Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Müncheberg - Möbel
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2019120209072702182 / 568417-2019
Veröffentlicht :
02.12.2019
Angebotsabgabe bis :
06.01.2020
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Lieferauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Niedrigster Preis
Produkt-Codes :
39100000 - Möbel
39120000 - Tische, Schränke, Schreibtische und Bücherschränke
39110000 - Sitze, Stühle sowie Zubehörprodukte und -teile
30232110 - Laserdrucker
DE-Müncheberg: Möbel

2019/S 232/2019 568417

Auftragsbekanntmachung

Lieferauftrag
Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung
(ZALF) e. V.
Postanschrift: Eberswalder Str. 84
Ort: Müncheberg
NUTS-Code: DE409
Postleitzahl: 15374
Land: Deutschland
Kontaktstelle(n): Kaufmännische Beschaffung
E-Mail: [6]joerg.lorenz@zalf.de
Telefon: +49 33432-82219
Fax: +49 33432-82385

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: [7]www.zalf.de
I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und
vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter:
[8]https://vergabemarktplatz.brandenburg.de/VMPSatellite/notice/CXP9Y6S
DUZY/documents
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via:
[9]https://vergabemarktplatz.brandenburg.de/VMPSatellite/notice/CXP9Y6S
DUZY
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen an die oben genannten
Kontaktstellen
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Andere: Forschungseinrichtung
I.5)Haupttätigkeit(en)
Andere Tätigkeit: Forschung

Abschnitt II: Gegenstand
II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Möbel und Geräte Haus 19
Referenznummer der Bekanntmachung: Invest/10/19
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
39100000
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Das Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) ist eine
außeruniversitäre Forschungseinrichtung zur Ermittlung von
Wirkungszusammenhängen in Agrarlandschaften. Es liefert damit die
Wissengrundlage für eine Nachhaltige Nutzung von Agrarlandschaften.

Auf dem Gelände des ZALF Müncheberg wird in derzeit der Neubau eines
Gebäudes realisiert, um zusätzliche wissenschaftliche Arbeitsplätze für
verschiedene Forschungsprojekte am ZALF zu schaffen. Das Gebäude wird
voraussichtlich Dezember 2019 fertiggestellt.

Das Gebäude muss möbliert und ausgestattet werden.

Um diesen Bedarf zu decken, ist die Beschaffung von Büromöbeln,
Bürositzmöbeln, Konferenzsitzmöbeln, Garderobenschränken und einem
Multifunktionsdrucker geplant.
II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
Wert ohne MwSt.: 60 700.00 EUR
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
Angebote sind möglich für alle Lose
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Büromöbel
Los-Nr.: 1
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
39120000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE409
Hauptort der Ausführung:

Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e. V.

Eberswalder Str. 84

15374 Müncheberg
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Gegenstand des Los 1 ist die Lieferung von verschiedenen Büromöbeln in
einer Größenordnung von ca. 25 000 EUR netto.

Aus wirtschaftlichen Gründen soll das Mobiliar vom gleichen Hersteller
wie die bereits im Bestand des ZALF befindlichen Büromöbel angeschafft
werden. Dadurch können einzelne Möbel je nach Bedarf innerbetrieblich
getauscht und ergänzt werden.

Hersteller der Büromöbel ist die Firma Palmberg, Büromöbelprogramme:
ORGA-PLUS, CREW, PRISMA 2. und Konferenz.

Bestandteil der Leistung sind der Transport, das Vertragen in die
vorgegebenen Räume sowie der gebrauchsfertige Aufbau des Mobiliars
inklusive der Mitnahme und fachgerechten Entsorgung des etwaigen
anfallenden Verpackungsmaterials.

Information zur Anlieferung: Die Räume befinden sich im Erdgeschoss und
im 1. Obergeschoss. Es ist kein Aufzug vorhanden.

Aus organisatorischen Gründen ist die Lieferung des Mobiliars im
Februar 2020 erforderlich.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 25 000.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Ende: 29/02/2020
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: ja
Projektnummer oder -referenz:

Haus der Kulturbiomforschung Haus 19
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Bürostühle
Los-Nr.: 2
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
39110000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE409
Hauptort der Ausführung:

Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e. V.

Eberswalder Str. 84

15374 Müncheberg
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Gegenstand des Los 2 ist die Lieferung von verschiedenen Bürositzmöbeln
in einer Größenordnung von ca. 17 000 EUR netto.

Aus wirtschaftlichen Gründen sollen die Sitzmöbel vom gleichen
Hersteller wie die bereits im Bestand des ZALF befindlichen Büromöbel
angeschafft werden. Dadurch können einzelne Möbel je nach Bedarf
innerbetrieblich getauscht und ergänzt werden.

Hersteller der Büromöbel ist die Firma Dauphin, Bürositzmöbelprogramme:
X-Code pure style, Contract und INDUSTRY.

Bestandteil der Leistung sind der Transport, das Vertragen in die
vorgegebenen Räume so-wie der gebrauchsfertige Aufbau der Stühle
inklusive der Mitnahme und fachgerechten Entsorgung des etwaigen
anfallenden Verpackungsmaterials.

Information zur Anlieferung: Die Räume befinden sich im Erdgeschoss und
im 1. Obergeschoss. Es ist kein Aufzug vorhanden.

Aus organisatorischen Gründen ist die Lieferung des Mobiliars im
Februar 2020 erforderlich.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 17 000.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Ende: 29/02/2020
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: ja
Projektnummer oder -referenz:

Haus der Kulturbiomforschung Haus 19
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Konferenzstühle
Los-Nr.: 3
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
39110000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE409
Hauptort der Ausführung:

Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e. V.

Eberswalder Str. 84

15374 Müncheberg
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Gegenstand des Los 3 ist die Lieferung von verschiedenen
Konferenzsitzmöbeln in einer Größenordnung von ca. 13 000 EUR netto.

Aus wirtschaftlichen Gründen sollen die Sitzmöbel vom gleichen
Hersteller wie die bereits im Bestand des ZALF befindlichen Büromöbel
angeschafft werden. Dadurch können einzelne Möbel je nach Bedarf
innerbetrieblich getauscht und ergänzt werden.

Hersteller der Büromöbel, welche als Planungsgrundlage dienten, ist die
Firma Dauphin (Trendoffice, Züco Bürositzmöbel AG),
Bürositzmöbelprogramme: Little Perillo und to-sync.

Bestandteil der Leistung sind der Transport, das Vertragen in die
vorgegebenen Räume sowie der gebrauchsfertige Aufbau der Stühle
inklusive der Mitnahme und fachgerechten Entsorgung des etwaigen
anfallenden Verpackungsmaterials.

Information zur Anlieferung: Die Räume befinden sich im Erdgeschoss und
im 1. Obergeschoss. Es ist kein Aufzug vorhanden.

Aus organisatorischen Gründen ist die Lieferung des Mobiliars im
Februar 2020 erforderlich.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 13 000.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Ende: 29/02/2020
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: ja
Projektnummer oder -referenz:

Haus der Kulturbiomforschung Haus 19
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Garderobenschränke
Los-Nr.: 4
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
39120000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE409
Hauptort der Ausführung:

Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e. V.

Eberswalder Str. 84

15374 Müncheberg
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Gegenstand des Los 4 ist die Lieferung von Garderobenschränken in einer
Größenordnung von ca. 1 200 EUR netto.

Hersteller der Garderobenschränke, welche als Planungsgrundlage
dienten, ist die Firma C+P Möbelsysteme GmbH & Co. KG,
Garderobenschrankprogramm: S 2000 Classic.

Das Angebot erfolgt mit diesen Möbeln oder gleichwertig.

Bestandteil der Leistung sind der Transport, das Vertragen in die
vorgegebenen Räume sowie der gebrauchsfertige Aufbau der Stühle
inklusive der Mitnahme und fachgerechten Entsorgung des etwaigen
anfallenden Verpackungsmaterials.

Information zur Anlieferung: Die Räume befinden sich im Erdgeschoss und
im 1. Obergeschoss. Es ist kein Aufzug vorhanden.

Aus organisatorischen Gründen ist die Lieferung des Mobiliars im
Februar 2020 erforderlich.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 1 200.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Ende: 29/02/2020
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: ja
Projektnummer oder -referenz:

Haus der Kulturbiomforschung Haus 19
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Multifunktionsdrucker
Los-Nr.: 5
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
30232110
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE409
Hauptort der Ausführung:

Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e. V.

Eberswalder Str. 84

15374 Müncheberg
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Gegenstand des Los 5 ist die Lieferung eines Multifunktionsdruckers in
einer Größenordnung von ca. 4 500 EUR netto.

Aus wirtschaftlichen Gründen soll der Drucker vom gleichen Typ und
Hersteller wie viele der bereits im Bestand des ZALF befindlichen
Drucker angeschafft werden. Dadurch kann sowohl die Beschaffung und
Bevorratung des Verbrauchsmaterials (Tonerkartuschen,
Resttonerbehälter) wie auch die Wartung/Reparatur der Drucker effektiv
gestaltet werden.

Hersteller des Druckers, welcher als Planungsgrundlage diente, ist die
Firma Canon.

Bestandteil der Leistung sind der Transport, das Vertragen in den
vorgegebenen Raum sowie der gebrauchsfertige Aufbau des Druckers
inklusive der Mitnahme und fachgerechten Entsorgung des etwaigen
anfallenden Verpackungsmaterials.

Information zur Anlieferung: Die Räume befinden sich im Erdgeschoss und
im 1. Obergeschoss. Es ist kein Aufzug vorhanden.

Aus organisatorischen Gründen ist die Lieferung des Druckers im Februar
2020 erforderlich.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 4 500.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Ende: 29/02/2020
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: ja
Projektnummer oder -referenz:

Haus der Kulturbiomforschung Haus 19
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische
Angaben
III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen
hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:

Nachweis der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister oder
Nachweis auf andere Weise über die erlaubte Berufsausübung
III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
III.1.5)Angaben zu vorbehaltenen Aufträgen
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:
III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal

Abschnitt IV: Verfahren
IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen
Beschaffungssystem
IV.1.4)Angaben zur Verringerung der Zahl der Wirtschaftsteilnehmer oder
Lösungen im Laufe der Verhandlung bzw. des Dialogs
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 06/01/2020
Ortszeit: 15:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur
Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge
eingereicht werden können:
Deutsch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Das Angebot muss gültig bleiben bis: 07/02/2020
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 06/01/2020
Ortszeit: 15:00
Ort:

Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e. V.

Vergabestelle

Eberswalder Str. 84

15374 Müncheberg
Angaben über befugte Personen und das Öffnungsverfahren:

Jörg Lorenz

Christiane Eska

Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
VI.3)Zusätzliche Angaben:

Bekanntmachungs-ID: CXP9Y6SDUZY
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer des Landes Brandenburg
Postanschrift: Heinrich-Mann-Allee 107
Ort: Potsdam
Postleitzahl: 14473
Land: Deutschland
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen
erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
27/11/2019

References

6. mailto:joerg.lorenz@zalf.de?subject=TED
7. http://www.zalf.de/
8. https://vergabemarktplatz.brandenburg.de/VMPSatellite/notice/CXP9Y6SDUZY/documents
9. https://vergabemarktplatz.brandenburg.de/VMPSatellite/notice/CXP9Y6SDUZY

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau