Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Langwedel - Abbrucharbeiten, Baureifmachung und Abräumung
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2020011409031378845 / 15362-2020
Veröffentlicht :
14.01.2020
Angebotsabgabe bis :
25.02.2020
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Bauauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Niedrigster Preis
Produkt-Codes :
45111000 - Abbrucharbeiten, Baureifmachung und Abräumung
DE-Langwedel: Abbrucharbeiten, Baureifmachung und Abräumung

2020/S 9/2020 15362

Auftragsbekanntmachung

Bauauftrag
Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Flecken Langwedel
Postanschrift: Große Straße 1
Ort: Langwedel
NUTS-Code: DE93B
Postleitzahl: 27299
Land: Deutschland
Kontaktstelle(n): Herrn Korb
E-Mail: [6]rolf.korb@langwedel.de

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: [7]https://www.langwedel.de/
I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und
vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter:
[8]https://dfzarchi-my.sharepoint.com/:f:/g/personal/nadja_huewel_dfz-a
rchitekten_de/Em3X_1CEhKBJtj0gYhpUV5MBiQ9wHsk_pFSHE4io6_Q7Ng?e=5%3akvzk
ZF&at=9
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt folgende Kontaktstelle:
Offizielle Bezeichnung: DFZ Architekten GmbH
Postanschrift: Klopstockstr. 23
Ort: Hamburg
NUTS-Code: DE600
Postleitzahl: 22765
Land: Deutschland
Kontaktstelle(n): Frau Christina von der Lühe
E-Mail: [9]christina.vonderLuehe@dfz-architekten.de
Telefon: +49 408660010
Fax: +49 4086600144

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: [10]http://dfz-architekten.de
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen an folgende Anschrift:
Offizielle Bezeichnung: Flecken Langwedel
Postanschrift: Große Straße 1
Ort: Langwedel
Postleitzahl: 27299
Land: Deutschland
Kontaktstelle(n): Herr Korb
E-Mail: [11]rolf.korb@langwedel.de
NUTS-Code: DE93B

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: [12]https://www.langwedel.de/
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand
II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Schulzentrum am Goldbach, Abbrucharbeiten
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
45111000
II.1.3)Art des Auftrags
Bauauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Der Schulbetrieb ist zum Zeitpunkt der Abbrucharbeiten umgezogen in den
Neubau.

Die alten Schulgebäude Block A+B werden nicht mehr genutzt und können
abgebrochen werden.
II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE93B
Hauptort der Ausführung:

Langwedel
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Abbruch und Demontage von Bestandsleitungen,

Abbruch und Demontage der Heizzentrale, dem Technikraum mit
Schaltschränken und der Lüftungszentrale,

Aufnahme und Entsorgung von befestigten Flächen und 2 eingeschossigen
Gebäuden in den Freianlagen,

Komplettabbruch eines dreigeschossigen Gebäudes in
Stahlbetonskelettkonstruktion mit Mauerwerksausfachungen,

Komplettabbruch eines dreigeschossigen Gebäudes, teilunterkellert und
Kriechkeller, Lüftungszentrale auf dem Dach in
Stahlbetonskelettkonstruktion mit Mauerwerksausfachungen,

Abbruch und Entsorgung von Buschwerk,

Abtragen des unter dem Gebäude befindlichen Bodens,

Herstellen einer prov. Zuwegung zur Baustelle,

Verfüllen der Gruben nach den Abbrucharbeiten.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 13/04/2020
Ende: 13/06/2020
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische
Angaben
III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen
hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:

Handelsregistereintrag,

Eigenerklärung, dass nachweislich keine schweren Verfehlungen
begangen wurden, die die Zuverlässigkeit als Bewerber in Frage stellen,

oder: Eintrag in die Liste des Vereins für die Präqualifikation von
Bauunternehmen e.V. (Präqualifikationsverzeichnis).
III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Eigenerklärung, dass ein Insolvenzverfahren weder beantragt, eröffnet
oder ein Antrag mangels Masse abgelehnt wurde,

Eigenerklärung, dass sich das Unternehmen nicht in Liquidation
befindet,

Eigenerklärung, dass der Verpflichtung zur Zahlung von Steuern,
Abgaben und Beiträgen zur gesetzlichen Sozialversicherung nachgekommen
wird,

oder: Eintrag in die Liste des Vereins für die Präqualifikation von
Bauunternehmen e.V. (Präqualifikationsverzeichnis).
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Eigenerklärung, dass in den vergangenen 3 Geschäftsjahren
vergleichbare Leistungen ausgeführt wurden,

Eigenerklärung, dass für die Ausführung der Leistungen die
erforderlichen Arbeitskräfte zur Verfügung stehen,

oder: Eintrag in die Liste des Vereins für die Präqualifikation von
Bauunternehmen e.V. (Präqualifikationsverzeichnis).
III.1.5)Angaben zu vorbehaltenen Aufträgen
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:
III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal

Abschnitt IV: Verfahren
IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen
Beschaffungssystem
IV.1.4)Angaben zur Verringerung der Zahl der Wirtschaftsteilnehmer oder
Lösungen im Laufe der Verhandlung bzw. des Dialogs
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 25/02/2020
Ortszeit: 11:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur
Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge
eingereicht werden können:
Deutsch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Das Angebot muss gültig bleiben bis: 08/04/2020
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 25/02/2020
Ortszeit: 11:00
Ort:

Flecken Langwedel, Rathaus

Große Straße 1

Raum 22
Angaben über befugte Personen und das Öffnungsverfahren:

Bieter und deren bevollmächtigte Vertreter

Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
VI.3)Zusätzliche Angaben:

Die Vergabeunterlagen können bis zum 20.02.2020 unter folgendem Link
angefordert werden:
[13]https://dfzarchi-my.sharepoint.com/:f:/g/personal/nadja_huewel_dfz-
architekten_de/Em3X_1CEhKBJtj0gYhpUV5MBiQ9wHsk_pFSHE4io6_Q7Ng?e=5%3akvz
kZF&at=9

Folgendes Kennwort wird zum Download benötigt: Download_SZ Goldbach

Rückfragen zu den Ausschreibungsunterlagen sind bis spätestens 5
Werktage vor der Submission an die Kontaktstelle (vgl. I.3.)) zu
richten, um eine fristgerechte Beantwortung vornehmen zu können.
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer Niedersachsen beim Nds.
Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr Regierungsvertretung
Postanschrift: Auf der Hude 2
Ort: Lüneburg
Postleitzahl: 21339
Land: Deutschland
Telefon: +49 413115-1336
Fax: +49 413115-2943
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen
erteilt
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer Niedersachsen beim Nds.
Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr Regierungsvertretung
Postanschrift: Auf der Hude 2
Ort: Lüneburg
Postleitzahl: 21339
Land: Deutschland
Telefon: +49 413115-1336
Fax: +49 413115-2943
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
10/01/2020

References

6. mailto:rolf.korb@langwedel.de?subject=TED
7. https://www.langwedel.de/
8. https://dfzarchi-my.sharepoint.com/:f:/g/personal/nadja_huewel_dfz-architekten_de/Em3X_1CEhKBJtj0gYhpUV5MBiQ9wHsk_pFSHE4io6_Q7
Ng?e=5%3akvzkZF&at=9
9. mailto:christina.vonderLuehe@dfz-architekten.de?subject=TED
10. http://dfz-architekten.de/
11. mailto:rolf.korb@langwedel.de?subject=TED
12. https://www.langwedel.de/
13. https://dfzarchi-my.sharepoint.com/:f:/g/personal/nadja_huewel_dfz-architekten_de/Em3X_1CEhKBJtj0gYhpUV5MBiQ9wHsk_pFSHE4io6_Q7
Ng?e=5%3akvzkZF&at=9

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau