Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Kaarst - Bau von weiterführenden Schulen
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2019031410041283390 / 118423-2019
Veröffentlicht :
14.03.2019
Angebotsabgabe bis :
n.ow.Unkn
Dokumententyp : Vorinformation
Vertragstyp : Bauauftrag
Produkt-Codes :
45214220 - Bau von weiterführenden Schulen
DE-Kaarst: Bau von weiterführenden Schulen

2019/S 52/2019 118423

Vorinformation

Diese Bekanntmachung dient nur der Vorinformation

Bauauftrag
Legal Basis:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
I.1)Name und Adressen
Bauliche Qualifizierung der Städtischen Gesamtschule Kaarst-Büttgen
Kaarst
Deutschland
E-Mail: [1]vergabe@lenz-johlen.de
NUTS-Code: DEA1D

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: [2]www.kaarst.de
I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.3)Kommunikation
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt folgende Kontaktstelle:
Lenz und Johlen Rechtsanwälte Partnerschaft mbB
Gustav-Heinemann-Ufer 88
Köln
50968
Deutschland
Kontaktstelle(n): Rechtsanwalt Martin Hahn
E-Mail: [3]vergabe@lenz-johlen.de
NUTS-Code: DEA23

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: [4]http://www.lenz-johlen.de
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand
II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Planung und Bau der Gesamtschule in Kaarst-Büttgen als
Totalunternehmer- bzw. Totalübernehmerleistung
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
45214220
II.1.3)Art des Auftrags
Bauauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Der Rat der Stadt Kaarst hat die Errichtung einer 5-zügigen, inklusiven
Gesamtschule am Standort Riskeskirchweg in Kaarst-Büttgen für insgesamt
ca. 1 000 Schüler beschlossen. Die Erweiterbarkeit der Schule zur
6-Zügigkeit ist zu berücksichtigen. Für Verwaltungstrakt und Mensa ist
eine 6-Zügigkeit vorzusehen. Die Mensa ist multifunktional auch als
Versammlungsstätte für maximal 599 Personen auszubilden. Die ebenfalls
geplante Dreifach-Turnhalle soll für Schul- und Vereinssport geeignet
sein, jedoch nicht als Mehrzweckhalle konzipiert werden. Umfang und
Grenzen der Projektfläche und des Umfelds können auf Anfrage
([5]vergabe@lenz-johlen.de) anhand eines Projektabgrenzungsplans und
weiterer Unterlagen nachvollzogen werden.

Es wird ein Totalunternehmer-/-übernehmermodell ausgeschrieben, der
Auftragnehmer muss planen und schlüsselfertig errichten. Der
Teilnahmewettbewerb soll im April 2019 veröffentlicht werden, das
Verhandlungsverfahren mit den ausgewählten Bietern soll im Juni 2019
starten.
II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA1D
Hauptort der Ausführung:

Kaarst
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Der Rat der Stadt Kaarst hat sich in seiner Sitzung am 10.5.2017 für
die Errichtung einer fünfzügigen, inklusiven Gesamtschule am Standort
Riskeskirchweg in Kaarst-Büttgen entschieden und die nachfolgenden
Parameter zur Realisierung des Projektes festgelegt.

Das Baugrundstück befindet sich im Eigentum der Stadt Kaarst. Umfang
und Grenzen der Projektfläche können auf Anfrage
([6]vergabe@lenz-johlen.de) anhand eines Projektabgrenzungsplans
kursorisch nachvollzogen werden.

Es ist eine 5-zügige Gesamtschule (5 Züge, Sek. 1, 3 Züge Sek. 2) für
insgesamt ca. 1 000 Schüler zu errichten. In der Planung ist die
Erweiterbarkeit der Schule zur 6-Zügigkeit (6 Züge, Sek. 1/4 Züge Sek.
2) zu berücksichtigen.

Der Verwaltungstrakt ist gemäß Raumprogramm bereits zum jetzigen
Zeitpunkt auf eine 6-Zügigkeit auszurichten, gleiches gilt für die
Mensa, die multifunktional auch als Versammlungsstätte für maximal 599
Personen auszubilden ist.

Die ebenfalls geplante Dreifach-Turnhalle soll für Schul- und
Vereinssport geeignet sein, jedoch nicht als Mehrzweckhalle konzipiert
werden. Die Baukörper sind so anzuordnen, dass durch den Schulbetrieb
besonders die Nutzung der Schulhöfe keine unzulässigen Lärmemmissionen
zum südlich angrenzenden Wohngebiet Römerstraße ausgelöst werden. Die
Außenanlagen auf der Projektfläche sind ebenfalls mit auszuführen.

Entwurfsziel ist es, ein energieeffizientes, nachhaltiges Gebäude, das
den aktuellen pädagogischen Anforderungen gemäß Raumtypenbuch und
Raumprogramm entspricht, herzustellen. Dabei stellt die
Wirtschaftlichkeit hinsichtlich der Investitions- und Folgekosten eine
wichtige Rolle.

Grundsätzlich geht die Stadt Kaarst als Auftraggeber von einem im Sinne
der BKI-Definition mittleren Standard aus.

Im Rahmen des Totalunternehmer-/-übernehmermodells ist seitens des
Auftragnehmers eine genehmigungsfähige Planung zu erstellen und die
komplette Ausführungsphase bis zur Bezugsfähigkeit durchzuführen.

Die notwendige verkehrliche Anbindung wird in den Jahren 2019 und 2020
seitens der Stadt Kaarst hergestellt. Der Umfang dieser Maßnahmen kann
ebenfalls auf Anfrage ([7]vergabe@lenz-johlen.de) anhand der
vorhandenen Verkehrsplanung kursorisch nachvollzogen werden.

Die erforderlichen Stellplätze werden gemäß Stellplatzkonzept ebenfalls
in den Jahren 2019/2020 durch die Stadt Kaarst erstellt, so dass auf
dem eigentlichen Baugrundstück keine PKW-Stellplätze hergestellt werden
müssen, lediglich 90 Fahrradabstellplätze sind durch den Auftragnehmer
auf dem Grundstück nachzuweisen.

Die Stadt Kaarst beabsichtigt den Start des Teilnahmewettbewerbes durch
Veröffentlichung auf den Vergabeplattformen für öffentliche Aufträge im
April 2019 und den Beginn des Verhandlungsverfahrens mit den
ausgewählten Bietern im Juni 2019.
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.3)Voraussichtlicher Tag der Veröffentlichung der
Auftragsbekanntmachung:
01/04/2019

Abschnitt IV: Verfahren
IV.1)Beschreibung
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein

Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
11/03/2019

[BUTTON] ×

Direktlinks

HTML ____________________
PDF ____________________
PDFS ____________________
XML ____________________
[BUTTON] Schließen

References

1. mailto:vergabe@lenz-johlen.de?subject=TED
2. http://www.kaarst.de/
3. mailto:vergabe@lenz-johlen.de?subject=TED
4. http://www.lenz-johlen.de/
5. mailto:vergabe@lenz-johlen.de?subject=TED
6. mailto:vergabe@lenz-johlen.de?subject=TED
7. mailto:vergabe@lenz-johlen.de?subject=TED

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau