Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Hamburg - Druckereidienste und verbundene Dienstleistungen des Druckgewerbes
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2018091409102466191 / 400794-2018
Veröffentlicht :
14.09.2018
Angebotsabgabe bis :
16.10.2018
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Lieferauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
79800000 - Druckereidienste und verbundene Dienstleistungen des Druckgewerbes
79810000 - Druckereidienste
79823000 - Dienstleistungen im Bereich Druck und Lieferung
79820000 - Dienstleistungen des Druckgewerbes
79971100 - Verarbeitung von Druckerzeugnissen
22100000 - Gedruckte Bücher, Broschüren und Faltblätter
22840000 - Mustermappen
22462000 - Werbeschriften
DE-Hamburg: Druckereidienste und verbundene Dienstleistungen des Druckgewerbes

2018/S 177/2018 400794

Auftragsbekanntmachung

Lieferauftrag
Legal Basis:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
I.1)Name und Adressen
Techniker Krankenkasse
Bramfelder Str. 140
Hamburg
22305
Deutschland
Kontaktstelle(n): DZ EM, Ü32.02.10
E-Mail: [1]DZEM@tk.de
NUTS-Code: DE6

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: [2]http://www.tk.de/vergabe
I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und
vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter:
[3]https://www.dtvp.de/Center/notice/CXR0YYRYY9E
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via:
[4]https://www.dtvp.de/Center/notice/CXR0YYRYY9E
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts
I.5)Haupttätigkeit(en)
Gesundheit

Abschnitt II: Gegenstand
II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Rahmenvertrag Vertriebsmappen
Referenznummer der Bekanntmachung: 18-03718
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
79800000
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Auftragsgegenstand ist das Drucken und Stanzen sowie die
Weiterverarbeitung von Mappen und Einsteckkarten, die im operativen
Vertrieb der TK in verschiedenen Versionen eingesetzt werden,
einschließlich der Verpackung, Beschriftung der Umverpackung und
Bereitstellung zur Abholung. Der Druck muss im Offsetdruckverfahren,
4/4-farbig, mit einem 80er AM-Raster, erfolgen. Vierfarbendruck nach
PSO/ISO 12647-2 oder gleichwertig. Die Druckfarben müssen der ISO
2846-1 oder gleichwertig entsprechen. Zusätzlich müssen die Mappen
beidseitig mit einem klaren, matten Dispersionslack versehen werden.
II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
79810000
79823000
79820000
79971100
22100000
22840000
22462000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE
Hauptort der Ausführung:

DE
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Pro Jahr ruft die TK ca. 175 000 Mappen in ca. 3 Produktionsabrufen ab.
Jeder Produktionsabruf kann sich auf bis zu 3 Versionen beziehen. Der
AN darf nur die jeweils in den Produktionsabrufen genannten Mengen
produzieren. Die TK ist nicht verpflichtet, das genannte Volumen
abzurufen. Die Anzahl und der Inhalt (Version) der Produktionsabrufe,
die tatsächlichen Termine für die Produktionsabrufe sowie die
Auflagenhöhen sind zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht abschließend
benennbar und können nach unten oder nach oben abweichen.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 48
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische
Angaben
III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen
hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
III.1.5)Angaben zu vorbehaltenen Aufträgen
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:

Für den Fall der Auftragserteilung hat eine Bietergemeinschaft eine
Rechtsform anzunehmen, bei der eine gesamtschuldnerische Haftung der
einzelnen Bietergemeinschaftsmitglieder für die Erfüllung der
vertraglichen Pflichten besteht.
III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal

Abschnitt IV: Verfahren
IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen
Beschaffungssystem
Die Bekanntmachung betrifft den Abschluss einer Rahmenvereinbarung
Rahmenvereinbarung mit einem einzigen Wirtschaftsteilnehmer
IV.1.4)Angaben zur Verringerung der Zahl der Wirtschaftsteilnehmer oder
Lösungen im Laufe der Verhandlung bzw. des Dialogs
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 16/10/2018
Ortszeit: 12:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur
Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge
eingereicht werden können:
Deutsch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Das Angebot muss gültig bleiben bis: 08/01/2019
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 16/10/2018
Ortszeit: 14:00
Ort:

Hamburg
Angaben über befugte Personen und das Öffnungsverfahren:

Bieter sind zur Angebotsöffnung nicht zugelassen.

Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
VI.3)Zusätzliche Angaben:

Die Vergabeunterlagen werden ausschließlich in elektronischer Form auf
dem oben genannten Vergabeportal zur Verfügung gestellt.

Fragen zu den Vergabeunterlagen sind dem Dienstleistungszentrum
Einkaufsmanagement der TK ausschließlich über das oben genannte
Vergabeportal, dort über den Bereich Kommunikation zu dem o. g.
Vergabeverfahren, zu übermitteln. Hierzu ist eine kostenlose
Registrierung erforderlich.

Ein abschließende Liste der mit dem Angebot einzureichenden Unterlagen
entnehmen Sie bitte der Aufforderung zur Angebotsabgabe, die in dem o.
g. Vergabeportal unter der Rubrik Anschreiben abrufbar ist.

Bekanntmachungs-ID: CXR0YYRYY9E
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Die Vergabekammern des Bundes
Villemombler Straße 76
Bonn
53123
Deutschland
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen
erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
13/09/2018

[BUTTON] ×

Direktlinks

HTML ____________________
PDF ____________________
PDFS ____________________
XML ____________________
[BUTTON] Schließen

References

1. mailto:DZEM@tk.de?subject=TED
2. http://www.tk.de/vergabe
3. https://www.dtvp.de/Center/notice/CXR0YYRYY9E
4. https://www.dtvp.de/Center/notice/CXR0YYRYY9E

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau