Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Rüsselsheim - Softwarepaket und Informationssysteme
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2019110609303348528 / 526463-2019
Veröffentlicht :
06.11.2019
Dokumententyp : Wettbewerbsergebnisse
Vertragstyp : Dienstleistungsauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Produkt-Codes :
48000000 - Softwarepaket und Informationssysteme
DE-Rüsselsheim: Softwarepaket und Informationssysteme

2019/S 214/2019 526463

Bekanntmachung der Wettbewerbsergebnisse
Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/25/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber/Auftraggeber
I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Stadtwerke Rüsselsheim GmbH
Postanschrift: Walter-Flex-Straße 74
Ort: Rüsselsheim
NUTS-Code: DE122
Postleitzahl: 65428
Land: Deutschland
Kontaktstelle(n): Rechtsanwälte Gersemann & Kollegen, Rechtsanwalt
Dieter Gersemann, Landsknechtstraße 5, 79102 Freiburg
E-Mail: [1]freiburg@gersemann.de
Telefon: +49 761703180
Fax: +49 7617031819

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: [2]www.gersemann.de

Adresse des Beschafferprofils: [3]www.gersemann.de
I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.6)Haupttätigkeit(en)
Andere Tätigkeit: Verteilung von Strom, Gas, Wasser, Wärme und
Busdienste

Abschnitt II: Gegenstand
II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Einführung eines zentralen Dokumentenmanagementsystems (DMS) zur
unternehmensweiten Verwaltung von Dokumenten und Informationen
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
48000000
II.2)Beschreibung
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Die Stadtwerke Rüsselsheim GmbH plant die Einführung eines zentralen
Dokumentenmanagementsystems (DMS) zur unternehmensweiten Verwaltung von
Dokumenten und Informationen in mehreren Phasen. In der ersten
Projektphase erfolgt die Einführung des elektronischen Archivs mit
Basis-DMS-Funktionen, Workflow sowie die Umsetzung einer
E-Mail-Archivierung. Weitere bereits identifizierte Themen werden in
den nächsten Projektphasen umgesetzt. Darüber hinaus ist eine
fortwährende Weiterentwicklung des Systems, hin zum unternehmensweiten
DMS angedacht. Im Lastenheft sind die zu erbringenden Leistungen im
Einzelnen beschrieben, das Lastenheft ist wesentlicher Teil des
Verfahrens und die weitere Beschreibung des Verfahrens ist aus der
Verfahrensbeschreibung" ersichtlich und steht unter
[4]www.gersemann.de zur Verfügung.
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

Abschnitt IV: Verfahren
IV.1)Beschreibung
IV.1.2)Art des Wettbewerbs
Offen
IV.1.9)Kriterien für die Bewertung der Projekte:

Kriterium der Preisgünstigkeit
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: [5]2018/S 198-449366

Abschnitt V: Wettbewerbsergebnisse
Der Wettbewerb endete ohne Vergabe: nein
V.3)Zuschlag und Preise
V.3.1)Datum der Entscheidung des Preisgerichts:
15/08/2019
V.3.2)Angaben zu den Teilnehmern
Anzahl der in Erwägung gezogenen Teilnehmer: 3
V.3.3)Namen und Adressen der Gewinner des Wettbewerbs
Offizielle Bezeichnung: NetPlans IT-Systeme GmbH
Postanschrift: Bingener Straße 21a
Ort: Simmern
NUTS-Code: DEB1D
Postleitzahl: 55469
Land: Deutschland
Der Gewinner ist ein KMU: nein
V.3.4)Höhe der Preise

Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer des Landes Hessen bei dem
Regierungspräsidium Darmstadt
Postanschrift: Luisenstraße 2
Ort: Darmstadt
Postleitzahl: 64283
Land: Deutschland
E-Mail: [6]gabriele.keil@rpda.hessen.de
Telefon: +49 4351126603

Internet-Adresse:
[7]https://rp-darmstadt.hessen.de/planung/%C3%B6ffentliches-auftragswes
en/vergabekammer
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen
erteilt
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer des Landes Hessen bei dem
Regierungspräsidium Darmstadt
Postanschrift: Luisenstraße 2
Ort: Darmstadt
Postleitzahl: 64283
Land: Deutschland
E-Mail: [8]gabriele.keil@rpda.hessen.de
Telefon: +49 4351126603

Internet-Adresse:
[9]https://rp-darmstadt.hessen.de/planung/%C3%B6ffentliches-auftragswes
en/vergabekammer
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
04/11/2019

[BUTTON] ×

Direktlinks

HTML ____________________
PDF ____________________
PDFS ____________________
XML ____________________
[BUTTON] Schließen

References

1. mailto:freiburg@gersemann.de?subject=TED
2. http://www.gersemann.de/
3. http://www.gersemann.de/
4. http://www.gersemann.de/
5. https://ted.europa.eu/udl?uri=TED:NOTICE:449366-2018:TEXT:DE:HTML
6. mailto:gabriele.keil@rpda.hessen.de?subject=TED
7. https://rp-darmstadt.hessen.de/planung/%C3%B6ffentliches-auftragswesen/vergabekammer
8. mailto:gabriele.keil@rpda.hessen.de?subject=TED
9. https://rp-darmstadt.hessen.de/planung/%C3%B6ffentliches-auftragswesen/vergabekammer

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau