Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Darmstadt - Wettbewerbsmanagement eines Architekten-/Investorenwettbewerbs mit Konzeptvergabe
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2019081113580176052 / 873192-2019
Veröffentlicht :
13.08.2019
Anforderung der Unterlagen bis :
09.09.2019
Angebotsabgabe bis :
09.09.2019
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Dienstleistungsauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
71230000 - Organisation von einem Architektenwettbewerb
Wettbewerbsmanagement eines Architekten-/Investorenwettbewerbs mit Konzeptvergabe

Aktenzeichen: 2019-IBWB-EB
1. Auftraggeber (Vergabestelle): Offizielle Bezeichnung:Wissenschaftsstadt Darmstadt, Der Magistrat -
Stadtplanungsamt -
Straße:Bessungerstraße 125
Stadt/Ort:64295 Darmstadt
Land:Deutschland (DE)
Kontaktstelle(n) :Stadtplanungsamt
Zu Hdn. von :Judith Wilms
Telefon:+496151133936
Fax:+496151132088
E-Mail:stadtplanungsamt@darmstadt.de
digitale Adresse(URL):www.darmstadt.de/stadtplanung
2. Art der Leistung : Dienstleistung
3. Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber: Wettbewerbsmanagement eines Architekten-/Investorenwettbewerbs
mit Konzeptvergabe
4. Form des Verfahrens: formloses Bewerbungsverfahren vor freihändiger Vergabe
5. Frist, bis zu der die Interessenbekundung eingegangen sein muss:
Bewerbungsfrist: 09.09.2019 12:00 Uhr
6. Leistungsbeschreibung
Art und Umfang des Auftragsgegenstandes :
Die Wissenschaftsstadt Darmstadt beabsichtigt die Durchführung eines kombinierten Planungs- und Investorenwettbewerbs
(Konzeptvergabe) für die 4,6 ha große städtische Fläche "Klinikareal Eberstadt" in Darmstadt.

Auftragsgegenstand: Vorbereitung und Betreuung des gesamten Verfahrens (Planungs- und Investorenwettbewerb in Anlehnung an die
RPW 2013 mit Konzeptvergabe) einschl. der Verhandlungsgespräche.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
Hauptgegenstand:
71230000 Organisation von einem Architektenwettbewerb
Ergänzende Gegenstände:

Ort der Ausführung / Erbringung der Leistung : Bessunger Straße 125, 64295 Darmstadt
NUTS-Code : DE711 Darmstadt, Kreisfreie Stadt

Zeitraum der Ausführung :
Anfang 2020 - Sommer 2020

7. Bewerbungsbedingungen: Geforderte Eignungsnachweise (gem. 6 Abs. 3, 4 VOL/A, 13 Abs. 1, 2 HVTG), die in Form
anerkannter Präqualifikationsnachweise (u.a.HPQR) vorliegen, werden zugelassen und anerkannt, wenn die
Präqualifikationsnachweise in Form und Inhalt den geforderten Eignungsnachweisen entsprechen.

Nachweis erbrachter Leistungen in vergleichbaren Verfahren ähnlicher Größe und Komplexität (Referenzprojekte: mind.2)
8. Zuschlagskriterien
Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis bewertet auf der Grundlage von Preis/Kosten und den nachstehenden Kriterien (Preis/Kosten
und Zuschlagskriterien sollten nach Ihrer Gewichtung oder in absteigender Reihenfolge ihrer Bedeutung angegeben werden, wenn
eine Gewichtung nachweislich nicht möglich ist)
Kriterium Gewichtung
1 Preis
2 Eignung
3 technische, personelle Voraussetzungen
9. Beschränkung der Wirtschaftsteilnehmer, die zur Teilnahme aufgefordert werden sollen:
mindestens (soweit geeignet) :3 / ,höchstens 5
Anzahl gesetzte Bieter 0
10. Auskünfte erteilt: Offizielle Bezeichnung:Wissenschaftsstadt Darmstadt, Der Magistrat
Straße:Bessunger Straße 125
Stadt/Ort:64295 Darmstadt
Land:Deutschland (DE)
Kontaktstelle(n) :Stadtplanungsamt
Zu Hdn. von :Judith Wilms
Telefon:+496151133936
Fax:+496151132088
E-Mail:stadtplanungsamt@darmstadt.de
digitale Adresse(URL):www.darmstadt.de/stadtplanung
11.
12.

Source: 4 https://www.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/hessen/2019/08/007067000004.html
Data Acquisition via: p8000000

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau