Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Schwarzenborn - Lieferung Aufbau und Beladung für Tragkraftspritzenfahrzeug-Wasser
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2019031016063473928 / 868609-2019
Veröffentlicht :
11.03.2019
Anforderung der Unterlagen bis :
26.03.2019
Angebotsabgabe bis :
09.04.2019
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Lieferauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
34144210 - Feuerwehrfahrzeuge
Lieferung Aufbau und Beladung für Tragkraftspritzenfahrzeug-Wasser

Vergabenummer/Aktenzeichen: TSFW/13141
a) Auftraggeber (Vergabestelle) / Einreichung der Angebote / Zuschlagserteilung:
Offizielle Bezeichnung:Stadt Schwarzenborn
Straße:Marktplatz 1
Stadt/Ort:34639 Schwarzenborn
Land:Deutschland (DE)
Zu Hdn. von :Herr Tobias Zinn
Telefon:+49 5686998818
Fax:+49 5686998830
E-Mail:ewo@stadt-schwarzenborn.de
b) Art der Vergabe: Öffentliche Ausschreibung gemäß VOL/A
c) Form, in der Angebote einzureichen sind:
(x) über den Postweg
( ) mittels Telekopie
( ) direkt
( ) elektronisch
d) Bezeichnung des Auftrags: Lieferung Aufbau und Beladung für Tragkraftspritzenfahrzeug-Wasser
Art des Auftrags: Lieferleistung
Art und Umfang der Leistung: Lieferung von Auf-, Aus- und Einbauten und feuerwehrtechnischer Beladung für zwei
Tragkraftspritzenfahrzeuge Wasser.
Die Fahrgestelle werden vom AG bereitgestellt. Der Bereitstellungsumfang je Fahrzeug ist im Leistungsverzeichnis (Anlage 1)
und in der technischen Beschreibung (Anlage 2) beschrieben. Folgendes ist zu beachten:
1. Das Doppelkabinenfahrgestellt hat einen Radstand 3.750 mm und erfüllt die Abgasnorm VI.
2. Der Einbau von Atemschutzgeräten im Mannschaftraum ist nicht zulässig.
3. Technische Änderungen an der fahrgestellseitig mitgelieferten Warnanlage (blaue Rundumkkenleuchten und
Sondersignaleinrichtung) sind nicht zulässig. Dies gilt auch für den Anbau von zusätzlichen akustischen Schallgebern wie
Presslufthörnern.
4. Die vollständige feuerwehrtechnische Beladung muss rechtzeitig vor der technischen Abnahme beim Aufbauhersteller
angeliefert werden.
5. Das Merkblatt für Aufbauhersteller von Feuerwehrfahrzeugen ist Bestandteil der Auftragsvergabe.
Produktschlüssel (CPV):
34144210 Feuerwehrfahrzeuge
Ort der Leistung: Marktplatz 1, 34639 Schwarzenborn
NUTS-Code : DE735 Schwalm-Eder-Kreis
e) Unterteilung in Lose: ja. Angebote können eingereicht werden für mehrere Lose
Größe und Art der einzelnen Lose:

Los 1: Lieferung von Auf-, Aus- und Einbauten für TSF-W
kurze Beschreibung : Lieferung von Auf-, Aus- und Einbauten für drei TSF-W nach DIN 14530-17
Standardbeladung sowie Zusatzbeladung A bis D

Vergabekriterien:
1. Preis: 60%
2. Qualität: 20%
3. Lieferzeit: 10%
4. Garantie: 10%
Ausführungsfrist : 4 Monate nach Vertragsschluss
Produktschlüssel (CPV):
34144210 Feuerwehrfahrzeuge

Los 2: Feuerwehrtechnische Beladung
kurze Beschreibung : Lieferung der feuerwehrtechnischen Beladung für 2 TSF-W
Die feuerwehrtechnische Beladung muss vor der Abnahme durch den Technischen Prüfdienst Hessen (TPH) beim
Aufbauhersteller angeliefert werden.
Die verwendete Tragkraftspritze muss für die Abnahmeprüfung im Herstellerwerk vorhanden sein, da sich Anschlussmaße,
Bedienelemente und Abgasführung typenspezifisch unterscheiden.

Im Umfang enthalten sind auch Gerätschaften, die mitgeliefert, aber nicht auf dem Fahrzeug verlastet werden.

Zuschlagskriterien:
1. Qualität: 50%
2. Preis: 50%
Ausführungsfrist : 4 Monate nach Vertragsschluss
Produktschlüssel (CPV):
34144210 Feuerwehrfahrzeuge
f) Nebenangebote: Nebenangebote sind zugelassen
g) Ausführungsfrist:
Beginn : 03.06.2019
Ende : 01.10.2019
h) Anfordern der Unterlagen bei:
siehe unter a)
Anforderungsfrist: 26.03.2019 10:00 Uhr
Ort der Einsichtnahme in Vergabeunterlagen:
Offizielle Bezeichnung:Stadt Schwarzenborn
Straße:Marktplatz 1
Stadt/Ort:34639 Schwarzenborn
Land:Deutschland (DE)
Zu Hdn. von :André Dickhaut
Telefon:+49 1725952905
E-Mail:andredickhaut@gmx.de
i) Ablauf der Angebotsfrist: 09.04.2019 10:00 Uhr
Bindefrist: 30.06.2019
j)
k)
l) Unterlagen zum Nachweis der Eignung: Geforderte Eignungsnachweise (gem. 122 ff. GWB, 42 ff. VgV), die in Form
anerkannter Präqualifikationsnachweise (u.a. HPQR) vorliegen, werden zugelassen und anerkannt, wenn die
Präqualifikationsnachweise in Form und Inhalt den geforderten Eignungsnachweisen entsprechen.
m)
n) Zuschlagskriterien
Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis bewertet auf der Grundlage von Preis/Kosten und den Kriterien, die in den Auftragsunterlagen
aufgeführt sind
o) Nichtberücksichtigte Angebote: 19 Mit der Abgabe des Angebotes unterliegt der Bieter den Bestimmungen über
nicht berücksichtigte Angebote gem 19 VOL/A.
p) Weitere Anforderungen nach dem Hessischen Vergabe- und Tariftreuegesetz:
Abgabe einer Verpflichtungserklärung zu Tariftreue und Mindestentgelt, auch für Nach- und Verleihunternehmen.
Vertragsstrafe wegen schuldhaften Verstosses gegen eine sich aus der Verpflichtungserklärung zu Tariftreue und
Mindestentgelt ergebenden Verpflichtung wird vereinbart: Ja
Angaben zur Höhe der Vertragsstrafe: siehe Vergabeunterlagen
q) Sonstige Informationen:
Zu f: Nebenangebote sind zugelassen, jedoch nur (Ausschlussgrund!) unter Abgabe eines Hauptangebotes.

nachr. V-Nr/AKZ : TSFW/13141

Source: 4 https://www.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/hessen/2019/03/004350000441.html
Data Acquisition via: p8000000

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau