Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Bad Schwalbach - Sozialbetreuung von geflüchteten Menschen
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2020020917324053101 / 878477-2020
Veröffentlicht :
14.02.2020
Anforderung der Unterlagen bis :
25.03.2020
Angebotsabgabe bis :
25.03.2020
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Dienstleistungsauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
85310000 - Dienstleistungen des Sozialwesens
Sozialbetreuung von geflüchteten Menschen

Vergabenummer/Aktenzeichen: 20-027-00-- II.3 2020-BL KaLo
a) Auftraggeber (Vergabestelle) / Einreichung der Angebote / Zuschlagserteilung:
Offizielle Bezeichnung:Rheingau-Taunus-Kreis
Straße:Heimbacher Straße 7
Stadt/Ort:65307 Bad Schwalbach
Land:Deutschland (DE)
E-Mail:zvs@rheingau-taunus.de
digitale Adresse(URL):www.rheingau-taunus.de
b) Art der Vergabe: Öffentliche Ausschreibung gemäß VOL/A
c) Form, in der Angebote einzureichen sind:
(x) über den Postweg
( ) mittels Telekopie
( ) direkt
(x) elektronisch
d) Bezeichnung des Auftrags: Sozialbetreuung von geflüchteten Menschen

Art und Umfang der Leistung: Zur Betreuung von geflüchteten Menschen in den Unterkünften wird eine
sozialpädogische Betreuung von 3,95 Vollzeitäquivalenten benötigt für den Zeitraum Juni 2020 bis Juni 2022.
Produktschlüssel (CPV):
85310000 Dienstleistungen des Sozialwesens
Ort der Leistung: Kreisausschuss des Rheingau-Taunus-Kreises,
Fachdienst II.3, Heimbacher Str. 7, 65307 Bad Schwalbach
NUTS-Code : DE71D Rheingau-Taunus-Kreis
e) Unterteilung in Lose: Nein
f) Nebenangebote: Nebenangebote sind nicht zugelassen
g) Ausführungsfrist:
Es besteht die Option auf eine einmalige Verlängerung um 11 Monate, wenn dies einvernehmlich zwischen dem
Rheingau-Taunus-Kreis als Auftraggeber und Auftragnehmer vereinbart wird.
Beginn : 01.06.2020
Ende : 30.06.2022
h) Anfordern der Unterlagen bei:
siehe unter a)
Ort der Einsichtnahme in Vergabeunterlagen:
siehe unter a)
i) Ablauf der Angebotsfrist: 25.03.2020 23:59 Uhr
Bindefrist: 08.05.2020
j) Sicherheitsleistungen: Keine Angaben
k) Zahlungsbedingungen: Gemäß 19 HVTG
l) Unterlagen zum Nachweis der Eignung: - Angebotsschreiben
- Formblatt optionale Leistungen
- Verpflichtungserklärung Tariftreue_Mindestlohn
- Eigenerklärung
m)
n) Zuschlagskriterien
Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis bewertet auf der Grundlage von Preis/Kosten und den nachstehenden Kriterien (Preis/Kosten
und Zuschlagskriterien sollten nach Ihrer Gewichtung oder in absteigender Reihenfolge ihrer Bedeutung angegeben werden, wenn
eine Gewichtung nachweislich nicht möglich ist)
Kriterium Gewichtung
1 1 Preis 40,00
2 2 Beratung und Information mit den Unterpunkten 1.1 und 1.2 10,00
3 3 Kommunikation und Kooperation mit den Unterpunkten 2.1 - 2.4 18,00
4 4 Arbeit und Beschäftigung 12,00
5 5 Umgang mit besonders schutzbedürftigen Personen 5,00
6 6 Unterstützung bei der Suche nach privatem Wohnraum 3,00
7 7 Nachweisbare Sprachkenntnisse, Qualifikation und Erfahrung des eingesetzten Personals, Organisation 7,00
8 8 Qualitätsmanagement, Dokumentation, Berichtswesen 5,00
o)
q) Sonstige Informationen:


nachr. V-Nr/AKZ : 20-027-00-- II.3 2020-BL KaLo


Source: 4 https://www.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/hessen/2020/01/000016005787.html
Data Acquisition via: p8000000

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau