Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Friedberg - Pflastersteine
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2019110509091944070 / 521966-2019
Veröffentlicht :
05.11.2019
Angebotsabgabe bis :
08.01.2020
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Lieferauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
44113130 - Pflastersteine
44912100 - Granit
44113120 - Pflasterplatten
44113100 - Pflastermaterialien
44113000 - Straßenbaumaterialien
44113200 - Steinplatten
44912400 - Bordsteine
44911100 - Marmor
DE-Friedberg: Pflastersteine

2019/S 213/2019 521966

Auftragsbekanntmachung

Lieferauftrag
Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Stadt Friedberg
Postanschrift: Marienplatz 7
Ort: Friedberg
NUTS-Code: DE275
Postleitzahl: 86316
Land: Deutschland
E-Mail: [1]korbinian.vachal@friedberg.de
Telefon: +49 8216002120
Fax: +49 821600288120

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: [2]www.friedberg.de
I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und
vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter:
[3]https://www.staatsanzeiger-eservices.de/aJs/EuBekVuUrl?z_param=17509
9
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen an die oben genannten
Kontaktstellen
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand
II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Lieferung von Natursteinmaterial zum Ausbau der Bahnhofstraße und den
Platz um das Kriegerdenkmal
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
44113130
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Lieferung von Natursteinmaterial für den bewitterten Aussenbereich zum
Ausbau der Bahnhofstraße und den Platz um das Kriegerdenkmal.

Die Lieferleistung ist in 8 Lose, entsprechend der 8 geplanten
Natursteinarten gegliedert.

Das zu liefernde Natursteinmaterial für Pflastersteine, Plattenbeläge
Borde und Rinnensteine muss folgende Anforderungen erfüllen.

alle Flächen gesägt und sandgestrahlt,

zul. Abweichungen für Pflastersteine und Borde nach DIN EN 1342:

Nenn-Flächenmaße: plus/minus 10 mm,

Nenndicke: Tabelle 2, Klasse 2, T2,

Unregelmäßigkeit der Sichtflächen:Tabelle 3,

zul. Abweichungen für Platten und Rinnen nach DIN EN 1341:

Flächenmaße: Tabelle 1, Klasse 2, P2,

Diagonale: Tabelle 2, Klasse 2, D2,

Dicke: Tabelle 3, Klasse 2, T2,

Ebenheit der Längskanten: Tabelle 4, Kanten gerundet,

Ebenheit für Sichtflächen: Tabelle 5, in der Rinne 2 mm,

Gleit-/ Rutschwiederstand nach DIN EN 1341 bzw. DIN EN 1342:

SRT-Wert: > 55,

Ausflussmesswert < 12 Sekunden,

Die Werte gelten für alle Flächen des Steins.

Frosttausalzwiederstand nach TL Pflaster-StB 06/15:

Ziffer 4.3.6.2 für Pflastersteine und Borde,

Ziffer 5.3.6.2 für Platten und Rinnen,

Druckfestigkeit nach DIN EN 1926:

Natursteinart 1 größer/gleich 100 MPa,

Natursteinart 2 größer/gleich 180 MPa,

Natursteinart 3 größer/gleich 200 MPa,

Natursteinart 4 größer/gleich 200 MPa,

Natursteinart 5 größer/gleich 215 MPa,

Natursteinart 6 größer/gleich 200 MPa,

Natursteinart 7 größer/gleich 160 MPa,

Natursteinart 8 größer/gleich 70 MPa,

Biegefestigkeit nach DIN EN 12372:

größer/ gleich 10 MPa,

Abriebwiderstand nach Böhme gem. DIN 52108:

kleiner/ gleich 12 cm³/ 50 cm³.
II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
Angebote sind möglich für maximale Anzahl an Losen: 8
Maximale Anzahl an Losen, die an einen Bieter vergeben werden können: 8
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Natursteinart 1: Granit
Los-Nr.: 1
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
44912100
44113120
44113130
44113100
44113000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE275
Hauptort der Ausführung:

86316 Friedberg
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Natursteinart 1 Granit - Schulerbruch oder gleichwertig:

Pflastersteine 160 mm x 105-160 mm x 150 mm ca. 6 500 St. ,

Plattenbeläge 250 mm x 165-250 mm x 120 mm ca. 2 700 St. .
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/09/2020
Ende: 30/10/2020
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Natursteinart 2: Diorit
Los-Nr.: 2
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
44113100
44113120
44113130
44113200
44113000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE275
Hauptort der Ausführung:

86316 Friedberg
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Natursteinart 2 Diorit - Fürstensteiner oder gleichwertig:

Pflastersteine 105 - 215 mm x 105 - 160 mm x 150 mm ca. 4 900 St. ,

Plattenbeläge 165 - 335 mm x 165 - 250 mm x 120 mm ca. 2.300 St. ,
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/09/2020
Ende: 30/10/2020
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Natursteinart 3: Granodiorit
Los-Nr.: 3
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
44113100
44113120
44113130
44113200
44113000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE275
Hauptort der Ausführung:

86316 Friedberg
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Los 3:

Natursteinart 3 Granodiorit - Steininger oder gleichwertig:

Pflastersteine 160 - 215 mm x 105 - 160 mm x 150 mm ca. 8 500 St. ,

Plattenbeläge 250 - 335 mm x 165 - 250 mm x 120 mm ca. 3 680 St. .
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/09/2020
Ende: 30/10/2020
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Natursteinart 4: Granit
Los-Nr.: 4
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
44113100
44113120
44113130
44113200
44113000
44912400
44912100
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE275
Hauptort der Ausführung:

86316 Friedberg
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Los 4:

Natursteinart 4 Granit - Herrenholz oder gleichwertig:

Pflastersteine 215 mm x 105 - 215 mm x 150 mm ca. 2 400 St. ,

Plattenbeläge 335 mm x 165 - 335 mm x 120 mm ca. 1 200 St. ,

Bordsteine 150 - 350 mm x 295 mm x 200 mm ca. 350 St. ,

Bordsteine mit Rippenstruktur 150 - 350 mm x 295 mm x 200 mm ca. 300
St. ,

Bordsteine trapezförmig 159 - 377 mm x 150 - 350 mm x 295 mm x 200 mm
ca. 25 St. ,

Bordsteine trapezförmig mit Rippenstruktur 159 - 377 mm x 150 - 250
mm x 295 mm x 200 mm ca. 15 St. .
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/09/2020
Ende: 30/10/2020
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Natursteinart 5: Biotitischer Granodiorit
Los-Nr.: 5
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
44113100
44113120
44113130
44113200
44113000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE275
Hauptort der Ausführung:

86316 Friedberg
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Los 5

Natursteinart 5 Biotitischer Granodiorit - Böhmisch dunkel oder
gleichwertig:

Pflastersteine 160 mm x 105 - 160 mm x 150 mm ca. 7 200 St. ,

Plattenbeläge 250 mm x 165 - 250 mm x 120 mm ca. 3 000 St. .
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/09/2020
Ende: 30/10/2020
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Natursteinart 6 Tonalit
Los-Nr.: 6
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
44113100
44113120
44113130
44113200
44113000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE275
Hauptort der Ausführung:

86316 Friedberg
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Los 6:

Natursteinart 6 Tonalit - Böhmisch dunkel K oder gleichwertig:

Pflastersteine 215 mm x 105 - 215 mm x 150 mm ca. 2 400 St. ,

Plattenbeläge 335 mm x 165 - 335 mm x 120 mm ca. 1 200 St. ,

Rinnensteine 1 000 mm x 500 mm x 250 mm ca. 300 St. ,

Rinnensteine Abschlussstein 1 000 mm x 500 mm x 250 mm ca. 5 St. .
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/09/2020
Ende: 30/10/2020
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Natursteinart 7 Granit
Los-Nr.: 7
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
44912400
44113100
44113120
44113130
44113200
44113000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE275
Hauptort der Ausführung:

86316 Friedberg
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Los 7:

Natursteinart 7 Granit - Hintertiessen oder gleichwertig:

Plattenbeläge mit Rippenstruktur 165 - 335 mm x 165 - 335 mm x 120 mm
ca. 270 St. ,

Bordsteine 150 - 350 mm x 295 mm x 200 mm ca. 350 St. ,

Bordsteine mit Rippenstruktur 150 - 350 mm x 295 mm x 200 mm ca. 300
St. ,

Bordsteine trapezförmig159 - 377 mm x 150 - 350 mm x 295 mm x 200 mm
ca. 25 St. ,

Bordsteine trapezförmig mit Rippenstruktur 159 - 377 mm x 150 - 250
mm x 295 mm x 200 mm ca. 15 St. .
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/09/2020
Ende: 30/10/2020
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Natursteinart 8 Marmor
Los-Nr.: 8
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
44911100
44113100
44113120
44113130
44113200
44113000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE275
Hauptort der Ausführung:

86316 Friedberg
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Los 8

Natursteinart 8 Marmor Laaser oder gleichwertig:

Plattenbeläge als Markierung 250 - 335 mm x 165 - 250 mm x 120 mm ca.
140 St. .
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/09/2020
Ende: 30/10/2020
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische
Angaben
III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen
hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:

Eigenerklärung gemäß Formblatt L124 des VHL Bayern: Erklärung über
Eintragung in einem Berufs-/ Handelsregister

Direkter Link zur Eigenerklärung -- siehe Link
[4]https://www.staatsanzeiger-eservices.de/aJs/EuBekEigenUrl?z_param=17
5099
III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Eigenerklärung gemäß Formblatt L124 des VHL Bayern: Erklärung zum
Erreichen eines Mindestjahresumsatzes i. H. v. 1 000 000 EUR.

Direkter Link zur Eigenerklärung -- siehe Link
[5]https://www.staatsanzeiger-eservices.de/aJs/EuBekEigenUrl?z_param=17
5099
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Eigenerklärung gemäß Formblatt L124 des VHL Bayern:

Erklärung zur Vorlage mindestens 3 geeigneter Referenzen über
Leistungen die in den letzten 3 Jahren erbracht wurden.

Direkter Link zur Eigenerklärung -- siehe Link
[6]https://www.staatsanzeiger-eservices.de/aJs/EuBekEigenUrl?z_param=17
5099
III.1.5)Angaben zu vorbehaltenen Aufträgen
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:

Direkter Link zur Eigenerklärung -- siehe Link
[7]https://www.staatsanzeiger-eservices.de/aJs/EuBekEigenUrl?z_param=17
5099
III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal

Abschnitt IV: Verfahren
IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen
Beschaffungssystem
IV.1.4)Angaben zur Verringerung der Zahl der Wirtschaftsteilnehmer oder
Lösungen im Laufe der Verhandlung bzw. des Dialogs
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 08/01/2020
Ortszeit: 10:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur
Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge
eingereicht werden können:
Deutsch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Das Angebot muss gültig bleiben bis: 06/03/2020
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 08/01/2020
Ortszeit: 10:00
Ort:

Marienplatz 5, 86316 Friedberg
Angaben über befugte Personen und das Öffnungsverfahren:

Bieter sind bei der Angebotsöffnung nicht zugelassen.

Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
VI.3)Zusätzliche Angaben:

Zur Wertung des Angebots sind Mustersteine mit dem Angebot
einzureichen. Gemäß § 53 Abs. 2 VgV sind deshalb ausschließlich
schriftliche Angebote zulässig.
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Regierung von Oberbayern, Vergabekammer
Südbayern
Ort: München
Postleitzahl: 80534
Land: Deutschland
E-Mail: [8]vergabekammer.suedbayern@reg-ob.bayern.de
Telefon: +49 892176-2411
Fax: +49 892176-2847

Internet-Adresse: [9]http://www.regierung.oberbayern.bayern.de
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

Verstöße im Sinne von § 135 Abs. 1 GWB (Unwirksamkeit des Vertrages)
sind in einem Nachprüfungsverfahren innerhalb von 30 Kalendertagen ab
Kenntnis des Verstoßes, jedoch nicht später als 6 Monate nach
Vertragsschluss geltend zu machen. Hat der Auftraggeber die
Auftragsvergabe im EU-Amtsblatt bekannt gemacht, endet die Frist zur
Geltendmachung der Unwirksamkeit 30 Kalendertage nach Veröffentlichung
der Bekanntmachung der Auftragsvergabe im Amtsblatt der EU (§ 135 Abs.
2 GWB). Ein Nachprüfungsverfahren ist nur bei Einhaltung nachfolgender
Voraussetzungen zulässig: Verstöße gegen Vergabevorschriften, die der
Bewerber im Vergabeverfahren erkannt hat, sind gegenüber dem
Auftraggeber innerhalb von 10 Kalendertagen nach Kenntnis zu rügen. Der
Ablauf der Frist nach § 134 Abs. 2 GWB bleibt unberührt. Verstöße gegen
Vergabevorschriften, die aufgrund der Bekanntmachung erkennbar sind,
sind spätestens bis zum Ablauf der in der Bekanntmachung genannten
Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gegenüber dem Auftraggeber
zu rügen. Verstöße gegen Vergabevorschriften, die erst in den
Vergabeunterlagen erkennbar sind, sind spätestens bis zum Ablauf der in
der Bekanntmachung genannten Frist zur Bewerbung oder zur
Angebotsabgabe gegenüber dem Auftraggeber zu rügen. Ein
Nachprüfungsantrag ist binnen 15 Kalendertagen nach Eingang der
Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen,
einzureichen (§ 160 Abs. 3 GWB).
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen
erteilt
Offizielle Bezeichnung: Regierung von Oberbayern, Vergabekammer
Südbayern
Ort: München
Postleitzahl: 80534
Land: Deutschland
E-Mail: [10]vergabekammer.suedbayern@reg-ob.bayern.de
Telefon: +49 892176-2411
Fax: +49 892176-2847

Internet-Adresse: [11]http://www.regierung.oberbayern.bayern.de
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
31/10/2019

[BUTTON] ×

Direktlinks

HTML ____________________
PDF ____________________
PDFS ____________________
XML ____________________
[BUTTON] Schließen

References

1. mailto:korbinian.vachal@friedberg.de?subject=TED
2. http://www.friedberg.de/
3. https://www.staatsanzeiger-eservices.de/aJs/EuBekVuUrl?z_param=175099
4. https://www.staatsanzeiger-eservices.de/aJs/EuBekEigenUrl?z_param=175099
5. https://www.staatsanzeiger-eservices.de/aJs/EuBekEigenUrl?z_param=175099
6. https://www.staatsanzeiger-eservices.de/aJs/EuBekEigenUrl?z_param=175099
7. https://www.staatsanzeiger-eservices.de/aJs/EuBekEigenUrl?z_param=175099
8. mailto:vergabekammer.suedbayern@reg-ob.bayern.de?subject=TED
9. http://www.regierung.oberbayern.bayern.de/
10. mailto:vergabekammer.suedbayern@reg-ob.bayern.de?subject=TED
11. http://www.regierung.oberbayern.bayern.de/

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau