Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Mainz - Multimediales Whiteboard
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2019081113575676023 / 873157-2019
Veröffentlicht :
13.08.2019
Anforderung der Unterlagen bis :
02.09.2019
Angebotsabgabe bis :
02.09.2019
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Lieferauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
30195910 - Weiße Schreibtafeln
Multimediales Whiteboard

Bekanntmachung, Aufforderung zur Angebotsabgabe für ein digitales
interaktives multimediales Whiteboard inkl. Beamer, Soundsystem, Steuerungs-
PC mit Software
Kennzeichnung der Ausschreibung Multimediale Wand 2019
a) Bezeichnung und die Anschrift der zur Angebotsabgabe auffordernden Stelle, der den Zuschlag
erteilenden Stelle sowie der Stelle, bei der die Angebote oder Teilnahmeanträge einzureichen sind:
Hochschule Mainz, Vergabestelle /Finanzabteilung, Lucy-Hillebrand-Straße 2, 55128 Mainz
b) Art der Vergabe:
Öffentliche Ausschreibung nach 3 Abs. 2 VOL/A
c) Form, in der die Teilnahmeanträge oder Angebote einzureichen sind:
Die vollständigen Angebotsunterlagen sind in zweifacher Ausfertigung unterzeichnet in einem
verschlossenen Umschlag mit der außen angebrachten Kennzeichnung Multimediale Wand
2019 schriftlich einzureichen. Es findet kein Teilnahmewettbewerb statt.
d) Art und Umfang der Leistung sowie Ort der Leistungserbringung:
Mit der vorliegenden Ausschreibung soll der Seminarraum 1.02 am Standort LUX
Ludwigstraße 2, 55116 Mainz, der Hochschule Mainz mit einer interaktiven multimedialen
Wand als BIM-Labor (Building Information Modeling - BIM) neu ausgestattet werden.
Die interaktive multimediale Wand soll in Form eines digitalen Flipcharts/Whiteboards/einer
digitalen Besprechungs-/Präsentationswand zur Unterstützung von Besprechungen,
Konferenzen, Vorlesungen und Studienbegleitenden Veranstaltungen eingesetzt werden
können.
Der Einsatz soll vor Ort und Remote möglich sein. Die digitalen Funktionen der Wand sollen
die manuellen Funktionen der einzelnen Anwendungsbereiche nachbilden können und
übertreffen.
Die Wand soll über Multimediafunktionen verfügen, die das Wiedergeben von Texten, Bildern,
Filmen und Audio-Beiträgen sowie Informationen aus dem Internet ermöglichen.
Die Länge der Wand soll mindestens 5 Meter und maximal 8 Meter betragen, die Höhe soll
mindestens 1,0 Meter und maximal 1,3 Meter betragen.
Die Wand soll über Tastatur und Maus sowie per E-Stift und Touch an der Wandoberfläche
gesteuert werden. Tastatur, Maus und E-Stift sollen kabellos sein.
An der Wand sollen gleichzeitig bis zu sieben Personen arbeiten können.
Die mit der Wand erzeugten Informationen sollen online mit einer bereits installierten Wand
der Firma Hoylu interaktiv und gleichzeitig benutzt werden können. Die Form der Anbindung
ist nachzuweisen.
Komponenten der multimedialen Wand inkl. Zubehör:
digitales interaktives multimediales Whiteboard
Multimedia Soundsystem
Beamer (3 Stück)
PC-Workstation für die Steuerung mit Software
Aufbau, Konfiguration und Inbetriebnahme der interaktiven multimedialen Wand und
zugehöriger Geräte und Leitungen im Raum und Installation von Software ist ebenfalls
Gegenstand der Ausschreibung.
Die Garantie soll mind. 36 Monate Service inkl. Hardwareaustausch vor Ort am nächsten
Arbeitstag betragen.
Die Einzelheiten zu den Anforderungen werden in der Anlage 7 der Ausschreibungsunterlage
beschrieben (Anforderung der Ausschreibungsunterlage siehe Punkt h).
e) Gegebenenfalls die Anzahl, Größe und Art der einzelnen Lose:
Die Gesamtleistung bildet 1 Los.
f) Gegebenenfalls die Zulassung von Nebenangeboten:
Es sind keine Nebenangebote zugelassen.
g) Etwaige Bestimmungen über die Lieferfristfrist:
Nach Zuschlagserteilung innerhalb von 6 Wochen.
h) Bezeichnung und die Anschrift der Stelle, die die Ausschreibungsunterlage abgibt:
Hochschule Mainz, Vergabestelle/ Finanzabteilung, Lucy-Hillebrand-Straße 2, 55128 Mainz,
E-Mail: vergabestelle@hs-mainz.de oder Fax: 06131-628-9-7317 mit dem Stichwort:
Multimediale Wand 2019.
i) Teilnahme- oder Angebots- und Bindefrist:
Die Angebotsfrist läuft am 02.09.2019 um 12.00 Uhr (Eingang Hochschule Mainz, Lucy-
Hillebrand-Straße 2, 55128 Mainz) ab.
Die Zuschlags- und Bindefrist läuft am 30.09.2019 ab.
j) Die Höhe etwa geforderter Sicherheitsleistungen:
keine
k) Die wesentlichen Zahlungsbedingungen oder Angabe der Unterlagen, in denen sie enthalten sind:
17 VOL/ B
l) Die mit dem Angebot oder dem Teilnahmeantrag vorzulegenden Unterlagen, die die Auftraggeber
für die Beurteilung der Eignung des Bewerbers oder Bieters verlangen:
Eigenerklärung über die Zahlung von Steuern, Abgaben und Beiträgen zur
Sozialversicherung; Eigenerklärung zur Zuverlässigkeit, Nachweis zur Sach- und Fachkunde
m) Sofern verlangt, die Höhe der Kosten für Vervielfältigungen der Vergabeunterlagen bei Öffentlichen
Ausschreibungen:
keine
n) Angabe der Zuschlagskriterien, sofern diese nicht in den Vergabeunterlagen genannt werden: Preis

Source: 4 https://www.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/editor/Fachhochschule-Mainz/2019/08/3037202.html
Data Acquisition via: p8000000

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau