Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Heidelberg - Durchführung von Veranstaltungen und fachliche Begleitung des Projektes
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2019041312575845687 / 869690-2019
Veröffentlicht :
14.04.2019
Anforderung der Unterlagen bis :
02.05.2019
Angebotsabgabe bis :
02.05.2019
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Dienstleistungsauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
98000000 - Sonstige gemeinschaftliche, soziale und persönliche Dienste
BIWAQ IV

Vergabenr. 12 5/2019
a) Zur Angebotsabgabe auffordernde Stelle, Stelle zur Einreichung der Angebote, zuschlagserteilende Stelle:
Name und Anschrift: Stadt Heidelberg, Amt für Stadtentwicklung und Statistik
Gaisbergstraße 11
69115 Heidelberg
Deutschland
Telefonnummer: +49 62215823325/4/7
Telefaxnummer: +49 6221584623326
E-Mail-Adresse: vergabeabteilung@heidelberg.de
Internet-Adresse: http://www.heidelberg.de
Stelle, bei der die Angebote einzureichen sind:
Name und Anschrift: Stadt Heidelberg, Rechtsamt - Vergabeabteilung
Kornmarkt 1
69117 Heidelberg
Telefonnummer: +49 62215823326/7
Telefaxnummer: +49 6221584623326
E-Mail-Adresse: vergabeabteilung@heidelberg.de
Internet-Adresse: http://www.heidelberg.de
Zuschlagserteilende Stelle:
Name und Anschrift: Stadt Heidelberg, Amt für Stadtentwicklung und Statistik
Gaisbergstraße 11
69115 Heidelberg
Telefonnummer: +49 62215821614
Telefaxnummer: +49 6221584621500
E-Mail-Adresse:
Internet-Adresse: http://www.heidelberg.de
b) Art der Vergabe ( 3 VOL/A):
Verfahrensart: Öffentliche Ausschreibung
c) Angebote können abgegeben werden:
schriftlich
elektronisch mit fortgeschrittener Signatur
elektronisch mit qualifizierter Signatur
d) Art und Umfang sowie Ort der Leistung:
Art der Leistung: Durchführung von Veranstaltungen und fachliche Begleitung des Projektes "Hasenleiser - fit für die
digitale Zukunft: Qualifizierung, Beschäftigung und Nahversorgung im Stadtteil" im ESF-Bundesprogramm "Bildung, Wirtschaft,
Arbeit im Quartier" (BIWAQ)
Menge und Umfang: Mit der Einrichtung des Quartiersmanagements im Stadtviertel Rohrbach-Hasenleiser konnten seit 2015
bereits vielfältige sinnvolle Maßnahmen umgesetzt werden, welche zu einer Steigerung der Wohn- und Lebensqualität im
Hasenleiser führten. Der weitere Ausbau der u.a. gemeinwesenorientierten Sozialstrukturen stellt jedoch einen andauernden
Prozess dar, welcher durch das BIWAQ IV-Projekt unterstützt werden soll.

Mit dem neuen BIWAQ IV-Projekt "Hasenleiser - fit für die digitale Zukunft: Qualifizierung, Beschäftigung und Nahversorgung
im Stadtteil" im ESF-Bundesprogramm "BIWAQ IV" werden zahlreiche Aktivitäten und Angebote für die Zielgruppe der
Langzeitarbeitslosen ab 27 Jahren für das Stadtviertel Rohrbach-Hasenleiser geschaffen. Das neue BIWAQ-Projekt für das
Fördergebiet "Soziale Stadt Rohrbach-Hasenleiser" hat eine Laufzeit vom 01.01.2019 bis zum 31.12.2022. Die Projektsteuerung
und Administration erfolgt durch das Amt für Stadtentwicklung und Statistik der Stadt Heidelberg.

Mit Hilfe des BIWAQ-Projektes sollen in den kommenden vier Jahren (Langzeit-) Arbeitslose/Arbeitssuchende ab 27 Jahren
überwiegend aus dem Fördergebiet Rohrbach-Hasenleiser berufsspezifisch qualifiziert und damit eine Verbesserung der
Beschäftigungssituation vor Ort erreicht werden.
Ort der Leistung: Heidelberg, Rohrbach-Hasenleiser
Postleitzahl: 69126
e) Losaufteilung:
Losweise Vergabe: Nein
Angebote können abgegeben werden für: die Gesamtleistung
f) Nebenangebote sind
nicht zugelassen
g) Liefer-/Ausführungsfrist:
Beginn:
Ende:
Mai 2019 bis Dezember 2022
h) Stelle zur Anforderung der Vergabeunterlagen:
Siehe Vergabestelle
Anforderung bis spätestens: 02.05.2019
Anforderung digitaler Unterlagen unter: http://www.auftragsboerse.de
Anschrift der Stelle, bei der die Vergabeunterlagen eingesehen werden können:
Siehe Vergabestelle
i) Ablauf der Angebots- und Bindefrist:
Angebote sind einzureichen bis: 02.05.2019 11:00
Ablauf der Bindefrist: 31.05.2019
j) Höhe etwa geforderter Sicherheitsleistungen:

k) Wesentliche Zahlungsbedingungen:
Die wesentlichen Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen ergeben sich aus den Vergabeunterlagen.
l) Unterlagen zur Eignungsprüfung:
Liste der vorzulegenden Unterlagen: Unternehmen müssen die für den Auftrag erforderliche Fachkunde,
Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit (Eignung) besitzen.
Diesbezüglich gibt der Bieter mit Unterzeichnung des Angebots eine
Eigenerklärungen zur Eignung ab.
Ferner muss dem Angebot mindestens ein Referenzprojekt beigefügt werden. Als Referenzprojekt gilt eine Referenz über eine
Veranstaltungs-, Moderations- und Beratungstätigkeit ähnlicher Art. Es müssen folgende Angaben zu dem Referenzprojekt
gemacht werden:
? Bezeichnung der erbrachten Leistung/Art der Leistung
? Auftraggeber/in mit Ansprechpartner/in und Telefonnummer für Rückfragen
? Ausführungszeit
Die Referenz darf nicht älter als fünf Jahre sein. Eine Überprüfung der Referenz bei dem genannten Ansprechpartner/innen
bleibt ausdrücklich vorbehalten.
Die Nachforderung weiterer Nachweise betreffend der Eignung
(Fachkunde, Leistungsfähigkeit, Zuverlässigkeit) bleibt vorbehalten,
6 Absatz 3 Satz 3 VOL/A.
Darüber hinaus haben Bieter sowie deren Nachunternehmen
und Verleihunternehmen Verpflichtungserklärungen nach dem
Landestariftreue- und Mindestlohngesetz abzugeben.
Vor Zuschlagserteilung wird der Auftraggeber einen Auszug aus dem Gewerbezentralregister gem. 150a GewO beim Bundesamt für
Justiz anfordern.
m) Höhe der Vervielfältigungskosten und Zahlungsweise:
Die Unterlagen werden kostenfrei abgegeben.
n) Angabe der Zuschlagskriterien:
Der niedrigste Preis Nein
Wirtschaftlich günstigstes Angebot in Bezug auf die nachstehenden Kriterien: 1 Preis (30 %), 2 Schriftliches Auftragskonzept
(60 %), 3 Gesamteindruck schriftliches Angebot (10 %)

Source: 4 https://www.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/ai-mrn/2019/04/54321-Tender-169fcd85d4e-b4d934bdcbc8463.html
Data Acquisition via: p8000000

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau