Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Perleberg - Lieferung von umluftunabhängigen Atemschutzgeräte (PA-Geräte)
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2019120120562701710 / 876460-2019
Veröffentlicht :
01.12.2019
Anforderung der Unterlagen bis :
09.01.2020
Angebotsabgabe bis :
09.01.2020
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Lieferauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
35111100 - Atemschutzgeräte für die Brandbekämpfung
44611200 - Atemschutzgeräte
Lieferung von umluftunabhängigen Atemschutzgeräte (PA-Geräte)

Amt 01-19: Lieferung von umluftunabhängigen Atemschutzgeräte (PA-Geräte)
VO: UVgO Vergabeart: Öffentliche Ausschreibung
Bekanntmachung
Zur Angebotsabgabe / Teilnahme auffordernde Stelle
Bezeichnung Amt Bad Wilsnack/Weisen
Zu Händen Herr Neu
Postanschrift Am Markt 1
Ort 19336 Bad Wilsnack
Telefon 038791 999 121
Fax 038791 999 199
E-Mail amt_bad_wilsnack_weisen@t-online.de
Zuschlag erteilende Stelle
die zur Angebotsabgabe / Teilnahme auffordernde Stelle
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen
Elektronische Angebote oder Teilnahmeanträge sind nicht zugelassen
Postalisch an die zur Angebotsabgabe / Teilnahme auffordernde Stelle
Bereitstellung der Vergabeunterlagen
Elektronisch über diese Vergabeplattform: https://vergabemarktplatz.brandenburg.de/VMPSatellite/notice/CXP9YBKDUK5/
documents
Art und Umfang der Leistung
Kauf und Lieferung von umluftunabhängigen Atemschutzgeräten (PA-Geräte) bestehend aus PA-Grundgerät, Vollmaske für
Überdrucktechnik, Lungenautomat für Überdrucktechnik, Verbindungsstück und Rettungshaube zur Notfallrettung.
Haupterfüllungsort
Bezeichnung Amt Bad Wilsnack/Weisen
Postanschrift Am Markt 1
Ort 19336 Bad Wilsnack
Weitere Erfüllungsorte
Bezeichnung Landkreis Prignitz FTZ Herr Effland
Postanschrift Feldstraße 96
Ort 19348 Perleberg
Ausführungsfristen
Laufzeit bzw. Dauer
Beginn 26.11.2019
Ende 09.01.2019
Zuschlagskriterien
Kriterium Gewichtung
Einzelpositionen 80 %
Dauer der Preisbindung 20 %
Nebenangebote
Nebenangebote sind zugelassen.
Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: Nein
Befähigung und Erlaubnis zur Berufsausübung
s.u.
Seite 1/2
Amt 01-19: Lieferung von umluftunabhängigen Atemschutzgeräte (PA-Geräte)
VO: UVgO Vergabeart: Öffentliche Ausschreibung
Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
s.u.
Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
s.u.
Sonstige
Der Bieter hat zum Nachweis seiner Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit Angaben zu machen gemäß 6 VOL/A
Anstelle der Einzelnachweise genügt die Eintragung in ein Präqualifizierungsverzeichnis (ULV, PQ-VOL) vorzulegen bzw. ein
Nachweis in deutscher Sprache , dass das Unternehmen in einem Mitgliedsstaat der Europäischen Union oder in gleichgestellten
Staaten für die Teilnahme am Wettbewerb um öffentliche Aufträge präqualifiziert ist.
Mit dem Angebot sind folgende Unterlagen für die Beurteilung der Eignung der Bieter vorzulegen:
-Erklärung des Bieters, ob ein Insolvenzverfahren oder vergleichbares gesetzliches Verfahren beantragt, eröffnet oder mangels
Deckung der Verfahrenskosten abgelehnt worden ist oder er sich in Liquidation befindet,
- Erklärung des Bieters, dass weder das Unternehmen noch sein Leitungspersonal mit einem Bußgeld von mehr als 2500 Euro
wegen Verstoßes gegen durch das Arbeitnehmerentsendegesetz geschützte Pflichten ( 21 Abs. 1 i. V. m. 23) belegt worden ist,
- Bestätigung der Steuerbehörde, dass die Verpflichtung zur Zahlung von Steuern und Abgaben ordnungsgemäß erfüllt sind
(höchstens 12 Monate alt) und die Erklärung des Bieters, dass diese Aussage auch noch zur Zeit der Angebotsabgabe zutrifft,
-Bestätigung der gesetzlichen Sozialversicherer der Beschäftigten, dass die Beiträge ordnungsgemäß bezahlt sind (höchstens
12 Monate alt) und die Erklärung des Bieters, dass diese Aussage auch noch zur Zeit der Angebotsabgabe für alle
Beschäftigungsverhältnisse zutrifft,
- Erklärung des Bieters, dass weder das Unternehmen noch sein Leitungspersonal eine schwere Verfehlung begangen haben, die
die Zuverlässigkeit als Bieter in Frage stellt,
Es kann der Vordruck 07-01 verwendet werden (VHB-VOL Bbg Stand 06/10 aktualisiert 09/12)
- formloser Nachweis der Fachwerkstatt zur Übernahme kurzfristiger Mängelbehebung / Reparatur des Fahrzeuges
Wesentliche Zahlungsbedingungen
Die Bezahlung der gelieferten Ware erfolgt nach bestandener Wareneingangsprüfung des FTZ des Landkreises Prignitz und
Rechnungslegung an das Amt Bad Wilsnack/Weisen.
Gegebenenfalls geforderte Sicherheiten
s.o.
Schlusstermin für den Eingang der Angebote 09.01.2020 um 15:00 Uhr
Bindefrist des Angebots 21.02.2020
Zusätzliche Angaben
Bekanntmachungs-ID: CXP9YBKDUK5
Seite 2/2

Source: 4 https://www.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/vmp-bb/2019/11/100763.html
Data Acquisition via: p8000000

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau