Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Bergisch Gladbach - Müllfahrzeuge
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2020021409095964652 / 74655-2020
Veröffentlicht :
14.02.2020
Angebotsabgabe bis :
19.03.2020
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Lieferauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
34144511 - Müllfahrzeuge
DE-Bergisch Gladbach: Müllfahrzeuge

2020/S 32/2020 74655

Auftragsbekanntmachung

Lieferauftrag
Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Entsorgungsdienste Bergisch Gladbach GmbH
Postanschrift: Obereschbach 1
Ort: Bergisch Gladbach
NUTS-Code: DEA2B
Postleitzahl: 51429
Land: Deutschland
Kontaktstelle(n): Herr Sascha Kolter
E-Mail: [6]S.Kolter@stadt-gl.de
Telefon: +49 2202143529
Fax: +49 2202143330

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: [7]http://www.awb-gl.de
I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und
vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter:
[8]https://www.vmp-rheinland.de/VMPSatellite/notice/CXPTYDFYPBU/documen
ts
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt folgende Kontaktstelle:
Offizielle Bezeichnung: HECKER WERNER HIMMELREICH Rechtsanwälte
Partnerschaft mbB
Postanschrift: Sachsenring 69
Ort: Köln
NUTS-Code: DEA23
Postleitzahl: 50677
Land: Deutschland
Kontaktstelle(n): Herr Rechtsanwalt David Poschen
E-Mail: [9]dp@hwhlaw.de
Telefon: +49 22192081147

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: [10]http://www.hwhlaw.de
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via:
[11]https://www.vmp-rheinland.de/VMPSatellite/notice/CXPTYDFYPBU
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Andere: Kommunale Gesellschaft des Privatrechts
I.5)Haupttätigkeit(en)
Andere Tätigkeit: Maßnahmen, Durchführung und Projektabwicklung im
Bereich Entsorgung, Beschaffung und Fuhrpark

Abschnitt II: Gegenstand
II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Lieferung von 4 Abfallsammelfahrzeugen mit Auf- und Ausbau der
Fahrgestelle
Referenznummer der Bekanntmachung: 4-ASF-2020
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
34144511
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Lieferung von 4 Abfallsammelfahrzeugen mit Auf- und Ausbau der
Fahrgestelle.
II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
Angebote sind möglich für alle Lose
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Lieferung von 4 Dreiachs-LKW-Frontlenker-Fahrgestellen
Los-Nr.: 1
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
34144511
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA2B
Hauptort der Ausführung:

Entsorgungsdienste Bergisch Gladbach GmbH Obereschbach 1 51429 Bergisch
Gladbach
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Lieferung von 4 Dreiachs-LKW-Frontlenker-Fahrgestellen 6 x 2/4 mit
Niedrigrahmen und einzelbereifter Nachlaufachse. Zu weiteren Details s.
Leistungsbeschreibung.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 12
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Es besteht die Option auf 3 weitere LKW-Fahrgestelle entsprechend dem
Leistungsverzeichnis. Diese Option kann ausschließlich einseitig von
Seiten der Auftraggeberin gezogen werden. Die Option kann auch auf ein
einzelnes oder 2 LKW-Fahrgestelle gezogen werden. Die Option hat eine
Gültigkeit von 12 Kalendermonaten nach rechtskräftiger Auftragsvergabe.
Sofern die Option in einem anderen Kalenderjahr als das des
Hauptauftrags vergeben wird, wird durch die Auftraggeberin eine
Preissteigerung von 2 % auf den Gesamtpreis zugestanden.
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Lieferung von 3 Abfallsammelaufbauten mit Automatikschüttungen
Los-Nr.: 2
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
34144511
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA2B
Hauptort der Ausführung:

Entsorgungsdienste Bergisch Gladbach GmbH Obereschbach 1 51429 Bergisch
Gladbach
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Lieferung von 3 Abfallsammelaufbauten mit Automatikschüttungen gemäß
Leistungsbeschreibung. Der Aufbau erfolgt auf 3 beigestellte
Dreiachs-LKW-Frontlenker-Fahrgestellen 6 x 2/4 mit Niedrigrahmen und
einzelbereifter Nachlaufachse gemäß Los 1 dieser Ausschreibung.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 12
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Es besteht die Option auf 3 weitere Abfallsammelaufbauten mit
Schüttungen. Diese Option kann ausschließlich einseitig von Seiten der
Auftraggeberin gezogen werden. Die Option kann auch auf eine einzelne
oder 2 Aufbauten mit Schüttungen gezogen werden. Die Option hat eine
Gültigkeit von 12 Kalendermonaten nach rechtskräftiger Auftragsvergabe.
Sofern die Option in einem anderen Kalenderjahr als das des
Hauptauftrags vergeben wird, wird durch die Auftraggeberin eine
Preissteigerung von 2 % auf den Gesamtpreis zugestanden.
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Lieferung eines Abfallsammelaufbaus mit Großraumschüttung
Los-Nr.: 3
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
34144511
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA2B
Hauptort der Ausführung:

Entsorgungsdienste Bergisch Gladbach GmbH Obereschbach 1 51429 Bergisch
Gladbach
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Lieferung eines Abfallsammelaufbaus mit Großraumschüttung gemäß
Leistungsbeschreibung. Der Aufbau erfolgt auf ein beigestelltes
Dreiachs-LKW-Frontlenker-Fahrgestell 6 x 2/4 mit Niedrigrahmen und
einzelbereifter Nachlaufachse gemäß Los 1 dieser Ausschreibung.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 12
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische
Angaben
III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen
hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:

a) Auf besonderes Verlangen des Auftraggebers: Vorlage
Gewerbeanmeldung, Handelsregisterauszug, oder Eintragung bei der
Industrie- und Handwerkskammer;

b) Auf besonderes Verlangen des Auftraggebers:
Unbedenklichkeitsbescheinigung des Finanzamtes;

c) Auf besonderes Verlangen des Auftraggebers:
Unbedenklichkeitserklärung der Berufsgenossenschaft des für den Bieter
zuständigen Versicherungsträgers;

d) Eigenerklärung dazu, dass Ausschlussgründe nach §§ 123, 124 GWB
nicht vorliegen.
III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Erklärung über den Umsatz des Unternehmens jeweils bezogen auf die
letzten 3 abgeschlossenen Geschäftsjahre, soweit er Lieferleistungen
betrifft, die mit der zu vergebenden Leistung vergleichbar sind.
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Der Bieter hat dem Angebot eine Anlage beizufügen, in der die durch das
Unternehmen in den letzten 24 Monaten ausgelieferten
Abfallsammelfahrzeugen, die den in der Ausschreibung zu beschaffenden
Fahrzeugen entsprechen, an kommunale Abfallwirtschaftsbetriebe mit
Angabe der Fahrzeugempfänger und etwaigen Ansprechpartner aufgeführt
sind.
Möglicherweise geforderte Mindeststandards:

Der Bieter muss im o. g. Zeitraum insgesamt mindestens 12 Fahrzeuge
ausgeliefert haben.
III.1.5)Angaben zu vorbehaltenen Aufträgen
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:
III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal

Abschnitt IV: Verfahren
IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen
Beschaffungssystem
IV.1.4)Angaben zur Verringerung der Zahl der Wirtschaftsteilnehmer oder
Lösungen im Laufe der Verhandlung bzw. des Dialogs
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 19/03/2020
Ortszeit: 09:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur
Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge
eingereicht werden können:
Deutsch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Laufzeit in Monaten: 2 (ab dem Schlusstermin für den Eingang der
Angebote)
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 19/03/2020
Ortszeit: 09:00
Ort:

Stadt Bergisch Gladbach, Rathaus Bensberg, Wilhelm-Wagener-Platz, 51429
Bergisch Gladbach
Angaben über befugte Personen und das Öffnungsverfahren:

Keine Bieteröffentlichkeit

Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
VI.3)Zusätzliche Angaben:

Bekanntmachungs-ID: CXPTYDFYPBU
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer Rheinland bei der
Bezirksregierung Köln, Spruchkörper Köln
Postanschrift: Zeughausstraße 2-10
Ort: Köln
Postleitzahl: 50667
Land: Deutschland
Telefon: +49 2211472120
Fax: +49 2211472889
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

Es wird auf die Rügepflicht nach § 160 Abs. 3 GWB hingewiesen:
Insbesondere haben Bieter zu beachten, dass ein Nachprüfungsantrag nach
§ 160 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 GWB unzulässig ist, soweit mehr als 15
Kalendertage nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge
nicht abhelfen zu wollen, vergangen sind.
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen
erteilt
Offizielle Bezeichnung: HECKER WERNER HIMMELREICH Rechtsanwälte
Partnerschaft mbB
Postanschrift: Sachsenring 69
Ort: Köln
Postleitzahl: 50677
Land: Deutschland
E-Mail: [12]dp@hwhlaw.de
Telefon: +49 22192081147

Internet-Adresse: [13]http://www.hwhlaw.de
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
13/02/2020

References

6. mailto:S.Kolter@stadt-gl.de?subject=TED
7. http://www.awb-gl.de/
8. https://www.vmp-rheinland.de/VMPSatellite/notice/CXPTYDFYPBU/documents
9. mailto:dp@hwhlaw.de?subject=TED
10. http://www.hwhlaw.de/
11. https://www.vmp-rheinland.de/VMPSatellite/notice/CXPTYDFYPBU
12. mailto:dp@hwhlaw.de?subject=TED
13. http://www.hwhlaw.de/

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau