Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Köln - Datenbanksysteme
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2019120209084502230 / 568473-2019
Veröffentlicht :
02.12.2019
Angebotsabgabe bis :
06.01.2020
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Lieferauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
48610000 - Datenbanksysteme
DE-Köln: Datenbanksysteme

2019/S 232/2019 568473

Auftragsbekanntmachung

Lieferauftrag
Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Deutsches Zentrum für Luft-und Raumfahrt e.V.
(DLR) / IT- Einkauf
Postanschrift: Linder Höhe
Ort: Köln
NUTS-Code: DEA23
Postleitzahl: 51147
Land: Deutschland
E-Mail: [6]Joerg.Benter@dlr.de
Telefon: +49 22036013842

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: [7]www.dlr.de
I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und
vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter:
[8]https://www.subreport.de/E45651565
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen an die oben genannten
Kontaktstellen
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Andere: Forschungs- und Entwicklungseinrichtung
I.5)Haupttätigkeit(en)
Andere Tätigkeit: Forschung und Entwicklung

Abschnitt II: Gegenstand
II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Warenwirtschaftssystem (WWS) für die DLR-Kantinen
Referenznummer der Bekanntmachung: 357/2018/4819215
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
48610000
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Kauf eines Warenwirtschaftssystems (WWS) mit gekoppeltem
Wartungsvertrag für 3 Jahre mit der Option 2 Mal um jeweils 12 Monate
zu verlängern.
II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
Wert ohne MwSt.: 570 000.00 EUR
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
48610000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA23
Hauptort der Ausführung:

Linder Höhe

51147 Köln
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Kauf eines zentralen Warenwirtschaftssystems (WWS) mit gekoppeltem
Wartungsvertrag für 3 Jahre mit der Option 2 Mal um jeweils 12 Monate
zu verlängern an 6 Standorten des DLR.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 570 000.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 36
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Optionale zweimalige Verlängerung um jeweils 12 Monate
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische
Angaben
III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen
hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:

Erklärung zu den Ausschlussgründen gemäß §§ 123, 124 GWB Nachweis der
Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister des Staates, in dem
der Bewerber / Bieter niedergelassen ist oder anderer Nachweis der
erlaubten Berufsausübung (§ 44 Abs. 1 VgV) ist beizufügen.
III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Erklärung zum jährlichen Gesamtumsatz Erklärung zum Bestand einer
aktuellen Berufs- oder Betriebshaftpflichtversicherung unter Angabe der
Deckungssummen.
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Erklärung zur Mitarbeiterentwicklung der letzten 3 (drei)
abgeschlossenen Geschäftsjahre Erklärung zu den
Unterauftragnehmern/Bietergemeinschaft - sofern zutreffend.
III.1.5)Angaben zu vorbehaltenen Aufträgen
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:

Das Angebot muss in deutscher Sprache abgefasst sein.

Der Bieter hat ein Firmenprofil beizufügen Erklärung, dass die
Arbeitssprache bei der Durchführung des Projektes Deutsch ist Trennung
eines jeden Standortes durch seine Kostenstellen unterschiedliche
Berechtigungen je Arbeits-, Aufgabengebiet und Standort Übernahme der
LMIV-Werte über Schnittstelle zum Lieferantenkatalog und über
Produktdatenbanken Die Übergabe der Speiseplänen ans Intranet,
Internet, Monitore und Apps muss einzeln steuerbar sein.

Bestellung von Lebensmitteln die Auswahl des Lieferanten zum
günstigsten Preis Intranetbasiertes Bewirtungs- und Konferenzsystem
automatische Systembackups Schnittstelle zu Kassensystemen Das System
muss zum 1.8.2020 eingeführt sein.

Unverzügliche Überführung der gesetzlichen Änderungen bzgl. LIMV
folgende Schnittstellen Web Services, rest webservices, SOAP Web
Services.
III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal

Abschnitt IV: Verfahren
IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen
Beschaffungssystem
IV.1.4)Angaben zur Verringerung der Zahl der Wirtschaftsteilnehmer oder
Lösungen im Laufe der Verhandlung bzw. des Dialogs
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 06/01/2020
Ortszeit: 10:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur
Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge
eingereicht werden können:
Deutsch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Das Angebot muss gültig bleiben bis: 31/03/2020
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 06/01/2020
Ortszeit: 10:15
Ort:

Köln

Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
Aufträge werden elektronisch erteilt
VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer des Bundes
Postanschrift: Villemombler Straße 76
Ort: Bonn
Postleitzahl: 53123
Land: Deutschland
E-Mail: [9]vk@bundeskartellamt.bund.de
Telefon: +49 22894990
Fax: +49 2289499163

Internet-Adresse: [10]http://www.bundeskartellamt.de
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen
erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
28/11/2019

References

6. mailto:Joerg.Benter@dlr.de?subject=TED
7. http://www.dlr.de/
8. https://www.subreport.de/E45651565
9. mailto:vk@bundeskartellamt.bund.de?subject=TED
10. http://www.bundeskartellamt.de/

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau