Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Langenfeld - Wartung Brunnenanlagen
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2020020917325453199 / 878587-2020
Veröffentlicht :
14.02.2020
Anforderung der Unterlagen bis :
27.02.2020
Angebotsabgabe bis :
27.02.2020
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Dienstleistungsauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
50500000 - Reparatur und Wartung von Pumpen, Ventilen, Hähnen, Metallbehältern und Maschinen
Wartung Brunnenanlagen Marktplatz 2020 / 2021

VHB NRW 412
04/2018 Auftragsbekanntmachung Öffentliche Ausschreibung
1 04.02.2020 16:12 Uhr - VMS 9.0.3.1
Auftragsbekanntmachung
Aktenzeichen:
Vergabe-Nr.: 20-013-e
Bezeichnung des Verfahrens: Wartung Brunnenanlagen Marktplatz
2020 / 2021
1. Art der Vergabe
Öffentliche Ausschreibung nach 9 UVgO
2. Bezeichnung der zur Angebotsabgabe auffordernden Stelle
Bezeichnung
Stadt Langenfeld Rhld. - ZVS
Postanschrift
Konrad-Adenauer-Platz 1, 40764 Langenfeld
Kontaktstelle Zentrale Vergabestelle
Telefon-Nummer +49 2173/794-1250
Telefax-Nummer +49 2173/794-91255
E-Mail-Adresse vergabestelle@langenfeld.de
Umsatzsteuer-
Identifikationsnummer
DE 121396773
3. Bezeichnung der den Zuschlag erteilenden Stelle
Wie Ziffer 2
Adresse
4. Bezeichnung der Stelle, bei der die Angebote einzureichen sind
Wie Ziffer 2
Adresse
Elektronische Angebote werden über den Vergabemarktplatz des Landes NRW eingereicht.
5. Form der Angebote
Zugelassen ist: die Abgabe
elektronischer Angebote ausschließlich unter https://www.vmp-rheinland.de/VMPSatellite/notice/
CXS0Y6LYY4M
der Angebote in Schriftform.
6. Art und Umfang der Leistung sowie Ort der Leistungserbringung
Die Stadt Langenfeld betreibt auf dem Marktplatz ein Düsenfeld (26 Düsen), einen Bachlauf sowie
einen Kugelbrunnen. Ziel dieser Ausschreibung ist die Vergabe folgender Leistungen:
- Inbetriebnahme der Anlagen (13. KW 2020; 12. KW 2021)
- Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten für den Zeitraum 14. KW bis 44. KW 2020, und
für den Zeitraum 13. KW bis 44 KW 2021
(Die Art der Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten sind über eine Arbeitskarte beschrieben.)
- - Außerbetriebnahme der Anlagen (45. KW 2020, 45 KW 2021)
Die Ausschreibung erhält eine Option auf Verlängerung um bis zu zwei weiteren Jahren.
Zur Wirksamkeit dieser Option erklärt die Stadt Langenfeld einseitig bis zum 01. September 2021
diesen Vertrag zu verlängern.
Unterbleibt diese Erklärung endet der Vertrag zum 31.12.2021.
VHB NRW 412
04/2018 Auftragsbekanntmachung Öffentliche Ausschreibung
2 04.02.2020 16:12 Uhr - VMS 9.0.3.1
Erfüllungsort:
40764 Langenfeld
7. ggf. Anzahl, Größe und Art der einzelnen Lose
Eine Aufteilung in Lose wird nicht vorgenommen.
8. ggf. Zulassung von Nebenangeboten
Nebenangebote werden nicht zugelassen.
9. etwaige Bestimmungen über die Ausführungsfrist
Die Ausschreibung erhält eine Option auf Verlängerung um bis zu zwei weiteren Jahren.
Zur Wirksamkeit dieser Option erklärt die Stadt Langenfeld einseitig bis zum 01. September 2021
diesen Vertrag zu verlängern.
Unterbleibt diese Erklärung endet der Vertrag zum 31.12.2021.
Beginn: 23.03.2020 Ende: 13.11.2021
10. Elektronische Adresse, unter der die Vergabeunterlagen abgerufen werden können oder die
Bezeichung und die Anschrift der Stelle, die die Vergabeunterlagen abgibt oder bei der sie
eingesehen werden können
Adresse zum elektronischen Abruf:
https://www.vmp-rheinland.de/VMPSatellite/notice/CXS0Y6LYY4M/documents
Hinweise zu Maßnahmen zum Schutz der Vertraulichkeit sind den Nutzungsbedingungen des
Vergabemarktplatzes NRW zu entnehmen.
Anschrift der Stelle
Wie Ziffer 2
Adresse
11. Ablauf der Angebotsfrist
27.02.2020 10:45 Uhr
12. Ablauf der Bindefrist
23.03.2020
13. Höhe geforderter Sicherheitsleistungen
14. Wesentliche Zahlungsbedingungen oder Angabe der Unterlagen, in denen sie enthalten sind
15. Vorzulegenden Unterlagen
Mit dem Angebot vorzulegende Unterlagen
Befähigung und Erlaubnis zur Berufsausübung:
- Nachweis einer Haftpflichtversicherung mit Deckungssummen bei Personen und
Vermögensschäden in Höhe von mindestens 1,5 Mio EUR (mittels Dritterklärung vorzulegen)
- zur Überprüfung der Eignung, Eigenerklärung (mittels Eigenerklärung vorzulegen): Formular
521 VHB NRW
- zur Überprüfung der Einhaltung des Mindestlohngesetzes (mittels Eigenerklärung vorzulegen):
Formular 522 VHB NRW
Technische und berufliche Leistungsfähigkeit:
- Referenzen (mittels Eigenerklärung vorzulegen): 3 Referenzen gleichartiger Leistungen in den
letzten 5 Jahren
- Verpflichtungserklärung Unterauftragnehmer- wenn zutreffend (mittels Eigenerklärung
vorzulegen): Formular 533 VHB NRW
- zur Überprüfung der Teilnahme an einer Bietergemeinschaft (mittels Eigenerklärung
vorzulegen): Formular 531 VHB NRW
VHB NRW 412
04/2018 Auftragsbekanntmachung Öffentliche Ausschreibung
3 04.02.2020 16:12 Uhr - VMS 9.0.3.1
- zur Überprüfung von Eignungsleihe (mittels Eigenerklärung vorzulegen): Formular 532 VHB
NRW
Sonstige Unterlagen:
- Angebotsschreiben (mittels Eigenerklärung vorzulegen): ausgefüllt und bei Angebotsabgabe in
Papierform unterschrieben
- Leistungsverzeichnis (mittels Eigenerklärung vorzulegen): ausgefüllt und bepreist
16. Angabe der Zuschlagskriterien
Wertungsmethode: Niedrigster Preis.
18. Sonstiges
Alle Informationen zum Vergabeverfahren entnehmen Sie bitte der Bekanntmachung und den
Vergabeunterlagen.
Frist zur Einreichung von Aufklärungsfragen: 19.02.2020
Bekanntmachungs-ID: CXS0Y6LYY4M

Source: 4 https://www.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/vmp-mebit/2020/02/35570.html
Data Acquisition via: p8000000

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau