Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Hannover - 6 Säulen Radgreifhebebühne
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2019090821124021408 / 873990-2019
Veröffentlicht :
08.09.2019
Anforderung der Unterlagen bis :
08.10.2019
Angebotsabgabe bis :
08.10.2019
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Lieferauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
34326200 - Wagenheber
42416300 - Hebezeuge
6 Säulen Radgreifhebebühne

a) Zur Angebotsabgabe auffordernde Stelle, den Zuschlag erteilende Stelle sowie Stelle, bei der die Angebote einzureichen sind:
a1) Stelle, die zur Angebotsabgabe auffordert:
Zweckverband Abfallwirtschaft Region Hannover,
Karl-Wiechert-Allee 60 c,
30625 Hannover,
Fax: +49 (511)991147891,
E-Mail: einkauf@aha-region.de,
Internet: www.aha-region.de.
a2) Stelle, die den Zuschlag erteilt: -.
a3) Stelle, bei der die Angebote einzureichen sind:
Schriftliche Angebote sind einzureichen bei:
Zweckverband Abfallwirtschaft Region Hannover, Karl-Wiechert-Allee 60c, 30625 Hannover,
b) Art der Vergabe: Öffentliche Ausschreibung, Vergabenummer: 0.4/71-19.
c) Form, in der die Angebote einzureichen sind:
Angebote können abgegeben werden: Schriftlich.
Weitere Informationen zur Angebotsabgabe: siehe i).
d) Art und Umfang der Leistung sowie Ort der Leistungserbringung (z.B. Empfangs- oder Montagestelle):
6 Säulen Radgreifhebebühne.
6 Säulen Radgreifhebebühne.
Umfang der Leistung:
Traglast min.8.500 kg pro Hebesäule, die Hubhöhe von min. 1800mm muss erreicht werden.
Das Abstütz / Verriegelungssystem muss über eine automatische Verriegelung der Hebesäulen in gewünschter Hubhöhe
verfügen und eigenständig einrasten.
Aufnahmesystem breitenverstellbare Radgabeln um Felgengrößen zwischen 17,5-24 aufzunehmen.
Notabsenkung und eine automatische Überlastsicherung muss vorhanden sein.
Die Hebesäulen müssen über eine automatische Synchronisation für das heben und senken verfügen, so das ein Gleichlauf
garantiert ist.
Die Anlage muss über ein System zur Verhinderung der unbefugten Benutzung verfügen (ID Schlüssel oder vergleichbar).
Das Gerät muss der heutigen EG-Konformitätserklärung und geltenden EU Vorschriften 2006/42 EG Maschinenrichtline und über
eine CE Kennzeichnung verfügen.
Entsprechende Unterlagen sind mit einzureichen..
Ort der Leistung (z.B. Empfangs- oder Montagestelle): 30625 Hannover, Deponie Kolenfeld.
e) Aufteilung in Lose: Nein.
f) Zulassung von Nebenangeboten: Nebenangebote sind nicht zugelassen.
g) Ausführungsfrist: Beginn: Datum: 25.11.2019.
Fertigstellung oder Dauer der Leistungen: Datum: 29.11.2019.
h) Anforderung der Vergabeunterlagen:
Vergabeunterlagen sind elektronisch hinterlegt: https://abruf.bi-medien.de/D437065917.
Vergabeunterlagen in Papierform werden nicht ausgegeben.
Auskünfte zum Verfahren und zum technischen Inhalt erteilt:
Die Kommunikation erfolgt:
- elektronisch über die Vergabeplattform: www.bi-medien.de.
Anfragen zum Verfahren können als registrierter Nutzer der B_I eVergabe im Menüpunkt - Meine Vergaben - unter dem B_I code
D437065917 im Bereich - Mitteilungen - gestellt werden.
i) Angebots- und Bindefrist:
Angebote können abgegeben werden bis: 08.10.2019, 13:00:00 Uhr.
Abgabe der Angebote: Schriftliche Angebote sind einzureichen oder abzugeben bei: a3).
Bindefrist der Angebote: 02.12.2019.
j) Geforderte Sicherheitsleistungen: Es wird ein kabelloses System mit Funkverbindung und Energieversorgung der Hebesäule
über Akkumulatoren gefordert. Das Ladegerät muss über eine 230Volt Anlage mit Schuko Stecker oder auch Stecker Typ -F
verfügen.
Ladekontrollanzeigen an den Hebesäulen müssen vorhanden sein..
k) Wesentliche Zahlungsbedingungen: Siehe Vergabeunterlagen.
l) Nachweise zur Eignung:
Zum Nachweis seiner Eignung hat der Bieter Unterlagen und Angaben vorzulegen.
Folgende Eigenerklärungen sind vorzulegen:
- Angaben, dass die Verpflichtung zur Zahlung von Steuern und Abgaben sowie der Beiträge zur gesetzlichen Sozialversicherung
ordnungsgemäß erfüllt ist.
Das Formblatt -Eigenerklärungen zur Eignung- ist erhältlich: Liegt den Vergabeunterlagen bei..
Der Nachweis der Eignung kann auch durch Präqualifikation geführt werden, zugelassene Präqualifikationsstellen: - PQ VOB.
m) Kosten für die Übersendung der Vergabeunterlagen in Papierform:
Vergabeunterlagen in Papierform werden nicht ausgegeben.
n) Zuschlagskriterien: Preis.
Lieferzeit.

Source: 4 https://www.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/bi-medien-prod/2019/09/D437065917.html
Data Acquisition via: p8000000

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau