Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Wildflecken - Oberbach - Lieferung eines Infomobils (Fahrzeug mit Kofferaufbau)
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2019090821125121486 / 874084-2019
Veröffentlicht :
08.09.2019
Anforderung der Unterlagen bis :
06.10.2019
Angebotsabgabe bis :
06.10.2019
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Lieferauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
34139000 - Fahrgestelle
42962100 - Folienbedruckung
Lieferung eines Infomobils (Fahrzeug mit Kofferaufbau)

Aktenzeichen: 005
1. Auftraggeber (Vergabestelle): Offizielle Bezeichnung:Rhön GmbH - Gesellschaft für Tourismus und
Markenmanagement
Straße:Rhönstraße 97
Stadt/Ort:97772 Wildflecken - Oberbach
Land:Deutschland (DE)
Kontaktstelle(n) :Geschäftsführung
Zu Hdn. von :Vanessa Reinhart
Telefon:09749-930080-0
E-Mail:vanessa.reinhart@rhoen.de
2. Art der Leistung : Lieferleistung
3. Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber: Lieferung eines Infomobils (Fahrzeug mit Kofferaufbau)
4. Form des Verfahrens: formloses Bewerbungsverfahren vor beschränkter Ausschreibung
5. Frist, bis zu der die Interessenbekundung eingegangen sein muss:
Bewerbungsfrist: 06.10.2019 23:00 Uhr
6. Leistungsbeschreibung
Art und Umfang des Auftragsgegenstandes :
Es soll ein Infomobil (künftig RhönMobil genannt) angeschafft werden, welches zahlreiche Veranstaltungen wie Märkte und
Messen besucht.

Los 1:

Der Bieter muss ein Fahrzeug anbieten, das mit Führerschein B fahrbar ist, eine grüne Feinstaubplakette und einen 120kW
Dieselmotor (Schaltgetriebe) hat. Das 8-fach bereifte Allrad Basisfahrgestell in RAL 9005, soll mit einem isolierten,
gleichfarbig lackierten Kofferaufbau versehen werden. In der Fahrerkabine ist ausreichend Platz für den Fahrer plus 2
Beifahrer. Am Heck des Kofferaufbaus im Außenbereich soll sich eine Präsentationsfläche (ausgelegt für die neueste Technik)
befinden, der Aufbau ist durch eine klappbare Heck- Einstiegstreppe zugänglich.

Des Weiteren soll das RhönMobil wie folgt ausgestattet sein:

Innenausstattung:

- entspricht den lebensmittelrechtlichen Vorschriften
- Kofferinnenraum foliert
- Anti-Rutschboden, leicht zu reinigen
- Arbeitsplatte in U-Form mit geschlossenen und abschließbaren Unterbauschränken rundum
- Oberschränke als gemischte Lösung, also teils offen als Präsentierfläche und teils geschlossen
- In der geschlossenen Ecke links ggü. der Hecktür soll sowohl unter als auch über der
Arbeitsplatte Platz gelassen werden - zur späteren Platzierung eines Schnellkochtopfes - in
dieser Ecke 3 Steckdosen einplanen.
- 2 eingelassene Herdplatten mit Abdeckmöglichkeit
- 1 Spüle mit 20l Tank/Kanister
- Hände-Dekontaminationsspender am Waschbecken
- 1 Hebel Mischarmatur
- 1 Kühlschrank à 88l ohne TK-Fach
- Stromgenerator
- Klimaanlage mit Heizfunktion
- Außeneinspeisung zur stationären Stromversorgung
- zusätzliche Versorgungsbatterie
- automatische Spannungsumschaltung für 3 Stromquellen mit gegenseitiger Verriegelung
- Elektrounterverteilung mit FI- und Leitungsschutzschaltern
- 8 Steckdosen im Bereich der Arbeitsplatte
- LED Innenbeleuchtung
- 1-flügelige Hecktür abschließbar von innen und außen (Öffnungswinkel bis 180 )

Los 2:

Außenausstattung:

Zur Folierung des gesamten Kofferaufbaus mit Firmenlogo und Design wird gestalterische Vorgabe gewünscht. Diese muss unter
allen Umständen zum CI der Rhön GmbH sowie zum Basisfahrgestell und der restlichen Firmenflotte passen.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
Hauptgegenstand:
34139000 Fahrgestelle
Ergänzende Gegenstände:
42962100 Folienbedruckung

Ort der Ausführung / Erbringung der Leistung :
Rhönstraße 97, 97772 Wildflecken - Oberbach
NUTS-Code : DE265 Bad Kissingen

Zeitraum der Ausführung :
vom 31.10.2019 bis 31.12.2019

7. Bewerbungsbedingungen: Die Prüfung der Bieter erfolgt durch die Kriterien: Fachkunde, Leistungsfähigkeit,
Nichtvorliegen von Ausschlussgründen. Ab einem Auftragswert von 30.000 EUR benötigen wir einen Auszug aus dem
Gewerbezentralregister.

Bitte beachten Sie die beigefügten Bewerbungsbedingungen für die Vergabe von Leistungen.
8. Zuschlagskriterien
Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis bewertet auf der Grundlage von Preis/Kosten und den nachstehenden Kriterien (Preis/Kosten
und Zuschlagskriterien sollten nach Ihrer Gewichtung oder in absteigender Reihenfolge ihrer Bedeutung angegeben werden, wenn
eine Gewichtung nachweislich nicht möglich ist)
Kriterium Gewichtung
1 Preis 30
2 Zweckmäßigkeit des angebotenen Infomobils 25
3 Qualität der verwendeten Materialien 25
4 Ästhetik des Infomobils 20
9. Beschränkung der Wirtschaftsteilnehmer, die zur Teilnahme aufgefordert werden sollen:
mindestens (soweit geeignet) :3
Anzahl gesetzte Bieter 0
10. Auskünfte erteilt: Offizielle Bezeichnung:Rhön GmbH - Gesellschaft für Tourismus und Markenmanagement
Straße:Rhönstraße 97
Stadt/Ort:97772 Wildflecken - Oberbach
Land:Deutschland (DE)
Telefon:09749-930080-0
11. Bewerbungsunterlagen sind anzufordern bei: Offizielle Bezeichnung:Rhön GmbH - Gesellschaft für Tourismus und
Markenmanagement
Straße:Rhönstraße 97
Stadt/Ort:97772 Wildflecken - Oberbach
Land:Deutschland (DE)
Kontaktstelle(n) :Geschäftsführung
Zu Hdn. von :Vanessa Reinhart
Telefon:09749-930080-102
E-Mail:vanessa.reinhart@rhoen.de
digitale Adresse(URL):www.rhoen.info
12. Sonstige Angaben: Beizufügende Unterlagen für das Interessensbekundungsverfahren:
- Eigenerklärung - Eignung
- Eigenerklärung - Nichtvorliegen von Ausschlussgründen
- Verpflichtungserklärung Tariftreue Mindestentgelt
- Referenzen
- Evtl. Verzeichnis der Leistungen anderer Unternehmen

Die Abwicklung erfolgt analog des Hessischen Vergabegesetzes sowie der Hessischen Verwaltungsvorschrift zur Vergabe
öffentlicher Aufträge. Entsprechende Regularien sind einzuhalten. Grundlage des Vertrages ist die Vergabe- und
Vertragsordnung für Leistungen.

Es besteht kein Anspruch auf Kostenerstattung für das Interessensbekundungsverfahren und die Angebotserstellung.


Source: 4 https://www.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/hessen/2019/09/007764000001.html
Data Acquisition via: p8000000

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau