Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Braunschweig - Computerspeichereinheiten
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2019120209085902243 / 568488-2019
Veröffentlicht :
02.12.2019
Angebotsabgabe bis :
07.01.2020
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Lieferauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Niedrigster Preis
Produkt-Codes :
30233100 - Computerspeichereinheiten
DE-Braunschweig: Computerspeichereinheiten

2019/S 232/2019 568488

Auftragsbekanntmachung

Lieferauftrag
Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: TU Braunschweig
Postanschrift: Universitätsplatz 2
Ort: Braunschweig
NUTS-Code: DE911
Postleitzahl: 38106
Land: Deutschland
Kontaktstelle(n): Gauss-IT-Zentrum/Jan-Marc Pilawa/Leiter Gitz
E-Mail: [6]gitz-storage-service-rv@tu-braunschweig.de
Telefon: +49 531391-63700
Fax: +49 531391-63708

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: [7]www.tu-braunschweig.de
I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Deutsches Primatenzentrum
GmbH/Leibnitz-Institut für Primatenforschung
Postanschrift: Kellnerweg 4
Ort: Göttingen
NUTS-Code: DE91C
Postleitzahl: 37077
Land: Deutschland
E-Mail: [8]gitz-storage-service-rv@tu-braunschweig.de

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: [9]www.dpz.eu/
I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Leuphana Unversität Lüneburg
Postanschrift: Universitätsallee 1
Ort: Lüneburg
NUTS-Code: DE935
Postleitzahl: 21335
Land: Deutschland
E-Mail: [10]gitz-storage-service-rv@tu-braunschweig.de

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: [11]www.leuphana.de
I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Technische Universität Clausthal
Postanschrift: Alfred-Roemer-Straße 2a
Ort: Clausthal-Zellerfeld
NUTS-Code: DE916
Postleitzahl: 38678
Land: Deutschland
E-Mail: [12]gitz-storage-service-rv@tu-braunschweig.de

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: [13]www.tu-clausthal.de/
I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Universität Hamburg
Postanschrift: Schlüterstraße 70
Ort: Hamburg
NUTS-Code: DE600
Postleitzahl: 20146
Land: Deutschland
E-Mail: [14]gitz-storage-service-rv@tu-braunschweig.de

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: [15]www.uni-hamburg.de
I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Universität Osnabrück
Postanschrift: Neuer Graben
Ort: Osnabrück
NUTS-Code: DE944
Postleitzahl: 49074
Land: Deutschland
E-Mail: [16]gitz-storage-service-rv@tu-braunschweig.de

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: [17]www.uni-osnabrueck.de
I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
Der Auftrag betrifft eine gemeinsame Beschaffung
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und
vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter:
[18]https://vergabe.niedersachsen.de/Satellite/notice/CXQ6YY4YUGZ/docum
ents
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via:
[19]https://vergabe.niedersachsen.de/Satellite/notice/CXQ6YY4YUGZ
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts
I.5)Haupttätigkeit(en)
Bildung

Abschnitt II: Gegenstand
II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Rahmenvereinbarung Dell EMC Isilon
Referenznummer der Bekanntmachung: GITZ-2019-152-210
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
30233100
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Rahmenvereinbarung für den Kauf von Speichersystemen des Herstellers
Dell EMC (Serie Isilon), ergänzenden Systemserviceleistungen für die
Wiederherstellung und Aufrechterhaltung des Betriebes sowie
Dienstleistungen für die Erweiterung und Optimierung bestehender und
neuer Anlagen gleicher Serie.
II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
30233100
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE911
NUTS-Code: DE91C
NUTS-Code: DE935
NUTS-Code: DE916
NUTS-Code: DE600
NUTS-Code: DE944
Hauptort der Ausführung:

Der Erfüllungsort sind die Unternehmensstandorte der Auftraggeber.
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Über diese Rahmenvereinbarung sollen bestehende Isilon-Systeme
(Hersteller Dell EMC) durch Kauf erweitert und modernisiert werden.
Über Systemserviceverträge soll die Wiederherstellung und
Aufrechterhaltung des Betriebes der Gesamtlösung (Bestand- und
Neusysteme) entsprechend den Geschäftsanforderungen auf Basis
definierter SLA-Vereinbarungen sichergestellt werden. Für die
Inbetriebnahme und Optimierung der Lösungen werden Dienstleistungen mit
angemessener Systemexpertise benötigt. Die Abforderung der Liefer- und
Dienstleistungen erfolgt bedarfsgerecht über Abrufaufträge. Es wird
kein Mindestabnahmevolumen zugesichert. Jeder unter I.1) definierte
Auftraggeber wird einen EVB-IT-Systemlieferungsvertrag mit dem
Auftragnehmer abschließen, der einen wirtschaftlichen Abruf von
Lieferungen- und Leistungen auf Basis der Konditionen der
Rahmenvereinbarung ermöglicht.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 24
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Die Mindestvertragslaufzeit der Rahmenvereinbarung beträgt 24 Monate.
Sie kann von den Bezugsberechtigten individuell zweimalig um 12 Monate
verlängert werden.
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische
Angaben
III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen
hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:

Teil A) Die nachfolgenden Angaben und Eigenerklärungen erfolgen in dem
Musterformblatt Unternehmensangaben:

1) Eintragung in ein Berufs- und Handelsregister;

2) Aktuell gültiger Partnerstatus Dell EMC Gold Technology oder
höherwertiger Kategorie;

3) Nachweis einer bestehenden Berufshaftpflichtversicherung mit einer
Deckungshöhe (pro Schadensereignis) für Sachschäden von mindestens 500
000 EUR und Personenschäden für mindestens 2 000 000 EUR;

4) Eingeführtes Qualitätsmanagementsystem nach EN ISO 9001 oder
gleichwertiger Zielstellung für die definierten Unternehmensbereiche,
die für die Ausführung der vertraglichen Leistungen verantwortlich
sind. Der Nachweis einer ordnungsgemäßen Verfahrensumsetzung ist durch
die Bestätigung eines akkreditierten Auditors zu erbringen;

5) Eingeführtes Informationssicherheitsmanagementsystem, welches die
Anforderungen nach der EU-DSGVO im Kontext einer möglichen
Auftragsverarbeitung und der Erbringung von Teleservices sicherstellt.

Teil B) Einreichung von Eigenerklärungen, die auf der Vergabeplattform
für das Verfahren bereitgestellt werden und in Verbindung des
Bieterangebots von Relevanz sind. Siehe hierzu auch Dokument
Bewerbungsbedingungen für die Vergabe von Leistungen.
III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Unternehmensdarstellung mit Angaben Gesamtumsatz in den letzten 3
Jahren, Angabe Organisationskennzahlen (Anzahl Mitarbeitende im Bereich
Management/Vertrieb/Service) sowie Angabe der Standort in Deutschland.
Möglicherweise geforderte Mindeststandards:

Die nachfolgenden Angaben und Eigenerklärungen erfolgen in dem
Musterformblatt Unternehmensangaben. Alle geforderten Mitarbeitenden
müssen eine fließende Kommunikation (Word und Schrift) in deutscher
Sprache sicherstellen.

a) Angabe Gesamtumsatz in den letzten 3 Geschäftsjahren vor
Angebotsfrist. Es muss ein Gesamtumsatz von mindestens 1 000 000 EUR
pro Jahr in Europa realisiert worden sein;

b) Angabe des anteiligen Umsatzes, der mit Isilon Produkten und
Serviceverträgen des Herstellers Dell EMC erreicht wurden. Es wird ein
Mindestumsatz von 100 000 EUR pro Jahr gefordert.
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Die Knowledge-Anforderung sind während des Zeitraum der
Rahmenvereinbarung für die aktuellen Produkte des Herstellers
sicherzustellen. Es muss eine umfassende Produkt- und anwendungsnahe
Lösungsberatung durch eine etablierte Vertriebsorganisation
gewährleistet werden, die auch strategische Entwicklungen des
Herstellers berücksichtigt. Es ist eine Serviceorganisation
bereitzustellen, die innerhalb definierter Reaktionszeiten
Dienstleistungen (Inbetriebnahme und Optimierung) am Ausführungsort mit
produktgeschultem Personal sicherstellt.
Möglicherweise geforderte Mindeststandards:

Die nachfolgenden Angaben und Eigenerklärungen erfolgen in dem
Musterformblatt Unternehmensangaben. Alle geforderten Mitarbeitenden
müssen eine fließende Kommunikation (Word und Schrift) in deutscher
Sprache sicherstellen:

1) Vertriebsorganisation: Mindestens 2 festangestellten
Vertriebsmitarbeitenden, die hinsichtlich der anzubietenden
Produktgruppen des Herstellers geschult sind und auf dieser Basis
verbindliche Angebote erstellen können;

2) Serviceorganisation: Es müssen mindestens 5 festangestellte
Servicemitarbeitende über gute Kenntnisse für die anzubietenden
Produktgruppen verfügen. Mindestens 3 hiervon müssen ihre Fachkunde
durch die erfolgreiche Teilnahme an Produktschulungen, die vom
Hersteller oder einem von ihm beauftragten Schulungsunternehmen
realisiert worden sind, nachweisen können. Die Mitarbeitenden sind auf
Anforderung der Vergabestelle zu benennen;

3) Nachweis der Fachkunde in gleichwertigen Lösungen: Es sind
mindestens 3 Referenzkunden mit der Angebotsabgabe zu benennen, bei
denen gleichwertige Leistungen in den letzten 24 Monaten vor
Angebotsfrist durch den Bieter als Hauptauftragnehmer erfolgreich
realisiert worden sind. Die Referenzen müssen technologisch die
definierten Produkt-Hauptgruppen (Referenztyp A) Isilon Serie 2xx und
Referenztyp B) Isilon Serie 4xx bis 8xx) sowie Dienstleistungen für die
Inbetriebnahme enthalten. Eine Typenmischung (Serie 2xx und Serie 4xx)
ist pro Referenzkunde möglich. Jede Referenz muss einen Produktumsatz
von mindestens 100 000 EUR und einen Dienstleistungsumsatz von
mindestens 10 000 EUR umfassen. Die Umsätze können kommuliert über den
Zeitraum von 24 Monaten erreicht worden sein.

Die Referenzen sind detailliert zu beschreiben und mit Angabe der
Kundenkontaktdaten und dem ausführenden Servicemitarbeitenden des
Bieters einzureichen. Die Vergabestelle (oder von ihm Beauftragte) wird
die Angaben durch eine persönliche Kontaktaufnahme mit dem
Referenzkunden prüfen.
III.1.5)Angaben zu vorbehaltenen Aufträgen
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:

Schließen sich mehrere Unternehmen zu einer Bietergemeinschaft
zusammen, hat diese mit ihrem Angebot eine unterschriebene
Eigenerklärung für alle Teilnehmer abzugeben.

Sofern Leistungen an einen Unterauftragnehmer vergeben werden sollen,
deren Bestandteile als projektspezifische Mindestanforderung definiert
sind, ist eine Übernahmeverpflichtungserklärung durch den
Unterauftragnehmer mit dem Angebot einzureichen.

Es sind IT-Infrastrukturen und Verfahren sicherzustellen, die für eine
qualitätsgesicherte Ausführung der Vertriebs- und Serviceleistungen
erforderlich sind. Dies umfasst auch die Bereitstellung sicherer
Fernwartungszugänge.
III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal

Abschnitt IV: Verfahren
IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen
Beschaffungssystem
Die Bekanntmachung betrifft den Abschluss einer Rahmenvereinbarung
Rahmenvereinbarung mit einem einzigen Wirtschaftsteilnehmer
IV.1.4)Angaben zur Verringerung der Zahl der Wirtschaftsteilnehmer oder
Lösungen im Laufe der Verhandlung bzw. des Dialogs
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 07/01/2020
Ortszeit: 23:59
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur
Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge
eingereicht werden können:
Deutsch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Das Angebot muss gültig bleiben bis: 14/02/2020
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 08/01/2020
Ortszeit: 10:00

Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
VI.3)Zusätzliche Angaben:

der AG empfiehlt zur Sicherstellung einer unverzüglichen und
umfänglichen Kommunikation eine freiwillige und kostenfreie
Registrierung auf der Vergabeplattform durchzuführen. Nur auf dieser
Basis kann sicherstellt werden, dass interessierte Bieter automatisch
über Änderungen der Vergabeunterlagen und Antworten zum Verfahren
informiert werden. Die Nichtberücksichtigung dieser Informationen kann
dazu führen, dass das Angebot des Bieters ausgeschlossen werden muss,

die Vergabeunterlagen werden auf der Vergabeplattform frei zugänglich
zur Verfügung gestellt. Die Leistungsbeschreibung ergibt sich aus den
Anlagen zu dem EVB-IT Vertrag, der als verfahrensspezifisches Muster
auf der Vergabeplattform bereitgestellt wird,

für die Bearbeitung der Unterlagen muss der Bieter über
Clientanwendungen verfügen, die kompatible MS-Word, MS-Excel und
PDF-Reader-Schnittstellen bereitstellen. Der Bieter ist für die
Einhaltung der Dokumentenintegrität verantwortlich,

für eine verfahrens- und rechtskonforme Angebotsabgabe ist eine
Registrierung auf der Vergabeplattform zwingend erforderlich. Eine
Angebotsabgabe über andere Kommunikationsmedien ist nicht zugelassen.

Bekanntmachungs-ID: CXQ6YY4YUGZ
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer Niedersachsen beim Nds.
Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung
Postanschrift: Auf der Hude 2
Ort: Lüneburg
Postleitzahl: 21339
Land: Deutschland
E-Mail: [20]vergabekammer@mw.niedersachsen.de
Telefon: +49 4131 / 15-0
Fax: +49 4131/15-2943

Internet-Adresse: [21]www.mw.niedersachsen.de
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

Etwaige Verstöße muss der Bieter gemäß §107 Abs.3 GWB rügen. Nach §107
Abs.3 Nr.1 GWB muss der Bieter von ihm erkannte Verstöße der
Vergabevorschriften unverzüglich rügen. Daneben gilt: Verstöße gegen
Vergabevorschriften, die aufgrund der Bekanntmachung erkennbar sind,
müssen spätestens bis Ablauf in der Bekanntmachung genannten Frist zur
Bewerbung gerügt werden (§ 107 Abs.3 Nr.2 GWB). Verstöße gegen
Vergabevorschriften, die erst in den Vergabeunterlagen erkennbar sind,
müssen spätestens bis zum Ablauf der dort genannten Frist zur
Angebotsabgabe gerügt werden (§107 Abs.3 Nr.3 GWB). Teilt der
Auftraggeber mit, dass der Rüge nicht abgeholfen wird, kann innerhalb
von 15 Kalendertagen ein Nachprüfungsantrag bei der angegebenen
Vergabekammer schriftlich gestellt werden.
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen
erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
28/11/2019

References

6. mailto:gitz-storage-service-rv@tu-braunschweig.de?subject=TED
7. http://www.tu-braunschweig.de/
8. mailto:gitz-storage-service-rv@tu-braunschweig.de?subject=TED
9. http://www.dpz.eu/
10. mailto:gitz-storage-service-rv@tu-braunschweig.de?subject=TED
11. http://www.leuphana.de/
12. mailto:gitz-storage-service-rv@tu-braunschweig.de?subject=TED
13. http://www.tu-clausthal.de/
14. mailto:gitz-storage-service-rv@tu-braunschweig.de?subject=TED
15. http://www.uni-hamburg.de/
16. mailto:gitz-storage-service-rv@tu-braunschweig.de?subject=TED
17. http://www.uni-osnabrueck.de/
18. https://vergabe.niedersachsen.de/Satellite/notice/CXQ6YY4YUGZ/documents
19. https://vergabe.niedersachsen.de/Satellite/notice/CXQ6YY4YUGZ
20. mailto:vergabekammer@mw.niedersachsen.de?subject=TED
21. http://www.mw.niedersachsen.de/

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau