Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-München - Unfall- und Krankenversicherungen
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2020021109223657134 / 67259-2020
Veröffentlicht :
11.02.2020
Dokumententyp : Vorinformation
Vertragstyp : Dienstleistungsauftrag
Produkt-Codes :
66512000 - Unfall- und Krankenversicherungen
DE-München: Unfall- und Krankenversicherungen

2020/S 29/2020 67259

Vorinformation

Diese Bekanntmachung dient nur der Vorinformation

Dienstleistungen
Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Max-Planck-Gesellschaft - Referat VIII d
Postanschrift: Hofgartenstr. 8
Ort: München
NUTS-Code: DE212
Postleitzahl: 80539
Land: Deutschland
E-Mail: [5]versicherungsausschreibung@gv.mpg.de
Telefon: +49 8921081768
Fax: +49 8921081384

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: [6]www.mpg.de
I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
Der Auftrag wird von einer zentralen Beschaffungsstelle vergeben
I.3)Kommunikation
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Andere: Einrichtung des privaten Rechts
I.5)Haupttätigkeit(en)
Andere Tätigkeit: Forschung

Abschnitt II: Gegenstand
II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Beschaffung von privaten Versicherungen für Stipendiaten - private KV,
private PV, private UV, und private Haftpflichtversicherung
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
66512000
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Ziel ist es, den Gästen mit Stipendium der Max-Planck-Gesellschaft und
den Gästen mit drittmittelfinanziertem Stipendium, die ihr Stipendium
mit Gast- und Gestattungsvertrag an den Max-Planck-Instituten ausüben,
modulare Versicherungsbausteine zur persönlichen Beauftragung zu
definierten Konditionen bereitzustellen. Hierzu soll auf der Webseite
eines Anbieters von privater Krankenversicherung, privater
Pflegeversicherung, privater Unfallversicherung und
Privathaftpflichtversicherung jeweils ein auswählbares Angebot
enthalten sein. Bei der Kranken-, Pflege- und Haftpflichtversicherung
bedarf es modularer Bausteine, die es dem Stipendiaten ermöglichen,
sich selbst und ggf. auch Familienangehörige zu versichern.
II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE212
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Die Versicherungen sind aus einer Hand anzubieten. Die z. B.
Anmeldung, Zahlung der Prämien, Schadenmeldung oder Kündigung durch die
versicherte Person erfolgt an eine Stelle unabhängig davon, welche oder
wie viele Versicherungen durch die versicherbaren Personen
abgeschlossen werden. Die einzelnen Versicherungen können jedoch
durchaus von verschiedenen Versicherern angeboten werden.

Das Vertragsverhältnis besteht zwischen dem Stipendiat und der
Versicherung.
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.3)Voraussichtlicher Tag der Veröffentlichung der
Auftragsbekanntmachung:
20/04/2020

Abschnitt IV: Verfahren
IV.1)Beschreibung
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja

Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
07/02/2020

References

5. mailto:versicherungsausschreibung@gv.mpg.de?subject=TED
6. http://www.mpg.de/

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau