen zum Zwecke des Ausbaus der
Breitbandinfrastruktur
Los-Nr.: 01
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
64200000 - JA24
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE932
Hauptort der Ausführung:

Grundschule Uthlede in 27628 Hagen-Uthlede.
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Gewährung einer Investitionsbeihilfe zur Schaffung einer verlässlichen
Breitbandversorgung.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/01/2021
Ende: 31/03/2022
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.9)Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur
Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Wichtige Hinweise 1. zum Verfahren:

Es handelt sich um ein Verhandlungsverfahren in Anlehnung nach VgV. Es
gelten die für die Vergaben im Breitbandausbau maßgeblichen
Vorschriften.

2. zur Laufzeit des Vertrags":

Obige Zeitangaben orientieren sich am Bescheid des Fördermittelgebers.
Die tatsächliche Vertragslaufzeit orientiert sich am Ablauf des
Vergabeverfahrens.
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Auslobung von Investitionsbeihilfen zum Zwecke des Ausbaus der
Breitbandinfrastruktur
Los-Nr.: 02
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
64200000 - JA24
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE932
Hauptort der Ausführung:

Gymnasium Loxstedt sowie Haupt- und Realschule Loxstedt in 27612
Loxstedt.
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Gewährung einer Investitionsbeihilfe zur Schaffung einer verlässlichen
Breitbandversorgung.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/01/2021
Ende: 31/03/2022
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.9)Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur
Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Wichtige Hinweise 1. zum Verfahren:

Es handelt sich um ein Verhandlungsverfahren in Anlehnung nach VgV. Es
gelten die für die Vergaben im Breitbandausbau maßgeblichen
Vorschriften.

2. zur Laufzeit des Vertrags":

Obige Zeitangaben orientieren sich am Bescheid des Fördermittelgebers.
Die tatsächliche Vertragslaufzeit orientiert sich am Ablauf des
Vergabeverfahrens.
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Auslobung von Investitionsbeihilfen zum Zwecke des Ausbaus der
Breitbandinfrastruktur
Los-Nr.: 03
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
64200000 - JA24
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE932
Hauptort der Ausführung:

Max-Eyth-Schule in 27617 Schiffdorf.
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Gewährung einer Investitionsbeihilfe zur Schaffung einer verlässlichen
Breitbandversorgung.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/01/2021
Ende: 31/03/2022
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.9)Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur
Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Wichtige Hinweise 1. zum Verfahren:

Es handelt sich um ein Verhandlungsverfahren in Anlehnung nach VgV. Es
gelten die für die Vergaben im Breitbandausbau maßgeblichen
Vorschriften.

2. zur Laufzeit des Vertrags":

Obige Zeitangaben orientieren sich am Bescheid des Fördermittelgebers.
Die tatsächliche Vertragslaufzeit orientiert sich am Ablauf des
Vergabeverfahrens.
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Auslobung von Investitionsbeihilfen zum Zwecke des Ausbaus der
Breitbandinfrastruktur
Los-Nr.: 04
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
64200000 - JA24
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE932
Hauptort der Ausführung:

Bürgermeister-von-Soosten-Schule in 27619 Schiffdorf-Wehdel.
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Gewährung einer Investitionsbeihilfe zur Schaffung einer verlässlichen
Breitbandversorgung.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/01/2021
Ende: 31/03/2022
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.9)Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur
Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Wichtige Hinweise 1. zum Verfahren:

Es handelt sich um ein Verhandlungsverfahren in Anlehnung nach VgV. Es
gelten die für die Vergaben im Breitbandausbau maßgeblichen
Vorschriften.

2. zur Laufzeit des Vertrags":

Obige Zeitangaben orientieren sich am Bescheid des Fördermittelgebers.
Die tatsächliche Vertragslaufzeit orientiert sich am Ablauf des
Vergabeverfahrens.
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Auslobung von Investitionsbeihilfen zum Zwecke des Ausbaus der
Breitbandinfrastruktur
Los-Nr.: 05
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
64200000 - JA24
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE932
Hauptort der Ausführung:

Grundschule Geestenseth in 27619 Schiffdorf-Geestenseth.
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Gewährung einer Investitionsbeihilfe zur Schaffung einer verlässlichen
Breitbandversorgung.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/01/2021
Ende: 31/03/2022
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.9)Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur
Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Wichtige Hinweise 1. zum Verfahren:

Es handelt sich um ein Verhandlungsverfahren in Anlehnung nach VgV. Es
gelten die für die Vergaben im Breitbandausbau maßgeblichen
Vorschriften.

2. zur Laufzeit des Vertrags":

Obige Zeitangaben orientieren sich am Bescheid des Fördermittelgebers.
Die tatsächliche Vertragslaufzeit orientiert sich am Ablauf des
Vergabeverfahrens.
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Auslobung von Investitionsbeihilfen zum Zwecke des Ausbaus der
Breitbandinfrastruktur
Los-Nr.: 06
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
64200000 - JA24
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE932
Hauptort der Ausführung:

Grundschule Sellstedt in 27619 Schiffdorf-Sellstedt.
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Gewährung einer Investitionsbeihilfe zur Schaffung einer verlässlichen
Breitbandversorgung.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/01/2021
Ende: 31/03/2022
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.9)Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur
Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Wichtige Hinweise 1. zum Verfahren:

Es handelt sich um ein Verhandlungsverfahren in Anlehnung nach VgV. Es
gelten die für die Vergaben im Breitbandausbau maßgeblichen
Vorschriften.

2. zur Laufzeit des Vertrags":

Obige Zeitangaben orientieren sich am Bescheid des Fördermittelgebers.
Die tatsächliche Vertragslaufzeit orientiert sich am Ablauf des
Vergabeverfahrens.
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Auslobung von Investitionsbeihilfen zum Zwecke des Ausbaus der
Breitbandinfrastruktur
Los-Nr.: 07
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
64200000 - JA24
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE932
Hauptort der Ausführung:

Oberschule Schiffdorf in 27619 Schiffdorf.
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Gewährung einer Investitionsbeihilfe zur Schaffung einer verlässlichen
Breitbandversorgung.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/01/2021
Ende: 31/03/2022
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.9)Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur
Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Wichtige Hinweise 1. zum Verfahren:

Es handelt sich um ein Verhandlungsverfahren in Anlehnung nach VgV. Es
gelten die für die Vergaben im Breitbandausbau maßgeblichen
Vorschriften.

2. zur Laufzeit des Vertrags":

Obige Zeitangaben orientieren sich am Bescheid des Fördermittelgebers.
Die tatsächliche Vertragslaufzeit orientiert sich am Ablauf des
Vergabeverfahrens.
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Auslobung von Investitionsbeihilfen zum Zwecke des Ausbaus der
Breitbandinfrastruktur
Los-Nr.: 08
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
64200000 - JA24
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE932
Hauptort der Ausführung:

Grundschule Midlum in 27639 Wurster Nordseeküste.
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Gewährung einer Investitionsbeihilfe zur Schaffung einer verlässlichen
Breitbandversorgung.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/01/2021
Ende: 31/03/2022
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.9)Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur
Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Wichtige Hinweise 1. zum Verfahren:

Es handelt sich um ein Verhandlungsverfahren in Anlehnung nach VgV. Es
gelten die für die Vergaben im Breitbandausbau maßgeblichen
Vorschriften.

2. zur Laufzeit des Vertrags":

Obige Zeitangaben orientieren sich am Bescheid des Fördermittelgebers.
Die tatsächliche Vertragslaufzeit orientiert sich am Ablauf des
Vergabeverfahrens.
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Auslobung von Investitionsbeihilfen zum Zwecke des Ausbaus der
Breitbandinfrastruktur
Los-Nr.: 09
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
64200000 - JA24
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE932
Hauptort der Ausführung:

Grundschule Nordholz in 27639 Wurster Nordseeküste.
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Gewährung einer Investitionsbeihilfe zur Schaffung einer verlässlichen
Breitbandversorgung.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/01/2021
Ende: 31/03/2022
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.9)Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur
Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Wichtige Hinweise 1. zum Verfahren:

Es handelt sich um ein Verhandlungsverfahren in Anlehnung nach VgV. Es
gelten die für die Vergaben im Breitbandausbau maßgeblichen
Vorschriften.

2. zur Laufzeit des Vertrags":

Obige Zeitangaben orientieren sich am Bescheid des Fördermittelgebers.
Die tatsächliche Vertragslaufzeit orientiert sich am Ablauf des
Vergabeverfahrens.
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Auslobung von Investitionsbeihilfen zum Zwecke des Ausbaus der
Breitbandinfrastruktur
Los-Nr.: 10
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
64200000 - JA24
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE932
Hauptort der Ausführung:

Deichgraf Johans Grundschule Dorum in 27639 Wurster Nordseeküste.
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Gewährung einer Investitionsbeihilfe zur Schaffung einer verlässlichen
Breitbandversorgung.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/01/2021
Ende: 31/03/2022
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.9)Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur
Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Wichtige Hinweise 1. zum Verfahren:

Es handelt sich um ein Verhandlungsverfahren in Anlehnung nach VgV. Es
gelten die für die Vergaben im Breitbandausbau maßgeblichen
Vorschriften.

2. zur Laufzeit des Vertrags":

Obige Zeitangaben orientieren sich am Bescheid des Fördermittelgebers.
Die tatsächliche Vertragslaufzeit orientiert sich am Ablauf des
Vergabeverfahrens.
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Auslobung von Investitionsbeihilfen zum Zwecke des Ausbaus der
Breitbandinfrastruktur
Los-Nr.: 11
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
64200000 - JA24
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE932
Hauptort der Ausführung:

Tjede-Peckes-Grundschule Wremen in 27639 Wurster Nordseeküste.
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Gewährung einer Investitionsbeihilfe zur Schaffung einer verlässlichen
Breitbandversorgung.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/01/2021
Ende: 31/03/2022
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.9)Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur
Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Wichtige Hinweise 1. zum Verfahren:

Es handelt sich um ein Verhandlungsverfahren in Anlehnung nach VgV. Es
gelten die für die Vergaben im Breitbandausbau maßgeblichen
Vorschriften.

2. zur Laufzeit des Vertrags":

Obige Zeitangaben orientieren sich am Bescheid des Fördermittelgebers.
Die tatsächliche Vertragslaufzeit orientiert sich am Ablauf des
Vergabeverfahrens.
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Auslobung von Investitionsbeihilfen zum Zwecke des Ausbaus der
Breitbandinfrastruktur
Los-Nr.: 12
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
64200000 - JA24
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE932
Hauptort der Ausführung:

Oberschule Achtern Diek Dorum in 27639 Wurster Nordseeküste.
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Gewährung einer Investitionsbeihilfe zur Schaffung einer verlässlichen
Breitbandversorgung.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/01/2021
Ende: 31/03/2022
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.9)Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur
Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Wichtige Hinweise 1. zum Verfahren:

Es handelt sich um ein Verhandlungsverfahren in Anlehnung nach VgV. Es
gelten die für die Vergaben im Breitbandausbau maßgeblichen
Vorschriften.

2. zur Laufzeit des Vertrags":

Obige Zeitangaben orientieren sich am Bescheid des Fördermittelgebers.
Die tatsächliche Vertragslaufzeit orientiert sich am Ablauf des
Vergabeverfahrens.
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Auslobung von Investitionsbeihilfen zum Zwecke des Ausbaus der
Breitbandinfrastruktur
Los-Nr.: 13
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
64200000 - JA24
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE932
Hauptort der Ausführung:

Schule am Hohen Rade - Oberschule Lamstedt in 21769 Lamstedt.
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Gewährung einer Investitionsbeihilfe zur Schaffung einer verlässlichen
Breitbandversorgung.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/01/2021
Ende: 31/03/2022
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.9)Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur
Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Wichtige Hinweise 1. zum Verfahren:

Es handelt sich um ein Verhandlungsverfahren in Anlehnung nach VgV. Es
gelten die für die Vergaben im Breitbandausbau maßgeblichen
Vorschriften.

2. zur Laufzeit des Vertrags":

Obige Zeitangaben orientieren sich am Bescheid des Fördermittelgebers.
Die tatsächliche Vertragslaufzeit orientiert sich am Ablauf des
Vergabeverfahrens.
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Auslobung von Investitionsbeihilfen zum Zwecke des Ausbaus der
Breitbandinfrastruktur
Los-Nr.: 14
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
64200000 - JA24
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE932
Hauptort der Ausführung:

Grundschule Hechthausen in 21755 Hechthausen.
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Gewährung einer Investitionsbeihilfe zur Schaffung einer verlässlichen
Breitbandversorgung.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/01/2021
Ende: 31/03/2022
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.9)Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur
Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Wichtige Hinweise 1. zum Verfahren:

Es handelt sich um ein Verhandlungsverfahren in Anlehnung nach VgV. Es
gelten die für die Vergaben im Breitbandausbau maßgeblichen
Vorschriften.

2. zur Laufzeit des Vertrags":

Obige Zeitangaben orientieren sich am Bescheid des Fördermittelgebers.
Die tatsächliche Vertragslaufzeit orientiert sich am Ablauf des
Vergabeverfahrens.
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Auslobung von Investitionsbeihilfen zum Zwecke des Ausbaus der
Breitbandinfrastruktur
Los-Nr.: 15
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
64200000 - JA24
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE932
Hauptort der Ausführung:

Grundschule Osten/Oste in 21765 Osten.
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Gewährung einer Investitionsbeihilfe zur Schaffung einer verlässlichen
Breitbandversorgung.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/01/2021
Ende: 31/03/2022
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.9)Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur
Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Wichtige Hinweise 1. zum Verfahren:

Es handelt sich um ein Verhandlungsverfahren in Anlehnung nach VgV. Es
gelten die für die Vergaben im Breitbandausbau maßgeblichen
Vorschriften.

2. zur Laufzeit des Vertrags":

Obige Zeitangaben orientieren sich am Bescheid des Fördermittelgebers.
Die tatsächliche Vertragslaufzeit orientiert sich am Ablauf des
Vergabeverfahrens.
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Auslobung von Investitionsbeihilfen zum Zwecke des Ausbaus der
Breitbandinfrastruktur
Los-Nr.: 16
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
64200000 - JA24
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE932
Hauptort der Ausführung:

Grundschule Althemmoor in 21745 Hemmoor.
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Gewährung einer Investitionsbeihilfe zur Schaffung einer verlässlichen
Breitbandversorgung.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/01/2021
Ende: 31/03/2022
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.9)Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur
Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Wichtige Hinweise 1. zum Verfahren:

Es handelt sich um ein Verhandlungsverfahren in Anlehnung nach VgV. Es
gelten die für die Vergaben im Breitbandausbau maßgeblichen
Vorschriften.

2. zur Laufzeit des Vertrags":

Obige Zeitangaben orientieren sich am Bescheid des Fördermittelgebers.
Die tatsächliche Vertragslaufzeit orientiert sich am Ablauf des
Vergabeverfahrens.
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Auslobung von Investitionsbeihilfen zum Zwecke des Ausbaus der
Breitbandinfrastruktur
Los-Nr.: 17
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
64200000 - JA24
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE932
Hauptort der Ausführung:

Grundschule Basbeck in 21745 Hemmoor.
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Gewährung einer Investitionsbeihilfe zur Schaffung einer verlässlichen
Breitbandversorgung.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/01/2021
Ende: 31/03/2022
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.9)Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur
Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Wichtige Hinweise 1. zum Verfahren:

Es handelt sich um ein Verhandlungsverfahren in Anlehnung nach VgV. Es
gelten die für die Vergaben im Breitbandausbau maßgeblichen
Vorschriften.

2. zur Laufzeit des Vertrags":

Obige Zeitangaben orientieren sich am Bescheid des Fördermittelgebers.
Die tatsächliche Vertragslaufzeit orientiert sich am Ablauf des
Vergabeverfahrens.
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Auslobung von Investitionsbeihilfen zum Zwecke des Ausbaus der
Breitbandinfrastruktur
Los-Nr.: 18
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
64200000 - JA24
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE932
Hauptort der Ausführung:

Gymnasium Warstade in 21745 Hemmoor.
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Gewährung einer Investitionsbeihilfe zur Schaffung einer verlässlichen
Breitbandversorgung.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/01/2021
Ende: 31/03/2022
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.9)Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur
Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Wichtige Hinweise 1. zum Verfahren:

Es handelt sich um ein Verhandlungsverfahren in Anlehnung nach VgV. Es
gelten die für die Vergaben im Breitbandausbau maßgeblichen
Vorschriften.

2. zur Laufzeit des Vertrags":

Obige Zeitangaben orientieren sich am Bescheid des Fördermittelgebers.
Die tatsächliche Vertragslaufzeit orientiert sich am Ablauf des
Vergabeverfahrens.
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Auslobung von Investitionsbeihilfen zum Zwecke des Ausbaus der
Breitbandinfrastruktur
Los-Nr.: 19
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
64200000 - JA24
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE932
Hauptort der Ausführung:

Osteschule - Haupt- und Realschule Hemmoor in 21745 Hemmoor.
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Gewährung einer Investitionsbeihilfe zur Schaffung einer verlässlichen
Breitbandversorgung.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/01/2021
Ende: 31/03/2022
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.9)Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur
Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Wichtige Hinweise 1. zum Verfahren:

Es handelt sich um ein Verhandlungsverfahren in Anlehnung nach VgV. Es
gelten die für die Vergaben im Breitbandausbau maßgeblichen
Vorschriften.

2. zur Laufzeit des Vertrags":

Obige Zeitangaben orientieren sich am Bescheid des Fördermittelgebers.
Die tatsächliche Vertragslaufzeit orientiert sich am Ablauf des
Vergabeverfahrens.
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Auslobung von Investitionsbeihilfen zum Zwecke des Ausbaus der
Breitbandinfrastruktur
Los-Nr.: 20
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
64200000 - JA24
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE932
Hauptort der Ausführung:

Berufsbildende Schulen Cadenberge in 21781 Cadenberge.
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Gewährung einer Investitionsbeihilfe zur Schaffung einer verlässlichen
Breitbandversorgung.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/01/2021
Ende: 31/03/2022
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.9)Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur
Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Wichtige Hinweise 1. zum Verfahren:

Es handelt sich um ein Verhandlungsverfahren in Anlehnung nach VgV. Es
gelten die für die Vergaben im Breitbandausbau maßgeblichen
Vorschriften.

2. zur Laufzeit des Vertrags":

Obige Zeitangaben orientieren sich am Bescheid des Fördermittelgebers.
Die tatsächliche Vertragslaufzeit orientiert sich am Ablauf des
Vergabeverfahrens.
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Auslobung von Investitionsbeihilfen zum Zwecke des Ausbaus der
Breitbandinfrastruktur
Los-Nr.: 21
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
64200000 - JA24
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE932
Hauptort der Ausführung:

Schule am Wingster Wald in 21789 Wingst.
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Gewährung einer Investitionsbeihilfe zur Schaffung einer verlässlichen
Breitbandversorgung.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/01/2021
Ende: 31/03/2022
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.9)Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur
Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Wichtige Hinweise 1. zum Verfahren:

Es handelt sich um ein Verhandlungsverfahren in Anlehnung nach VgV. Es
gelten die für die Vergaben im Breitbandausbau maßgeblichen
Vorschriften.

2. zur Laufzeit des Vertrags":

Obige Zeitangaben orientieren sich am Bescheid des Fördermittelgebers.
Die tatsächliche Vertragslaufzeit orientiert sich am Ablauf des
Vergabeverfahrens.
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Auslobung von Investitionsbeihilfen zum Zwecke des Ausbaus der
Breitbandinfrastruktur
Los-Nr.: 22
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
64200000 - JA24
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE932
Hauptort der Ausführung:

Prof.- Hermann-Raue-Schule Grundschule Wanna in 21776 Wanna.
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Gewährung einer Investitionsbeihilfe zur Schaffung einer verlässlichen
Breitbandversorgung.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/01/2021
Ende: 31/03/2022
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.9)Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur
Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Wichtige Hinweise 1. zum Verfahren:

Es handelt sich um ein Verhandlungsverfahren in Anlehnung nach VgV. Es
gelten die für die Vergaben im Breitbandausbau maßgeblichen
Vorschriften.

2. zur Laufzeit des Vertrags":

Obige Zeitangaben orientieren sich am Bescheid des Fördermittelgebers.
Die tatsächliche Vertragslaufzeit orientiert sich am Ablauf des
Vergabeverfahrens.
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Auslobung von Investitionsbeihilfen zum Zwecke des Ausbaus der
Breitbandinfrastruktur
Los-Nr.: 23
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
64200000 - JA24
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE932
Hauptort der Ausführung:

Schule Am Dobrock - Oberschule Cadenberge in 21781 Cadenberge.
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Gewährung einer Investitionsbeihilfe zur Schaffung einer verlässlichen
Breitbandversorgung.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/01/2021
Ende: 31/03/2022
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.9)Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur
Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Wichtige Hinweise 1. zum Verfahren:

Es handelt sich um ein Verhandlungsverfahren in Anlehnung nach VgV. Es
gelten die für die Vergaben im Breitbandausbau maßgeblichen
Vorschriften.

2. zur Laufzeit des Vertrags":

Obige Zeitangaben orientieren sich am Bescheid des Fördermittelgebers.
Die tatsächliche Vertragslaufzeit orientiert sich am Ablauf des
Vergabeverfahrens.
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Auslobung von Investitionsbeihilfen zum Zwecke des Ausbaus der
Breitbandinfrastruktur
Los-Nr.: 24
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
64200000 - JA24
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE932
Hauptort der Ausführung:

Grundschule Sietland in 21775 Ihlienworth.
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Gewährung einer Investitionsbeihilfe zur Schaffung einer verlässlichen
Breitbandversorgung.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/01/2021
Ende: 31/03/2022
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.9)Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur
Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Wichtige Hinweise 1. zum Verfahren:

Es handelt sich um ein Verhandlungsverfahren in Anlehnung nach VgV. Es
gelten die für die Vergaben im Breitbandausbau maßgeblichen
Vorschriften.

2. zur Laufzeit des Vertrags":

Obige Zeitangaben orientieren sich am Bescheid des Fördermittelgebers.
Die tatsächliche Vertragslaufzeit orientiert sich am Ablauf des
Vergabeverfahrens.
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Auslobung von Investitionsbeihilfen zum Zwecke des Ausbaus der
Breitbandinfrastruktur
Los-Nr.: 25
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
64200000 - JA24
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE932
Hauptort der Ausführung:

Grundschule Neuhaus an der Oste in 21785 Neuhaus/Oste.
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Gewährung einer Investitionsbeihilfe zur Schaffung einer verlässlichen
Breitbandversorgung.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/01/2021
Ende: 31/03/2022
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.9)Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur
Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Wichtige Hinweise 1. zum Verfahren:

Es handelt sich um ein Verhandlungsverfahren in Anlehnung nach VgV. Es
gelten die für die Vergaben im Breitbandausbau maßgeblichen
Vorschriften.

2. zur Laufzeit des Vertrags":

Obige Zeitangaben orientieren sich am Bescheid des Fördermittelgebers.
Die tatsächliche Vertragslaufzeit orientiert sich am Ablauf des
Vergabeverfahrens.
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Auslobung von Investitionsbeihilfen zum Zwecke des Ausbaus der
Breitbandinfrastruktur
Los-Nr.: 26
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
64200000 - JA24
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE932
Hauptort der Ausführung:

Gymnasium Otterndorf, Hauptschule Otterndorf und
Johann-Heinrich-Voß-Schule - Realschule Otterndorf in 21762 Otterndorf.
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Gewährung einer Investitionsbeihilfe zur Schaffung einer verlässlichen
Breitbandversorgung.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/01/2021
Ende: 31/03/2022
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.9)Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur
Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Wichtige Hinweise 1. zum Verfahren:

Es handelt sich um ein Verhandlungsverfahren in Anlehnung nach VgV. Es
gelten die für die Vergaben im Breitbandausbau maßgeblichen
Vorschriften.

2. zur Laufzeit des Vertrags":

Obige Zeitangaben orientieren sich am Bescheid des Fördermittelgebers.
Die tatsächliche Vertragslaufzeit orientiert sich am Ablauf des
Vergabeverfahrens.
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Auslobung von Investitionsbeihilfen zum Zwecke des Ausbaus der
Breitbandinfrastruktur
Los-Nr.: 27
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
64200000 - JA24
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE932
Hauptort der Ausführung:

Gymnasium Wesermünde in 27570 Bremerhaven.
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Gewährung einer Investitionsbeihilfe zur Schaffung einer verlässlichen
Breitbandversorgung.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/01/2021
Ende: 31/03/2022
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.9)Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur
Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Wichtige Hinweise 1. zum Verfahren:

Es handelt sich um ein Verhandlungsverfahren in Anlehnung nach VgV. Es
gelten die für die Vergaben im Breitbandausbau maßgeblichen
Vorschriften.

2. zur Laufzeit des Vertrags":

Obige Zeitangaben orientieren sich am Bescheid des Fördermittelgebers.
Die tatsächliche Vertragslaufzeit orientiert sich am Ablauf des
Vergabeverfahrens.
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Auslobung von Investitionsbeihilfen zum Zwecke des Ausbaus der
Breitbandinfrastruktur
Los-Nr.: 28
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
64200000 - JA24
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE932
Hauptort der Ausführung:

Gymnasium Langen in 27607 Geestland-Langen.
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Gewährung einer Investitionsbeihilfe zur Schaffung einer verlässlichen
Breitbandversorgung.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/01/2021
Ende: 31/03/2022
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.9)Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur
Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Wichtige Hinweise 1. zum Verfahren:

Es handelt sich um ein Verhandlungsverfahren in Anlehnung nach VgV. Es
gelten die für die Vergaben im Breitbandausbau maßgeblichen
Vorschriften.

2. zur Laufzeit des Vertrags":

Obige Zeitangaben orientieren sich am Bescheid des Fördermittelgebers.
Die tatsächliche Vertragslaufzeit orientiert sich am Ablauf des
Vergabeverfahrens.
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Auslobung von Investitionsbeihilfen zum Zwecke des Ausbaus der
Breitbandinfrastruktur
Los-Nr.: 29
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
64200000 - JA24
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE932
Hauptort der Ausführung:

Grundschule am Wilden Moor in 27607 Geestland-Langen.
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Gewährung einer Investitionsbeihilfe zur Schaffung einer verlässlichen
Breitbandversorgung.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/01/2021
Ende: 31/03/2022
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.9)Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur
Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Wichtige Hinweise 1. zum Verfahren:

Es handelt sich um ein Verhandlungsverfahren in Anlehnung nach VgV. Es
gelten die für die Vergaben im Breitbandausbau maßgeblichen
Vorschriften.

2. zur Laufzeit des Vertrags":

Obige Zeitangaben orientieren sich am Bescheid des Fördermittelgebers.
Die tatsächliche Vertragslaufzeit orientiert sich am Ablauf des
Vergabeverfahrens.
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Auslobung von Investitionsbeihilfen zum Zwecke des Ausbaus der
Breitbandinfrastruktur
Los-Nr.: 30
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
64200000 - JA24
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE932
Hauptort der Ausführung:

Grundschule Drangstedt-Elmlohe (1. + 2. Klasse) in 27624
Geestland-Drangstedt.
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Gewährung einer Investitionsbeihilfe zur Schaffung einer verlässlichen
Breitbandversorgung.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/01/2021
Ende: 31/03/2022
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.9)Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur
Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Wichtige Hinweise 1. zum Verfahren:

Es handelt sich um ein Verhandlungsverfahren in Anlehnung nach VgV. Es
gelten die für die Vergaben im Breitbandausbau maßgeblichen
Vorschriften.

2. zur Laufzeit des Vertrags":

Obige Zeitangaben orientieren sich am Bescheid des Fördermittelgebers.
Die tatsächliche Vertragslaufzeit orientiert sich am Ablauf des
Vergabeverfahrens.
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Auslobung von Investitionsbeihilfen zum Zwecke des Ausbaus der
Breitbandinfrastruktur
Los-Nr.: 31
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
64200000 - JA24
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE932
Hauptort der Ausführung:

Grundschule am Hinschweg in 27607 Geestland-Langen.
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Gewährung einer Investitionsbeihilfe zur Schaffung einer verlässlichen
Breitbandversorgung.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/01/2021
Ende: 31/03/2022
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.9)Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur
Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Wichtige Hinweise 1. zum Verfahren:

Es handelt sich um ein Verhandlungsverfahren in Anlehnung nach VgV. Es
gelten die für die Vergaben im Breitbandausbau maßgeblichen
Vorschriften.

2. zur Laufzeit des Vertrags":

Obige Zeitangaben orientieren sich am Bescheid des Fördermittelgebers.
Die tatsächliche Vertragslaufzeit orientiert sich am Ablauf des
Vergabeverfahrens.
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Auslobung von Investitionsbeihilfen zum Zwecke des Ausbaus der
Breitbandinfrastruktur
Los-Nr.: 32
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
64200000 - JA24
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE932
Hauptort der Ausführung:

Grundschule Drangstedt-Elmlohe (3. + 4. Klasse) in 27624
Geestland-Elmlohe.
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Gewährung einer Investitionsbeihilfe zur Schaffung einer verlässlichen
Breitbandversorgung.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/01/2021
Ende: 31/03/2022
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.9)Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur
Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Wichtige Hinweise 1. zum Verfahren:

Es handelt sich um ein Verhandlungsverfahren in Anlehnung nach VgV. Es
gelten die für die Vergaben im Breitbandausbau maßgeblichen
Vorschriften.

2. zur Laufzeit des Vertrags":

Obige Zeitangaben orientieren sich am Bescheid des Fördermittelgebers.
Die tatsächliche Vertragslaufzeit orientiert sich am Ablauf des
Vergabeverfahrens.
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Auslobung von Investitionsbeihilfen zum Zwecke des Ausbaus der
Breitbandinfrastruktur
Los-Nr.: 33
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
64200000 - JA24
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE932
Hauptort der Ausführung:

Grundschule Neuenwalde in 27607 Geestland-Neuenwalde.
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Gewährung einer Investitionsbeihilfe zur Schaffung einer verlässlichen
Breitbandversorgung.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/01/2021
Ende: 31/03/2022
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.9)Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur
Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Wichtige Hinweise 1. zum Verfahren:

Es handelt sich um ein Verhandlungsverfahren in Anlehnung nach VgV. Es
gelten die für die Vergaben im Breitbandausbau maßgeblichen
Vorschriften.

2. zur Laufzeit des Vertrags":

Obige Zeitangaben orientieren sich am Bescheid des Fördermittelgebers.
Die tatsächliche Vertragslaufzeit orientiert sich am Ablauf des
Vergabeverfahrens.
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Auslobung von Investitionsbeihilfen zum Zwecke des Ausbaus der
Breitbandinfrastruktur
Los-Nr.: 34
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
64200000 - JA24
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE932
Hauptort der Ausführung:

Oberschule Langen in 27607 Geestland-Langen.
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Gewährung einer Investitionsbeihilfe zur Schaffung einer verlässlichen
Breitbandversorgung.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/01/2021
Ende: 31/03/2022
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.9)Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur
Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Wichtige Hinweise 1. zum Verfahren:

Es handelt sich um ein Verhandlungsverfahren in Anlehnung nach VgV. Es
gelten die für die Vergaben im Breitbandausbau maßgeblichen
Vorschriften.

2. zur Laufzeit des Vertrags":

Obige Zeitangaben orientieren sich am Bescheid des Fördermittelgebers.
Die tatsächliche Vertragslaufzeit orientiert sich am Ablauf des
Vergabeverfahrens.

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische
Angaben
III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen
hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:

Mit dem Angebot sind folgende Unterlagen in Bezug auf Ausschlussgründe
einzureichen:

Eigenerklärung über das Nichtvorliegen von Ausschlussgründen nach §
123 GWB und 124 GWB;

Eigenerklärung über die Erfüllung der gewerblichen Voraussetzungen
und Eintragung im Berufs- oder Handelsregister.
III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Eigenerklärung über den Gesamtumsatz sowie den Umsatz mit Leistungen,
die mit der zu vergebenden Leistung vergleichbar sind, in den
vergangenen 3 abgeschlossenen Geschäftsjahren; sowie über Angaben zu
Beschäftigten ihres Unternehmen.
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Eigenerklärung zu Referenzen.
III.1.5)Angaben zu vorbehaltenen Aufträgen
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.1)Angaben zu einem besonderen Berufsstand
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:
III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal

Abschnitt IV: Verfahren
IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Verhandlungsverfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen
Beschaffungssystem
IV.1.4)Angaben zur Verringerung der Zahl der Wirtschaftsteilnehmer oder
Lösungen im Laufe der Verhandlung bzw. des Dialogs
IV.1.5)Angaben zur Verhandlung
Der öffentliche Auftraggeber behält sich das Recht vor, den Auftrag auf
der Grundlage der ursprünglichen Angebote zu vergeben, ohne
Verhandlungen durchzuführen
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 23/04/2020
Ortszeit: 12:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur
Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge
eingereicht werden können:
Deutsch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Das Angebot muss gültig bleiben bis: 31/12/2020
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote

Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer Niedersachsen beim
Niedersächsischen Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und
Digitalisierung
Postanschrift: Auf der Hude 2
Ort: Lüneburg
Postleitzahl: 21339
Land: Deutschland
E-Mail: [9]vergabekammer@mw.niedersachsen.de
Telefon: +49 413115-1334
Fax: +49 413115-2943

Internet-Adresse:
[10]http://www.mw.niedersachsen.de/startseite/themen/aufsicht_und_recht
/vergabekammer/vergabekammer-niedersachsen-144803.html
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen
erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
24/03/2020

References

6. mailto:h.grossmann@landkreis-cuxhaven.de?subject=TED
7. http://www.landkreis-cuxhaven.de/
8. https://www.subreport.de/E25593576
9. mailto:vergabekammer@mw.niedersachsen.de?subject=TED
10. http://www.mw.niedersachsen.de/startseite/themen/aufsicht_und_recht/vergabekammer/vergabekammer-niedersachsen-144803.html

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau