Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Brake - Schlammentsorgung
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2019091109300127739 / 427308-2019
Veröffentlicht :
11.09.2019
Angebotsabgabe bis :
10.10.2019
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Dienstleistungsauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Niedrigster Preis
Produkt-Codes :
90513900 - Schlammentsorgung
90000000 - Abwasser- und Abfallbeseitigungs-, Reinigungs- und Umweltschutzdienste
90400000 - Dienstleistungen in der Abwasserbeseitigung
DE-Brake: Schlammentsorgung

2019/S 175/2019 427308

Auftragsbekanntmachung Sektoren

Dienstleistungen
Legal Basis:
Richtlinie 2014/25/EU

Abschnitt I: Auftraggeber
I.1)Name und Adressen
Oldenburgisch-Ostfriesischer Wasserverband
Georgstraße 4
Brake
26919
Deutschland
Kontaktstelle(n): Einkauf und Logistik
Telefon: +49 44019160
E-Mail: [1]beschaffung@oowv.de
Fax: +49 4401916176
NUTS-Code: DE9

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: [2]https://www.oowv.de/home/
I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und
vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter:
[3]https://www.dtvp.de/Satellite/notice/CXS0YYFYDH5/documents
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via:
[4]https://www.dtvp.de/Satellite/notice/CXS0YYFYDH5
I.6)Haupttätigkeit(en)
Wasser

Abschnitt II: Gegenstand
II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Klärschlammentsorgung
Referenznummer der Bekanntmachung: 2019-01290
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
90513900
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Der OOWV beabsichtigt die Vergabe von Klärschlammentsorgungsleistungen.
Hierbei sind folgende Leistungen zu erbringen:

1) Direkte landwirtschaftliche Flüssigschlammverwertung;

2) Flüssigschlammtransporte;

3) Transporte von entwässertem Klärschlamm;

4) Lagerbewirtschaftung, Klärschlammtransporte zur Verbrennung und
Klärschlammverwertung inklusive Transport für die Kläranlage Oldenburg;

5) Klärschlammtransport und -verwertung für die Kläranlage Oldenburg;

6) Transport und Verwertung von teilgetrocknetem Klärschlamm der
Kläranlage Riepe.
II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
Wert ohne MwSt.: 16 100 000.00 EUR
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
Angebote sind möglich für maximale Anzahl an Losen: 30
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Los 4: Lagerbewirtschaftung, Klärschlammtransporte zur Verbrennung und
landwirtschaftliche Verwertung für die Kläranlage Oldenburg
Los-Nr.: 4
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
90513900
90000000
90400000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE9
Hauptort der Ausführung:

Verbandsgebiet des OOWV
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Lagerbewirtschaftung, Klärschlammtransporte zur Verbrennung und
landwirtschaftliche Verwertung für die Kläranlage Oldenburg.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 5 322 150.33 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/01/2020
Ende: 30/06/2022
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Es besteht eine einmalige Option des Auftraggebers auf
Vertragsverlängerung bis zum 31.12.2022.
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Los 6: Transport und Verwertung von teilgetrocknetem Klärschlamm der
Kläranlage Riepe
Los-Nr.: 6
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
90513900
90000000
90400000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE9
Hauptort der Ausführung:

Verbandsgebiet des OOWV
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Transport und Verwertung von teilgetrocknetem Klärschlamm der
Kläranlage Riepe.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 107 180.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/01/2020
Ende: 30/06/2022
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Es besteht eine einmalige Option des Auftraggebers auf
Vertragsverlängerung bis zum 31.12.2022.
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Los 1.1: Kläranlage Bassum Direkte landwirtschaftliche
Flüssigschlammverwertung
Los-Nr.: 11
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
90513900
90000000
90400000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE9
Hauptort der Ausführung:

Verbandsgebiet des OOWV
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Kläranlage Bassum Direkte landwirtschaftliche
Flüssigschlammverwertung.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 186 285.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/01/2020
Ende: 30/06/2022
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Es besteht eine einmalige Option des Auftraggebers auf
Vertragsverlängerung bis zum 31.12.2022.
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Los 1.2: Kläranlage Twistringen Direkte landwirtschaftliche
Flüssigschlammverwertung
Los-Nr.: 12
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
90513900
90000000
90400000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE9
Hauptort der Ausführung:

Verbandsgebiet des OOWV
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Kläranlage Twistringen Direkte landwirtschaftliche
Flüssigschlammverwertung.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 112 242.50 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/01/2020
Ende: 30/06/2022
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Es besteht eine einmalige Option des Auftraggebers auf
Vertragsverlängerung bis zum 31.12.2022.
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Los 1.3: Kläranlage Esens Direkte landwirtschaftliche
Flüssigschlammverwertung
Los-Nr.: 13
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
90513900
90000000
90400000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE9
Hauptort der Ausführung:

Verbandsgebiet des OOWV
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Es handelt sich um einen Dienstleistungsauftrag über
Klärschlammentsorgungsleistungen. Weitere Informationen sind den
Unterlagen zur Aufforderung zur Angebotsabgabe zu entnehmen.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 116 977.50 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/01/2020
Ende: 30/06/2022
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Es besteht eine einmalige Option des Auftraggebers auf
Vertragsverlängerung bis zum 31.12.2022.
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Los 1.4: Kläranlage Neuharlingersiel direkte landwirtschaftliche
Flüssigschlammverwertung
Los-Nr.: 14
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
90513900
90000000
90400000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE9
Hauptort der Ausführung:

Verbandsgebiet des OOWV
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Kläranlage Neuharlingersiel Direkte landwirtschaftliche
Flüssigschlammverwertung.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 30 327.50 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/01/2020
Ende: 30/06/2022
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Es besteht eine einmalige Option des Auftraggebers auf
Vertragsverlängerung bis zum 31.12.2022.
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Los 1.5: Kläranlage Hohenkirchen Direkte landwirtschaftliche
Flüssigschlammverwertung
Los-Nr.: 15
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
90513900
90000000
90400000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE9
Hauptort der Ausführung:

Verbandsgebiet des OOWV
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Kläranlage Hohenkirchen Direkte landwirtschaftliche
Flüssigschlammverwertung.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 45 485.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/01/2020
Ende: 30/06/2022
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Es besteht eine einmalige Option des Auftraggebers auf
Vertragsverlängerung bis zum 31.12.2022.
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Los 1.6: Kläranlage Schillig Direkte landwirtschaftliche
Flüssigschlammverwertung
Los-Nr.: 16
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
90513900
90000000
90400000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE9
Hauptort der Ausführung:

Verbandsgebiet des OOWV
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Kläranlage Schillig Direkte landwirtschaftliche
Flüssigschlammverwertung.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 70 295.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/01/2020
Ende: 30/06/2022
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Es besteht eine einmalige Option des Auftraggebers auf
Vertragsverlängerung bis zum 31.12.2022.
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Los 1.7: Kläranlage Hooksiel Direkte landwirtschaftliche
Flüssigschlammverwertung
Los-Nr.: 17
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
90513900
90000000
90400000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE9
Hauptort der Ausführung:

Verbandsgebiet des OOWV
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Kläranlage Hooksiel Direkte landwirtschaftliche
Flüssigschlammverwertung.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 33 080.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/01/2020
Ende: 30/06/2022
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Es besteht eine einmalige Option des Auftraggebers auf
Vertragsverlängerung bis zum 31.12.2022.
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Los 2.1: Kläranlagen Hartwarden, Elsfleth, Berne Transport des
Flüssigschlamms nach Oldenburg
Los-Nr.: 21
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
90513900
90000000
90400000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE9
Hauptort der Ausführung:

Verbandsgebiet des OOWV
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Kläranlagen Hartwarden, Elsfleth, Berne Transport des Flüssigschlamms
nach Oldenburg.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 125 190.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/01/2020
Ende: 30/06/2022
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Es besteht eine einmalige Option des Auftraggebers auf
Vertragsverlängerung bis zum 31.12.2022.
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Los 2.2: Kläranlagen Hatten/Sandkrug, Hude Transport des
Flüssigschlamms nach Oldenburg
Los-Nr.: 22
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
90513900
90000000
90400000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE9
Hauptort der Ausführung:

Verbandsgebiet des OOWV
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Kläranlagen Hatten/Sandkrug, Hude Transport des Flüssigschlamms nach
Oldenburg.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 149 142.50 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/01/2020
Ende: 30/06/2022
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Es besteht eine einmalige Option des Auftraggebers auf
Vertragsverlängerung bis zum 31.12.2022.
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Los 2.3: Kläranlagen Barßel, Harkebrügge, Scharrel Transport des
Flüssigschlamms nach Oldenburg
Los-Nr.: 23
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
90513900
90000000
90400000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE9
Hauptort der Ausführung:

Verbandsgebiet des OOWV
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Kläranlagen Barßel, Harkebrügge, Scharrel Transport des
Flüssigschlamms nach Oldenburg.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 134 385.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/01/2020
Ende: 30/06/2022
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Es besteht eine einmalige Option des Auftraggebers auf
Vertragsverlängerung bis zum 31.12.2022.
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Los 2.4: Kläranlagen Bösel, Thülsfelde, Lindern, Molbergen, Lastrup
Transport des Flüssigschlamms nach Oldenburg
Los-Nr.: 24
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
90513900
90000000
90400000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE9
Hauptort der Ausführung:

Verbandsgebiet des OOWV
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Kläranlagen Bösel, Thülsfelde, Lindern, Molbergen, Lastrup Transport
des Flüssigschlamms nach Oldenburg.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 133 087.50 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/01/2020
Ende: 30/06/2022
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Es besteht eine einmalige Option des Auftraggebers auf
Vertragsverlängerung bis zum 31.12.2022.
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Los 2.5: Kläranlagen Essen, Bakum, Damme, Holdorf, Nordlohne, Cappeln,
Dinklage Transport des Flüssigschlamms nach Oldenburg
Los-Nr.: 25
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
90513900
90000000
90400000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE9
Hauptort der Ausführung:

Verbandsgebiet des OOWV
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Kläranlagen Essen, Bakum, Damme, Holdorf, Nordlohne, Cappeln, Dinklage
Transport des Flüssigschlamms nach Oldenburg.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 604 062.50 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/01/2020
Ende: 30/06/2022
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Es besteht eine einmalige Option des Auftraggebers auf
Vertragsverlängerung bis zum 31.12.2022.
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Los 2.6: Kläranlagen Twistringen, Bassum Transport des
Flüssigschlamms nach Oldenburg
Los-Nr.: 26
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
90513900
90000000
90400000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE9
Hauptort der Ausführung:

Verbandsgebiet des OOWV
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Kläranlagen Twistringen, Bassum Transport des Flüssigschlamms nach
Oldenburg
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 91 875.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/01/2020
Ende: 30/06/2022
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Es besteht eine einmalige Option des Auftraggebers auf
Vertragsverlängerung bis zum 31.12.2022.
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Los 2.7: Kläranlagen Hagen, Sandstedt Transport des Flüssigschlamms
nach Oldenburg
Los-Nr.: 27
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
90513900
90000000
90400000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE9
Hauptort der Ausführung:

Verbandsgebiet des OOWV
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Kläranlagen Hagen, Sandstedt Transport des Flüssigschlamms nach
Oldenburg.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 50 880.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/01/2020
Ende: 30/06/2022
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Es besteht eine einmalige Option des Auftraggebers auf
Vertragsverlängerung bis zum 31.12.2022.
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Los 2.8: Kläranlagen Hohenkirchen, Schillig, Hooksiel Transport des
Flüssigschlamms nach Oldenburg
Los-Nr.: 28
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
90513900
90000000
90400000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE9
Hauptort der Ausführung:

Verbandsgebiet des OOWV
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Kläranlagen Hohenkirchen, Schillig, Hooksiel Transport des
Flüssigschlamms nach Oldenburg.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 32 682.50 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/01/2020
Ende: 30/06/2022
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Es besteht eine einmalige Option des Auftraggebers auf
Vertragsverlängerung bis zum 31.12.2022.
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Los 2.9: Kläranlagen Colmar, Burhave, Eckwarden, Jaderberg Transport
des Flüssigschlamms zu anderen Kläranlagen
Los-Nr.: 29
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
90513900
90000000
90400000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE9
Hauptort der Ausführung:

Verbandsgebiet des OOWV
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Kläranlagen Colmar, Burhave, Eckwarden, Jaderberg Transport des
Flüssigschlamms zu anderen Kläranlagen.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 63 157.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/01/2020
Ende: 30/06/2022
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Es besteht eine einmalige Option des Auftraggebers auf
Vertragsverlängerung bis zum 31.12.2022.
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Los 3.1: Kläranlage Lohne-Rießel Transport von entwässertem
Klärschlamm zur Verbrennung
Los-Nr.: 31
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
90513900
90000000
90400000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE9
Hauptort der Ausführung:

Verbandsgebiet des OOWV
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Kläranlage Lohne-Rießel Transport von entwässertem Klärschlamm zur
Verbrennung bzw. Oldenburg.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 44 370.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/01/2020
Ende: 30/06/2022
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Es besteht eine einmalige Option des Auftraggebers auf
Vertragsverlängerung bis zum 31.12.2022.
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Los 3.2: Kläranlage Brake Transport von entwässertem Klärschlamm zur
Verbrennung
Los-Nr.: 32
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
90513900
90000000
90400000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE9
Hauptort der Ausführung:

Verbandsgebiet des OOWV
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Kläranlage Brake Transport von entwässertem Klärschlamm zur
Verbrennung bzw. nach Oldenburg.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 78 900.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/01/2020
Ende: 30/06/2022
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Es besteht eine einmalige Option des Auftraggebers auf
Vertragsverlängerung bis zum 31.12.2022.
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Los 3.3: Kläranlage Tossens Transport von entwässertem Klärschlamm
zur Verbrennung
Los-Nr.: 33
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
90513900
90000000
90400000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE9
Hauptort der Ausführung:

Verbandsgebiet des OOWV
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Kläranlage Tossens Transport von entwässertem Klärschlamm zur
Verbrennung bzw. Oldenburg.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 43 443.75 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/01/2020
Ende: 30/06/2022
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Es besteht eine einmalige Option des Auftraggebers auf
Vertragsverlängerung bis zum 31.12.2022.
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Los 3.4: Kläranlage Spiekeroog Transport von entwässertem Klärschlamm
zur Verbrennung
Los-Nr.: 34
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
90513900
90000000
90400000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE9
Hauptort der Ausführung:

Verbandsgebiet des OOWV
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Kläranlage Spiekeroog Transport von entwässertem Klärschlamm zur
Verbrennung bzw. nach OLdenburg.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 16 435.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/01/2020
Ende: 30/06/2022
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Es besteht eine einmalige Option des Auftraggebers auf
Vertragsverlängerung bis zum 31.12.2022.
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Los 3.5: Kläranlage Varel Transport von entwässertem Klärschlamm zur
Verbrennung
Los-Nr.: 35
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
90513900
90000000
90400000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE9
Hauptort der Ausführung:

Verbandsgebiet des OOWV
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Kläranlage Varel Transport von entwässertem Klärschlamm zur
Verbrennung bzw. nach Oldenburg.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 148 860.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/01/2020
Ende: 30/06/2022
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Es besteht eine einmalige Option des Auftraggebers auf
Vertragsverlängerung bis zum 31.12.2022.
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Los 3.6: Kläranlage Uthwerdum Transport von entwässertem Klärschlamm
zur Verbrennung
Los-Nr.: 36
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
90513900
90000000
90400000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE9
Hauptort der Ausführung:

Verbandsgebiet des OOWV
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Kläranlage Uthwerdum Transport von entwässertem Klärschlamm zur
Verbrennung bzw. nach Oldenburg.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 44 362.50 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/01/2020
Ende: 30/06/2022
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Es besteht eine einmalige Option des Auftraggebers auf
Vertragsverlängerung bis zum 31.12.2022.
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Mengenkorridor 5.1 (keine Losvergabe): Verwertung des restlichen, nicht
an das Los 4 gebundenen entwässerten Klärschlamms der KA Oldenburg
Los-Nr.: 51
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
90513900
90000000
90400000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE9
Hauptort der Ausführung:

Verbandsgebiet des OOWV
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Verwertung des entwässerten Klärschlamms der KA Oldenburg.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 1 090 050.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/01/2020
Ende: 30/06/2022
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Es besteht eine einmalige Option des Auftraggebers auf
Vertragsverlängerung bis zum 31.12.2022.
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Mengenkorridor 5.2 (keine Losvergabe): Verwertung des restlichen, nicht
an das Los 4 gebundenen entwässerten Klärschlamms der KA Oldenburg
Los-Nr.: 52
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
90513900
90000000
90400000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE9
Hauptort der Ausführung:

Verbandsgebiet des OOWV
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Verwertung des entwässerten Klärschlamms der KA Oldenburg.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 1 090 050.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/01/2020
Ende: 30/06/2022
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Es besteht eine einmalige Option des Auftraggebers auf
Vertragsverlängerung bis zum 31.12.2022.
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Mengenkorridor 5.3 (keine Losvergabe): Verwertung des restlichen, nicht
an das Los 4 gebundenen entwässerten Klärschlamms der KA Oldenburg
Los-Nr.: 53
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
90513900
90000000
90400000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE9
Hauptort der Ausführung:

Verbandsgebiet des OOWV
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Verwertung des entwässerten Klärschlamms der KA Oldenburg.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 1 090 050.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/01/2020
Ende: 30/06/2022
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Es besteht eine einmalige Option des Auftraggebers auf
Vertragsverlängerung bis zum 31.12.2022.
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Mengenkorridor 5.4 (keine Losvergabe): Verwertung des restlichen, nicht
an das Los 4 gebundenen entwässerten Klärschlamms der KA Oldenburg
Los-Nr.: 54
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
90513900
90000000
90400000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE9
Hauptort der Ausführung:

Verbandsgebiet des OOWV
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Verwertung des entwässerten Klärschlamms der KA Oldenburg.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 1 090 050.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/01/2020
Ende: 30/06/2022
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Es besteht eine einmalige Option des Auftraggebers auf
Vertragsverlängerung bis zum 31.12.2022.
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Mengenkorridor 5.5 (keine Losvergabe): Verwertung des restlichen, nicht
an das Los 4 gebundenen entwässerten Klärschlamms der KA Oldenburg
Los-Nr.: 55
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
90513900
90000000
90400000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE9
Hauptort der Ausführung:

Verbandsgebiet des OOWV
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Verwertung des entwässerten Klärschlamms der KA Oldenburg.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 1 090 050.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/01/2020
Ende: 30/06/2022
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Es besteht eine einmalige Option des Auftraggebers auf
Vertragsverlängerung bis zum 31.12.2022.
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Los 2.10: Kläranlagen Großheide, Dornumersiel, Esens und
Neuharlingersiel Transport des Flüssigschlamms nach Oldenburg
Los-Nr.: 210
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
90513900
90000000
90400000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE9
Hauptort der Ausführung:

Verbandsgebiet des OOWV
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Kläranlagen Großheide, Dornumersiel, Esens und Neuharlingersiel
Transport des Flüssigschlamms nach Oldenburg.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 174 990.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/01/2020
Ende: 30/06/2022
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Es besteht eine einmalige Option des Auftraggebers auf
Vertragsverlängerung bis zum 31.12.2022.
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische
Angaben
III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen
hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
III.1.4)Objektive Teilnahmeregeln und -kriterien
III.1.5)Angaben zu vorbehaltenen Aufträgen
III.1.6)Geforderte Kautionen oder Sicherheiten:
III.1.7)Wesentliche Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen und/oder
Hinweise auf Vorschriften, in denen sie enthalten sind:
III.1.8)Rechtsform, die die Unternehmensgruppe, der der Auftrag erteilt
wird, haben muss:
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.1)Angaben zu einem besonderen Berufsstand
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:
III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal

Abschnitt IV: Verfahren
IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen
Beschaffungssystem
Die Bekanntmachung betrifft den Abschluss einer Rahmenvereinbarung
Rahmenvereinbarung mit einem einzigen Wirtschaftsteilnehmer
IV.1.4)Angaben zur Verringerung der Zahl der Wirtschaftsteilnehmer oder
Lösungen im Laufe der Verhandlung bzw. des Dialogs
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 10/10/2019
Ortszeit: 11:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur
Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge
eingereicht werden können:
Deutsch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Das Angebot muss gültig bleiben bis: 26/11/2019
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 10/10/2019
Ortszeit: 11:00

Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
VI.3)Zusätzliche Angaben:

Bekanntmachungs-ID: CXS0YYFYDH5
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Vergabekammer Niedersachsen
Auf der Hude 2
Lüneburg
21339
Deutschland
Telefon: +49 4131151334
Fax: +49 4131152943
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
Vergabekammer Niedersachsen
Auf der Hude 2
Lüneburg
21339
Deutschland
Telefon: +49 4131151334
Fax: +49 4131152943
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen
erteilt
Vergabekammer Niedersachsen
Auf der Hude 2
Lüneburg
21339
Deutschland
Telefon: +49 4131151334
Fax: +49 4131152943
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
06/09/2019

[BUTTON] ×

Direktlinks

HTML ____________________
PDF ____________________
PDFS ____________________
XML ____________________
[BUTTON] Schließen

References

1. mailto:beschaffung@oowv.de?subject=TED
2. https://www.oowv.de/home/
3. https://www.dtvp.de/Satellite/notice/CXS0YYFYDH5/documents
4. https://www.dtvp.de/Satellite/notice/CXS0YYFYDH5

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau