Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Chorin OT Brodowin - Möblierung (LOS 10)
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2019041312575845686 / 869689-2019
Veröffentlicht :
14.04.2019
Anforderung der Unterlagen bis :
03.05.2019
Angebotsabgabe bis :
03.05.2019
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Lieferauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
39110000 - Sitze, Stühle sowie Zubehörprodukte und -teile
39120000 - Tische, Schränke, Schreibtische und Bücherschränke
39130000 - Büromöbel
39161000 - Kindergartenmöbel
Ersatzneubau KITA Brodowin, Möblierung (LOS 10)

ABCO-CH-05/19: Ersatzneubau KITA Brodowin, Möblierung (LOS 10)
VO: UVgO Vergabeart: Öffentliche Ausschreibung
Seite 1/3
Bekanntmachung
Zur Angebotsabgabe / Teilnahme auffordernde Stelle
Bezeichnung Amt Britz-Chorin-Oderberg
Kontaktstelle Bauamt
Zu Händen Frau Lüdecke
Postanschrift Eisenwerkstraße 11
Ort 16230 Britz
Telefon 03334 / 4576-61
Fax 03334 / 4576-50
E-Mail bauamt@amt-bco.de
Zuschlag erteilende Stelle
die zur Angebotsabgabe / Teilnahme auffordernde Stelle
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen
Elektronische Angebote oder Teilnahmeanträge sind nicht zugelassen
Postalisch an die zur Angebotsabgabe / Teilnahme auffordernde Stelle
Bereitstellung der Vergabeunterlagen
Elektronisch über diese Vergabeplattform: https://vergabemarktplatz.brandenburg.de/VMPSatellite/notice/CXP9YEWDF62/
documents
Art und Umfang der Leistung
Beschaffung, Lieferung und Montage (Komplettaufbau vor Ort) von Mobilar für den Ersatzneubau einer Kindertagesstätte; u.a.
- 8 Tische, verschiedene Höhen
- 22 Stühle, verschiedene Sitzhöhen und Ausführungen
- 18 Schränke, verschiedene Funktionen und Abmaße
- Fallschutzmatten
- 3 Liegenschränke
- 20 Liegepolster
- 1 Schreibtischanlage
- 1 Podestanlage über Eck
- 1 Komplettgarderobenanlage
- 5 Stahlregale
etc.
Haupterfüllungsort
Bezeichnung Ersatzneubau KITA Brodowin
Postanschrift Brodowiner Dorfstraße 19 a
Ort 16230 Chorin OT Brodowin
Ausführungsfristen
Bestimmungen über die Ausführungsfrist
Die Terminvorgaben in den Ausschreibungsunterlagen müssen vom
Auftragnehmer garantiert werden und sind verbindlich.
Der Auftraggeber behält sich Abweichungen vom Zeitplan ausdrücklich vor,
bauseitig begründete Verzögerungen können seitens des Auftragnehmers nicht
als Grund für Nachforderungen angeführt werden.
Terminengpässe oder Lieferverzögerungen sind zu vermeiden. Bei
unvermeidbaren Lieferverzögerungen muss dies sofort schriftlich angezeigt
werden.
Laufzeit bzw. Dauer
Beginn 01.07.2019
Ende 05.07.2019
Zuschlagskriterien
ABCO-CH-05/19: Ersatzneubau KITA Brodowin, Möblierung (LOS 10)
VO: UVgO Vergabeart: Öffentliche Ausschreibung
Seite 2/3
Niedrigster Preis
Nebenangebote
Nebenangebote werden nicht zugelassen.
Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: Nein
Befähigung und Erlaubnis zur Berufsausübung
Nachweis der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister oder Nachweis auf andere Weise über die erlaubte
Berufsausübung (nicht älter als 6 Monate)
Im Falle von Bietergemeinschaften oder Unterauftragnehmereinsätzen hat jeder Beteiligte die geforderte Eignungsnachweise zu
erbringen. Die Nachweise müssen von den Beteiligten gemeinsam - je nach Leistungsteil - erbracht werden.
Die Nachweise können durch eine Präqualifizierung nach ULV oder AVPQ erbracht werden, soweit keine darüber hinausgehenden
Anforderungen gestellt werden.
Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Nachweis über die wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
- Angaben zum Gesamtumsatz des Unternehmens in den letzten 3 abgeschlossenen Geschäftsjahren
- Erklärung zur Zahlung von Steuern, Abgaben und Beiträgen zur gesetzlichen Sozialversicherung
- Angaben zur Mitgliedschaft bei einer Berufsgenossenschaft
- Nachweis über den Abschluss einer Haftpflichtversicherung mit einer Deckungssumme für Personen-, Sach- und
Vermögensschäden in Höhe von mindestens 250.000 EUR; Abschluss für den Fall der Beauftragung genügt
Zur Vereinfachung der Abgabe einiger geforderter Erklärungen ist den Vergabeunterlagen auch das Formblatt "Eigenerklärung zur
Eignung" beigefügt. Auf Verlangen der Vergabestelle sind Nachweise vorzulegen.
Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
- GS-Zertifikate und CE-Kennzeichen
- ausführliche Produktbeschreibungen zu dem jeweils angebotenen Mobiliar, die eine reibungslose Überprüfung der geforderten
Produktmerkmale (Anforderungen) garantiert
- mindestens 2 Referenzen des Unternehmens für nach Art und Umfang vergleichbare Leistungen aus den vergangenen drei
Jahren mit folgenden Angaben:
- Auftragsgegenstand
- Leistungszeitraum
- Auftragswert
- Beschreibung der Leistung
- Auftaggeber; Angabe der Abteilung und Vorgangsnummer (falls
vorhanden)
Sonstige
Erklärung zur Einhaltung der Mindestanforderungen nach dem Brandenburgischen Vergabegesetz (siehe Ergänzende
Vertragsbedingungen BbgVergG sowie Nachunternehmererklärung BbgVergG in der Rubrik "Vergabeunterlagen"
Vergabemarktplatz Brandenburg)
Angaben, ob ein Insolvenzverfahren oder ein vergleichbares gesetzlich geregeltes Verfahren eröffnet oder die Eröffnung
beantragt worden ist oder der Antrag mangels Masse abgelehnt wurde oder ein Insolvenzplan rechtskräftig bestätigt wurde, ob
sich das Unternehmen in der Liquidation befindet, dass nachweislich keine schweren Verfehlungen begangen wurden, die die
Zuverlässigkeit als Bewerber in Frage stellen, dass die Verpflichtung zur Zahlung von Steuern und Abgaben sowie der Beiträge
zur gesetzlichen Sozialversicherung ordnungsgemäß erfüllt wurde, dass sich das Unternehmen bei der Berufsgenossenschaft
angemeldet hat.
Die "Eigenerklärung zur Eignung" ist den Ausschreibungsunterlagen beigefügt (unter der Rubrik "Vergabeunterlagen"
Vergabemarktplatz Brandenburg).
Die Nachweise können durch eine Präqualifizierung nach ULV oder AVPQ erbracht werden, soweit keine darüber hinausgehenden
Anforderungen gestellt werden.
ABCO-CH-05/19: Ersatzneubau KITA Brodowin, Möblierung (LOS 10)
VO: UVgO Vergabeart: Öffentliche Ausschreibung
Seite 3/3
Im Fall von Bietergemeinschaften oder des Einsatzes von Nachunternehmern hat jeder Beteiligte die geforderten
Eignungsnachweise zu erbringen.
Wesentliche Zahlungsbedingungen
gemäß den zusätzlichen Vertragsbedingungen für die Ausführung von Leistungen und der VOB/B
Gegebenenfalls geforderte Sicherheiten
für die Mängelansprüche 3 % der Abrechnungssumme nur in Form einer Bürgschaftsurkunde
Schlusstermin für den Eingang der Angebote 03.05.2019 um 10:00 Uhr
Bindefrist des Angebots 07.06.2019
Zusätzliche Angaben
Die Leistungen dieses Fachloses werden gefördert durch Zuwendungen des Landes Brandenburg gemäß Richtlinien des
Ministeriums für ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft über die Gewährung von Zuwendungen für die Förderung der
ländlichen Entwicklung im Rahmen von LEADER vom 20. August 2015, geändert am 06.04.2016. Das Vorhaben wird mit ELERMitteln
finanziert.
Bekanntmachungs-ID: CXP9YEWDF62

Source: 4 https://www.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/vmp-bb/2019/04/87644.html
Data Acquisition via: p8000000

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau