Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Bremen - Flächenleuchten mit Zubehör
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2020011415343182026 / 877668-2020
Veröffentlicht :
14.01.2020
Anforderung der Unterlagen bis :
03.02.2020
Angebotsabgabe bis :
03.02.2020
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Lieferauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
31518100 - Flutlichter
31520000 - Leuchten und Beleuchtungszubehör
31527260 - Beleuchtungssysteme
34990000 - Ausrüstung für Kontrolle, Sicherheit, Signalisierung und Beleuchtung
Flächenleuchten mit Zubehör

62420/13.4.25 Bel: Flächenleuchten mit Zubehör
VO: VOL/A Vergabeart: Öffentliche Ausschreibung
Bekanntmachung: Flächenleuchten mit Zubehör
Art der Vergabe Öffentliche Ausschreibung
Bezeichnung der zur Angebotsabgabe auffordernden Stelle
Bezeichnung Havariekommando
Kontaktstelle Fachbereich 3
Zu Händen Sebastian Kroll
Postanschrift Am Alten Hafen 2
Ort 27472 Cuxhaven
Telefon 030/185420-2431
Fax 030/185420-2408
E-Mail skroll@havariekommando.de
UST.-ID DE 812 801 961
Bezeichnung der den Zuschlag erteilenden Stelle
Siehe "zur Angebotsabgabe auffordernden Stelle"
Art und Umfang der Leistung
Lieferung von 26 Flächenleuchten mit Zubehör
Leistungsort
Bezeichnung Ölwehrgerätedepot
Ort Bremen
Weitere Leistungsorte:
1. Ölwehrgerätedepot
Bremerhaven
2. Ölwehrgerätedepot
Hamburg
3. Ölwehrgerätedepot
Heiligendamm
4. Ölwehrgerätedepot
Hilgenriedersiel
5. Ölwehrgerätedepot
Husum
6. Ölwehrgerätedepot
Kiel
7. Ölwehrgerätedepot
Lübeck
8. Ölwehrgerätedepot
Meldorf
9. Ölwehrgerätedepot
Nordenham
10. Ölwehrgerätedepot
Stralsund
Etwaige Vorbehalte wegen Teilung in Lose, Umfang der Lose und mögliche Vergabe der Lose an
verschiedene Bieter
Es ist keine Teilung der Gesamtleistung in Lose vorgesehen.
Nebenangebote
Nebenangebote sind zugelassen
Etwaige Bestimmungen über die Ausführungsfrist
Bestimmungen über die
Ausführungsfrist
Die Lieferung der 26 Flächenleuchten und des Zubehörs frei Ort der 11
Ölwehrgerätedepots an Nord- und Ostsee ist Bestandteil des Auftrages. Die
Lieferadressen werden bei Auftragserteilung mitgeteilt.
Seite 1/3
62420/13.4.25 Bel: Flächenleuchten mit Zubehör
VO: VOL/A Vergabeart: Öffentliche Ausschreibung
Die Lieferfrist beträgt maximal acht (8) Wochen nach Auftragserteilung oder
ist gesondert abzusprechen. Die Lieferung und Rechnungslegung muss im
Haushaltsjahr 2020 bis Ende November 2020 erfolgen. Die voraussichtliche
Lieferfrist ist bei Angebotsabgabe mit anzugeben.
Über den Zeitpunkt der geplanten Auslieferung ist das Havariekommando -
Fachbereich 3 - in Cuxhaven rechtzeitig und schriftlich zu informieren, damit die
nötigen Vorbereitungen für die Abnahme getroffen werden können.
Dauer 2 Monate ab Auftragsvergabe
Bezeichnung der Stelle, die die Vergabeunterlagen und die Aufforderung zur Abgabe eines Angebotes
abgibt oder bei der sie eingesehen werden können
Elektronisch: über vergabe.Niedersachsen https://www.dtvp.de/Center/ unter den dort genannten
Nutzungsbedingungen.
Tag, bis zu dem die Vergabeunterlagen spätestens angefordert werden
können:
03.02.2020 15:00 Uhr
Höhe etwaiger Vervielfältigungskosten und Zahlungsweise
Eine Übersendung der Vergabeunterlagen in Papierform wird nicht angeboten.
Bezeichnung der Stelle, bei der die Angebote einzureichen sind
Bezeichnung Havariekommando
Kontaktstelle Geschäftszimmer
Postanschrift Am Alten Hafen 2
Ort 27472 Cuxhaven
Telefon 030/185420-2400
Fax 030/185420-2408
E-Mail havariekommando@havariekommando.de
UST.-ID DE 812 801 961
Art der akzeptierten Angebote:
Postalischer Versand
Ablauf der Angebotsfrist 03.02.2020 15:00 Uhr
Wesentliche Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen bzw. Verweis auf die maßgeblichen Vorschriften
Die Zahlung erfolgt nach Abnahme und Vollzähligkeitsprüfung der Lieferung und Leistung durch das Ministerium für
Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung des Landes Schleswig-Holstein in Kiel.
Die Rechnung ist in zweifacher Ausfertigung mit allen rechnungsbegründenden Unterlagen an das Havariekommando -
Fachbereich 3 - in Cuxhaven zu richten.
Das Zahlungsziel beträgt 30 Tage.
Mit dem Angebot vorzulegende Unterlagen zur Beurteilung der Eignung des Bewerbers
Bedingung an die Auftragsausführung Technische Informationen zu den angebotenen Artikeln gemäß
Leistungsbeschreibung.
Nachweis über die wirtschaftliche und
finanzielle Leistungsfähigkeit
Der Nachweis der Eignung kann auch durch ein Präqualifizierungsverfahren ( 6
Abs. 4 VOL/A) erbracht werden.
Sonstiger Nachweis Eintragung in das Berufsregister ihres Sitzes oder Wohnsitzes.
Ablauf der Bindefrist 31.03.2020 23:59 Uhr
Wertung
Wertungsmethode Wirtschaftlichstes Angebot (siehe nachfolgende Kriterien)
Kriterien Nr Kriterium Gewichtung
1 Preis 50 %
2 Qualität 20 %
3 Technischer Wert 20 %
Seite 2/3
62420/13.4.25 Bel: Flächenleuchten mit Zubehör
VO: VOL/A Vergabeart: Öffentliche Ausschreibung
4 Lieferungs- oder Ausführungsfrist 10 %
Sonstiges
Bekanntmachungs-ID: CXQ6YY3YGE8
Seite 3/3

Source: 4 https://www.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/vmp-nds/2020/01/31399.html
Data Acquisition via: p8000000

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau