Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Hamburg - Transport- und Beförderungsdienstleistungen (außer Abfalltransport)
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2019091109174726866 / 426452-2019
Veröffentlicht :
11.09.2019
Angebotsabgabe bis :
11.10.2019
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Dienstleistungsauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
60000000 - Transport- und Beförderungsdienstleistungen (außer Abfalltransport)
79000000 - Dienstleistungen für Unternehmen: Recht, Marketing, Consulting, Einstellungen, Druck und Sicherheit
DE-Hamburg: Transport- und Beförderungsdienstleistungen (außer Abfalltransport)

2019/S 175/2019 426452

Auftragsbekanntmachung

Dienstleistungen
Legal Basis:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
I.1)Name und Adressen
DAK-Gesundheit
Nagelsweg 27-31
Hamburg
20097
Deutschland
Telefon: +49 4023960
E-Mail: [1]vergabestelle@dak.de
NUTS-Code: DE6

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: [2]http://www.dak.de
I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und
vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter:
[3]https://www.dtvp.de/Satellite/notice/CXS0YRXYYHH/documents
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via:
[4]https://www.dtvp.de/Satellite/notice/CXS0YRXYYHH
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts
I.5)Haupttätigkeit(en)
Gesundheit

Abschnitt II: Gegenstand
II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Bundesweit: Veranstaltungslogistik
Referenznummer der Bekanntmachung: 1002393
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
60000000
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Bundesweite Veranstaltungslogistik für die DAK-Gesundheit.
II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
Angebote sind möglich für alle Lose
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Brandingmodule Outdoor
Los-Nr.: 1
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
60000000
79000000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE6
Hauptort der Ausführung:

DAK-Gesundheit

Nagelsweg 27-31

20097 Hamburg

Die Auftragserfüllung erfolgt bundesweit.
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Ziel der DAK-Gesundheit ist es, einen Auftragnehmer zu finden, der die
benötigte logistische Dienstleistung zur Bereitstellung der
Veranstaltungsartikel übernimmt. Neben der Bereitstellung der
Veranstaltungsartikel zum vereinbarten Zeitpunkt, am richtigen Ort,
zählen auch die Lagerung, die Transportvorbereitung inkl. Verpackung,
der Transport, die Stellung eines Auf- und Abbauservice, die Reinigung
und ggf. Reparatur der Veranstaltungsartikel zu den Tätigkeiten des
Auftragnehmers.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/03/2020
Ende: 28/02/2024
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Die DAK-G hat das Recht, die Laufzeit dieses Vertrags zweimal um je 1
Jahr bis zu einer maximalen Laufzeit bis zum 28.2.2026 zu verlängern.
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Brandingmodule Indoor
Los-Nr.: 2
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
60000000
79000000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE6
Hauptort der Ausführung:

DAK-Gesundheit

Nagelsweg 27-31

20097 Hamburg

Die Auftragserfüllung erfolgt bundesweit.
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Ziel der DAK-Gesundheit ist es, einen Auftragnehmer zu finden, der die
benötigte logistische Dienstleistung zur Bereitstellung der
Veranstaltungsartikel übernimmt. Neben der Bereitstellung der
Veranstaltungsartikel zum vereinbarten Zeitpunkt, am richtigen Ort,
zählen auch die Lagerung, die Transportvorbereitung inkl. Verpackung,
der Transport, die Stellung eines Auf- und Abbauservice, die Reinigung
und ggf. Reparatur der Veranstaltungsartikel zu den Tätigkeiten des
Auftragnehmers.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/03/2020
Ende: 28/02/2024
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Die DAK-G hat das Recht, die Laufzeit dieses Vertrags zweimal um je 1
Jahr bis zu einer maximalen Laufzeit bis zum 28.2.2026 zu verlängern.
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Einzelartikel/Einzelartikel hinzubuchbar
Los-Nr.: 3
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
60000000
79000000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE6
Hauptort der Ausführung:

DAK-Gesundheit

Nagelsweg 27-31

20097 Hamburg

Die Auftragserfüllung erfolgt bundesweit.
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Ziel der DAK-Gesundheit ist es, einen Auftragnehmer zu finden, der die
benötigte logistische Dienstleistung zur Bereitstellung der
Veranstaltungsartikel übernimmt. Neben der Bereitstellung der
Veranstaltungsartikel zum vereinbarten Zeitpunkt, am richtigen Ort,
zählen auch die Lagerung, die Transportvorbereitung inkl. Verpackung,
der Transport, die Stellung eines Auf- und Abbauservice, die Reinigung
und ggf. Reparatur der Veranstaltungsartikel zu den Tätigkeiten des
Auftragnehmers.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/03/2020
Ende: 28/02/2024
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Die DAK-G hat das Recht, die Laufzeit dieses Vertrags zweimal um je 1
Jahr bis zu einer maximalen Laufzeit bis zum 28.2.2026 zu verlängern.
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Aktivierungsmodule
Los-Nr.: 4
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
60000000
79000000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE6
Hauptort der Ausführung:

DAK-Gesundheit

Nagelsweg 27-31

20097 Hamburg

Die Auftragserfüllung erfolgt bundesweit.
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Ziel der DAK-Gesundheit ist es, einen Auftragnehmer zu finden, der die
benötigte logistische Dienstleistung zur Bereitstellung der
Veranstaltungsartikel übernimmt. Neben der Bereitstellung der
Veranstaltungsartikel zum vereinbarten Zeitpunkt, am richtigen Ort,
zählen auch die Lagerung, die Transportvorbereitung inkl. Verpackung,
der Transport, die Stellung eines Auf- und Abbauservice, die Reinigung
und ggf. Reparatur der Veranstaltungsartikel zu den Tätigkeiten des
Auftragnehmers.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/03/2020
Ende: 28/02/2024
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Die DAK-G hat das Recht, die Laufzeit dieses Vertrags zweimal um je 1
Jahr bis zu einer maximalen Laufzeit bis zum 28.2.2026 zu verlängern.
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Spezialequipment
Los-Nr.: 5
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
60000000
79000000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE6
Hauptort der Ausführung:

DAK-Gesundheit

Nagelsweg 27-31

20097 Hamburg

Die Auftragserfüllung erfolgt bundesweit.
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Ziel der DAK-Gesundheit ist es, einen Auftragnehmer zu finden, der die
benötigte logistische Dienstleistung zur Bereitstellung der
Veranstaltungsartikel übernimmt. Neben der Bereitstellung der
Veranstaltungsartikel zum vereinbarten Zeitpunkt, am richtigen Ort,
zählen auch die Lagerung, die Transportvorbereitung inkl. Verpackung,
der Transport, die Stellung eines Auf- und Abbauservice, die Reinigung
und ggf. Reparatur der Veranstaltungsartikel zu den Tätigkeiten des
Auftragnehmers.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/03/2020
Ende: 28/02/2024
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Die DAK-G hat das Recht, die Laufzeit dieses Vertrags zweimal um je 1
Jahr bis zu einer maximalen Laufzeit bis zum 28.2.2026 zu verlängern.
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Modularer Messestand
Los-Nr.: 6
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
60000000
79000000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE6
Hauptort der Ausführung:

DAK-Gesundheit

Nagelsweg 27-31

20097 Hamburg

Die Auftragserfüllung erfolgt bundesweit.
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Ziel der DAK-Gesundheit ist es, einen Auftragnehmer zu finden, der die
benötigte logistische Dienstleistung zur Bereitstellung der
Veranstaltungsartikel übernimmt. Neben der Bereitstellung der
Veranstaltungsartikel zum vereinbarten Zeitpunkt, am richtigen Ort,
zählen auch die Lagerung, die Transportvorbereitung inkl. Verpackung,
der Transport, die Stellung eines Auf- und Abbauservice, die Reinigung
und ggf. Reparatur der Veranstaltungsartikel zu den Tätigkeiten des
Auftragnehmers.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/03/2020
Ende: 28/02/2024
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Die DAK-G hat das Recht, die Laufzeit dieses Vertrags zweimal um je 1
Jahr bis zu einer maximalen Laufzeit bis zum 28.2.2026 zu verlängern.
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Veranstaltungstour
Los-Nr.: 7
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
60000000
79000000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE6
Hauptort der Ausführung:

DAK-Gesundheit

Nagelsweg 27-31

20097 Hamburg

Die Auftragserfüllung erfolgt bundesweit.
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Ziel der DAK-Gesundheit ist es, einen Auftragnehmer zu finden, der die
benötigte logistische Dienstleistung zur Bereitstellung der
Veranstaltungsartikel übernimmt. Neben der Bereitstellung der
Veranstaltungsartikel zum vereinbarten Zeitpunkt, am richtigen Ort,
zählen auch die Lagerung, die Transportvorbereitung inkl. Verpackung,
der Transport, die Stellung eines Auf- und Abbauservice, die Reinigung
und ggf. Reparatur der Veranstaltungsartikel zu den Tätigkeiten des
Auftragnehmers.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/03/2020
Ende: 28/02/2024
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Die DAK-G hat das Recht, die Laufzeit dieses Vertrags zweimal um je 1
Jahr bis zu einer maximalen Laufzeit bis zum 28.2.2026 zu verlängern.
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Sonderfahrten
Los-Nr.: 8
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
60000000
79000000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE6
Hauptort der Ausführung:

DAK-Gesundheit

Nagelsweg 27-31

20097 Hamburg

Die Auftragserfüllung erfolgt bundesweit.
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Ziel der DAK-Gesundheit ist es, einen Auftragnehmer zu finden, der die
benötigte logistische Dienstleistung zur Bereitstellung der
Veranstaltungsartikel übernimmt. Neben der Bereitstellung der
Veranstaltungsartikel zum vereinbarten Zeitpunkt, am richtigen Ort,
zählen auch die Lagerung, die Transportvorbereitung inkl. Verpackung,
der Transport, die Stellung eines Auf- und Abbauservice, die Reinigung
und ggf. Reparatur der Veranstaltungsartikel zu den Tätigkeiten des
Auftragnehmers.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/03/2020
Ende: 28/02/2024
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Die DAK-G hat das Recht, die Laufzeit dieses Vertrags zweimal um je 1
Jahr bis zu einer maximalen Laufzeit bis zum 28.2.2026 zu verlängern.
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Leerguthandling
Los-Nr.: 9
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
60000000
79000000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE6
Hauptort der Ausführung:

DAK-Gesundheit

Nagelsweg 27-31

20097 Hamburg

Die Auftragserfüllung erfolgt bundesweit.
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Ziel der DAK-Gesundheit ist es, einen Auftragnehmer zu finden, der die
benötigte logistische Dienstleistung zur Bereitstellung der
Veranstaltungsartikel übernimmt. Neben der Bereitstellung der
Veranstaltungsartikel zum vereinbarten Zeitpunkt, am richtigen Ort,
zählen auch die Lagerung, die Transportvorbereitung inkl. Verpackung,
der Transport, die Stellung eines Auf- und Abbauservice, die Reinigung
und ggf. Reparatur der Veranstaltungsartikel zu den Tätigkeiten des
Auftragnehmers.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/03/2020
Ende: 28/02/2024
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Die DAK-G hat das Recht, die Laufzeit dieses Vertrags zweimal um je 1
Jahr bis zu einer maximalen Laufzeit bis zum 28.2.2026 zu verlängern.
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Lager
Los-Nr.: 10
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
60000000
79000000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE6
Hauptort der Ausführung:

DAK-Gesundheit

Nagelsweg 27-31

20097 Hamburg

Die Auftragserfüllung erfolgt bundesweit.
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Ziel der DAK-Gesundheit ist es, einen Auftragnehmer zu finden, der die
benötigte logistische Dienstleistung zur Bereitstellung der
Veranstaltungsartikel übernimmt. Neben der Bereitstellung der
Veranstaltungsartikel zum vereinbarten Zeitpunkt, am richtigen Ort,
zählen auch die Lagerung, die Transportvorbereitung inkl. Verpackung,
der Transport, die Stellung eines Auf- und Abbauservice, die Reinigung
und ggf. Reparatur der Veranstaltungsartikel zu den Tätigkeiten des
Auftragnehmers.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/03/2020
Ende: 28/02/2024
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Die DAK-G hat das Recht, die Laufzeit dieses Vertrags zweimal um je 1
Jahr bis zu einer maximalen Laufzeit bis zum 28.2.2026 zu verlängern.
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Stornogebühren
Los-Nr.: 11
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
60000000
79000000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE6
Hauptort der Ausführung:

DAK-Gesundheit

Nagelsweg 27-31

20097 Hamburg

Die Auftragserfüllung erfolgt bundesweit.
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Ziel der DAK-Gesundheit ist es, einen Auftragnehmer zu finden, der die
benötigte logistische Dienstleistung zur Bereitstellung der
Veranstaltungsartikel übernimmt. Neben der Bereitstellung der
Veranstaltungsartikel zum vereinbarten Zeitpunkt, am richtigen Ort,
zählen auch die Lagerung, die Transportvorbereitung inkl. Verpackung,
der Transport, die Stellung eines Auf- und Abbauservice, die Reinigung
und ggf. Reparatur der Veranstaltungsartikel zu den Tätigkeiten des
Auftragnehmers.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/03/2020
Ende: 28/02/2024
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Die DAK-G hat das Recht, die Laufzeit dieses Vertrags zweimal um je 1
Jahr bis zu einer maximalen Laufzeit bis zum 28.2.2026 zu verlängern.
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Entsorgung
Los-Nr.: 12
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
60000000
79000000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE6
Hauptort der Ausführung:

DAK-Gesundheit

Nagelsweg 27-31

20097 Hamburg

Die Auftragserfüllung erfolgt bundesweit.
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Ziel der DAK-Gesundheit ist es, einen Auftragnehmer zu finden, der die
benötigte logistische Dienstleistung zur Bereitstellung der
Veranstaltungsartikel übernimmt. Neben der Bereitstellung der
Veranstaltungsartikel zum vereinbarten Zeitpunkt, am richtigen Ort,
zählen auch die Lagerung, die Transportvorbereitung inkl. Verpackung,
der Transport, die Stellung eines Auf- und Abbauservice, die Reinigung
und ggf. Reparatur der Veranstaltungsartikel zu den Tätigkeiten des
Auftragnehmers.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/03/2020
Ende: 28/02/2024
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Die DAK-G hat das Recht, die Laufzeit dieses Vertrags zweimal um je 1
Jahr bis zu einer maximalen Laufzeit bis zum 28.2.2026 zu verlängern.
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Mitarbeitergestellung
Los-Nr.: 13
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
60000000
79000000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE6
Hauptort der Ausführung:

DAK-Gesundheit

Nagelsweg 27-31

20097 Hamburg

Die Auftragserfüllung erfolgt bundesweit.
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Ziel der DAK-Gesundheit ist es, einen Auftragnehmer zu finden, der die
benötigte logistische Dienstleistung zur Bereitstellung der
Veranstaltungsartikel übernimmt. Neben der Bereitstellung der
Veranstaltungsartikel zum vereinbarten Zeitpunkt, am richtigen Ort,
zählen auch die Lagerung, die Transportvorbereitung inkl. Verpackung,
der Transport, die Stellung eines Auf- und Abbauservice, die Reinigung
und ggf. Reparatur der Veranstaltungsartikel zu den Tätigkeiten des
Auftragnehmers.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/03/2020
Ende: 28/02/2024
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Die DAK-G hat das Recht, die Laufzeit dieses Vertrags zweimal um je 1
Jahr bis zu einer maximalen Laufzeit bis zum 28.2.2026 zu verlängern.
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische
Angaben
III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen
hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:

a) Eigenerklärung bzgl. Eignung gemäß Vorlage (Anlage A1 der
Vergabeunterlagen).
III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

a) Referenzliste über mindestens 3 vergleichbare Referenzaufträge aus
den letzten 3 Jahren unter Angabe des jeweiligen Leistungsinhalts und
-umfangs, des Auf-tragswertes, des Vertragspartners einschließlich der
Kontaktdaten und Branchenzuordnung, Darstellung des Leistungszeitraum
bzw. der Vertragslaufzeit;

b) Unternehmensdarstellung mit Angaben zu folgenden Themenbereichen:

Gesellschaftsrechtliche Verhältnisse und Beteiligungen,

Branchenschwerpunkte/Tätigkeitsfelder,

Mitarbeiterstruktur,

Standorte,

Jahresumsatz.
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

a) Nachweis einer gültigen EU-Lizenz für grenzüberschreitenden
Güterkraftverkehr:

Der Bieter hat durch Vorlage einer gültigen Erlaubnis für den
gewerblichen Güterkraftverkehr gemäß § 3 Abs. 1 GüKG oder einer
gültigen Gemeinschaftslizenz für den grenzüberschreitenden gewerblichen
Güterverkehr gemäß §5 GüKG nachzuweisen, dass er im Rahmen des
gewerblichen Güterkraftverkehrs zur Beförderung von Gütern mit
Kraftfahrzeugen, die einschließlich Anhänger ein höheres zulässiges
Gesamtgewicht als 3,5 Tonnen haben, berechtigt ist. Eine Kopie ist
ausreichend;

b) Kopie des Nachweises einer abgeschlossenen, zum Zeitpunkt der
Angebotsabgabe, gültigen Zertifizierung gem. DIN EN ISO 9001:2015.
III.1.5)Angaben zu vorbehaltenen Aufträgen
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.1)Angaben zu einem besonderen Berufsstand
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:
III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal

Abschnitt IV: Verfahren
IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen
Beschaffungssystem
IV.1.4)Angaben zur Verringerung der Zahl der Wirtschaftsteilnehmer oder
Lösungen im Laufe der Verhandlung bzw. des Dialogs
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: [5]2015/S 228-415397
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 11/10/2019
Ortszeit: 12:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur
Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge
eingereicht werden können:
Deutsch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Das Angebot muss gültig bleiben bis: 31/12/2019
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 11/10/2019
Ortszeit: 13:00

Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: ja
Voraussichtlicher Zeitpunkt weiterer Bekanntmachungen:

2026
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
Aufträge werden elektronisch erteilt
Die elektronische Rechnungsstellung wird akzeptiert
VI.3)Zusätzliche Angaben:

Die DAK-G beabsichtigt nach Wertung der Konzepte eine persönliche
Vorstellung des Unternehmens und des zum Einsatz kommenden
Speditionsportals durchzuführen. Hierzu werden die Bieter gem. Ihrer
erreichten Punktzahl in der Wertung des Konzeptes ausgewählt. Dabei
werden max. die 5 bestplatzierten Bieter berücksichtigt.

Der Termin wird voraussichtlich in der KW 45 stattfinden und wird max.
60 Minuten dauern. Die Bieter werden rechtzeitig (in KW 43/44) über die
Einladung über den Kommunikationsbereich des deutschen Vergabeportals
informiert.

Bekanntmachungs-ID: CXS0YRXYYHH
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Vergabekammern des Bundes
Villmombler Str. 76
Bonn
53123
Deutschland
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
Vergabekammern des Bundes
Villmombler Str. 76
Bonn
53123
Deutschland
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen
erteilt
Vergabekammern des Bundes
Villmombler Str. 76
Bonn
53123
Deutschland
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
09/09/2019

[BUTTON] ×

Direktlinks

HTML ____________________
PDF ____________________
PDFS ____________________
XML ____________________
[BUTTON] Schließen

References

1. mailto:vergabestelle@dak.de?subject=TED
2. http://www.dak.de/
3. https://www.dtvp.de/Satellite/notice/CXS0YRXYYHH/documents
4. https://www.dtvp.de/Satellite/notice/CXS0YRXYYHH
5. https://ted.europa.eu/udl?uri=TED:NOTICE:415397-2015:TEXT:DE:HTML

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau