Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Münster - Server
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2019091109084926275 / 425881-2019
Veröffentlicht :
11.09.2019
Angebotsabgabe bis :
10.10.2019
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Lieferauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
48820000 - Server
DE-Münster: Server

2019/S 175/2019 425881

Auftragsbekanntmachung

Lieferauftrag
Legal Basis:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
I.1)Name und Adressen
Westfälische Wilhelms-Universität Münster
De126118759
Schlossplatz 2
Münster
48149
Deutschland
Kontaktstelle(n): Dez. 2.2 Zentraler Einkauf
Telefon: +49 251 / 83-0
E-Mail: [1]zentraler.einkauf@uni-muenster.de
Fax: +49 251 / 83-22052
NUTS-Code: DEA33

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: [2]http://www.uni-muenster.de
I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und
vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter:
[3]https://www.evergabe.nrw.de/VMPSatellite/notice/CXS0YRDYYEQ/document
s
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via:
[4]https://www.evergabe.nrw.de/VMPSatellite/notice/CXS0YRDYYEQ
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts
I.5)Haupttätigkeit(en)
Bildung

Abschnitt II: Gegenstand
II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Open Source Research Data Infrastructue (RDI)
Referenznummer der Bekanntmachung: 2019_125_MS
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
48820000
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Research Data Infrastructure (RDI) Phase 1 2019 (Umfang 3,104 Mio.
brutto)

Hyperkonvergente Serversysteme für Ceph/OpenStack/kubernetes. Es dürfen
keine Erkenntnisse vorliegen, dass die angebotene Hardware Probleme mit
den aktuellen Versionen der einzusetzenden Software-Systeme
OpenStack/Ceph/kubernetes hat.

Es wird nur Hardware beschafft.
II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA33
Hauptort der Ausführung:

Westfälische Wilhelms-Universität Münster

Schlossplatz 2

48149 Münster

Uni Bielefeld

Universitätsstr. 25

33615 Bielefeld

Uni Bonn

Wegelerstr. 6

53115 Bonn

Uni Siegen

Hölderlenstr. 3

57076 Siegen,
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Research Data Infrastructure (RDI) Phase 1 2019 (Umfang 3,104 Mio.
brutto)

Hyperkonvergente Serversysteme für Ceph/OpenStack/kubernetes. Es dürfen
keine Erkenntnisse vorliegen, dass die angebotene Hardware Probleme mit
den aktuellen Versionen der einzusetzenden Software-Systeme
OpenStack/Ceph/kubernetes hat.

Es wird nur Hardware beschafft. Es dürfen keine zusätzlichen bzw.
zeitlich befristeten Software-Lizenzen zum zeitlich unbegrenzten
Betrieb und Management der Hardware erforderlich sein. Notwendige oder
empfohlene Firmware-Updates müssen auch nach Ende der Gewährleistung
zeitlich unbegrenzt kostenfrei verfügbar sein.

Die Server werden an 5 Standorten (MS, BI, BN, PB, SI) aufgestellt und
müssen dort autonom betreibbar sein.

Dual-Rail 100GE Netzwerk auf Basis ONIE Switches (10/40/100 GE) mit
Cumulus Linux, geeignet für die Anbindung an die Campus-Backbones (je
Switch 2 x 40GE LR, bzw. 10GE LR für Paderborn) der jeweiligen
Standorte.

Gerätetyp hyperkonvergente Server (building block):

Rack-Mount Server: Intel Xeon SP Cascade Lake (ausschließlich
2-Sockel Systeme) oder AMD Epyc ROME (neben bevorzugt 2-Sockelsystem
auch 1-Sockelsystem mit Prozessor-SKU mit Core-Zahl >= 48 möglich) mit
möglichst hoher Rechenleistung (Cores x Basistakt) für OpenStack,

alle Speicherkanäle balanciert (dh. mit identischer
Speicherkapazität) bestückt,

HDD mit SAS3 12Gbps 7,2k als JBOD; mindestens 12TB je HDD; kein SMR;
kein Flash-Cache; hot-swappable; maximal 24 pro Server konfiguriert;
Chassis sollte bevorzugt Ausbau auf 36 HDD ermöglichen,

Das Chassis des Server inkl. der HDDs (optional in externer
HDD-JBOD-Enclosure) darf maximal 5 Höheneinheiten Rackspace je building
block beanspruchen. Wird eine externe HDD-Enclosure geteilt von
mehreren Servern genutzt, werden die Höheneinheiten anteilig dem
building block zugerechnet. Im Fall geteilt genutzter
HDD-JBOD-Enclosures dürfen die einzelnen HDDs nur jeweils von dem
Server aus sichtbar sein, dem sie zugeordnet sind,

die Chassis (Server wie auch HDD-JBOD-Enclosures) müssen dicht (d.h.
ohne Abstände zueinander) in Racks einbaubar sein, ohne dass die
thermische Stabilität beeinträchtigt ist,

mindestens 6,5 % der HDD Kapazität muss als NVMe konfiguriert werden
(DataCenter NVMe mit DWPD >= 3 und Enhanced Power Loss Data Protection;
ein freier Slot zur Erweiterung der NVMe Kapazität mit NVMe gleichen
Typs muss gegeben sein)

1 x Intel Optane P4800X 375GB 3D-XPoint NVMe,

1 x DualPort 100GE Netzadapter,

Systemdatenträger: Mindestens 64 GB, darf keinen 3.5" HDD-Slot
belegen (also z. B. M.2 oder zusätzlicher 2.5"-Slot),

Remote-Management: Virtuelle Konsole (bevorzugt HTML5), Remote Power
Control,

Dedizierter Netzwerk-Port für Remote-Management,

1 x 1Gbit Ethernet-Port für Installation (PXE-Boot) und
Administration,

Redundant (N+1) Power Supplys.

Die Server für einen Standort müssen komplett identisch konfiguriert
sein.

Um die Konfiguration entsprechend der Kapazitätsvorgaben zu optimieren
können für die 5 Standorte verschiedene CPU SKUs, RAM-Ausstattungen und
NVMe-Kapazitäten (Zahl NVMe je Server) konfiguriert werden. Die
Chassis, eingesetzten Prozessor-Typen (Intel Cascade Lake oder AMD Epyc
ROME), sowie HDD und NVMe Typen müssen jedoch an allen Standorten
identisch sein. Insgesamt wird auch standortübergreifend eine möglichst
hohe Homogenität der Hardware-Konfiguration (max. 2 verschiedene CPU
SKUs, ) erwartet.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 14/10/2019
Ende: 31/10/2019
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische
Angaben
III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen
hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Mindestens 4 Mio. EUR Jahresumsatz im Mittel der letzten 3 Jahre im
einschlägigen Geschäftsfeld in Deutschland.

Bitte fügen Sie einen Nachweis bei.

Mindestens 3 einschlägige (dh. Server/Storage/HPC/Datennetz)
Referenzprojekte mit mehr als 500 000 EUR brutto Volumen in
Deutschland. Werden vom Anbieter darüber hinaus Referenzen eingereicht,
die älter als 3 Jahre sind, werden diese von der WWU bei der Bewertung
berücksichtigt.

Bitte fügen Sie einen Nachweis bei.
III.1.5)Angaben zu vorbehaltenen Aufträgen
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:
III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal

Abschnitt IV: Verfahren
IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen
Beschaffungssystem
IV.1.4)Angaben zur Verringerung der Zahl der Wirtschaftsteilnehmer oder
Lösungen im Laufe der Verhandlung bzw. des Dialogs
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 10/10/2019
Ortszeit: 12:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur
Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge
eingereicht werden können:
Deutsch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Das Angebot muss gültig bleiben bis: 15/11/2019
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 10/10/2019
Ortszeit: 12:00

Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
VI.3)Zusätzliche Angaben:

Bekanntmachungs-ID: CXS0YRDYYEQ
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Vergabekammer Westfalen
Alberecht-Thaer-Str. 9
Münster
48128
Deutschland
Telefon: +49 251/4111691
Fax: +49 251/4112165
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen
erteilt
Westfälische Wilhelms-Universität Münster
Schlossplatz 2
Münster
48149
Deutschland
Telefon: +49 251 / 83-0
E-Mail: [5]zentraler.einkauf@uni-muenster.de
Fax: +49 251 / 83-22052

Internet-Adresse: [6]http://www.uni-muenster.de
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
09/09/2019

[BUTTON] ×

Direktlinks

HTML ____________________
PDF ____________________
PDFS ____________________
XML ____________________
[BUTTON] Schließen

References

1. mailto:zentraler.einkauf@uni-muenster.de?subject=TED
2. http://www.uni-muenster.de/
3. https://www.evergabe.nrw.de/VMPSatellite/notice/CXS0YRDYYEQ/documents
4. https://www.evergabe.nrw.de/VMPSatellite/notice/CXS0YRDYYEQ
5. mailto:zentraler.einkauf@uni-muenster.de?subject=TED
6. http://www.uni-muenster.de/

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau