Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Salzgitter - Arzneimittel
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2018101009044709214 / 440796-2018
Veröffentlicht :
10.10.2018
Angebotsabgabe bis :
n.ow.Unkn
Dokumententyp : Vorinformation
Vertragstyp : Lieferauftrag
Produkt-Codes :
33600000 - Arzneimittel
DE-Salzgitter: Arzneimittel

2018/S 195/2018 440796

Vorinformation

Diese Bekanntmachung dient nur der Vorinformation

Lieferauftrag
Legal Basis:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
I.1)Name und Adressen
Bundesamt für Strahlenschutz
Willy-Brandt-Straße 5
Salzgitter
38226
Deutschland
Kontaktstelle(n): Einkauf Z 3
Telefon: +49 30-183330
E-Mail: [1]angebote@bfs.de
Fax: +49 30-183331265
NUTS-Code: DE912

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: [2]http://www.bfs.de
I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.3)Kommunikation
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Ministerium oder sonstige zentral- oder bundesstaatliche Behörde
einschließlich regionaler oder lokaler Unterabteilungen
I.5)Haupttätigkeit(en)
Umwelt

Abschnitt II: Gegenstand
II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Markterkundung zur Vorbereitung der Vegabe eines Auftrages zur
Lieferung von 189,5 Millionen 65 mg Kaliumiodid-Tabletten
Referenznummer der Bekanntmachung: Z 3 -910/18
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
33600000
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Im Rahmen dieser Markterkundung möchte sich das Bundesamt für
Strahlenschutz einen Überblick über die bestehende Marktsituation von
zugelassenen Kaliumiodid-Tabletten, 65 mg, über die
Produktionskapazitäten der Marktteilnehmer und den zu veranschlagenden
finanziellen Rahmen verschaffen.

Diese Vorinformation dient ausschließlich der Markterkundung i. S. v. §
28 VgV zur Vorbereitung einer möglichen Auftragsvergabe. Ein
Vergabeverfahren wird mit Durchführung dieser Markterkundung nicht
eingeleitet. Der Auftraggeber verfügt derzeit über keine hinreichende
Marktkenntnis. Der potentielle Bieterkreis wird daher aufgefordert,
sein Interesse an einem ggf. durchzuführenden Vergabeverfahren
anzuzeigen und die unter Ziffer II.2.14 erbetenen Informationen zu
übermitteln.
II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Los 1- 9 Lieferorte
Los-Nr.: 1
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33600000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE
Hauptort der Ausführung:

33 Lieferorte im Bundesgebiet

Aufgeteilt in 4 Lose (3 Lose a 9 Lieferorte und ein Los a 6 Lieferorte)
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Gemäß §192, §104 Strahlenschutzgesetz (StrlSchG) ist das Bundesamt für
Strahlenschutz für die Beschaffung und die Zurverfügungstellung von
Schutzwirkstoffen zur Versorgung der Bevölkerung im Bundesgebiet bei
möglichen Notfällen zuständig.

Das Bundesamt für Strahlenschutz stellt diese Schutzwirkstoffe den
Ländern für den Katastrophenschutz zur Bevorratung, Verteilung und
Abgabe an die Bevölkerung zur Verfügung.

Zur Erfüllung dieser Aufgabe beschafft das Bundesamt für Strahlenschutz
(AG) insgesamt 189,5 Millionen Kaliumiodid-Tabletten 65 mg zur
Verhinderung der Aufnahme radioaktiven Jods in die menschliche
Schilddrüse (Jodblockade; [3]www.iodblockade.de).

Im Rahmen dieser Markterkundung möchte sich das Bundesamt für
Strahlenschutz einen Überblick über die bestehende Marktsituation von
zugelassenen Kaliumiodid-Tabletten, 65 mg, über die
Produktionskapazitäten der Marktteilnehmer und den zu veranschlagenden
finanziellen Rahmen verschaffen.

Der zu vergebende Auftrag wird vorraussichtlich folgende Merkmale
aufweisen:

Lieferung von iinsgesamt 189 500 000 (in Worten
einhundertneunundachtzig Millionen fünfhundert Tausend) Kaliumiodid
Tabletten, 65 mg, mit Kreuzbruchkerbe in Blistern à 4 Tabletten,

Großpackungen à 1000 Verpackungseinheiten, Bündelung zu je 250
Verpackungseinheiten (z. B. Folienverpackung) in den Großpackungen,

Größe der Verpackungseinheit ist möglichst klein zu halten; eine
Größe von 90 mm x 40 mm x 15 mm darf nicht überschritten werden,

die Herstellung (Qualität, Verpackung, Kennzeichnung), Lagerung sowie
Abgabe durch den Auftragnehmer (AN) an die vereinbarten Lieferorte
müssen den arzneirechtlichen Regelungen (Arzneimittelgesetz und
Kaliumiodid-Verordnung) entsprechen,

Lieferung innerhalb von 8 Monaten nach Zuschlagserteilung an 33
verschiedene Lieferorte im Bundesgebiet. Die Lieferorte sind je Los (4
Lose) unterschiedlich,

Zahlung der Vergütung ist nach den jeweiligen Teillieferungen
vorgesehen.
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Interessierte Unternehmen senden bitte folgende Unterlagen per E-Mail
bis spätestens zum 26.10.2018, 12.00 Uhr, an [4]angebote@bfs.de:

a) Angaben zum Unternehmen;

b) Produktvorstellung;

c) Preisinformation/-schätzung bzw. Kostenrahmen;

d) Allgemeine Angaben zur Produktionskapazitäen in Bezug auf die
Lieferfrist.
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Los 2 6 Lieferorte
Los-Nr.: 2
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33600000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE
Hauptort der Ausführung:

33 Lieferorte im Bundesgebiet

Aufgeteilt in 4 Lose (3 Lose a 9 Lieferorte und ein Los a 6 Lieferorte)
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Siehe Los 1
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Siehe Los 1
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Los 3 9 Lieferorte
Los-Nr.: 3
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33600000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE
Hauptort der Ausführung:

33 Lieferorte im Bundesgebiet

Aufgeteilt in 4 Lose (3 Lose a 9 Lieferorte und ein Los a 6 Lieferorte)
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Siehe Los 1
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Siehe Los 1
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Los 4 9 Lieferorte
Los-Nr.: 4
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33600000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE
Hauptort der Ausführung:

33 Lieferorte im Bundesgebiet

Aufgeteilt in 4 Lose (3 Lose a 9 Lieferorte und ein Los a 6 Lieferorte)
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Siehe Los 1
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Siehe Los 1
II.3)Voraussichtlicher Tag der Veröffentlichung der
Auftragsbekanntmachung:
01/11/2018

Abschnitt IV: Verfahren
IV.1)Beschreibung
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein

Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
09/10/2018

[BUTTON] ×

Direktlinks

HTML ____________________
PDF ____________________
PDFS ____________________
XML ____________________
[BUTTON] Schließen

References

1. mailto:angebote@bfs.de?subject=TED
2. http://www.bfs.de/
3. http://www.iodblockade.de/
4. mailto:angebote@bfs.de?subject=TED

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau