Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Berlin - Komplett- oder Teilbauleistungen im Hochbau sowie Tiefbauarbeiten
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2019120209061802079 / 568328-2019
Veröffentlicht :
02.12.2019
Dokumententyp : Freiwillige ex ante-transparenzbekanntmachung
Vertragstyp : Bauauftrag
Verfahrensart : Auftragsvergabe ohne vorherige Veröffentlichung der Vergabebekanntmachung
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
45200000 - Komplett- oder Teilbauleistungen im Hochbau sowie Tiefbauarbeiten
70122000 - Kauf oder Verkauf von Grundstücken
DE-Berlin: Komplett- oder Teilbauleistungen im Hochbau sowie Tiefbauarbeiten

2019/S 232/2019 568328

Freiwillige Ex-ante-Transparenzbekanntmachung

Bauauftrag
Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber/Auftraggeber
I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: GEWOBAG Wohnungsbau-Aktiengesellschaft Berlin
Postanschrift: Alt-Moabit 101a
Ort: Berlin
NUTS-Code: DE300
Postleitzahl: 10559
Land: Deutschland
Kontaktstelle(n): Zentraler Einkauf, z.Hd. von T. Stierand
E-Mail: [6]t.stierand@gewobag.de
Fax: +49 3047081300

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: [7]http://www.gewobag.de/

Adresse des Beschafferprofils:
[8]https://www.gewobag.de/wp-content/uploads/2019/11/gewobag-ankaufspro
fil_2019-11-1.pdf
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Andere: Landeseigenes Unternehmen
I.5)Haupttätigkeit(en)
Wohnungswesen und kommunale Einrichtungen

Abschnitt II: Gegenstand
II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Joint Venture-Projekt Landsberger Tor
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
45200000
II.1.3)Art des Auftrags
Bauauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Joint Venture zum Erwerb eines in Berlin-Lichtenberg gelegenen
Grundstücks und zur Entwicklung des Standorts innerhalb einer
Gesellschaft.
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
Wert ohne MwSt.: 41 800 000.00 EUR
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
70122000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE300
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Gründung eines Joint Ventures zum Erwerb eines in Berlin-Lichtenberg
gelegenen Grundstücks und zur Entwicklung des Standorts innerhalb einer
Gesellschaft (gesellschaftsrechtliche Beteiligung bzw. Erwerb von
Grundstücken im Wege eines Share-Deals); Bebauung des Grundstücks mit
überwiegend Wohnhäusern

(angestrebt sind ca. 10 470 qm zu errichtende Mietfläche).
II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Standort/Lage / Gewichtung: 80
Preis - Gewichtung: 20
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren
IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Auftragsvergabe ohne vorherige Bekanntmachung eines Aufrufs zum
Wettbewerb im Amtsblatt der Europäischen Union (für die unten
aufgeführten Fälle)
* Der Auftrag fällt nicht in den Anwendungsbereich der Richtlinie

Erläuterung:

Bei dem Beschaffungsvorgang handelt es sich um die Vereinbarung eines
Joint Venture-Vertrags zum Zweck der Übertragung und Entwicklung des
Grundstücks in einer Gesellschaft. Von der Projektgesellschaft sollen
überwiegend Wohnhäuser gebaut werden. Bei dem Vorgang handelt es sich
um ein Immobilienbedarfsgeschäft,

Das gemäß Art. 10 lit. a) der EU-Richtlinie 2014/24/EU bzw. nach § 107
Abs. 1 Nr. 2 GWB vom Anwendungsbereich des Vergaberechts ausgenommen
ist.
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren

Abschnitt V: Auftragsvergabe/Konzessionsvergabe
V.2)Auftragsvergabe/Konzessionsvergabe
V.2.1)Tag der Zuschlagsentscheidung:
13/11/2019
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern
vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Auftragnehmers/Konzessionärs
Offizielle Bezeichnung: Notos Vermögensverwaltung 6. GmbH
Ort: Zossen
NUTS-Code: DE40H
Land: Deutschland
Der Auftragnehmer/Konzessionär wird ein KMU sein: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses/der Konzession (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/des Loses/der Konzession: 41 800 000.00 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer des Landes Berlin
Postanschrift: Martin-Luther-Str. 105
Ort: Berlin
Postleitzahl: 10825
Land: Deutschland
E-Mail: [9]vergabekammer@senweb.berlin.de
Telefon: +49 3090138316
Fax: +49 3090137613

Internet-Adresse:
[10]https://www.berlin.de/sen/wirtschaft/wirtschaft/wirtschaftsrecht/ve
rgabekammer/
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

10 Kalendertage, gerechnet ab dem Tag nach der Veröffentlichung dieser
Bekanntmachung im Amtsblatt der Europäischen Union (§ 135 Abs. 3 Satz 1
Nr. 3 GWB)
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen
erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
28/11/2019

References

6. mailto:t.stierand@gewobag.de?subject=TED
7. http://www.gewobag.de/
8. https://www.gewobag.de/wp-content/uploads/2019/11/gewobag-ankaufsprofil_2019-11-1.pdf
9. mailto:vergabekammer@senweb.berlin.de?subject=TED
10. https://www.berlin.de/sen/wirtschaft/wirtschaft/wirtschaftsrecht/vergabekammer/

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau