Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Herford - Elektrotechnikinstallation
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2020011409032278863 / 15406-2020
Veröffentlicht :
14.01.2020
Angebotsabgabe bis :
06.02.2020
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Bauauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Niedrigster Preis
Produkt-Codes :
45315100 - Elektrotechnikinstallation
42961000 - Steuerungs- und Kontrollsystem
DE-Herford: Elektrotechnikinstallation

2020/S 9/2020 15406

Auftragsbekanntmachung

Bauauftrag
Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Kreis Herford im Auftrag und auf Rechnung der
Gemeinde Kirchlengern
Postanschrift: Amtshausstr. 3
Ort: Herford
NUTS-Code: DEA43
Postleitzahl: 32051
Land: Deutschland
E-Mail: [6]vergabestelle@kreis-herford.de
Telefon: +49 5221/13-1344
Fax: +49 5221 / 13-173100

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: [7]https://www.deutsche-evergabe.de
I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und
vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter:
[8]https://www.deutsche-evergabe.de/dashboards/dashboard_off/2D195471-6
02D-4413-B4BA-1B465CD1C64F
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via:
[9]https://www.deutsche-evergabe.de/dashboards/dashboard_off/2D195471-6
02D-4413-B4BA-1B465CD1C64F
Im Rahmen der elektronischen Kommunikation ist die Verwendung von
Instrumenten und Vorrichtungen erforderlich, die nicht allgemein
verfügbar sind. Ein uneingeschränkter und vollständiger direkter Zugang
zu diesen Instrumenten und Vorrichtungen ist gebührenfrei möglich
unter: [10]https://www.deutsche-evergabe.de
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand
II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Gemeinde Kirchlengern, Neubau Hallenbad Aqua Fun
-MSR-Technik/Gebäudeautomation
Referenznummer der Bekanntmachung: 20-VOB-EU-KI 26/2019 ZV 369/2019
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
45315100
II.1.3)Art des Auftrags
Bauauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Die Gemeinde Kirchlengern will am Standort des Frei- & Hallenbades ein
neues Schwimmbad erstellen. Das alte Hallenbad wird nach der
Fertigstellung des Neubaus abgerissen. Der Neubau (Eingangsniveu =
64,50 m ü.NN) steht direkt an der Straße Am Hallenbad und erhält im
EG Sportbecken, Kursbecken und Kinderbereich. Die Badewassertechnik
befindet sich im UG, Lüftungsanlagen im OG. Anlieferung und Zugang zum
Heizraum erfolgen über den Montageschacht.
II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
42961000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA43
Hauptort der Ausführung:

In den Vergabeunterlagen aufgeführt.
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Grobmassen:

6 Schaltschrank ISP 1 Badewassertechnik,

1 Automatisierung ISP 1 Badewassertechnik: Datenpunkte ca.DE:640,
DA:330, AE:200, AA:60,

4 Schaltschrank ISP 2 Heizungs- und Lüftungstechnik,

1 Automatisierung ISP 2 Heizungs- und Lüftungstechnik: Datenpunkte
ca. DE:200, A:100, AE:180, AA:70,

Flexible Steuerleitungen ca. 30 000 m Badewassertechnik,

Geschirmte Flexible Steuerleitungen ca. 8 000 m Badewassertechnik,

Flexible Steuerleitungen ca. 9 000 m Heizungs- und Lüftungstechnik,

Geschirmte Flexible Steuerleitungen ca. 12 000 m Heizungs- und
Lüftungstechnik.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 08/02/2021
Ende: 02/08/2021
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Die Maßnahme wird gefördert im Rahmen des Investitionspaket Soziale
Integration durch das Land NRW.

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische
Angaben
III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen
hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:

Gewerbeanmeldung,

Handelsregisterauszug,

Eintrag in der Handwerksrolle bzw. der Industrie- und Handelskammer
qualifizierte Unbedenklichkeitsbescheinigung der Berufsgenossenschaft.
III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Berufshaftpflichtversicherung,

Angaben zur Zahlung von Steuern,

Unbedenklichkeitsbescheinigungen der tariflichen Sozialkasse,

Unbedenklichkeitsbescheinigungen des Finanzamtes.
Freistellungsbescheinigung nach § 48b EStG,

Angaben zur gesetzlichen Sozialversicherung,

Jahresumsatz des Unternehmens in den letzten 3 abgeschlossenen
Geschäftsjahren,

Jahresumsatz mindestens das doppelte des zu erwartenden
Auftragswertes. Eine Abtretung der Werklohnforderung an Dritte ist
unzulässig.
Möglicherweise geforderte Mindeststandards:

III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Angabe über die Ausführung vergleichbarer Objekte (Referenzen) der
letzten 5 abgeschlossenen Kalenderjahre,

Technische Ausrüstung des Betriebes,

Anzahl der beschäftigten Arbeitskräfte der letzten 3 abgeschlossenen
Kalenderjahren (gegliedert nach Lohngruppen mit gesondert ausgewiesenem
technischen Leitungspersonal),

Eigenerklärung über welche Ausstattung, welche Geräte und welche
technische Ausrüstung das Unternehmenfür die Ausführung des Auftrags
verfugt,

Angabe welche Teile des Auftrags der Unternehmer unter Umständen als
Unteraufträge zu vergeben beabsichtigt.
Möglicherweise geforderte Mindeststandards:

III.1.5)Angaben zu vorbehaltenen Aufträgen
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:

Zur Leistungserbringung ist zwingend der Einsatz einer
Aufsichtsperson erforderlich, die ständig die Leistungserbringung
überwacht, die Entscheidungsbefugnis zu Beanstandungen des
Auftraggebers hat und die die deutsche Sprache beherrscht.
III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal

Abschnitt IV: Verfahren
IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen
Beschaffungssystem
IV.1.4)Angaben zur Verringerung der Zahl der Wirtschaftsteilnehmer oder
Lösungen im Laufe der Verhandlung bzw. des Dialogs
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: [11]2019/S 236-577475
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 06/02/2020
Ortszeit: 10:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur
Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge
eingereicht werden können:
Deutsch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Das Angebot muss gültig bleiben bis: 06/04/2020
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 06/02/2020
Ortszeit: 10:00
Angaben über befugte Personen und das Öffnungsverfahren:

Die Angebotsöffnung erfolgt elektronisch. Die Teilnahme von Bietern bei
der Angebotsöffnung ist daher nicht zugelassen.

Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
VI.3)Zusätzliche Angaben:

Vertragserfüllungssicherheit in Höhe von 5 %; Mängelanspruchssicherheit
in Höhe von 3 %
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer Westfalen
Postanschrift: Albrecht-Thaer-Str. 9
Ort: Münster
Postleitzahl: 48147
Land: Deutschland
E-Mail: [12]vergabekammer@brms.nrw.de
Telefon: +49 251411-691
Fax: +49 2514112165
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

1) Etwaige Vergabeverstöße muss der Bewerber/Bieter gemäß § 160 Abs. 3
Nr. 1 GWB innerhalb von 10 Tagen nach Kenntnisnahme rügen;

2) Verstöße gegen Vergabevorschriften, die aufgrund der Bekanntmachung
erkennbar sind, sind nach § 160 Abs. 3 Nr. 2 GWB spätestens bis zum
Ablauf der in der Bekanntmachung benannten Frist zur Abgabe der
Bewerbung oder der Angebote gegenüber dem Auftraggeber zu rügen;

3) Verstöße gegen Vergabevorschriften, die erst in den
Vergabeunterlagen erkennbar sind, sind nach § 160 Abs. 3 Nr. 3 GWB
spätestens bis zum Ablauf der Frist zur Bewerbungs- oder Angebotsabgabe
gegenüber dem Auftraggeber zu rügen;

4) Ein Vergabenachprüfungsantrag ist nach § 160 Abs. 3 Nr. 4 GWB
innerhalb von 15 Kalendertagen nach der Mitteilung des Auftraggebers,
einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, bei der Vergabekammer
einzureichen.
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen
erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
13/01/2020

References

6. mailto:vergabestelle@kreis-herford.de?subject=TED
7. https://www.deutsche-evergabe.de/
8. https://www.deutsche-evergabe.de/dashboards/dashboard_off/2D195471-602D-4413-B4BA-1B465CD1C64F
9. https://www.deutsche-evergabe.de/dashboards/dashboard_off/2D195471-602D-4413-B4BA-1B465CD1C64F
10. https://www.deutsche-evergabe.de/
11. https://ted.europa.eu/udl?uri=TED:NOTICE:577475-2019:TEXT:DE:HTML
12. mailto:vergabekammer@brms.nrw.de?subject=TED

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau