Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Lübeck - Durchführung von Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2019010707015160099 / 867320-2019
Veröffentlicht :
07.01.2019
Anforderung der Unterlagen bis :
18.01.2019
Angebotsabgabe bis :
08.02.2019
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Dienstleistungsauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
45454100 - Mit Instandsetzungsarbeiten verbundene Arbeiten
50000000 - Reparatur- und Wartungsdienste
Rahmenvertrag für die Durchführung von Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten


Regionalstelle Lübeck
Landesverband Hamburg, Mecklenburg-
Vorpommern, Schleswig-Holstein
1. Auftraggeber (Vergabestelle): Bundesanstalt Technisches Hilfswerk
Regionalstelle Lübeck
Vorwerker Straße 141
23554 Lübeck
Telefon: 0451 480 653 0
Fax: 0451 480 653 29
Mail: poststelle.rst_luebeck@thw.de
Bearbeiter: Sabine Aßheuer/Maren Collatz-Fritz
2. Vergabe:
a) Vergabeart: Öffentliche Ausschreibung gem. 9 UVgO
b) Vertragsart: Rahmenvertrag
3. Leistung:
a) Art und Umfang der Leistung: Durchführung von Wartungs- und
Instandsetzungsarbeiten, sowie Überprüfung
nach gesetzl. Vorgaben an Fahrzeugen und Gerät
des Technischen Hilfswerks für vier
Ortsverbände im Regionalstellenbereich Lübeck
mit insgesamt rund 50 PKWs, LKWs und
Anhängern sowie Wartungs-, Prüfungs- und
Instandsetzungsarbeiten an Baumaschinen
b) Aufteilung der Leistung: Die Aufteilung erfolgt in fünf Losen
LOS 1 Ortsverband Bad Oldesloe
LOS 2 Ortsverband Lübeck
LOS 3 Ortsverband Lauenburg
LOS 4 Ortsverband Oldenburg
LOS 5 Baumaschinen
c) Ort der Leistungserbringung: Werkstatt- bzw. Unternehmenssitz des Anbieters
d) Laufzeit: ab 01.04.2019 2 Jahre mit viermaliger Option
auf Verlängerung um jeweils 1 Jahr
e) Nebenangebote: sind nicht zulässig
4. Vergabeunterlagen:
a) Anforderung: Vergabeunterlagen sind schriftlich anzufordern
per Post unter o.g. Anschrift
per Fax unter o.g. Faxnummer
b) Schlusstermin für die Anforderung: 18.01.2019 15:00 Uhr
(Eingangsdatum) (verspätete Anträge werden nicht berücksichtigt)
c) Kostenersatz für Vervielfältigung: entfällt
SEITE 2 VON 2
5. Angebote:
a) Form der Angebote: Die Vergabeunterlagen sind vollständig im
Original in zweifacher Ausfertigung einzureichen.
Änderungen an den Unterlagen sind unzulässig.
Die Unterlagen müssen in einem verschlossenen
Umschlag mit dem Aufdruck
Ausschreibungsunterlagen eingereicht werden.
b) Anschrift: siehe oben
c) Ende der Angebotsfrist: 08.02.2019 12:00 Uhr (Posteingang)
d) Sprache: Deutsch
6. Sicherheitsleistung: keine
7. Zahlungsbedingungen: Gemäß VOL/B bzw. lt. Ausschreibungsunterlagen
8. Eignungsnachweise: Mit der Abgabe des Angebotes erklärt der Bieter
seine Eignung gemäß 31 Abs. 1 UVgO i.V.m.
123, 124 GWB.
9. Zuschlag:
a) Zuschlagerteilende Stelle: siehe Punkt 1
b) Ablauf der Zuschlags-/Bindefrist: 20.03.2019 16:00 Uhr
c) Zuschlagskriterien: Wirtschaftlich günstigstes Angebot in Bezug auf
die in den Vergabeunterlagen gesondert
festgelegten Zuschlagskriterien
10. Sonstige Angaben:
1. Mit der Abgabe des Angebotes unterliegt der
Bieter den Bestimmungen über nicht
berücksichtigte Angebote (46 UVgO).
2. Es gilt deutsches Recht.

Source: 4
https://www.service.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/editor/Technisches-Hilfswerk-Regionalstelle-Luebeck/2019/01/2725155.html?nn=
4641482&type=0&searchResult=true
Data Acquisition via: p8000000

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau