Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Schwerin - Studie zum Brut-, Mauser- und Rastgeschehen
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2020011415343882074 / 877722-2020
Veröffentlicht :
14.01.2020
Anforderung der Unterlagen bis :
07.02.2020
Angebotsabgabe bis :
07.02.2020
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Dienstleistungsauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
73110000 - Forschungsdienste
Studie zum Brut-, Mauser- und Rastgeschehen in ausgewählten sensiblen Bereichen des Europäischen
Vogelschutzgebietes Wismarbucht und Salzhaff (DE 1934-401)

Vergabestelle:
Staatliches Amt für Landwirtschaft und
Umwelt Westmecklenburg, Dezernat 40
Claudia.Antons@staluwm.mv-regierung.de

Kurzinfo

Leistungen und Erzeugnisse
Dienstleistungen
Ausschreibungsweite
Nationale Ausschreibung
Vergabeverfahren
sonstige
Vergabeart
Verhandlungsvergabe
Angebotsfrist
07.02.2020
Erfüllungsort
19053 Schwerin Mecklenburg-Vorpommern
Bleicherufer 13, 19053 Schwerin, Deutschland
Kontakt
Claudia.Antons@staluwm.mv-regierung.de

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Ausschreibungen, die Verantwortung für Inhalt und
Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben,
für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Angebotsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden
Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus der
Bekanntmachung, wenn Sie:

eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einer Ausschreibung haben
oder die Vergabeunterlagen der Bekanntmachung abrufen möchten

Das europäische Vogelschutzgebiet Wismarbucht und Salzhaff (DE 1934-401) ist Bestandteil des gemäß 1 der Natura 2000-LVO
M-V zusammenhängenden europäischen ökologischen Netzes Natura 2000. Schutzzweck der Besonderen Schutzgebiete nach Artikel 4
Absatz 1 und 2 der Richtlinie 2009/147/EG (BSG) ist der Schutz der wildlebenden Vogelarten nach Anhang I sowie ihrer
Lebensräume.Im Maßnahmenteil des vorliegenden Managementplanes werdengroßräumige Flächen als unbedingt zu meiden
gekennzeichnet, um den Erhalt der gemeldeten Vogelarten langfristig zu sichern.

Ziel der vorliegenden Studie ist es, die Bedeutung ausgewählter Bereiche für das Brut-, Mauser- und Rastgeschehen innerhalb
des Europäischen VogelschutzgebietesWismarbucht und Salzhaff (DE 1934-401) anhand vorliegender Daten sowieeigener Erhebungen
(Kartierung von Brut- und Mauservögeln; Beobachtung von Verhalten) zu verifizieren.

Ausführungszeitraum: Frühjahr 2020 bis Sommer 2022

Verhandlungsvergabe ohne Teilnahmewettbewerb

Source: 4
https://www.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/editor/Staatliches-Amt-fuer-Landwirtschaft-und-Umwelt-Westmecklenburg/2020/01/325193
2.html
Data Acquisition via: p8000000

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau