Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Leipzig - Dienstleistungen von Architektur- und Ingenieurbüros sowie Vermessungsdienste
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2018100909472508844 / 439957-2018
Veröffentlicht :
09.10.2018
Angebotsabgabe bis :
n.ow.Unkn
Dokumententyp : Änderung einer Konzession/eines Auftrags während ihrer/seiner Laufzeit
Vertragstyp : Dienstleistungsauftrag
Verfahrensart : Verhandlungsverfahren
Produkt-Codes :
71250000 - Dienstleistungen von Architektur- und Ingenieurbüros sowie Vermessungsdienste
DE-Leipzig: Dienstleistungen von Architektur- und Ingenieurbüros sowie Vermessungsdienste

2018/S 194/2018 439957

Bekanntmachung einer Änderung

Änderung eines Vertrags/einer Konzession während der Laufzeit
Legal Basis:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber/Auftraggeber
I.1)Name und Adressen
Staatsbetrieb Sächsisches Immobilien- und Baumanagement Niederlassung
Leipzig II
Tieckstraße 2
Leipzig
04275
Deutschland
Telefon: +49 3412175319
E-Mail: [1]Silvia.Hellmuth@SIB.SMF.Sachsen.de
Fax: +49 3412175333
NUTS-Code: DED5

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: [2]http://sib.sachsen.de

Abschnitt II: Gegenstand
II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

16 D 7 07 002.05
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
71250000
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

16 D 7 07 002
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DED5
Hauptort der Ausführung:

Linnestraße 1

04103 Leipzig
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung zum Zeitpunkt des Abschlusses des
Vertrags:

Gegenstand des Auftrages ist die Generalplanung für die
Ausführungsplanung für den Neubau eines Forschungsgewächshauses des
Deutschen Zentrums für integrative Biodiversitätsforschung (iDiV) auf
dem Gelände des Botanischen Gartens der Universität Leipzig,
Linnèstraße 1 in 04103 Leipzig. Zum Leistungsumfang gehören sämtliche
Leistungen zur Ausführungsplanung. Es ist als Option vorgesehen, die
Leistungen zur Vergabe und der Objektüberwachung weiterzubeauftragen.
Diese Baumaßnahme ist eine EE-EFRE geförderte Maßnahme. Grundlage der
Ausführungsplanung ist die genehmigte EW-Bau. Folgende Nutzflächen sind
geplant: Gewächshaus 400 m^2; Labore 50 m^2; Umkleiden 24 m^2;
Technikflächen 320 m^2;Verkehrsflächen 210 m^2.
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung, des dynamischen
Beschaffungssystems oder der Konzession
Laufzeit in Tagen: 24
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: ja
Projektnummer oder -referenz:

EE-EFRE

Abschnitt IV: Verfahren
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Bekanntmachung einer Auftragsvergabe in Bezug auf diesen Auftrag
Bekanntmachungsnummer im ABl.: [3]2018/S 068-152174

Abschnitt V: Auftragsvergabe/Konzessionsvergabe
Auftrags-Nr.: 16 D 7 07 002
V.2)Auftragsvergabe/Konzessionsvergabe
V.2.1)Tag des Abschlusses des Vertrags/der Entscheidung über die
Konzessionsvergabe:
14/11/2016
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Der Auftrag/Die Konzession wurde an einen Zusammenschluss aus
Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Auftragnehmers/Konzessionärs
GEFOMA GmbH Großbeeren
Theodor-Echtermeyer-Weg 4
Großbeeren
14979
Deutschland
NUTS-Code: DE40H
Der Auftragnehmer/Konzessionär ist ein KMU: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses/der Konzession (zum Zeitpunkt
des Abschlusses des Auftrags;ohne MwSt.)
Gesamtwert der Beschaffung: 726 980.00 EUR

Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
1. Vergabekammer des Freistaates Sachsen bei der Landesdirektion
Sachsen, Standort Leipzig
Braustraße 2
Leipzig
04107
Deutschland
Telefon: +49 3419773202
Fax: +49 3419771049
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen
erteilt
Staatsbetrieb Sächsisches Immobilien- und Baumanagement Niederlassung
Leipzig II
Tieckstraße 2
Leipzig
04275
Deutschland
Telefon: +49 34121750
Fax: +49 3412175222
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
05/10/2018

Abschnitt VII: Änderungen des Vertrags/der Konzession
VII.1)Beschreibung der Beschaffung nach den Änderungen
VII.1.1)CPV-Code Hauptteil
71250000
VII.1.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
VII.1.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DED5
Hauptort der Ausführung:

Linnestraße 1

04103 Leipzig
VII.1.4)Beschreibung der Beschaffung:

Gegenstand des Auftrages ist die Generalplanung für die
Ausführungsplanung für den Neubau eines Forschungsgewächshauses des
Deutschen Zentrums für integrative Biodiversitätsforschung (iDiV) auf
dem Gelände des Botanischen Gartens der Universität Leipzig,
Linnèstraße 1 in 04103 Leipzig. Zum Leistungsumfang gehören sämtliche
Leistungen zur Ausführungsplanung, Leistungen zur Vergabe und
Objektüberwachung. Diese Baumaßnahme ist eine EE-EFRE geförderte
Maßnahme. Grundlage der Ausführungsplanung ist die genehmigte EW-Bau.
Folgende Nutzflächen sind geplant: Gewächshaus 400 m^2;Labore 50 m^2;
Umkleiden 24 m^2; Technikflächen 320 m^2; Verkehrsflächen 210 m^2.
VII.1.5)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung, des dynamischen
Beschaffungssystems oder der Konzession
Laufzeit in Monaten: 24
VII.1.6)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses/der Konzession (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/des Loses/der Konzession: 748 048.00 EUR
VII.1.7)Name und Anschrift des Auftragnehmers/Konzessionärs
GEFOMA GmbH Großbeeren
Großbeeren
Deutschland
NUTS-Code: DE40H
Der Auftragnehmer/Konzessionär ist ein KMU: nein
VII.2)Angaben zu den Änderungen
VII.2.1)Beschreibung der Änderungen
Art und Umfang der Änderungen (mit Angabe möglicher früherer
Vertragsänderungen):

Zusätzliche Leistungen zur Erstellung eines Nachtrages zur
Entwurfsunterlage
VII.2.2)Gründe für die Änderung
Notwendigkeit zusätzlicher Bauarbeiten, Dienstleistungen oder
Lieferungen durch den ursprünglichen Auftragnehmer/Konzessionär
(Artikel 43 Absatz 1 Buchstabe b der Richtlinie 2014/23/EU, Artikel 72
Absatz 1 Buchstabe b der Richtlinie 2014/24/EU, Artikel 89 Absatz 1
Buchstabe b der Richtlinie 2014/25/EU)
Beschreibung der wirtschaftlichen oder technischen Gründe und der
Unannehmlichkeiten oder beträchtlichen Zusatzkosten, durch die ein
Auftragnehmerwechsel verhindert wird:

Auftragnehmer ist bereits für die Leistungen der Generalplanung
beauftragt. Durch die Vergabe der Leistungen an den Auftragnehmer
werden Synergieeffekte genutzt.
VII.2.3)Preiserhöhung
Aktualisierter Gesamtauftragswert vor den Änderungen (unter
Berücksichtigung möglicher früherer Vertragsänderungen und
Preisanpassungen sowie im Falle der Richtlinie 2014/23/EU der
durchschnittlichen Inflation im betreffenden Mitgliedstaat)
Wert ohne MwSt.: 4 992.00 EUR
Gesamtauftragswert nach den Änderungen
Wert ohne MwSt.: 753 040.00 EUR

[BUTTON] ×

Direktlinks

HTML ____________________
PDF ____________________
PDFS ____________________
XML ____________________
[BUTTON] Schließen

References

1. mailto:Silvia.Hellmuth@SIB.SMF.Sachsen.de?subject=TED
2. http://sib.sachsen.de/
3. https://ted.europa.eu/udl?uri=TED:NOTICE:152174-2018:TEXT:DE:HTML

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau