Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Bad Dribug, Bad Salzuflen, Norderney - Möblierung
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2020032412374136184 / 880112-2020
Veröffentlicht :
25.03.2020
Anforderung der Unterlagen bis :
21.04.2020
Angebotsabgabe bis :
21.04.2020
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Lieferauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
39113100 - Sessel
Lose Möblierung

Vergabenr. MK2020/001
1. Zur Angebotsabgabe auffordernde Stelle, Stelle zur Einreichung der Angebote, zuschlagserteilende Stelle:
Name und Anschrift: Deutsche Rentenversicherung Westfalen - Einkauf -
Gartenstrasse 194
48147 Münster
Deutschland
Telefonnummer:
Telefaxnummer:
E-Mail-Adresse: beschaffungsstelle@drv-westfalen.de
Internet-Adresse: http://www.deutsche-rentenversicherung-westfalen.de
Stelle, bei der die Angebote einzureichen sind:
Name und Anschrift: Deutsche Rentenversicherung Westfalen - Angebotssammelstelle -
Gartenstrasse 194
48147 Münster
Deutschland
Telefonnummer:
Telefaxnummer:
E-Mail-Adresse: beschaffungsstelle@drv-westfalen.de
Internet-Adresse: https://www.deutsche-rentenversicherung-bund.de/einkaufskoordination/NetServer/
Zuschlagserteilende Stelle: Siehe oben
2. Verfahrensart ( 8 UVgO):
Verfahrensart: Öffentliche Ausschreibung
3. Angebote können abgegeben werden:
elektronisch in Textform
elektronisch mit fortgeschrittener Signatur
elektronisch mit qualifizierter Signatur
4. Zugriff auf Vergabeunterlagen:
Maßnahmen zum Schutz der Vertraulichkeit und die Informationen zum Zugriff auf die Vergabeunterlagen ( 29 Abs. 3 UVgO):

5. Art und Umfang sowie Ort der Leistung:
Art der Leistung: Ruhesessel für die Kliniken Rosenberg, Norderney und Salzetal. Salzetalklinik zusätzlich Stühle
Menge und Umfang: 3 Lose
Los 1 Klinik Rosenberg
Los 2 Salzetalklinik
Los 3 Klinik Norderney
Ort der Leistung: Klinik Rosenberg, Hinter dem Rosenberge 1, 33014 Bad Dribug
Salzetalklinik, Alte Vlothoer Straße 1, 32105 Bad Salzuflen
Klinik Norderney, Kaiserstraße 26, Norderney
6. Losaufteilung:
Losweise Vergabe: Ja
Angebote sind möglich für: alle Lose

Beschreibung der Losaufteilung:
7. Nebenangebote sind
nicht zugelassen
8. Etwaige Bestimmungen über die Ausführungsfrist:
Beginn der Ausführungsfrist:
Ende der Ausführungsfrist:
Bemerkung zur Ausführungsfrist:
9. Elektronische Adresse, unter der die Vergabeunterlagen abgerufen werden können oder die Bezeichnung und die Anschrift der
Stelle, die die Vergabeunterlagen abgibt oder bei der sie eingesehen werden können. Sowie der Tag, bis zu dem sie bei ihr
angefordert werden können:
unter (URL:)
https://www.deutsche-rentenversicherung-bund.de/einkaufskoordination/NetServer/TenderingProcedureDetails?function=_Details&Tende
rOID=54321-Tender-170afe182d1-7a68d3fd9c4525b8
Stelle zur Anforderung der Vergabeunterlagen: Siehe oben
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt Siehe oben
Anschrift der Stelle, bei der die Vergabeunterlagen eingesehen werden können:
Siehe oben
10. Ablauf der Angebots- und Bindefrist:
Angebote sind einzureichen bis: 21.04.2020 12:00
Ablauf der Bindefrist: 30.06.2020
11. Höhe der etwa geforderten Sicherheitsleistungen:

12. Wesentliche Zahlungsbedingungen:
Die Rechnungen müssen in 2-facher Ausfertigung mit allen Nachweisen bis zum 10. des Folgemonats eingereicht werden.
Die Bezahlung wird, soweit nicht weitergehende Vereinbarungen getroffen sind, nach Wahl des Auftraggebers innerhalb von 14
Tagen unter Abzug des vereinbarten Skontos oder innerhalb von 30 Tagen ohne Abzug geleistet.
13. Ggf. mit dem Angebot vorzulegende Unterlagen zur Eignungsprüfung des Bewerbers:
gemäß VOL 325 Zusammenstellung Nachweise:
- Vorlage eines Umweltproduktdatenblattes gemäß ISO 14021,
- REACH Bestätigung,
- PEFC-Zertifikat für das eingesetzte Holz bzw. Holzwerkstoff, (inkl. Sperrholz)
- Nachweis der Prüfung nach DIN EN 16139:2014-03 oder vergleichbare Norm, - - - Nachweis der Prüfung nach DIN EN 1022:2019-04,
- Nachweis, dass die angebotenen Produkte zu mindestens 95 % recyclefähig sind - Bestätigung über die nachweislichen
Prüfungen mit erhöhten Belastungen und Prüfzyklen für die dauerhafte Belastung bis 200 kg, temporär bis 250 kg, mit
technischen Prüfeinrichtungen, welche der Qualitätssicherung nach DIN EN ISO 9001 entsprechen.
- Nachweis eines GS-Zeichens unter Einhaltung der Vorgaben des nationalen deutschen Produktsicherheitsgesetzes oder vergleichbar
- Bestätigung für eine 5-jährige Produkt- und Nachkaufgarantie
14. Angabe der Zuschlagskriterien:
Der niedrigste Preis Ja

Source: 4 https://www.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/ai-ag-prod/2020/03/54321-Tender-170afe182d1-7a68d3fd9c4525b8.html
Data Acquisition via: p8000000

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau